• Willkommen bei Carpassion.com...

    ... Europas großer Sportwagen-Community. Aktuell können Sie als Gast bereits jetzt schon gewisse Beiträge und Inhalte sehen. Möchten Sie jedoch Zugang zu weiteren exklusiven Inhalten haben oder selbst Beiträge verfassen, können Sie sich völlig kostenlos und unverbindlich bei uns neu anmelden. Als zusätzlichen Bonus sehen registrierte Carpassion.com-Mitglieder weniger Werbung!


AStrauß

Kicherer K60 Evo SuperSport (Testdrive)

58 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

Erhebe dich in deiner Kraft

"Mercedes Benz, langweilig, schwer, nichts für mich, evtl. wenn ich alt bin" Gab ich zu Antwort als man mir den Zündschlüssel wieder willen aufdrängte.

Fahr und Urteile dann.

Tief, breit, protzig, rotzig, noch tiefer, noch breiter, Carbon so weit das Auge reicht, Endrohre alla Atomkraftwerk, für was dachte ich, hört sich eh an wie eine Ami Kiste.

Einsteigen.

Motor starten.

Ich bin das A und das O, der Anfang und das Ende, der Erste und der Letzte, dies teilte er mir unmissverständlich mit!

Kurz gezuckt und den Kopf vorsichtshalber nach unten gezogen, ich bin erschrocken. Hallo was ist das? Scheint mein Blick zu sagen, jetzt Fahr erst mal, bekam ich wieder zu hören.

Leicht eingeschüchtert, den Sitz wie immer in Kampfposition einstellen, Sitz ? Nun ja Sofa trifft es eher.

Lenkrad an mich hin, Sitz vor, Lenkrad höher, ganz hoch, Sitz runter, weiter runter. Lehne gerade. SO jetzt bin ich bis auf die Arme bewegungsunfähig.

Also Automatik auf Modus M (Manuel).

Unter Gebrüll langsam vom Hof rollen.

Verarbeitung was soll man sagen, das Carbon erstklassig, Motorhaube, Stoßstangen vorne und hinten, Kofferraumdeckel, incl. ausfahrbaren Spoiler, Innenraum, zier leisten, Diffusor und vieles mehr alles Carbon, die Lederarbeiten Wahnsinn, die Sitze doch besser wie angenommen.

Ich finde keine Öl Temperatur Anzeige, ah doch Moment da ist Sie.

Im Normalfall sind die Heizungsschächte in der Mitte dazu da um Luft ins Fahrzeug innere zu befördern um den Passagieren ein angenehmes Klima zu ermöglichen, nicht so bei Kicherer, da wird kurzerhand gesagt, was für eine unnütze Erfindung, Heizungszuluft in der Mittelkonsole, raus mit dem scheiß. In die eine Öffnung bauen wir die Öltemperaturanzeige, in die andere die Ladedruckanzeige. Nun gut, wenigstens habe ich alle Informationen die ich brauche. Leider stand die Anzeige immer noch bei 0. Gott wie lange braucht das Ding um Warm zu werden?

Also langsam weiter. Der Ton wird tiefer, irgendwie gefährlich, es rumort im Magen, der Bass dringt durch den ganzen Körper, mir wird gleich schlecht.

Langsam durch das Bodensee Hinterland gefahren und gedacht, so schlecht sind die Wägen gar nicht, irgendwie relext, aber Meilenweit weg von einem Fahrzeug das Spaß macht.

He die Temperaturanzeige funktioniert ja, ich dachte schon die ist defekt, oder ein Blender. Dieses denken sollte ich bereuen, ich glaube das Wort Blender hat dem Benz nicht gefallen.

Da kam eine schöne lange gerade, Außentemperatur 16,5 Grad. AM Stufe 2, ohne große Erwartungen das Pedal wie immer in Grundstellung, drücken bis die Blutzufuhr ins Bein abstellt.

Darum werden ihre Plagen auf einen Tag kommen, Tod, Leid und Hunger, mit Feuer werden sie verbrannt werden, denn stark ist Gott der Herr, und er beauftragte Kicherer um sie zu richten.

