Jump to content
Kazuya

Wieviele Lambos sind wohl in Frauenhand (Eigentum %)

Empfohlene Beiträge

G1zM0 CO   
G1zM0

Für alle Neu-Lenker die schon am Anfang mit einem Lamborghini ihre Stunden machen wollen, das geht O:-)

Grüsse

Ist aber nur ein Block (2 Stunden), und das auch der aller letzte. Man kann sich zwischen den F430 Spider und den Gallardo Spyder entscheiden. Der Fahrschulbesitzer hat eine zeitlang ein Haus von uns gemietet gehabt. sieht echt lustig aus mit den 2. Pedalen. :D

Und richtig bewegen darf man die Dinger auch nicht. Bzw. die meisten trauen es sich gar nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
el_mariachi   
el_mariachi

Als ich bei der BeSt war bekamen wir Flyer von der Fahrschule, und ich muss zugeben, ich war schon etwas neidisch auf die Wiener, die nur 800€ für die Fahrschule zahlen und dann sogar noch am Ende mit einem Ferrari oder einem Lambo fahren dürfen :D

Im Nachhinein dachte ich mir, die Sportwägen kann man dort sicher eh nicht ordentlich fahren, also war ich nur noch auf den Schnäppchenpreis neidisch :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
G1zM0 CO   
G1zM0

Im Nachhinein dachte ich mir, die Sportwägen kann man dort sicher eh nicht ordentlich fahren, also war ich nur noch auf den Schnäppchenpreis neidisch :D

Anderseits, immerhin durften sie mal mit so etwas fahren. Wird den meisten Menschen nicht vergönnt im Leben. Der Sound stimmt ja trotzdem, die Kurvenlage und die engen Schaltgassen auch. Nur wird halt nicht ein Burnout an der Ampel hingelegt, und die 130km/h auch nicht überschritten.

Keine sorge ich hab auch noch 1400€ für den B-Schein hingelegt. Allerdings vor 5 Jahren und L17.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40_1602 CO   
F40_1602

Ich glaube daß die Frauen die nicht nur Autos "bewegen", die besseren Fahrer sind. Es gibt zwar nicht soviele Frauen, die sich näher mit exotischen Autos auseinander setzen. Aber die daß tun, fahren den meisten Männern die "Nase" weg. Wollte meinen F40 erst verkaufen, aber meine Frau hat daß verhindert.

Fakt ist allerdings, heute haben wir zu 90% weichgespülte Sportwägen, die jeder fahren kann. Frauen sind sehr oft sportlicher als Männer, mit genügend Kraft im linken Oberschenkel und Gefühl fürs Gas, könnnen sie ganz locker die heftigen alten Boliden bezwingen.:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius
Ich glaube daß die Frauen die nicht nur Autos "bewegen", die besseren Fahrer sind. Es gibt zwar nicht soviele Frauen, die sich näher mit exotischen Autos auseinander setzen. Aber die daß tun, fahren den meisten Männern die "Nase" weg. Wollte meinen F40 erst verkaufen, aber meine Frau hat daß verhindert.

Fakt ist allerdings, heute haben wir zu 90% weichgespülte Sportwägen, die jeder fahren kann. Frauen sind sehr oft sportlicher als Männer, mit genügend Kraft im linken Oberschenkel und Gefühl fürs Gas, könnnen sie ganz locker die heftigen alten Boliden bezwingen.:-))!

...100 % zustimmung, es gibt sicherlich frauen, die die gemeinen vorurteile bestätigen, aber mindestens genauso viele männer, die auch nicht fahren können.

meine frau fährt zwar im alltag smart, bewegt die anderen autos aber völlig souverän und häufig (z. b. beim einparken...) sehr viel besser als ich.

außerdem sieht doch nichts schöner aus als ein schönes auto, gefahren von einer schönen frau!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Kann mich meinen beiden Vorrednern nur anschließen. Alles andere ist reines Machogehabe. Ausgenommen natürlich die üblichen Ausnehmen der Regel. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rosieposie CO   
Rosieposie
Frauen sind sehr oft sportlicher als Männer, mit genügend Kraft im linken Oberschenkel und Gefühl fürs Gas, könnnen sie ganz locker die heftigen alten Boliden bezwingen.:-))!

100% Zustimmung von mir was meine linke Seite betrifft :D und wer die Kupplung von meinem Maranello kennt, weiß wovon ich rede :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ricos99 CO   
ricos99

o.k. Ihr seit auch schon älter und erfahrener, ich oute mich dann mal als Macho :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BlueDial1963   
BlueDial1963
...

außerdem sieht doch nichts schöner aus als ein schönes auto, gefahren von einer schönen frau!

