Jump to content
stephanamstrand

Wolf-Countach in Deutschland

Empfohlene Beiträge

Forex VIP CO   
Forex

Danke Jungs! Ich würde mein Auto lieber alle paar Jahre neu lackieren, als so rumfahren.. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse

Er ist wieder da!

wolf1.jpg

wolf2.jpg

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • CountachQV
      Von CountachQV
      Nachfolgend findet Ihr kleinere und größere Geschichten zum meinen Bastelstunden an meinem Lamborghini Countach QV. Bilder folgen weiter unten.
    • CountachQV
      Von CountachQV



      http://www.youtube.com/watch?v=0vWdjeQcWpw&search=lamborghini

      http://www.youtube.com/watch?v=Skze9FF1Yfk&NR=1


      http://www.youtube.com/watch?v=lxseS6SxI7g

      Ein Zusammenschnitt der Cannonball-Szenen:


      Die Szene mit dem weissen Auto das eigentlich rot ist:


      Teil3 mit einigen Replikas und dem Sprung über den See:


      Carpassion Trackday 2005, ich werde von KLM verfolgt/gejagt, Kai am driften

    • Calimero92
      Von Calimero92
      ich gebe zu, ich bin leicht inspiriert durch unseren moderator hier er hat DEFINITIV einen schlechten einfluss auf mich
       
      daher folgende frage : haltet ihr es für möglich ALLE ersatzteile eines countach zu organisieren ? incl einer rohkarosserie ?
       
      denn falls ihr hier die richtigen leute kennt, und mir eventuell etwas unter die arme greifen könntet (mit techn. details wie zb. explosionszeichnungen, reparaturanleitungen egal in welcher sprache...) wäre das eine enorme hilfe für mein vorhaben :
       
      einen NEUEN countach von null weg aufzubauen ! sozusagen den echt LETZTEN !
      hat vor jahren ein ingenieur (glaube ein schweizer) mit dem BMW M1 so gemacht
       
      die kosten sind nebensächlich, ich hab mir schon ein paar investoren angelacht, die genauso viel übrig haben für schöne autos wie ich ! die würden mir finanziell beistehen hab in nem anderen thread schon mal erwähnt, bei uns in österreich gibt es angeblich keine ersatzteilschwierigkeiten ... aber das glaub ich erst, wenn ich mal was brauche .
       
      ich bitte euch nun um eure meinung dazu, macht es sinn, sowas zu versuchen ? hab ich eine chance, den wagen fertig zu bekommen ? zur not nehme ich dann auch gebrauchte teile die man noch wieder aufbauen kann ! ich denke da an motor und getriebe zb. ...
       
      wichtig wäre auch: wie gross sind die unterschiede zwischen den einzelnen modellen ? ich meine, passt eine lenkung von einem 80er in einen 86er oder so .. ? selbst wenn die teile unterschiedliche et-nummern haben, können sie ja trotzdem passen ! hat jemand zugang zu einem teilekatalog der diversen baujahre mit et-nummern zum vergleichen ?
       
      während ich das hier schreibe muss ich schon die ganze zeit grinsen, nur so aus (möglicher) vorfreude auf dieses projekt, weil ich in gedanken schon beim schrauben bin
       
      grüsse aus dem schönen österreich
      andreas
    • Lambo-ch
      Von Lambo-ch
      Ich suche seit ewig und drei Tagen, die Jubiläumsfelgen, oder diejenigen die so aussehen wie, für mein Lombo Strom de Rella. Kann mir irgendjemand weiterhelfen?
    • 83pantera
      Von 83pantera
      Schade, wieder einer weniger.

      Bericht aus dem "Tagblatt online":

      "WEINFELDEN. Am Freitag ist in einer privaten Tiefgarage ein Feuer ausgebrochen. Ein 60-jähriger Mann musste zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.
      Ein 60-jähriger Mann wollte um zirka 13.20 Uhr in der Tiefgarage ein Auto starten, worauf gemäss eigenen Angaben im Motorraum plötzlich ein Feuer ausbrach. Die alarmierte Feuerwehr Weinfelden konnte den Brand löschen, wie die Polizei mitteilt.

      Der 60-Jährige wurde vom Rettungsdienst zur Kontrolle ins Spital gebracht. Der Sachschaden an den eingestellten Autos sowie am Gebäude kann noch nicht beziffert werden. (kapo/ybu)"



×