Jump to content
ITManager

E46 & Angel Eyes

Empfohlene Beiträge

ITManager   
ITManager

Im Englischen Forum gibt es dazu ja schon einen Thread.

Aber hat jemand eine Ahnung wie man beim E46 die Angel Eyes vom 5er einbauen kann. Ist das nur ein Ring der aufgeklipst wird?

Die verrückten Amis haben da doch bestimmt schon ein "Kit" für oder?

Das würde mich mal brennend interessieren - weil ich

finde die Angel Eyes sind echt suuuuuuuuuper !!! :grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ITManager   
ITManager

Hey vielen Dank!

Das ist ja richtig Arbeit. Hatte mir das einfacher vorgestellt. Habe ein bisschen Respekt davor die

teuren Xenonscheinwerfer in dieser Form zu "bebasteln".

Bekommt man sowas eigentlich eingetragen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Giannone   
Giannone

Die Einbauanleitung ist aber leider für den E34 und

nicht für den E46. :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
destruktivus   
destruktivus

Ich muß zugeben, die Idee, die Standlichtringe in den E46 einzubauen ist genial.

@ITMANAGER Ich habe auch Repekt vor den Xenonscheinwerfern, meinst du die bauen einem das in der Werkstatt ein?

Und: Hast du eine Ahnung, was das ungefähr kostet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Crecy   
Crecy

Die Angeleyes gibt's bis jetzt nur für den E36 zum nachrüsten. Dabei wird die komplette Scheinwerfereinheit ausgetauscht. Kostet 600-700,- pro Paar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ITManager   
ITManager

Habe eben mal mit meinem Spezi geredet der meinte das ist eine tierische Bastelei mit kleben und bohren usw.

(siehe dazu auch den Link von Ecki oben)

Wenn es da mal eine Lösung von Hella o.ä. zum kaufen gibt (mit TÜV) werde ich das machen. Aber ich werde einen Teufel tun und an den teuren BiXenon Scheinwerfern rumbohren und kleben und das dann alles ohne TÜV...

Denn das sieht jeder Sheriff auf 500m... :roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×