So sehe ich das auch.

Eine solche Frau habe ich, die Frage ist nur wann ich das "schöne Auto" habe? O:-)

Aber nun zurück zum eigentlichen Thread. Egal wer besser oder schlechter fährt.

Mich nimmt es auch wunder welche Frau kauft von sich aus einen Lamborghini oder ist zumindest der Eigentümer?

Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stig CO   
Stig

Irgendwo in einem alten Buch habe ich noch ein Foto von einem Islero, welcher durch eine "ganz adrette" Dame gefahren wird. Ich glaube, es war die Gattin eines deutschen Lambo-Händlers, welche den Islero regelmässig und gerne fuhr.

Ein Kriterium, weshalb Frauen kaum die älteren Modelle fahren, sind sicher auch die enormen Bedienkräfte für Kupplung und Lenkung.

Ein weiterer Grund dafür ist sicher auch, dass es die Lambos nicht mir Automat gab.

TinaTurners LM002 wurde auf Automat (und Mercedes-Technik) umgebaut, hier hatten wir es schon mal davon:

http://www.carpassion.com/de/forum/andere-modelle-lamborghini/31264-lm002-ex-tina-turner-powered-by-mercedes-benz.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kazuya   
Kazuya
Was wohl eher an Deinen noch jungen Jahren liegt Es liegt oft an der Branche in der man tätig ist.

aehem... bin schon ganze 30... oder was ist bei dir junge Jahre ;)

Im Grunde haben aber Karl's Zahlen doch meine Vermutung bestaetigt. Natuerlich waeren Frauen eine groesse Kaeufergruppe, aber dafuer muesste man das Image von Lambo noch weiter auf "soft" trimmen, was dann den Jungs nicht passt.

Ich hoffe Lamborghini bleibt sich treu. Spaetestens wenn Pagani und Koenigsegg SUV's bauen ist wohl alles zu spaet! :-oX-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.lambo CO   
Mr.lambo

Im Lamboclub.ch haben wir eine nette, zierliche Spanierin die einen weissen Countach 4000s fährt. Sie liebt das Auto.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
G1zM0 CO   
G1zM0

Kobe Bryant hat seiner Frau einen Ur-murci gekauft, wegen den Vergewaltigungs Gerüchten. Die fährt/fuhr ziemlich viel damit herum. Allerdings wurde dieser auch auf Automat umgebaut. E-Gear gab es damals noch keines. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BlueDial1963   
BlueDial1963

Die Poker Spielerin Vanessa Rousso hat einen gelben Gallardo.

Ro-AnwmVj4Y

Aber nicht mehr lange. Zur Zeit kann man ihn bis zum 12.01.2011 auf ebay für US$ 122'000 ersteigern :wink:

http://cgi.ebay.com/ebaymotors/Lamborghini-Gallardo-Coupe-2007-LAMBORGHINI-GALLARDO-owned-Poker-P-Vanessa-Rousso-_W0QQcmdZViewItemQQhashZitem230cc389aaQQitemZ150537996714QQptZUSQ5fCarsQ5fTrucks

Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Atombender   
Atombender

1. Lamborghini keine SUV's hat ;)

Zwei Fliegen mit einer Klappe

http://www.motor-klassik.de/fahrberichte/lamborghini-lm-002-der-32-liter-sportwagen-suv-1103018.html

Mit Sicherheit könnten sich viele erfolgreiche Models, Sängerinnen oder Schauspielerinnen einen Lambo leisten. Damit umzugehen trauen sich aber wahscheinlich die wenigsten. Selbst ein Parkrempler wäre da große Presse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ultimatum CO   
Ultimatum

der Bericht ist bekannt und eine gute pr Masche. der Wagen lauft direkt in meiner nachbarschaft und wird seit vielen jahren zum verkauf angeboten. genauso wie eine ibizza ferienimmobilie vom gleichen Eigentümer. ich bzweigle ernsthaft, dass das ihr Wagen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast CP11   
Gast CP11

Nachdem es nur wenige Männer mit Lamborghini gibt, denke ich daß die Zahl der Frauen mit Lamborghini gen NULL gehen dürfte! :-))! Wo bitte sieht man denn schon - abgesehen von Lambo Treffen natürlich - überhaupt mal einen Lamborghini fahren. Der größte Nachteil für Männer ist ganz einfach, daß man mit einem Lambo nicht in die Diskothek reinfahren kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nordsport83   
Nordsport83

Ich würde allgemein sagen, Frauen die ein exotisches oder besonders sportliches Fahrzeug (nicht nur Lambo) aus dem oberen Preisregal fahren , besitzen, verdient und ohne männliche Beihilfe/Einfluss gekauft haben, kann man in Deutschland an einer Hand abzählen.

