Jump to content
Feuerflamme

Britische Autos, italienisches Gefilde, (k)ein Widerspruch?

Empfohlene Beiträge

Feuerflamme   
Feuerflamme

<object width="660" height="525"><param name="movie" value="

"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="
" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="660" height="525"></embed></object>

Mag auf den ersten Blick skurril wirken: die kleinen Triumph-Fahrzeuge im Land wo die Zitronen blühn...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • whatzmyid
      Sicherlich gibt es keine Geheimtipps mehr, aber es gibt vielleicht noch Modelle, die im Vergleich zu den hochpreisigen Ferraris (z.B. 250 SWB) noch Nachholbedarf haben.

      Ich denke da an den 250 GT Lusso oder den 275 GTS. Gibt es noch mehr Modelle? Und wie ungefähr sind die preislich (auch die vorgenannten) einzuordnen?
    • Thorsten0815
      Hallo zusammen
       
      Welche Probleme hatten die Auto früher und wie wurde damit umgegangen? Die Frage stellte sich mir beim Betrachten des Videos.
      Bekannte Probleme nach Baujahr zu sammeln und damit zu Dokumentieren. Hier das Jahr 1978 als Video.
       
       
       
       
       
      Auch damals konnte man im Audi nicht vernünftig bremsen.  
    • Luimex
      Von Donnerstag 26.10. bis Sonntag 29.10.2017 findet im Messezentrum Padua wieder die "Auto e Moto d'epoca" statt.
       
      Im Rahmen der Messe wird am Samstag von Bonhams eine Versteigerung durchgeführt.
      Unter den Hammer kommen 60 ausgewählte Klassiker.
       
      Vielleicht sehen wir uns ja.....
       



    • Jarama
      Den habe ich soeben ins Leben gerufen mit der Hoffnung, dass auch mal Treffen und Ausfahrten mit unseren "alten Schüsseln" gelingen. Als Altersgrenze soll 30 Jahre, bezogen auf die Einführung einer Baureihe, gelten. Also 328 ja (ab 1985, bis 1989), BMW 850 noch nicht (ab 1989).
       
      Wer Interesse hat, bitte gerne beim Club anmelden!
       
      Wer zwar in Süddeutschland lebt, aber gerne nach Norddeutschland käme, bitte auch melden!
       
      Wieso Altersgrenze? Weil eine Landstraße beispielsweise im Monti einem wie die Nordschleife vorkommen kann, bis man im Rückspiegel den gelangweilten Golf GTI Fahrer sieht . Von 599 oder dergleichen ganz zu schweigen ...
       
       
    • F40org
      Diese Mail ging vom Zuger OSMT (Oldtimer Sunday Morning Treffen) raus:



×