Jump to content
Ok 911

Radarwarner

Empfohlene Beiträge

Ok 911   
Ok 911

Hi Leute

Es ist wieder mal Zeit, dass ich ne sinnlose :grin: Umfrage starte:

Aus aktuellem Anlass (mich hats letzten Freitag wieder mal geblitzt, aber nicht tragisch).

Besitzt und benützt ihr Radarwarngeraete, habt ihr positive/ negative Erfahrungen gemacht, gibts Empfelenswerte Alternativen oder bestecht ihr einfach die Uniformierten???

:grin:

Grüsse Ok 911

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eye   
Eye

Wenn ich ein schnelles Auto hätte, wäre sowas bei mir standart auch wenn es vielleicht nicht zu 100% immer funktioniert aber es kann doch schon mal die ein oder andere dumme Situation vermeiden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RADI   
RADI

Der Lotus Exige hat einen serienmäßig. Dieser muss gut sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Max S.   
Max S.

ich hatte vor ein paar jahren einen der ersten radar warner aber musste ihn auch gleich wieder abgeben. hat die polizei äußerst unfreundlich eingezogen viel hat der nicht gebracht. mein tipp: fahr nach den geschw. angaben und gib nur auf der autobahn richtig gas, mach ich auch immer. und wenn der gasfuss doch mal zu schwer wird: nordschleifen ticket für ca. 13 euro!!!!!

warum treffen sich nicht mal alle carpassion.com user im sommer an der nordschleife???

max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kapitalist   
Kapitalist

Hm natürlich muß man dan Abbremsen nach der Warnung durch den Warner :sad:

Weiß einer ob diese Spetziafolien funktionieren, die den Blitz zurückreflektieren solln und dadurch das Blitz Foto Unbrauchbar machen soll :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ok 911   
Ok 911

Hm... ich hab schon von einigen Systemen gelesen und im Fernsehen gesehen. Folien, Haarspray, gegenblitz im Kennzeichenhalter... soll alles nichts bringen da die Polizei beim Auswerten der Bilder auf dem Computer heller/ dunkler regeln und somit die Nummer trotzdem sichtbar wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MxMagnum   
MxMagnum

Kapitalist schrieb am 2002-01-22 18:03 :

Weiß einer ob diese Spetziafolien funktionieren, die den Blitz zurückreflektieren solln und dadurch das Blitz Foto Unbrauchbar machen soll :???:

mhhh so ganz legal ist das bestimmt nicht oder! bin aber auch ein "feind" des gesetzes :razz: :lol:

mann müsste mal zwei hydraulik zylinder am front nr schild anbringen und wenn man auf der Autobahn richtig gas geben will drückt man einne schalter im auto und das schild dreht sich automatisch um, und es ist nur nch eine schwarze fläche zu erkennen... :grin:

oder man klappt die sonne blende leicht runter dass der schatten das gesich verdeckt, und wenn dann ein foto kmmt sagt man äh tja das war ein kumpel aus polen! :grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RADI   
RADI

@mxmagnum

Zu viel Bond 007 gesehen :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kapitalist   
Kapitalist

Nicht EU Bürger habens Gut, die zahl nur das Doppelte Buß oder Strafgeld und dürfen weiter rassen :grin: :grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seko   
seko

Wie oft wurdet ihr denn geblizt? Bei mir haben die 5 mal zugeschlagen, davon ist aber nur 2-Mal was gekommen und da ich so schlau war meine Wagen nicht auf mich anzumelden bzw. Firmenwagen fahre mußte ich nicht blechen. Bei Firmenwagen reicht es oft schon nur die Bilder anzufordern, dann geben die schon auf. Jetzt fahre ich nur noch 60 statt 70, da lohnt sich der Blitz noch nicht.

Ich hatte mir mal überlegt, es gibt doch Farbe, die nur unter Schwarzlicht zu sehen ist, wenn man das Kennzeichen damit anmalt und mit schwarzlicht bestrahlt, müßte es unsichtbar werden. Und wenn man angehalten wird, schaltet man es einfach aus.