Selig ist der und heilig, der teilhat an der ersten Auferstehung. Über solche hat der andere Tod keine Macht, sondern sie werden Priester Gottes und Christi sein und mit ihm regieren tausend Jahre.Und wenn tausend Jahre vollendet sind, wird der Satanas los werden aus seinem Gefängnis und Freunde ich sage Euch hiermit, in dem Moment glaubte ich die 1000 Jahre sind vorbei.

Stufe 3, Stufe 4 weg vom Gas, es war nicht möglich diesen Wagen Durchzubeschleunigen die 305er versuchten vergebens sich in den Asphalt zu bohren, zu fressen, sie bekammen keinen halt, das gelbe Dreieck in der Anzeige blinkte wie die Lichtanlage in einer Diskothek.

Ich war im ersten Moment so geschockt, dass ich ich den Fuß nicht vom Gas nehmen konnte, ich bin entsetzt. Gottseidank gibt es die elektronischen helferchen, sonst hätte ich das Ding weggeschmissen, soviel zur Arroganz wenn man etwas unterschätzt. Das wird mir nicht mehr passieren.

Manuel vorsichtig in Stufe 4 und untertourig aufs Gas, geht nicht, er tänzelt mit dem Heck, das gibt es nicht. Pure Gewallt, ohne Rücksicht auf Verluste, hier wirst du zum Soldaten an der Front, nicht das Weichei von General das im Bunker Sitzt, nein du bis der Universal Soldier dem eine Kampfmaschine zugeteilt wurde, die wenn in falsche Hände gerät zur Gefahr für die ganze Menschheit wird.

Natürlich habe ich auch Bremsversuche unternommen, die 38cm Holzofen Pizza großen scheiben sind über jeden zweifel erhaben und verichten Ihren dienst sehr sehr souverän, das man in Kombination mit dem Kraftwerk von Motor vergisst in einem 2 Tonnen Wagen zu sitzen.

Einzig in engen Kurven kann er sein Gewicht trotz wirklich super genialem Sportfahrwerk nicht ganz verleugnen, er schiebt teilweise mächtig über die VH.

Leider konnte ich bis zu diesem Zeitpunkt nicht ansatzweise die Leistung dieser Ausgeburt der Hölle beurteilen, da es schlicht und einfach nicht möglich war dies auf den gegebenen Straßen zu Testen

Also zurück, und gesagt ich nehme den Wagen für heute und Morgen mit, mit einem lächeln (kennt Ihr das lächeln, wenn Dir einer damit sagen will, na was habe ich gesagt, wolltest es mir ja nicht glauben) und voller Freude nickte man(n) mir zu.

Die reise führte über die A81 nach Stuttgart.

Stockach gemütlich die Auffahrt hoch, das Gas Pedal mittlerweile wohl dosiert und gleich in Stufe 5. Das Hochschalten könnte schneller gehen, das runter schalten ist wirklich gut, geht schnell und nicht ganz ruck frei, was mir gefiel.

Gleiten im Bereich vom 180 - 200Km/h macht wirklich Spaß in dem Wagen.

Es geht rechts weg --> Richtung Stuttgart, darauf hin folgt eine fast 3 vielleicht auch 4 Kilometer lange gerade die leicht Berg hoch geht, na ja nicht ganz gerade, aber gut zu fahren, zudem sehr sehr wenig verkehr.

Tacho zeigt 210.

So nun will ich wissen, was ist hier los? Was bist du wirklich? Wer hat Dich erschaffen???

In mir zähle ich den Countdown

5.............4...............3.................2..............1

Feuer frei

230

270

Unter Geschrei, wie ich es noch nie hörte, brachial, ein Sound der die Trompeten von Jericho verblassen lässt den 5 Gang rein

280

300

310

330

Anker setzen

330

240

200

160

Durchatmen, nicht Hyperventilieren, bleib ruhig, rechte Hand zum Hals, Puls ca .140

Wahnvorstellungen Quälen einen, das habe ich jetzt geträumt, dass kann nicht sein, die Nadel fällt wie im freien Fall. Unglaublich. 300 nur eine weitere lächerliche Zahl auf dem Tachometer, ICH BIN DAS ENDE DER NAHRUNGSKETTE will man am liebsten aus dem Fenster schreien.

Das ist HART, ich habe eigentlich Mercedes Modelle nie wahrgenommen, egal welche, zwar bin ich schon den SL 55 AMG gefahren, ist ja auch ein Testbericht hier, aber dieser Wagen hat nichts damit zu tun.

