Jump to content
cavallino70

Restaurierung 365GT4 BB

Empfohlene Beiträge

cavallino70 CO   
cavallino70
Im Bereich dieser, oftmals vielfachen, Überlappungen war eigentlich gar keine wirksame Beschichtung mehr vorhanden.

Selbst grundierte Bleche fingen da an zu rosten, weil durch Schweißen die Beschichtung zerstört wurde.

Das Problem hat mein Lackierer durch vorheriges Grundieren mit einer Art Polyurethan-Masse weitgehend beseitigt. Das Zeug kommt drauf, dann Teile zusammen und geschweisst. Er schweisst wohl, so sagte er das, durch die Masse durch, die an der Stelle verbrennt, aber der Rest da umzu dichtet das ganze wieder ab. Also bevor der ganze Lackaufbau aussen anfing, stand der Rahmen einige Zeit draussen im Winter um zu sehen ob es irgendwo noch Stellen gibt.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Alpinchen   
Gast Alpinchen
Das Problem hat mein Lackierer durch vorheriges Grundieren mit einer Art Polyurethan-Masse weitgehend beseitigt. Das Zeug kommt drauf, dann Teile zusammen und geschweisst. Er schweisst wohl, so sagte er das, durch die Masse durch, die an der Stelle verbrennt, aber der Rest da umzu dichtet das ganze wieder ab. Also bevor der ganze Lackaufbau aussen anfing, stand der Rahmen einige Zeit draussen im Winter um zu sehen ob es irgendwo noch Stellen gibt.

Das funktioniert leidlich gut, ist aber bei weitem nicht sicher.

Auf der anderen Seite sollte man sich ja auch überlegen, wie man etwas im Kostenrahmen halten kann.

Ich bin auch kein Verfechter exorbitant teuren Restaurationen; noch sind es ja Fahrzeuge, die auch bewegt werden wollen.

Ich denke, eine traditionelle, wie von Dir gezeigte, Restauration in Verbindung mit gutem Hohlraumschutz (Du hattest Mike Sanders erwähnt),

und turnusmäßiger Kontrolle der selben sollte vollkommen ausreichend sein.

Chem. Entlackung, Phospatierung und anschließende KTL würde ich bei einem hauptsächlich aus Gitterrohr aufgebautem Rahmen für nicht sinnvoll halten.

Immerhin kommt man überall hin.

Und einzelne Blechteile wird man schwierig in einen KTL-Prozess integrieren können.

Ich denke, so wie Du das gemacht hast, ist das schon die sinnvollste Lösung. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cavallino70 CO   
cavallino70

Das Problem bei allen galvanischen bzw. fluessigen Methoden sind die Rohre. Erstmal wird mit Chemie entrostet, nur muss das alles vollkommen raus, bevor man den naechsten Schritt mit Beschichten macht. Da die Ein- und Anbauteile alle genietet sind, gibt es ueberall Loecher in den Rohren. Um da alles wieder heraus zu bekommen muesste man einen Schweizer Kaese von machen, was der Stabilitaet nicht gerade gut tut. Bleibt auch nur der geringste Teil drin, war die anschliesende Beschichtung (Zink, Chromat, KTL etc) umsonst, denn das wird sich alles wieder an- bzw. aufloesen. Deswegen hab ich auch Trockeneis genommen, da schon Sand ganz schwer raus zu bekommen ist. Ich wollte auch nicht beim Tuer zu machen jedesmal Sand wegfegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yellow Arrow   
Yellow Arrow
Ich glaub irgendwann im Fruehjahr 2009, das kann sein. Da ging es zu einem Gutshof zum Mittagessen wenn ich mich richtig erinnere. "Dabei" heist wohl das du auch mitgefahren bist?

Na klar war ich dabei :wink: Wir hatten uns damals auch eine Weile unterhalten. Kommt nicht oft vor, dass man einen 365GT4 BB sieht. Ich find die sechs "Auspuffröhrchen" und die sechs Rücklichter irgendwie schräg, aber insgesamt ist das ein wahnsinnig schöner Ferrari.

Ach so, ich war mit meinem gelben Speedster dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kai360 VIP CO   
Kai360

Ich glaub`s ja schier nicht!

Klasse, dass es

1. So etwas gibt, und

2. auch hier dokmentiert / gezeigt wird.

Hut ab,

die Arbeit zeugt nicht nur von Liebe (über 8 Jahre!!)

sondern auch von Sachverstand!

Mein Respekt!

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cavallino70 CO   
cavallino70
Na klar war ich dabei :wink: Wir hatten uns damals auch eine Weile unterhalten.

