Jump to content
Manni308

Preisentwicklung Ferrari F430

Empfohlene Beiträge

360erfreak CO   
360erfreak
jo, da hat der Oli zweifellos Recht.....aber bislang offensichtlich noch keinerlei Erfahrung beim Ferrikaufenwollen sammeln müssen / können / dürfen :-(((° da gibt es noch wesentlich glanzvollere Storys aus ebenfalls renommierten Verkaufsräumen zu berichten :-))! Nach einem Jahr Suche darf ich da mitreden und kann Dir raten, wenn Dich das schon aufregt, laß es lieber :D.

Hier ist dickes Fell und tendezielle Schmerzbefreiung angesagt, sonst sind regelmäßig heckische Flecken im Gesicht vorprogrammiert.

Das ist korekt. Meine Ferrarikaufenwollen-Erfahrung ist bei ca. 6 Monaten im Moment. Mit durchaus unterschiedlichen Eindrücken. Internet - oft schlampig und oberflächlich. Schlechte Antwortzeiten, laienhafte Antworten per mail und Telefon (auch bei Händlern), teilweise auch gar keine Antworten. Im persönlichen Kontakt (Gohm Singen) erstklassiger, sehr zuvorkommender und dem Produkt absolut angemessener und unaufdringlicher Service. Da war von Leidensfähigkeit nichts zu merken. Auch hat man mir das Gefühl gegeben ein "vollwertiger" Kunde zu sein. Auch wenn ich mich "nur" um einen gebrauchten 360er umgesehen hatte.

Wenn sich ein Händler beim Verkauf schon so anstellt (falls es sich so zugetragen hat) dann wäre das nicht mein Ding. Wie verhält der sich erst wenn ich mal ein Problem habe?

Viele Grüße,

Olli

p.s. die 430er werden aber jetzt langsam wirklich interessant - ich glaub ich warte noch ein Jahr mit meinem Kauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
el_Lobo   
el_Lobo
p.s. die 430er werden aber jetzt langsam wirklich interessant - ich glaub ich warte noch ein Jahr mit meinem Kauf.

kannst Du machen, Du kannst aber auch Deine Zeit damit verbringen immer auf das bestmögliche Geschäft / Kauf zu warten und auf dem Weg das Ziel zu verlieren 8)

Mein Tipp: wähle den für Dich passenden Ferri-Typ, schau auf´s Konto welche Preiskategorie möglich ist, kauf das bestmöglich Auto und freu Dich :D

Bedenke dabei folgendes, der jeweils günstigste Ferri ist (vermutlich) nicht der, welcher Dir wirklich Freude bereitet. Meinen 355er hätte ich auch DEUTLICH günstiger bekommen, aber Spaß hätten mir die anderen nicht gemacht. Jetzt habe ich MEINEN Ferri und bin sehr zufrieden.

Der Ärger über den Preis ist längst vergessen, wenn die Zufriedenheit über die Qualität noch lange Bestand hat :-))!

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
360erfreak CO   
360erfreak

ich denke du hast da schon Recht el_Lobo. Im Moment bleibt es noch bei Frühjahr 2010. Und so ein 360er passt schon gut zu mir und meinem Konto. Der 430er würde mir weniger Luft lassen. Ich hab bloss ein wenig Sorge - und das ist ja auch das Thema des Fred's hier, dass die rutschenden 430er Preise sich nicht vorteilhaft fuer die Preisstabilität der 360ers auswirken. Auch wenn ein Ferrari nicht mit Vernunft gekauft wird - ich muß schon ein wenig auf die Wirtschaftlichkeit achten (auch wenn es jetzt gleich wieder heisst - dann lass die Finger davon wenn du dir so ein Auto nicht leisten kannst) :-)

Danke und Grüße,

Olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nugmen CO   
Nugmen
Auch wenn ein Ferrari nicht mit Vernunft gekauft wird - ich muß schon ein wenig auf die Wirtschaftlichkeit achten (auch wenn es jetzt gleich wieder heisst - dann lass die Finger davon wenn du dir so ein Auto nicht leisten kannst) :-)

Danke und Grüße,

Olli

also jetzt mal ehrlich, lass dir noch ein paar Jahre Zeit und wenn du nicht mehr auf die Wirtschaftlichkeit achten musst, dann kaufst dir einen Ferrari :wink:

Ich hab mal so grob überschlagen was mich mein 360 Spider mit allem im Jahr so kostet und da bin ich dann noch keinen Meter gefahren.

Versicherung: 2600 Euro

Verlängerung der Garantie: 2800 Euro

Kundendienst: 2000 Euro

Sind Summasummarum 7400 Euro, dazu kommen Reifen und noch so einiges an Kleinzeugs. Mein GT3 oder R8 kostet mich dagegen nur etwas mehr als die Hälfte :wink:

Nug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Il Padrino   
Il Padrino

Ich hab mal so grob überschlagen was mich mein 360 Spider mit allem im Jahr so kostet und da bin ich dann noch keinen Meter gefahren.