5,5 Liter Hubraum-12Zylinder-2 Elefantenherz große Turbolader

1100NM ELEKT. runtergeregelt

PS: Genug, einst waren es 605, mittlerweile sind ein Paar viele Pferde zur Horde dazu gestoßen.

Weiter ging die Fahrt, auf einer fast leeren A81.

Das ist sein Revier, Beschleunigungen von 200 auf weit über 300 werden in dem Wagen beinahe ins lächerliche gezogen, spielerisch erledigt der Wagen diese Dinge ohne in einem Bereich nur ansatzweise schwächen zu zeigen.

Langgezogene Kurven mit 330 kein Thema, liegt wie das sprichwörtliche Brett auf der Fahrbahn. Frontspoiler- Heckspoiler und Diffusor arbeiten Perfekt zusammen, sie generieren wesentlich mehr Abtrieb wie der Serien Wagen, in Verbindung mit dem Fahrwerk wird man zum Ritter geschlagen.

Windgeräusche selbst bei über 300 so gut wie keine.

Motorraum schlicht, Kunststoffabdeckung verhindert den Blick auf die Eingeweide.

Sound: Unbeschreiblich anders kann man es nicht beschrieben!

Fazit :

SL nicht für mich --> KICHERER K60 Evo SuperSport --> JA

Mit einem Wort

Faszinierend

Bilder folgen.

Gruß

Alex

bearbeitet von AStrauß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Testbericht.

Für meinen Geschmack hättest du aber das religiöse rauslassen können. Aber Geschmäcker sind verschieden :-)

Freue mich auf die Foto's.

Kannst du einen ungefähren Preis für das Geschoss nennen?

Gruß Felix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

super Bericht Alex :-))!

der gleiche wie aus der vorletzten?? Urlaubsreise?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danke für den Testbericht.

Für meinen Geschmack hättest du aber das religiöse rauslassen können. Aber Geschmäcker sind verschieden :-)

Freue mich auf die Foto's.

Kannst du einen ungefähren Preis für das Geschoss nennen?

Gruß Felix

Guten Morgen,

Basis ist hier ein 600SL

Grundpreis des 600SL ca. 150.000€ + Ausstattung + Umbau.

Je nach Neupreis des Wagen und Umfang des Umbau zwischen 190.000€ und nach oben offen.#

super Bericht Alex :-))!

der gleiche wie aus der vorletzten?? Urlaubsreise?

Nur mit mehr Leistung und etwas verfeinert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die zwei Bilder habe ich hier, da auf dem Handy und schon in der Owners Area gepostet, mehr später, habe die Kamera zuhause.

261120091374.jpg

261120091373.jpg

Gruß

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hast aber ganz schön brennen lassen,

bei Durchschnittsgeschwindigkeit 139 und einem Verbrauch von 29,5 litern:-o

aber sehr schön geschriebener Fahrbericht:-))!

Danke schön:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da hast aber ganz schön brennen lassen,

bei Durchschnittsgeschwindigkeit 139 und einem Verbrauch von 29,5 litern:-o

Mache ich natürlich nur, um Euch realitätsnahe und objektive Berichte liefern zu können. :wink:

Wenn testen dann richtig, soll ja sogar Autozeitungen geben die drucken Berichte und Bilder ohne die Wägen gefahren zu haben. Aber wir sind ja hier nicht bei einer Autozeitung:wink:

Grüße und schön das der Bericht gefällt

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klasse Beitrag, DANKE!:-))!

...achja, ich glaub ich hab Dich gehört!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

alex2f.jpg

alex4l.jpg

alex1p.jpg

alex3o.jpg

Das Facelift Modell wird auch ziemlich oft auf KICHERER EVO front umgebaut, da die neue front den eingefleischten Benz Leuten nicht wirklich gefällt.

(Manche machen es auch andersrum)

Die Bauteile sind natürlich nicht billig, aber sind Qualitativ sehr sehr hochwertig , und sparen natürlich Gewicht, gerade bei dem Wagen wichtig. Obwohl das macht den Hund auch nicht Fett.

Wer das nicht will, kann den Facegelifteten auch ohne EVO Carbon SLR Front ordern und behält das Facegeliftete Gesicht.

Gruß

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wirklich "schön" ist das Auto mit den An- und Umbauten leider nicht mehr, aber die Fahrwerte, die man aus deinem Bericht herauslesen kann, sind definitiv ein starkes Statement.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alex, bist Du den Wagen auch selbst gefahren oder nur dieser Manuel? :???:O:-)

Manuel vorsichtig in Stufe 4 und untertourig aufs Gas, geht nicht, er tänzelt mit dem Heck, das gibt es nicht.

Schöner Bericht. :-))!

(und irgendwie paßt dieser Wagen zu Dir...) :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

was mich interessiert, welcher drückt denn besser?

Deiner oder der 600er von Kicherer?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alex, bist Du den Wagen auch selbst gefahren oder nur dieser Manuel? :???:O:-)

Jetzt musste ich erst überlegen wer Manuel sein soll O:-):oops::-(((°:D:D:D OK OK Manueller Modus

Schöner Bericht. :-))!

(und irgendwie paßt dieser Wagen zu Dir...) :wink:

Herr skr, wenn das eine Anspielung auf mein Gewicht sein soll, dann............:D

Grüße an den schönen See

Alex

Servus,

was mich interessiert, welcher drückt denn besser?

Deiner oder der 600er von Kicherer?

Mit meinem meinst du wahrscheinlich mein Ex und ich kann es nicht sagen.

Natürlich wegen der fehlenden Traktion hat der EVO bis 200 keine Chance, aber bei Begegnungen aus dem fahren heraus von ca. 180 an würde ich kein Geld gegen den KICHERER EVO wetten . Nicht wenn ich mit dem Techart, mit dem GT2 oder dem 599 unterwegs wäre.

Schwer einzuschätzen.

Hat schon mächtig Power das Ding !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Herr skr, wenn das eine Anspielung auf mein Gewicht sein soll, dann............:D

Herr Strauß, es ist schön zu sehen, wie leicht und behende Ihre Auffassungsgabe noch ist... X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön geschriebener Bericht. :-))!

So richtig lustig wäre es aber, wenn man den SL optisch soweit es geht original lassen würde. Also ohne die Felgen, die Carbonhaube und die Formel1-Nase.

Dann klebt man hinten SL350 drauf und gibt bei 280 nochmal kurz Gas. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Herr Strauß, es ist schön zu sehen, wie leicht und behende Ihre Auffassungsgabe noch ist... X-)

Hier wiederum stört mich das noch :D

Was will skr damit sagen, nein ich will es nicht wissen O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mit meinem meinst du wahrscheinlich mein Ex
Dein "Ex" :D

Ne den habe ich nun wohl nicht gemeint sondern dein Techart X-)

Gibt es schon einen Ersatz oder zumindest etwas bestimmtes in Aussicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schön geschriebener Bericht. :-))!

So richtig lustig wäre es aber, wenn man den SL optisch soweit es geht original lassen würde. Also ohne die Felgen, die Carbonhaube und die Formel1-Nase.

Dann klebt man hinten SL350 drauf und gibt bei 280 nochmal kurz Gas. :D

Du würdest den Porsche, Ferrari, Lamborghini, AMG Fahrern auch noch ans bein Pinkeln wenn Sie schon völlig durchnässt ne Stunde im Regen stehen O:-):D

Dein "Ex" :D

Ne den habe ich nun wohl nicht gemeint sondern dein Techart X-)

Gibt es schon einen Ersatz oder zumindest etwas bestimmtes in Aussicht?

Das hier immer zweideutig gedacht wird O:-)

Joa,mhm, tja, Moment, also so ein Ferrariauto würde mir gefallen :wink:

Die kommen aus Italien und sehen voll geil aus. Habe da Bilder von gesehen O:-)

Aber jetzt wieder zum

KICHERER K60 EVO SuperSport:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Über Geschmack läßt sich bekanntlich streiten, aber die Technik im optischen SL 63 oder 65 - das wär dann schon fast perfekt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöner Bericht, also ich saß auf dem Beifahrersitz:D

Über die Optik lässt sich zwar streiten, aber wenn sie bei hohen Geschwindigkeiten echt soviel bringt, ist sie wohl ein muss, wenn man viel schnell fährt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schöner Bericht, also ich saß auf dem Beifahrersitz:D

ne ne, aber der Bericht ist wirklich 1a und der Wagen sieht echt sehr elegant aus. Obwohl dein EX Techart schon wirklich der schönste Porsche ist, den ich kenne :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem an dem Auto ist meiner Meinung nach die pure Geldvernichtung. Ich prophezeihe (um beim Sprachgebrauch des Tests zu bleiben), dass der Wiederverkaufswert sehr niedrig sein wird und die laufenden Unterhaltskosten auch nicht schlecht sind. Die Verbrauchsanzeige ist bei 30l entweder am max. anzeigbaren angelangt oder es wurde nicht die ganze Leistung abgerufen.

Das Design ist Geschmackssache. Aus meiner Sicht passt die Nase nicht. Aber wo wir gerade davon sprechen: Den SLR gibt es gebraucht derzeit auch in der gleichen Liga. Zwischen den beiden würde ich mich ganz deutlich für den SLR entscheiden, die Fahrleistungen müssten in etwa gleich sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Muhviehstar

Geldvernichtungsmaschinen sind Sie alle, ob für einen Gallardo in 2007 über 200.000€ bezahlt wurde oder in 2008 208.000€ für einen GT2 oder Turbo, für alle bekommst du heute nach 2 Jahren ca. 80-100.000 € weniger. Ist bei solch einem SL nicht mehr und nicht weniger. Vom 599 reden wir erst gar nicht.

SLR nun ja ich bin beide gefahren, einen Fahrbericht über den SLR gibt es in der Owner Area. Beides sind keine Rennwägen, weder SLR noch der K60 doch schiebt der V12Bi-Turbo wesentlich druckvoller an als der V8-Kompressor.

Oberhalb von 200 treibt man den SLR vor sich her, um Ihm dann bei 260 den Gnadenschuss zu setzen.

Quer dynamisch würde ich dem SLR einen Vorteil zusprechen.

Wobei ich persönlich ein besseres Gefühl auf der Bremse im K60 hatte, auch konnte ich Ihn besser in der Kurve platzieren wie den SLR, warum ich das so empfinde weiß ich nicht.

Aber in dieser Klasse spielt das keine große Rolle, da beide nicht für die extreme Kurvenjagt gekauft werden.

Der Verbrauch war das Maximum was ich erfahren konnte. Zumindest seit dem Nullen. Davor war ich bei 27,6 Liter. Ich bin mal so Arrogant und behaupte wesentlich mehr kann ein anderer Fahrer auf der Öffentlichen Straße nicht brauchen, bei einer größeren Distanz, es sei denn er beschleunigt beabsichtigt die ganze Zeit auf 300 bremst auf 100 und macht das ganze 140 Kilometer lang. Der Durchschnittsverbrauch war auf einer Distanz von 139 Kilometer:wink: Finde ich aber auch Wahnsinn O:-):wink:

Im normalen Betrieb pendelt er sich bei 14-17 Litern ein, was erträglich ist, wenn ich an unseren S4 4,2 V8 denke, natürlich weit von einem Porsche Turbo entfernt, aber der Benz wiegt auch wesentlich mehr, produziert sogar 200 NM mehr wie mein EX Techart und hat 5,5Liter Hub und 12 Zylinder.

Ich bin absolut kein Mercedes Fan, meine große liebe wird immer Ferrari sein, nur wenn ich Objektiv beurteile, muss ich sagen der Wagen ist wirklich eine Ansage und mit Ihm unterwegs, muss sich so einiges Warm anziehen.

Und ich behaupte mal, ich kann das ein kleines bisschen beurteilen :-))!

Grüße

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Alex,

schöner Bericht. Habe mal auf der Kicherer Homepage nach den technischen Daten für den K60 Evo Supersport gesucht, aber nichts gefunden. Da gibts nur ein Paket für den SL600 550-590 PS. Fährt der "Supersport" mit größeren Ladern und evtl. Hubraumerweiterung? Was macht den jetzt den "Supersport" so besonders im Vergleich zu den anderen Tunern oder zum Serien SL65AMG, für den es ja auch seit längerem Leistungssteigerungen um die 650PS gibt?

Grüße

BB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden