Jump to content
Bleifussfahrer

Neues M Coupé

Empfohlene Beiträge

Bleifussfahrer   
Bleifussfahrer

Hi@all!!!!!!

Sagt ma, hat jemand schon Erfahrungen mit dem neuen M-Coupé-Motor (325PS aus M3) gemacht? Großer Unterschied zum alten? Weil hab sonst die Befürchtung, dass meiner "überalter" wär.

Danke für jede Antwort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Max S.   
Max S.

mach dir keine sorgen. der neue hat nur graue zifferblätter, 325ps und asr. die 0.1sec in der beschleunigung merkst du mit sicherheit nicht!!! mach dir also keinen kopf!!

ps: das m coupe wird von mir jedes mal bewundert wenn ich es sehe, leider ist der m meiner frau zu schnell und beim 3.0i fehlt es mir an biss.

max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saphir   
Saphir

@Max S: warum? bist du den 3,0 'er schon mal gefahren? die differenz in der bescheunigung auf 100 beträgt ja keine ganze sekunde! insofern denke ich, das er schon ne menge biss hat! 5,9 sec. auf 100 ist doch ganz manierlich :smile:

also wenns wetter wieder besser is, fahr ich den mal probe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Max S.   
Max S.

die 3.0 liter maschine ist sicherlich ein sahnestück aber der ///M reagiert noch besser aufs gas und das will schon was heißen!!!!

max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin

Weiss einer von euch, warum der M3-Motor im M-Coupé

gedrosselt ist? Mit 343PS würde er sicher noch besser abgehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Praemienhai   
Praemienhai

Das soll wohl an der Auspuffanlage liegen. Beim M Coupe gehen wohl ein paar PS verloren weil eine andere Auspuffanlage eingesetzt werden musste. SO die offizielle Begründung.

Man könnte natürlich auch auf die Idee kommen, dass BMW nicht wollte, dass das M Coupe schneller ist als der neue M3! :eek:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin

Dann müsste man ja eigentlich nur eine neue Auspuffanlage

drunterschrauben!

Das ist ja einfach! :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saphir   
Saphir

laut bmw haben sie den auspuff und einige teile im luftansaugtrackt im vergleich zum M3 ändern müssen, da nicht genug platz im motorraum dafür ist! die 18-mehr ps sind also kein zufall! natürlich spielt das marketing dabei auch eine rolle :smile:

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Saphir am 2002-01-26 13:30 ]</font>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ITManager   
ITManager

Max S. schrieb am 2002-01-25 21:28 :

mach dir keine sorgen. der neue hat nur graue zifferblätter, 325ps und asr. die 0.1sec in der beschleunigung merkst du mit sicherheit nicht!!! mach dir also keinen kopf!!

ps: das m coupe wird von mir jedes mal bewundert wenn ich es sehe, leider ist der m meiner frau zu schnell und beim 3.0i fehlt es mir an biss.

max

Äh, was ist denn ASR?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Max S.   
Max S.

@itmanager: asr heißt anti schlupf regelung und dsc heißt dynamische stabilitäts kontrolle.

ps: wusstest du das wirklich nicht?

max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flabian   
Flabian

das problem liegt darin, daß der M coupe einen wesentlich kürzeren Radstand hat, und dadurch die Auspuffanlage des M3 nicht genügend Platz hatte, die verkürzte Auspuffanlage die paar PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ITManager   
ITManager

Hatte da was durcheinander gebracht.

Habe bei BMW auch noch nie das Wort ASR gehört.

Da gibt es nur:

ASC+T sowie DSC (Dynamische Stabilitäts Controlle)

BTW: Mist - Schalke gewinnt !!!!!!!! :cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bleifussfahrer   
Bleifussfahrer

Der geht ab wie Sau. Ab 220km/h solltest du nich mehr so große Experimente machen, aber sonst sind hohe Kurvengeschwindigkeiten drin.

Was meint ihr? Wer ist besser M3 oder M Coupe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×