Jump to content
ajzahn

Erste gute Ergebnisse für F430 GT2

Empfohlene Beiträge

ajzahn   
ajzahn

Vergangenes Wochenende feierte der Ferrari F430 GT2 seine Premiere auf dem Circuit de Catalunya mit ersten, positiven Ergebnissen.

Gegen Ende des Rennens musste der zuvor nur kurz Führung liegende JMW Ferrari den Porsche von Marc Lieb und Richard Lietz ziehen lassen. Der Einsatz des Safety Cars um den bis dahin in Führung liegenden Aston Martin von von Miguel Ramos nach eibem dreher von der Strecke zu holen, spülte den Ferrari auf P1, Glück für Ferrari. Aber mit den verbrauchten Reifen konnte die Führung nicht verteitigt werden.

Weitere 4 Ferrari benedeten das Rennen mit einer Runde Rückstand uad das englische Team, 3. Platzt für Hankook Farnbacher Team mit Allan Simonsen-Christian Montanari gefolgt von FBR mit Pierre Ehret-Antony Beltoise, Team Modena mit Antonio Garcia-Leo Mansell und JMB Racing mit John Hartshorne, Johan Scheier und Romain Iannetta.

post-70006-14435324706557_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×