An den gelben Speedster kann ich mich noch, wenn auch schwach (das soll mit zunehmenden Alter schlimmer werden) erinnern. Das war ein ganz schoener Ritt von Bremen. Wir waren spaet dran und alle haben warten muessen. Und 2 km vorm Treffpunkt ruft Kay mich an, dass die Karavane schon mal losgefahren ist. Schneller als 220 wollte ich mit dem neuen Motor auch nicht fahren.

Warst du nicht auch mal zum Stammtisch bei Rocco?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yellow Arrow   
Yellow Arrow

Nein, bei Rocco war ich noch nicht dabei.

Ich wollte auch gar nicht vom Thema ablenken.:oops:

Würde mich freuen, Dein Schmuckstück mal bei einer Ausfahrt erleben zu dürfen, wenn er fertig ist.

Du hast auf jeden Fall meinen tiefen Respekt.:-))! Ich wüsste gar nicht, wo ich die Zeit dafür hernehmen sollte.

Bei den Modena Trackdays letztes Jahr war übrigens ein wunderschöner gelberO:-)365GT4 BB aus ME am Nürburgring dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cavallino70 CO   
cavallino70
Würde mich freuen, Dein Schmuckstück mal bei einer Ausfahrt erleben zu dürfen, wenn er fertig ist.

DER IST DOCH SCHON SEIT Juli 2008 FERTIG! Du hast ihn doch schon gesehen!!! Es fehlt nur noch die Einfahr-Inspektion. Dann darf ich auch mal schneller.

Bin schon wieder bei dem naechsten bei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yellow Arrow   
Yellow Arrow

Oh, dass es sich dabei um einen anderen handelt, habe ich jetzt nicht gesehen. Hab immer nur in der Mittagspause kurz Zeit, hier mal reinzuschauen. (zu Hause z.Z.kein Internet wegen Providerwechsel)

Aber vielleicht bekomme ich den zweiten ja dann auch mal sehen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Ich glaube, ihr beiden redet aneinander vorbei :D

cavallino zeigt hier, wenn ich das richtig verstanden habe, den Restaurierungsprozess des Autos, das du bei der Ausfahrt, bei der du auch dabei warst, gesehen hast. Das sind also ältere Bilder, die er uns hier nach und nach zeigt (bitte um Verbesserung, wenn dem nicht so sein sollte). Und mittlerweile restauriert er bereits ein weiteres Auto, dessen Namen er noch nicht genannt hat. Hoffe, dass ich das soweit richtig aus dem Thread rausgelesen hab?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cavallino70 CO   
cavallino70
Ich glaube, ihr beiden redet aneinander vorbei :D

cavallino zeigt hier, wenn ich das richtig verstanden habe, den Restaurierungsprozess des Autos, das du bei der Ausfahrt, bei der du auch dabei warst, gesehen hast. Das sind also ältere Bilder, die er uns hier nach und nach zeigt (bitte um Verbesserung, wenn dem nicht so sein sollte). Und mittlerweile restauriert er bereits ein weiteres Auto, dessen Namen er noch nicht genannt hat. Hoffe, dass ich das soweit richtig aus dem Thread rausgelesen hab?

richtig gelesen und verstanden:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yellow Arrow   
Yellow Arrow

Ja ok:D

Irgendwie war ich davon ausgegangen, dass Du ihn wieder zerpflückt hast und in der Originalfarbe lackieren willst. So habe ich das auf den ersten Seiten gelesen.

...und wenn nicht, würde ich mich trotzdem freuen,ihn wieder auf Ausfahrten zu sehen :-))!

So, und jetzt weiter ONtopic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
icesnake CO   
icesnake

@cavallino

gibts was schöneres als ein solchen rücken? ist schon schwer zu topen!!!

aufnahme ist vom vorletzten jahr irgendwo in einem schweizer bunker.....:-))!

post-9528-14435335890313_thumb.jpg

post-9528-14435335891845_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cavallino70 CO   
cavallino70
@cavallino

gibts was schöneres als ein solchen rücken? ist schon schwer zu topen!!!

aufnahme ist vom vorletzten jahr irgendwo in einem schweizer bunker.....:-))!

Top! Wobei da auch keiner weiß, ob die Farbe original so war.

Was bei meinem auch noch kurios ist, ausser das es der einzigste in verde germoglio war (und irgendwann auch wieder sein wird), sind die Anordnung der hinteren Leuchten. Er ist einer von wenigen, wo die Blinker innen sind und die Rückstrahler aussen. Nur auf den alten Fotos von 1976 ist das auch so und wonach das damals entschieden wurde, kann ich nicht herausfinden.

