jacksonville2k

Ford Focus 1.4

13 Beiträge in diesem Thema

Moin,

ich bekomme zu meinem 18. nen 3 jahre alten ford focus mit nur 25.000 km. Da fand ich promt gestern ne alte ams wo der mit nem astra und nem golf verglichen wird. Im direkten Vergleich hat der doch ziemlich abgekackt.Was kann ich ändern???????

Was haltet ihr von dem auto?

salve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also schon mal besser als beim Golf oder Astra ist das Fahrwerk. Schön knackig und nicht so weich wie im Golf.

Das Triebwerk ist nicht das stärkste, aber du sollst ja auch erstmal Fahrpraxis sammeln und kannst dann später immer noch umsteigen.

Vom Platzangebot übrigens auch besser als ein Golf. Also ich find den Wagen nicht schlecht. EIn Golf ist zwar vom Innenraum etwas edler, der Focus ist aber auf jeden Fall sportlicher.

Also: herzlichen Glückwunsch zu dem Wagen! :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Stellungnahme,

in dem test der ams sagten die dass das getriebe des autos miserabel sei.Das mit dem Fahrwerk soll zwar stimmen, aber von der gesamtmotorisierung hängt er wohl deutlich hinterher.Neben der billig anmutenden Qualität ist das das einzige was mir kopfzerbrechen bereited.

salve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich fand das Getriebe nicht so schlimm. Gut, ein BMW-Getriebe ist schon besser, aber die VW-Seilzuggschaltungen sind ja auch nicht so toll. Und Opel hatte noch nie die knackigsten Schaltungen. :grin:

CU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sei doch erstmal froh das du ein Auto bekommst,wenn es dann auchnoch so ein relativ'großes' is,es gibt nicht viele 18.Jährige die einen Focus geschenkt bekommen!

Ich kenne eine die bekam zu ihrem 18. einen Nissan Micra(auch ein Auto!!)

Sammle erstmal fahrpraxis!

*Glückwunsch zum 'focci'*

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch zum Focus. Ich glaube, das Auto ist besser als sein Ruf (siehe WRC !). :smile:

Ich konnte meinem Sohn zum 18. nur einen alten Fiesta überreichen, mit dem er allerdings sehr zufrieden ist, trotz kleiner Wehwehchen. Da ist ein Focus doch schon deutlich besser. :grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ein Freund meines Vaters bei Ford arbeitet, hatten wir

ab und zu mal den Focus in fast allen Varianten (Turnier,

Zwei, Viertürer, Diesel). Meinem Vater hat das Fahrwerk

sehr gut gefallen, Ford baut in dieser Preisklasse die

besten Fahrwerke (wie schon von Prämienhai erwähnt).

Das Cockpit wirkt auf den ersten Blick chaotisch, man findet

sich aber sehr schnell zurecht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das habe ich auch schon gehört das im Focus eines der besten Fahrwerke in dieser Preisklasse sind aber dafür soll der Motor um so schlechter sein oder liege ich da falsch ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...und bei den Gebrauchten Golf-Klässlern hat er die

wenigsten Mängel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wär froh wenn ich mir für den anfang so ein Auto leisten könnte!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Moin,

ich bekomme zu meinem 18. nen 3 jahre alten ford focus mit nur 25.000 km. Da fand ich promt gestern ne alte ams wo der mit nem astra und nem golf verglichen wird. Im direkten Vergleich hat der doch ziemlich abgekackt.Was kann ich ändern???????

Was haltet ihr von dem auto?

salve

Gratulation zu deinem Focus. Bis selbst ein paar Jahre auf dem Focus meiner Freundin gefahren (2.0 mit 130PS). Der Focus 2.0 war, meiner Meinung nach, schlecht eingestellt und eher lahm in den Beschleunigungswerten :(

Trotzdem wirst du mit deinem ersten Auto deinen Spass haben denn mit deinem Gebrauchten scheinst du ja echt einen Glücksgriff gemacht zu haben :-))!

PS: Mein erster Wagen war ein Opel Kadett E 1.4 (75PS) mit ca. 75.000 km.

Da hast du doch wohl mehr Glück gehabt.

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Glückwunsch zu so einem schönen Anfängerauto (meins hatte nur 60 Ps und 12 Jahre auf'm Buckel war ein alter Japaner). Zum Fahrwerk wie gesagt es ist das Beste seiner Klasse (allen anderen überlegen), zum Innenraum (ich finde es sieht anders aus ist aber genauso ergonomisch wie das von VW und Opel), und die Motoren, tja, das ist der einzige wunde Punkt des Focus denn da sind ihnen VW und Opel ziemlich überlegen aber das heisst nicht das der Focus jetzt lahm wäre oder so.

Freu dich über ein so neues und vor allem sicheres Auto. Ich wäre damals mit 18 Jahren begeistert gewesen.

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Im direkten Vergleich hat der doch ziemlich abgekackt.

in den ersten tests hat der focus die deutschen konkurrenten sogar geschlagen. :-o leider wurde er dann, wie auch der astra, nicht mehr sehr stark weiterentwickelt. :( auf jede fall ist es ein guten auto. :-))!

p.s. mein erster war ein 10 jahre alter volvo 440 glt mit 95 ps. fährt im fall heute noch... :hug:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden