M@rtin

Auto geklaut?

19 Beiträge in diesem Thema

Wurde euch schon einmal euer Auto gestohlen?

Wenn ja, habt ihr es wieder oder ist es verschollen?

Der Dienstwagen meines Vaters (E-Klasse) war zwei Jahre

in Russland, ehe er gefunden wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir wurde zum Glück noch nichts geklaut, obwohl ich auch öfters im Ausland bin. Aber nem Bekannten haben sie in Nizza (hatten wir Hotel für F1 Monaco) drei (!) Jahre hintereinander die M3 Spiegel geklaut... :grin: :grin: :lol::lol: .... ist ziehmlich Mühsam um ohne nach Hause zu fahren!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja die M3 Spiegel sind sehr begehrt.

Vor drei Jahren hatte ich einen E30 M3 Evo mit E36-Spiegel. War mit dem Auto beim 24h-Rennen am Ring. Dort haben sie mir die Spiegel geklaut und den Evo-Heckspoiler. Hätte :mad: können....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich jemanden beobachten würde, der sich an meinem Auto

zu schaffen macht, dem würde Hören und Sehen vergehen! :grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir wurde noch nie etwas geklaut :smile:

Einer Freundin von mir wurden einmal alle vier Räder von ihrem Alfa 147 gestohlen. Hatte sie ein Gesicht gemacht als sie das Auto sah, aber im nächsten Moment konnte sie wieder lachen. :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nem Freund von mir haben sie vor einigen Jahren mal im Urlaub in Warschau vor nem Hotel von nem getunten Golf alle Reifen samt Felgen geklaut und ihn auf Steine gestellt. Er hatte es nicht mal gemerkt und sich nur gewundert, warum sich nichts bewegte. Und dann versuch mal in Polen neue Reifen aufzutreiben, ganz zu schweigen von Leichtmetallfelgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Glück bin ich bisher von solchen Dreistigkeiten verschont geblieben.... einem Bekannten von mir jedoch (leider letztes Jahr verstorben :roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@FrazerNash Kommt darauf an worauf die Verbrecher aus sind.

In einem Gasthaus bin ich mal mit einer Ungarin aus Budapest ins Gespräch gekommen. Sie sagte das man in Budapest kein teueres Auto (überhaupt nicht in kleinen Straßen) unüberwacht stehen lassen darf. Am besten währe es, wenn man Parkplätze die von Wächtern mit Hunden überwacht werden aufsucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

grrrrr.....och wie ich dieses thema hasse :evil:

ich war im jahr 2000 beim F1 GP in monaco, mein hotel war in beaulieu sur mer (ca. 10min. von monaco entfernt).

als ich am samstag nachmittag von monaco aus nochmals zum hotel fuhr, folgte mir ein alfa mit italienischem kennzeichen von monaco aus bis zum hotel und ich fuhr gar nicht anständig, deshalb viel er mir auch auf......ich habe in diesen 10 min. bestimmt 30 autos überholt und er machte mir dies auch ständig nach. ich dachte mir, dass wird bestimmt ein gestörtet lambo-fan sein. als ich auf den hotelparkplatz fuhr wendete der alfa mitten auf der strasse und fuhr wieder zurück, ich dachte mir dann nicht mehr viel dabei. so das war der erste teil der geschichte.

samstag auf sonntag nacht so ca. um 01.00 uhr fuhr ich dann wieder zum hotel und parkte mein auto auf dem (angeblich)BEWACHTEN hotelparkplatz.....ich habe noch was auf der hotelterasse getrunken und hörte ein rascheln aus der nähe von meinem auto, ich ging also hin uns wollte mal sehen was da los ist......NICHTS war da.........naja dann ging ich ins bett und fragt extra nochmals nach ob der parkplatz auch wirklich bewacht wird... "ja ja, wir drehen da ständig unsere runden, bei uns kommt kein auto weg" war die aussage des nachtportiers......

am nächsten morgen so ca. um 9.00uhr wurde ich durch wildes hämmern an meine zimmertür von einem bekannten geweckt....seine ersten worte wahren: "hast du dein auto umparkiert?" ich antwortete mit nein.....dann kam sein 2ter satz "dein auto steht nicht mehr da"...........ich rannte zum fenster und sah einen vergamelten Polo auf meinem parkplatz stehen und mein geliebter DIABLO war weg !!!!! :cry:

als ich dann mein handy anstellte, war schon eine nachricht von der schweizergrenzpolizei und von der französischen polizei auf meiner mailbox.......sie haben mein baby gefunden und es geht ihm gut .........glaubt mir ich war mind. 50kg leichter in diesem moment :smile:

so nun das spannende an der geschichte: die polizei hat mir erzählt, dass sie mit blaulicht streife gefahren sind und als sie hinter meinem diablo waren, plötzlich 2 männer ausgestiegen und davon gerannt seien......leider haben sie, sie nicht erwischt (haben die *böses Wort* keine kanonen??? :grin: )

dannach fragte ich ca. 5 polizeibeamte wo sie den mein auto gefunden haben.......alle 5 erzählten mir eine andere geschicht.....einer erzählte mir, am waldrand....der andere, am hafen....usw.

also eines ist sicher.....in der gegend um nizza, spielt jeder mit der automafia mit........SAUBANDE :evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ps: die polizei erzählte mir überigens auch, dass es wohl italiener gewesen seien....keine ahnung woher die das wissen wollen....ich denke mal die haben ihr schmiergeld in lira bekommen :grin:

ps: zu dem alfa vom anfang der geschichte......ich würde wetten, dass es diese herren wahren die mein auto geklaut haben.....deswegen haben sie mich wohl auch so dämlich angelacht als ich sie beim wenden angeschaut haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da muß man ziemlich bescheuert sein, wenn man ausgerechnet DEINEN Diablo SV GTR klauen will..... Zum Glück in etwa so auffällig wie ein dunkelgrauer VW Polo :roll:

Woher hatte denn die Polizei überhaupt Deine Handynummer? Mich würden die in einem solchen Fall gar nicht telefonisch über Funk erreichen können :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würde nicht wissen, was ich machen würde, wenn sich irgendjemand an mein baby ranmacht!

Ich glaub, der wär ein ganzes Stück kürzer ...

ciao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ locodiablo

Krasse Geschichte! Frage: war an deinem Lambo was kaputt, wie haben die den aufgekriegt und wie stehts mit ner Alarmanlage (wenn er sowas denn hat) ?

Also wenn ich das so lese mach ich mir echt gedanken für meinen F1 Trip nach Monaco. Wir fahren wahrscheinlich mit 3 Autos (911er, Mitsubishi Evo, Audi S4). Haben unser Hotel in Nizza, parkieren in einem Parkhaus. Aber ganz wohl ist mir dabei nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meinem alten t4 bus hatten die mal (in bayern)die spiegel das vw zeichen abgebastelt und den schönen auspuff ABGERISSEN!!!(der t4 war mein erstes"auto")zum glück hat die versicherung gezahlt :razz:

alszeit gute fahrt!

PETER

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ ok911

Ich glaube nicht, daß Du Dir da Sorgen machen mußt. In Hotelgaragen kommt man normalerweise nur durch eine Zimmerkarte oder durch Sprachkontakt mit der Rezeption, die ne Kamera hat, rein.

Ich will Dein Auto nicht beleidigen, aber in Monaco ist ein 911er nichts besonderes, selbst Ferraris sieht man da ständig. Ich war beim F1 GP nocht nicht da, aber da wirds noch extremer sein. Ein Diablo ist schon noch etwas anderes als ein 911er.

Wir waren zweimal, zwar nur mit nem A8 und na E-Klasse da, aber da ist auch nichts passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

frazernash....keine ahnung wie die meine handynummer rausgefunden haben.....evtl. bei mir im geschäft oder so :???:

ok911.....ich weiss nicht, wie sie die wegfahrspeere geknackt haben, aber zum anlassen hatten die einen schlüssel der wohl auf alle diablo passt.....ich habe den schlüssel selbst gesehen, denn den haben sie da gelassen....vorallem war das zündschloss nicht kaputt. ich habe jetzt noch das selbe zündschloss....ich habe schon versucht mit dem schlüssel eines andern diablo zu starten aber das ging zum glück nicht......überigens solche schlüssel hat die automafia auch für ferrari und porsche etc. (wurde mir von der polizei in nizza erzählt)

kaputt waren allerdings die felgen......aber nicht wegen den dieben sondern wegen dem abschleppunternehmer der mein auto auf einen viel zu kleinen bzw. schmalen anhänger geladen hat :evil: ach ja, die sonnenbrille und meine cd`s hat mir der abschleppunternehmer auch geklaut.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ seko

keine Angst, du beleidigst weder mein Auto, noch mich. Ich weiss dass in Monaco ein Porsche nichts spezielles ist. Da sind Ferrari und Lamborghini angesagt- und das nicht zu knapp.

Meine Sorge ist auch nicht Monaco sondern Nizza. Ein Dieb kann sich da auch über 18 Zöller (Stückpreis ca. 1000 Euro- ohne Reifen) freuen, oder?

Soweit ich weiss ist es nicht ein Hoteleigenes Parkhaus, sondern ein öffentliches.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann ist ja gut, will mir nämlich keine Feinde machen, vorallem weil ich Porsche auch ziemlich gut finde. Wir haben auch immer in Nizza gewohnt, allerdings immer in ner Hoteltiefgarage (versuch mal mit nem A8 in nem Parkhaus das für Renaults gebaut ist zu rangieren) geparkt. Wir haben aber auch draußen in dunklen Gegenden für kurze Zeit geparkt, ist auch nichts passiert, obwohl die Russen für Audi ja jetzt sonen Universal Computer für die Wegfahrsperre haben, damit wurden in Berlin Reihenweise A6er und A8er geklaut.

Bei den Felgen muß ich Dir recht geben (siehe mein Statement weiter oben), kannst ja Winterreifen auf Stahlfelgen draufmachen *g*. Aber mal ehrlich, wird schon schiefgehen, ist ja nicht Polen. Am besten nen Hund mitnehmen und im Auto sitzen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Monaco ist ein 911er wirklich nichts besonderes, da muß ich zustimmen. Ich habe mal ein paar Aufnahmen ender der 90er bei einem Freund im Büro gesehen.... da war ein Parkplatz in Monaco beim Grand Prix abgebildet: drei F40, zwei EB 110 und so ca. 20 Diablos waren darauf zu sehen. Da hätte einem ein VW Golf ja schon exotisch vorkommen müssen....sowas gibt es halt auch gelegentlich :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden