Jump to content
RolandK

Was ist das schönste Cabrio von 1970 bis 1990?

Was ist das schönste Cabrio zwischen 1970 und 1990?  

129 Stimmen

  1. 1. Was ist das schönste Cabrio zwischen 1970 und 1990?

    • BMW Z1
      8
    • Corvette C3
      15
    • Ferrari Daytona Spider
      42
    • Ferrari Mondial Cabriolet
      1
    • Isdera spyder 033i/036i
      1
    • Mercedes R107
      5
    • Porsche 911 Speedster
      25
    • Porsche 944 Cabrio
      5
    • ein anderes Cabrio aus dieser Zeit
      29


Empfohlene Beiträge

RolandK   
RolandK

Hallo liebe User,

äquivalent zur Umfrage bzgl. des schönsten Cabrios der Neuzeit wollen wir Euch heute nach dem Eurer Meinung nach schönsten Cabrio des Zeitraumes 1970 bis 1990 fragen.

Lasst Euren Worten freien Lauf. Wir sind gespannt auf Eure Meinungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Berzborn   
Markus Berzborn

Hallo Roland

Für meine Begriffe die schönsten:

Aston Martin Volante (der 1978 vorgestellte) und Monteverdi Palm Beach (leider nur ein Einzelstück geblieben).

Finde ich von der Linienführung her perfekt. Bei den meisten Autos denke ich immer: Dies und jenes könnte man noch besser gestalten. Bei diesen nicht.

Daytona Spyder und Ghibli Spyder würde ich natürlich auch dazu zählen, aber die werden ja wahrscheinlich sowieso noch genannt. :wink:

Gruß,

Markus

bearbeitet von Markus Berzborn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius

... ich kann mich meinem vorredner - wie so oft - nur anschließen, der aston martin v8 volante, am besten noch in der "prince of wales"-version (pow) als vantage ohne spoiler, wie ihn prince charles fuhr, ist einfach - für mich - unschlagbar. am besten in british-racing-green mit congnacfarbenem interieur und dunkelgrünem verdeck.

direkt danach kommen dann die aston martin db 4/5/6 cabriolets, leider mittlerweile ziemlich "out of reach"!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
G1zM0 CO   
G1zM0

Corvette C3 Stingray! Am besten mit ZL-1(L-88) Motor, offiziell wurde dieser 560PS nur von 2 Personen geordert, da nur Insider wussten das sich hinter dem kürzel ZL-1 der L-88 Alublock versteckt. Es wurde empfohlen diesen Motor nicht im Straßenverkehr einzusetzen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da.Rock   
Da.Rock

Für mich ganz klar der Ferrari Daytona Spider!:-))!

...schön, dass der aufgeführt ist!

Da werden Kindheits-Erinnerungen wach...

Ich hab "Miami Vice" geliebt wie kein anderer. Und war so traurig als der schwarze Daytona dem Raketenwerfer zum Ofper wurde.

Ja, in der Serie wars nur ne Corvette-Replika, ich weiss...aber meine erste "Begegnung" mit dem Daytona. Seitdem gibts für mich kein schöneres Cabrio!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
natches   
natches
Corvette C3 Stingray!

So schauts aus! :D Sehr schönes Auto.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
G1zM0 CO   
G1zM0
So schauts aus! :D Sehr schönes Auto.

Ich wusste ja schon damals in Karlsruhe das du mir sympathisch bist!:D

PS: In meinem ersten Beitrag soll statt dem smilie ein L-88 "Klammer zu" stehen.

PPS.: Wer hat da die Geschmacksverwirrung und votet tatsächlich für den Z1? O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40_1602 CO   
F40_1602

Sorry,

aber von meinen italienischen Lieblingen wurden schönere Cabrios vor 1970 bzw. nach 1990 gebaut. Mit den eckigen Formen des Ghibli´s oder des Daytona´s kann ich nicht so wirklich etwas anfangen.

Mit offenen Dach, würde ich mich gern für den nicht wirklich, verwindungssteifen Dino 246 GTS entscheiden, ist aber kein richtiges Cabrio.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
janimaxx   
janimaxx

...bin ich der Einzige, der den 107er am schönsten findet? :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Appokalyps   
Appokalyps
...bin ich der Einzige, der den 107er am schönsten findet? :-o

Ja! :D:D:D

Kann mich nur dem Gremlin anschliessen. Klarer Sieg für die Stingray. Geiles Teil O:-):-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Roland T CO   
Roland T
Corvette C3 Stingray! Am besten mit ZL-1(L-88) Motor, offiziell wurde dieser 560PS nur von 2 Personen geordert, da nur Insider wussten das sich hinter dem kürzel ZL-1 der L-88 Alublock versteckt. Es wurde empfohlen diesen Motor nicht im Straßenverkehr einzusetzen. :D

Bin auch für die C3 Stingray:-))!

Hab das gerade im Buch "Corvette - 50 Jahre" gelesen!!

Schon beeindruckend welch eine Leistung die damals schon hatten:-))!:-))!

Gruß Roland:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius

PPS.: Wer hat da die Geschmacksverwirrung und votet tatsächlich für den Z1? O:-)

...also ich habe ihn schon in die engere wahl gezogen, für mich bis heute einer der wenigen gelungenen kleinen sportwagen, der sich nicht mittels retro-elementen zum neu-oldtimer karikiert (wiesmann, mx5 1. serie, z8, mg rv8 etc.), klares, bis heute aktuelles und zeitloses design mit innovativer türtechnik und ohne schnickschnack, leider war ich damals noch armer student und konnte mir nur das buch über den z1 leisten!

parke ihn mal neben dem neuen z4, dann siehst du den unterschied zwischen design und styling.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Berzborn   
Markus Berzborn

Da ist was dran, ich mag ihn aber trotzdem nicht wegen meiner generellen Abneigung gegen diesen 80er-Style. Das ist reine Geschmackssache.

Ich kann z.B. auch nicht viel (optisch) mit dem Aston Martin Zagato Volante anfangen.

Gruß,

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius

Ich kann z.B. auch nicht viel (optisch) mit dem Aston Martin Zagato Volante anfangen.

stimmt, mit dem konnte ich auch nie etwas anfangen, mit dem volante noch weniger als mit dem coupé.

aber der z1 hat schon etwas, er ist so wunderbar zierlich im vergleich mit den neueren sportwagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Berzborn   
Markus Berzborn

Das stimmt, moderne Sportwagen sind vor allem in der Breite oft furchtbar aufgedunsen.

Gruß,

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
R-U-F CO   
R-U-F

911 Speedster, ganz klar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C6-Baby CO   
C6-Baby

Corvette Stingray - what else???? :-))!

Trauere meiner Ex immer noch nach :-(((° - obwohls "nur" ein Targa war....

:wink2: Manu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schneidmeister CO   
schneidmeister

Tststs, Manu!!! Bei einem "Targa" bekommt man evtl. 2 Zylinder zuwenig. :wink: Heißt doch Coupe bei uns. O:-)

Also da schließ ich mich Dir schon an: C3 Linienführung ist purer Sex! Ich schwanke zwar auch zum Daytona, aber eher als 8 Zyl. McBurnie Replica.

(Eben auch Miami Vice geschädigt. O:-) ) Und McBurnie hatte wieder C3 als Basis, ergo .... C3 :sensation

:wink2:

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schaefchen   
Schaefchen
911 Speedster, ganz klar.

Da kann ich mich nur anschließen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C6-Baby CO   
C6-Baby
Tststs, Manu!!! Bei einem "Targa" bekommt man evtl. 2 Zylinder zuwenig. :wink: Heißt doch Coupe bei uns. O:-)

:wink2:

Kai

Lieber Kai,

bei der C3 hieß es noch "Targa" :-o (die mit dem T-Top) erst ab C4 "Coupe" :rolleyes: ... und was heißt hier "Tststs ...."?????

Meine war jedenfalls ein V8 Targa !!!!! Basta !!!!!

:wink2:

Manu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schneidmeister CO   
schneidmeister

Porsche verwendet den Begriff seit 1965, die erste C3 wurde 1968 mit T-Top gebaut. "Targa" ist mir bei der C3 neu. T-Top kommt doch von der t-förmigen Bauform des Daches, nicht von "Targa". Jetzt wär's interessant, wann genau sich Porsche den Begriff hat schützen lassen. Das weiß ich tatsächlich nicht.

:wink2:

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rollingstone   
rollingstone

Für mich der Ferrari Daytona, bezogen auf die Auswahl. Noch viel schönere Cabrios gab es von Ferrari vor 1970. Fast alle ein Traum.

Der 911 speedster hat natürlich langsam auch schon Kultstatusund auch sehr schön anzusehen. Gleiches gilt in meinen Augen auch für den Z1.

Auch ein Ghibli Cabriolet ist ein Augenschmaus für mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Berzborn   
Markus Berzborn

Mir ist noch ein wirklich sehr schönes Cabrio der 70er eingefallen: Jensen Interceptor mk III Convertible. :)

Jensen.jpg

Gruß,

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×