Nun mal wieder zurueck an die Basis.

Die originale Farbe bzw. das Rezept dafuer war nicht mehr zu bekommen. Also hatte ich die Wahl zwischen einem eventuell fast Verde germoglio nach einem Bild angemischt, oder einem original rosso chiaro 20.3.90 aus einer alten Dose von Salden-Glichi. Ich hatte mich fuer letzteres entschieden.

post-64041-14435335901445_thumb.jpg

post-64041-14435335904607_thumb.jpg

post-64041-14435335907937_thumb.jpg

post-64041-14435335911038_thumb.jpg

post-64041-14435335914088_thumb.jpg

post-64041-14435335917089_thumb.jpg

post-64041-14435335920083_thumb.jpg

post-64041-14435335923513_thumb.jpg

post-64041-1443533592675_thumb.jpg

post-64041-14435335929134_thumb.jpg

post-64041-14435335932195_thumb.jpg

post-64041-14435335935349_thumb.jpg

post-64041-14435335938515_thumb.jpg

post-64041-14435335941483_thumb.jpg

post-64041-14435335944463_thumb.jpg

post-64041-1443533594755_thumb.jpg

post-64041-14435335950705_thumb.jpg

post-64041-14435335953789_thumb.jpg

post-64041-14435335956963_thumb.jpg

post-64041-14435335960951_thumb.jpg

post-64041-14435335963871_thumb.jpg

  • Gefällt mir 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
98Bandit CO   
98Bandit

:-))!

Hallo,

für mich ist dies alles "absoluter Wahnsinn" im positiven Sinn, ich gratuliere Dir allerherzlichst zu Deinem Können und Deinem Durchhaltevermögen. :-))!

Die auf einigen Bildern durch die Fenster der Halle erkennbare Landschaft kommt mir so merkwürdig vertraut vor, kommst Du aus Südniedersachsen oder irre ich mich ?

Gruß, Georg

:-))!Kann mich da Georg nur anschliessen, absolute spitzenklasse:-))!:-))!:-))!Gruss Franco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Walterfr CO   
Walterfr

Hallo Cavallino 70

Vielen Dank, für die ausführliche Bilderserie der Restaurierung Deines Ferrari ! Auch die erforderliche Zeit von 8 Jahren spricht für Dich, und Dein Durchhaltevermögen. Ganz gleich ob er nun in Rot oder in Grün lackiert ist - ich bin mir sicher, daß es ein ganz besonderes Automobil ist. :-))!

Ich bin mir absolut nicht so sicher, daß ich dies so durchgehalten hätte, 8 jahre zu warten :)

Liebe Grüße aus France

walter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cavallino70 CO   
cavallino70

Am Anfang war es der Enthusiasmus, dann nur noch eine Aufgabe und als er fertig war wurde Passion daraus. Diese Bilder sind aus der mittleren Epoche.

Da sitzt jede Niete und Schraube da wo sie vorher auch war, kein schweizer Käse! Keine zusätzlichen Löcher!

post-64041-14435342398798_thumb.jpg

post-64041-14435342401228_thumb.jpg

post-64041-14435342404467_thumb.jpg

post-64041-14435342407583_thumb.jpg

  • Gefällt mir 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fiat5cento   
fiat5cento

Was sind das für Behälter vor den Radkästen (die metallenen mit dem schwarzen Deckel auf Bild 1 und 3)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cavallino70 CO   
cavallino70

Meinst du die Motoren fuer die Klappscheinwerfer? Die schwarzen Deckel sind die Handbedienung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fiat5cento   
fiat5cento

:oops: jetz wird alles klarer :D

schöne Restaurierung :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cavallino70 CO   
cavallino70

und so ging es weiter

post-64041-14435358616647_thumb.jpg

post-64041-14435358620031_thumb.jpg

post-64041-14435358623273_thumb.jpg

post-64041-14435358626501_thumb.jpg

post-64041-14435358629609_thumb.jpg

  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cavallino70 CO   
cavallino70

noch mehr!

post-64041-1443535863285_thumb.jpg

post-64041-14435358635883_thumb.jpg

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Achim_F355 CO   
Achim_F355

Der absolute Wahnsinn. :sensation:applaus:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355

Sieht ja besser aus als neu!

Reschpekt! :-))! :-))!

Könntest du deine Intervalle etwas verkürzen und uns nicht so lange warten lassen mit neuen Bilder? 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

Einfach genial, Danke für die klasse Dokumentation.:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×