Versicherung: 2600 Euro

Verlängerung der Garantie: 2800 Euro

Kundendienst: 2000 Euro

Sind Summasummarum 7400 Euro, dazu kommen Reifen und noch so einiges an Kleinzeugs. Mein GT3 oder R8 kostet mich dagegen nur etwas mehr als die Hälfte :wink:

Nug

Und das brauchst du wirklich , obwohl du noch nicht gefahren bist:???::-o:DO:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nugmen CO   
Nugmen
Und das brauchst du wirklich , obwohl du noch nicht gefahren bist:???::-o:DO:-)

und das ist noch nicht alles, ich z.b brauch dann noch:

Neuses Nappa Leder, das Conolli hau ich zum Teufel: 2000 Euro

Capristo Auspuff mit Fernbedienung: 3000 Euro

Neue Felgen mit Reifen vom 430er: 4000 Euro

jetzt hab ich schon 16400,00 Euro investiert und bin immer noch nicht gefahren O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß

Mensch Mike so viel Geld steckst du rein, und dann drehst du Ihn nicht über 1800 U/MINO:-)

I LOVE YOU:hug:

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manni308 CO   
Manni308

Ja Il Padrino!

Jetzt siehst Du mal, was Du alles an Kohle in Deinen Wagen mußt, wenn Du mal in Nugs und meinem Alter bist, damit die Mädels noch in Deinen Karren einsteigen!:D Solange Du also jung bist, tut es auch noch das olle

Connolly-Leder! :-))!

Gruß Manni308

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stelli   
stelli
Neuses Nappa Leder, das Conolli hau ich zum Teufel: 2000 Euro

Kannst dir doch aus dem Conolli noch ein paar tolle Lederstiefel machen lassen? Oder eine Handtasche für den Lieblingshasen..... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Il Padrino   
Il Padrino
Ja Il Padrino!

Jetzt siehst Du mal, was Du alles an Kohle in Deinen Wagen mußt, wenn Du mal in Nugs und meinem Alter bist, damit die Mädels noch in Deinen Karren einsteigen!:D Solange Du also jung bist, tut es auch noch das olle

Connolly-Leder! :-))!

Gruß Manni308

Da müsst ihr euch aber anstrengen und ordentlich leben ,

dass ihr überhaupt die Chance habt, so alt zu werden wie ich:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Il Padrino   
Il Padrino
und das ist noch nicht alles, ich z.b brauch dann noch:

Neuses Nappa Leder, das Conolli hau ich zum Teufel: 2000 Euro

Capristo Auspuff mit Fernbedienung: 3000 Euro

Neue Felgen mit Reifen vom 430er: 4000 Euro

jetzt hab ich schon 16400,00 Euro investiert und bin immer noch nicht gefahren O:-)

Aber immerhin macht er jetzt was her:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nugmen CO   
Nugmen
Ja Il Padrino!

Jetzt siehst Du mal, was Du alles an Kohle in Deinen Wagen mußt, wenn Du mal in Nugs und meinem Alter bist, damit die Mädels noch in Deinen Karren einsteigen!:D Solange Du also jung bist, tut es auch noch das olle

Connolly-Leder! :-))!

Gruß Manni308

Ich könnte ja jetzt noch fortfahren, so z.b das neue Leben als Ferrari Owner :D da wär dann noch das standegemässe Haus mit Hanglage (700000 Euro), die Garagen, Bekleidung von Lacoste, Hugo Boss und Armani, die Einschreibung im örtlichen Nobelgolfclub, dann die kosten für die 20 jahre jüngere Geliebte und und und..........da läppert sich übers Jahr ganz schön was zusammen X-)

Es ist ja nicht nur der Ferrari teuer, sonder auch das zwangsläufig damit verbundene Leben :D

Aber spaß machts, das muss "Mann" zugeben :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Il Padrino   
Il Padrino

Bei deiner sonstigen Aufstellung ist der Ferrari dann als "Taschengeldausgabe" zu bezeichnen:D:D

Die 20 Jahre jüngere Geliebte kostet schon das doppelte wenn du über 40 bistX-)

Übrigens macht das den 430 auch nicht billiger, um mal wieder etwas zum Ursprungsthema beizutragen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß

Ich glaube ich werde mir keinen Ferrari kaufen, Junge so viel Geld kann man ja gar nicht verdienen.