Das mit der doppelten Strafe gilt soweit ich weiß auch für EU Bürger, man kann seinen Führerschein bisher nur im eigenen Land loswerden, aber das wird sich auch noch ändern, genau wie generelles Tempolimit 130.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus

Mich hat es bisher 3 mal erwischt :smile: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin

Ein legaler Trick für "Geübte": :lol:

Wenn man gut reagieren kann, sollte mann die

Scheibenwaschanlage anschalten, kurz bevor man geblitzt

wird. Das Wasser auf der Scheibe macht den Fahrer unkenntlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FrazerNash   
FrazerNash

M@rtin schrieb am 2002-01-23 15:35 :

Ein legaler Trick für "Geübte": :lol:

Wenn man gut reagieren kann, sollte mann die

Scheibenwaschanlage anschalten, kurz bevor man geblitzt

wird. Das Wasser auf der Scheibe macht den Fahrer unkenntlich.

hehe...haste den von Deinem Vater?? *gg* :grin: :grin:

Klingt ganz brauchbar, die Idee.... kommt beim Cabriofahren aber nicht ganz so sexy... :roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin

FrazerNash schrieb am 2002-01-23 16:07 :

hehe...haste den von Deinem Vater?? *gg* :grin: :grin:

Wie kommst du denn darauf? Mein Vater gibt mir nie

solche Ratschläge, du weisst ja, warum :grin: :grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Praemienhai   
Praemienhai

Radarwarner werden inzwischen nicht nur eingezogen, der Besitz ist auch strafbar und kann auch noch ein ordentliches Bußgeld nach sich ziehen.

Ich würd das lieber lassen, vorallem weil die meist teuern Geräte in den meisten Situationen ohnhin nicht richtig funzen.

Ihr könnt ja mal ausrechnen, wie oft man zu schnell fahren kann, bis man den Kaufpreis von dem Gerät wieder heraus hat. Da werdet ihr schon sehen, daß sich das im Grunde nicht lohnt. :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
neo   
neo

...hoffe es nimmt mir niemand übel, wenn ich da einen alten thread wieder aktiviere...

...also in der schweiz reicht es, wenn Dich das radargerät einmal richtig warnt, dann hast du den kaufpreis schon wettgemacht. hatte bis jetzt etwa 3 geräte der marke bel, die ich in den usa relativ billig gekauft habe. ich möchte mir aber den valentine1 kaufen (in deutschland ist der verkauf solcher geräte erlaubt, oder ?), der hat bei verschiedenen tests immer am besten abgeschlossen....kennt jemand das gerät und hat erfahrungen damit ???

übrigens gibt's in der schweiz eine wirklich tolle organisation, welche ganz legal gegen polizeiradar warnt... mehr und mehr autofahrer machen da mit , informieren über handy die 'radarzentrale' wo's blitzt und diese sendet die infos dann auf den radarpager, der die abonnenten sofort warnt, das klappt v.a. auf autobahnen schon ganz gut, da machen auch immer mehr leute mit und so sinkt das risiko eines nichtgemeldeten radar's beträchtlich...übrigens kann man sich auch ein telefonband mit den radarstandorten anhören....0900 555 080

neo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SKrumbach   
SKrumbach

Autobahn 100, gemessene Geschwindigkeit: 200 :o , Abzüglich Tollerranz: 95 zu schnell, Ergebnis: 400 Euro, 3 Monate Führerschein weg, 3 Monate mit dem Bux/Taxi/Bahn fahren..... usw. :-o

Gesamtkosten: ca. 700 Euro

ERGEBNISS: Radarwarner lohnt sich :D:D

PS: Ist mir zwar noch nicht passiert, aber 80 war ich schon mal zu schnell. Und sie haben mich nicht gefunden.... ÄTSCH 8)

Radarwarner war zwar installiert, hat aber wegen ner Lichtschrankenmessung nicht gefunxt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Blitz   
Blitz

Das nenn ich aber absolut BILLIG.

80 oder 100 zu schnell... zum Spottpreis !

Hier in der überteuren Schweiz kostet Dich ein übertreten knapp mal der Hälfte dieser Geschwindigkeit auf der Autobahn locker bis zu MEHREREN 10'000 EURO !

Die rechnen voll auf den Lohn um und geben Dir noch die Wahl zwischen ein paar Monaten Gefängnis oder der Zeche... Wie nett :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NoLimitDriver   
NoLimitDriver

Hallo!

Ich habe den Valentine 1 und ich muss sagen er ist wirklich der beste weit und breit. Hatte davor auch drei andere und ich muss sagen die waren bescheiden gegen das Gerät von Valentine.

Er schützt nämlich vor stationäre Radargeräte und Laserpistolen und das 360° Grad rund ums Auto. Er ist wie gesagt etwas teuer, aber er das Geld welches ich schon sonst so gezahlt hätte habe ich schon lange wieder herin.

Fazit: Kann ich nur weiterempfehlen!! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
berbphil   
berbphil

Also ich hab mal gehört das es in der Schweiz pro überschrittenem Km/h 20 franken kostet, deshalb halt ich mich in der Schweiz auf jeden fall an die Geschwindigkeiten, in Deutschland allerhöchstens 20 drüber, innerorts halt ich mich dann immer an die 50 oder 40 wenn dir da einer dumm vors Auto rennt und du zu schnell bist bist zu ziemlich am A......!

Ich hab kein Radarwarner, ist in Deutschland illeagl, muß aber dazu sagen das die bei uns immer an den selben Stellen stehen und deshalb wies ich zumindest hier bei uns wo ich aufpassen muß und wo ich ein bisserl schneller fahren kann

MfG

Berbphil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MxMagnum   
MxMagnum

es gibt auch so durchsichtige folien die man sich über nummernschild kleben kann, davon wird der Blitz dann reflektiert! ode rman legt einfach mehrer CD´s unter die winschutzscheibe, so wird man nicht erkannt! :D

tschau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eltoro   
eltoro

Wenn die Dich mit so'ner Folie (Haarspray o.ä.) erwischen, dann bist Du aber richtig dran. Ich weiss es nicht mehr genau, aber die Strafe war drakonisch. (Glaube soagr Fahrverbot)

Das das mit CDs funktioniert, glaub ich auch nit. Die müssen ja genau im richtigen Winkel zum Blitz stehen. Ausserdem sind die Bilder nicht so einfach zu versauen. Die haben auch Mittel, um die wieder aufzubereiten.

Also: Immer Augen offen halten, oder besser: Es mit dem zu schnell fahren nicht so arg übertreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Das mit den Cd´s funzt lt. einem Fernsehtest auch nicht.

Soweit ich weiß ist eine Manipulation am Kennzeichen im jeden Fall eine Urkundenfälschung.

Das kann ganz schön bitter werden! :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skaone   
skaone

ich verstehe nicht ganz, was es nützt, wenn man den fahrer nicht erkennt????!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Audi80.ch   
Audi80.ch

Mich nervt nur etwas!! Geblitzt wird zur falschen Zeit und an Falschen Orten!! Auch sonst werden Bussen hier unnötig ausgestellt!

Meine Bisherigen:

Morgens um 3 Uhr innerorts (aber keinerlei Häuser) Es geht bergab, da ich innerorts eh sparsam fahre liess ich ihn runterrollen im 5. Gang, Blitz 40 Fr. für 1 kmh zuviel :(

2.

Samstag morgen von der RS(militär) nach Hause, Autobahn Zürich -Basel nach Frick 120er, Autobahn leer, wetter schön ca 8uhr Blitz 140kmh- 280 Sfr.

3. Felgen gekauft, Amman Teile früher im Gundeli (Basel) Freitag Abend um 5 Uhr abgeholt. Alle Parklpätze besetzt. (Wer die Gegend kennt, weiss dass da nix zu finden ist)Auto kurz unbehindernd im Parkverbot abgestellt, 2 Felgen geholt, eingeladen, die anderen beiden geholt, war 2 min weg, da ich noch zahlen musste-Strafzettel 40.- wegen Falschparken.

4.Mein letztes Auto: Edelstahlanlage gekauft, da msd durch war montiert, gutachten war jedoch noch nicht lieferbar. zudem war die VA 50mm tiefer als eingetragen und die HA 30mm zu tief (auch hier hatte ich das Gutachten noch nicht) Kein Polizist im BL und SO sagte was, einmal ins AG-340.-

Und jetzt Frage ich euch, findet ihr das nicht übertrieben?? Klar muss es Gesetze geben, klar habe ich diese auch gebrochen, aber es muss auch eine gewisse Toleranz geben oder nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×