Ich würde fast anzweifeln, das es im deutschen Sprachraum mehr als 5 gibt. Belegen kann ich es freilich nicht. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ultimatum CO   
Ultimatum

ich glaube, da unterschätzt du frauen ungemein. da gibt es einige mehr, die 5 namen würde ich alleine zusammenbringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nordsport83   
Nordsport83

Ganz besonderen Wert lege ich dabei auf den Punkt "ohne männlichen Einfluss".

Okay, auf den Gesamtmarkt bezogen ist 5 freilich etwas überspitzt dargestellt.

Exotisch/besonders sportlich schliesst Porsche 911 ohne Kürzel GT und RS bei mir übrigens aus. :wink:

Ohne jetzt die Namen zu nennen, wäre ich doch zumindest am Fzg-Typ. der betreffenden Damen interessiert? :)

PS: Die Frauen in München ticken ansonsten wohl etwas anders als in HH...?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
darkman   
darkman
Ganz besonderen Wert lege ich dabei auf den Punkt "ohne männlichen Einfluss".

Wenn der männliche Einfluß auch schon einen männlichen Verkäufer ausschließt wird es wirklich schwierig. Aber ansonsten kenne ich auch schon 2-3 Frauen (nicht bei CP!) die einen Ferrari (430) oder Porsche (einmal 4S 993 und einmal 997 Turbo MK1) besitzen, diesen selbst finanzieren und auch fahren.

EDIT: 2-3 deswegen weil ich nicht weiß ob der 4S und der Turbo jeweils voll zählen für dich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ultimatum CO   
Ultimatum

4s, gts und turbo sind ja nicht schlecht, ich glaubedie zählen. dann gibt es noch california, maranello, bentley und aston. ich denke hh und muc sind schon verschieden, was den drang nach aussenwirkung anbelangt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nordsport83   
Nordsport83

Nun, ein männlicher Verkäufer ist wohl legitim würde ich sagen. Aber ein Partner/Ehemann der ständig sagt "ach möchtest du dir nicht ein schönes Auto kaufen O:-)" , kommt nicht in Frage.

Das sich dementsprechend solvente Frauen einen Porsche Turbo kaufen möchte ich nicht in Abrede stellen, aber einen GT2RS z.B. halte ich für sehr unwahrscheinlich.

F430 warum nicht - wie steht es mit einen F430 Scuderia?

Gallardo Spyder, möglich - Gallardo Superleggera?

Wieviele Frauen fahren einen Morgan Plus 8? Einen Caterham? Einen KTM X-Bow? Carrera GT? Pagani?

Einen California oder AM Volante lassen sich genauso einfach fahren wie jeder andere handelsübliche PKW (Assistenzsysteme sei dank) und verlangen keinerlei Kompromisse bei der Nutzung.

Anders gefragt: Wieviele "kompromissbereite" Frauen gibt es? Da bleibt nicht mehr viel übrig denke ich. Wobei die Forenteilnehmerin bezüglich der Kupplung des Maranello (siehe 2 Seiten vorher) meinen Respekt verdient hat. Habe in eine solche am Freitag mal selbst reingetreten. Junge Junge...X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
darkman   
darkman

Blöde Frage, wieviele Männer sind weltweit bereit einen GT2 RS zu fahren? 250...(das war doch die Limitierung, oder?) das dann auf die Kompromisslosigkeit der Männer zurückzuführen. Naja. Wie oft werden denn auch Männer von ihren Frauen beeinflusst? Eine Kollegin animierte ihren Mann dazu den RS4 zu kaufen, einen 996 GT3, und bald vielleicht den Italia. Aber sie animierte ihn auch für einen X6 und den Cayenne keinen Cent auszugeben und den M5 und den GT2 beim Händler zu lassen...was kann ich daraus jetzt ableiten? Achja...sie fährt den 993 4S...von ihrem eigenen Geld.

Wenn das hier aber nur draufrauslaufen soll, dass ein Mann der größere Hengst im Stall ist weil er sich das "sportlichere" Auto kauft (zum Angeben vor der Eisdiele, und Frauen das halt nicht machen) verlasse ich den Thread schnellstmöglich wieder. Mit Penisvergleichen hatte ich schon immer Probleme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Benni-348   
Gast Benni-348
Eine Kollegin animierte ihren Mann dazu den RS4 zu kaufen, einen 996 GT3, und bald vielleicht den Italia. Aber sie animierte ihn auch für einen X6 und den Cayenne keinen Cent auszugeben und den M5 und den GT2 beim Händler zu lassen...was kann ich daraus jetzt ableiten?

Das es schlimmeres gibt! O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×