Haus am Hang, Lacoste, Boss, Golfclub und vor allem die Geliebte :oops::-(((°

Man Mike, nimm mir doch gleich meine ganzen träume.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
360erfreak CO   
360erfreak
also jetzt mal ehrlich, lass dir noch ein paar Jahre Zeit und wenn du nicht mehr auf die Wirtschaftlichkeit achten musst, dann kaufst dir einen Ferrari :wink:

Ich hab mal so grob überschlagen was mich mein 360 Spider mit allem im Jahr so kostet und da bin ich dann noch keinen Meter gefahren.

Versicherung: 2600 Euro

Verlängerung der Garantie: 2800 Euro

Kundendienst: 2000 Euro

Sind Summasummarum 7400 Euro, dazu kommen Reifen und noch so einiges an Kleinzeugs. Mein GT3 oder R8 kostet mich dagegen nur etwas mehr als die Hälfte :wink:

Nug

Danke Nug! Schonungslos die Zahlen auf den Tisch - alles andere ist Augenwischerei. Und genau deshalb bin ich hier, habe viel gelesen, aus erster Hand viel gelernt und habe nun nach ein paar Jahren Vorbereitungszeit die Wirtschaftlichkeit eines 360er's, meinem Kontostand entsprechend, für angemessen erklärt.

Bei den von dir genannten Beträgen verkrampfe ich nicht gleich. Und trotzdem gehöre ich nicht zur Fraktion "Mit vollen Hosen ist gut stinken" :wink:

Gönn mir den Spass - auch wenn ich im Vergleich zu Anderen (denen ich das absolut gönne) ein wenig mitrechnen muss.

Als Schwabe hab ich beim Geldausgeben halt immer gleich körperliche Schmerzen - das ist halt im Blut :D

Vielen Dank und Grüße,

Olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nugmen CO   
Nugmen
Ich glaube ich werde mir keinen Ferrari mehr kaufen, Junge so viel Geld kann man ja gar nicht verdienen.

Haus am Hang, Lacoste, Boss, Golfclub und vor allem die Geliebte :oops::-(((°

Mann Mike, nimm mir doch gleich meine ganzen träume.

Naja, ich bin ein Mann in einem Alter, indem man die Dinge eben realistisch sehen muß :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß
Naja, ich bin ein Mann in einem Alter, indem man die Dinge eben realistisch sehen muß :(

Mhm nun gut, dann bleibe ich beim VW Golf.

Ohne Haus am Hang, und Geliebte.

Ist ja wie immer, ich bin nackt von meiner Mutter Leibe gekommen, nackt werde ich wieder dahinfahren. Der Herr hat's gegeben, der Herr hat's genommen, der Name des Herrn sei gelobt!

Mann möge mir meinen Biblischen Ausrutscher verzeihen :oops:

Übriegens denke ich das sich der F430 irgendwo bei 75-80T€ Einpendeln wird !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Il Padrino   
Il Padrino
Als Schwabe hab ich beim Geldausgeben halt immer gleich körperliche Schmerzen - das ist halt im Blut :D

Vielen Dank und Grüße,

Olli

So ist das halt, kann nicht jeder als Bayer geboren werden.

Persönliches Pech nennt man das:D

an AStrauß

Heiliger???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gesie CO   
gesie

z.b das neue Leben als Ferrari Owner :D da wär dann noch das standegemässe Haus mit Hanglage (700000 Euro), die Garagen, Bekleidung von Lacoste, Hugo Boss und Armani, die Einschreibung im örtlichen Nobelgolfclub, dann die kosten für die 20 jahre jüngere Geliebte und und und..........da läppert sich übers Jahr ganz schön was zusammen X-)

Es ist ja nicht nur der Ferrari teuer, sonder auch das zwangsläufig damit verbundene Leben :D

Da gibts aber hier auch welche die leihen sich die autos nur aus, geben sich dann aber als owner aus und machen sich wichtig, das haus ist auch nur gemietet und die geliebte ist dann meist a alter fetzen oder faulen zähnen im mund........auch so ist das leben mit und um die ferraris und porsches und lambos und.........O:-):cry::oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß

an AStrauß

Heiliger???

Mi chiamano padre, il mio padrino !

die geliebte ist dann meist a alter fetzen oder faulen zähnen im mund

Ich wusste es ist von Vorteil wenn (M)man(n) keine Geliebte hat:wink2::puke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gesie CO   
gesie

Ich wusste es ist von Vorteil wenn (M)man(n) keine geliebte hat:wink2::puke:[/quote

#Hab ich mir auch schon abgewöhnt...............:D

Gott sei Dank gibts die roten Bobbelchen nicht mehr, da käme jetzt eine ganze Flut über michO:-):oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß
Ich wusste es ist von Vorteil wenn (M)man(n) keine geliebte hat:wink2::puke:[/quote

#Hab ich mir auch schon abgewöhnt...............:D

Gott sei Dank gibts die roten Bobbelchen nicht mehr, da käme jetzt eine ganze Flut über michO:-):oops:

Was meinst du wie es mir so Zeit geht.

So viele grüne hätte ich gar nicht sammeln können :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gesie CO   
gesie
Was meinst du wie es mir so Zeit geht.

So viele grüne hätte ich gar nicht sammeln können :D

Glaube, die haben die extra wegen mir abgeschafft :-(((°

habe schon einen 430 Spider um 95.000.- endeckt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß

habe schon einen 430 Spider um 95.000.- endeckt

Die frage ist immer ob die Fahrzeuge die an der Preis Untergrenze Angeboten werden auch "sauber" sind. Komischer weiße stehen gerade die immer ewig lange :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sumita CO   
Sumita

Das teuerste an einem Ferrari.......ist meist das " Blonde Zubehör " !O:-)

herzliche Grüße

Sumita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • transaxle75
      Von transaxle75
      ich weiss zwar nicht ob das hier schon jemand gepostet hat
       
      aber mir hat der beitrag gefallen
       
      zudem der niki ein österreicher ist (über sich jeder selbst seine meinung machen soll)
       
      https://www.msn.com/de-de/sport/motorsport/niki-lauda-gibt-zu-ferrari-zu-verlassen-war-der-größte-fehler/ar-AAtyqyb
       
      saluti
      Riccardo
    • Challenge24
      Von Challenge24
      Denke dies könnte den einen oder anderen von euch interessieren ;-)
       
      2018 the Ferrari Challenge celebrates 25 years – 1993 to 2018.
      The Challenge and GT Days are a private and special event for all generations of Ferrari Challenge and all Ferrari GT cars. Special groups of all other Racing Ferraris can join us and share the time and track with us (see groups and eligible Ferraris).
       
      The two days event will be at the fantastic Red Bull Ring in Austria.
       
      The Challenge and GT days are no RACE, so there will be no time keeping, it is rather a „come together” for friends and family without any noise Limits.
       
    • skr
      Von skr
      Dies sind die ersten mir bekannten Bilder des neuen F430 Spider in freier Wildbahn und VÖLLIG ungetarnt.
      Sie wurden in Dubai aufgenommen. Das Fahrzeug hat überklebte italienische Nummernschilder und ein provisorisches Schild aus Dubai, die Insassen scheinen Italiener zu sein.

      Bild 1, auf geht's...

    • Sailor
      Von Sailor
      Im Spiegel online ist ein Interview mit Luca de Montezemolo
      Luca di Montezemolo: Ferrari für immer
      Er ist genauso alt wie die Marke Ferrari und hat fast 30 Jahre in Maranello gearbeitet: Luca di Montezemolo über den Mythos eines Autoherstellers - und wie er Gianni Agnelli und Enzo Ferrari zum Weinen brachte.
       
      http://www.spiegel.de/auto/fahrkultur/interview-mit-luca-di-montezemolo-ferrari-fuer-immer-a-1170353.html
    • RolandK
      Von RolandK
      Der Ferrari 458 Italia wurde als Nachfolger des Ferrari F430 im Jahr 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Sportwagen wurde bis 2016 produziert und erfreut sich aufgrund der ausgereiften Technik und der ansprechenden Optik großer Beliebtheit. Dieses Modell ist mit einem Achtzylinder-V-Mittelmotor ausgestattet, der mit einem Hubraum von 4.497 Kubikzentimetern etwa 570 PS auf die Straße bringt. Der Fahrer konnte bei der Bestellung zwischen einem 6-Gang Schaltgetriebe und einem 6-Gang sequentiellen F1-Getriebe wählen. Die Fahrdynamik arbeitet vollelektronisch, wobei gleichzeitig die Traktionskontrolle und das ABS angesteuert und geregelt werden. Im Ferrari 458 des exklusiven Sportwagenherstellers finden sich fortschrittliche technische Lösungen, durch die das Fahrzeug zu einem einmaligen und einzigartigen Erlebnis wird. Der Hersteller wendet sich in erster Linie an echte Enthusiasten, die auf der Suche nach einem reinrassigen Sportwagen mit dem entsprechenden Fahrgefühl sind. Dabei wurden in den Bereichen der Aerodynamik und des Triebwerks zahlreiche Innovationen erdacht und umgesetzt. Teilweise handelt es sich dabei um Weltneuheiten, ein gutes Beispiel dafür ist die Driftwinkelsteuerung. Zusätzlich zum Ferrari 458 Italia wurden eine Spider- und eine Speciale-Variante auf den Markt gebracht, die eine Leistung von 570 (Spider) beziehungsweise 605 (Speciale) PS vorweisen können. Der Spider unterscheidet sich vom Grundmodell hauptsächlich durch das unter der Motorhaube versenkbare Dach. Die Speciale-Edition ist betont sportlich ausgestattet, im Innenraum wurde auf Teppiche verzichtet, anstatt dessen werden Karbon und Alcantara verwendet.

×