Jump to content
nucki

Steinschlagschutzfolie California

Empfohlene Beiträge

nucki CO   
nucki

Hallo,

ich bekomme demnächst meinen California geliefert und überlege nun die Front mit einer Steinschlagschutzfolie zu überziehen.

Der freundliche hat ja hier einen recht selbstbewußten Preis.

Hat jemand hier schon Erfahrungen wer so was macht(nordbayrischer Raum), bzw. was so was im freien Handel kosten dürfte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SF1   
SF1

ich kenne da eine Firma die pasen diese folie direkt auf deinem auto an,natürlich ohne etwas zu beschädigen.ich glaube die können aber auch teile zuschneiden und dann auf dein auto machen.eine kleine handwerksfirma im odenwald.ich habe dort auch schon einen mini und nen x3 machen lassen.tolle arbeit und unter tausend euro!

www.diefolierer.de

was wollte eigentlich dein händler dafür haben??kann mir vorstellen dass das in die tausende geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nucki CO   
nucki

Der Händler will 2000 Euro.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SF1   
SF1

was ist eigentlich aus deiner foliensache geworden?hast du es machen lassen?

bilder wären mal ganz interessant,wie soetwas an einem cali aussieht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mogli   
Mogli

Ich glaub die wissen auch, wie sie den California zu folieren haben, sind vom Odenwald aus auch nicht ganz soweit weg (Raum FFM) und haben auch die Steinschlagschutzfolie im Programm.

1340.jpg

Hompage von denen ist

http://www.cam-shaft.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gesie CO   
gesie

hallo,

wenn ein stein auf deiner motorhaube einschlägt, durchschlägt er auch die folie !!

das sieht dann besonders schlimm aus.

aber wenn du das trotzdem willst, schau bei goggle unter steinschlagfolie. bei meinem 360er hat die folie 196.- (ohne montege) gekostet. habe dann aber ein auto gesehen, der die folie schon länger drauf hatte, dann habe ich es doch lieber wieder gelassen, liegt seitdem im keller rum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nucki CO   
nucki

Hallo,

Auto ist da.

Das mit der Folie hab ich dann doch gelassen, weil sich am Ansatz Dreckränder bilden und ein schrumpfen der Folie auch nicht ausgeschlossen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Gratuliere. Ein Roter?

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nucki CO   
nucki

Ja,

innen in Bi-colour rot-schwarz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fsm   
fsm

bei meinem F430 sah die Front nach 10'000 km aus wie sandgestrahlt wegen den vielen Steinschlägen und musste dringend lackiert werden.

Bei meinem jetzigen Scuderia hab ich die Steinschlagschutzfolie drauf und habe bei gleicher Kilometerzahl an der Stoßstange keinen einzigen Steinschlag, lediglich 2 kleine weiter oben auf der Motorhaube wo keine Folie mehr ist.

Die Folie ist nur bei genauestem Hinsehen sichtbar und wenn man es nicht weiß schon erst recht nicht.

Mein Fazit: Lohnt sich auf jeden Fall. Außer man plant die Stoßstange alle paar tausend km lackieren zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
richterm CO   
richterm
Ja,

innen in Bi-colour rot-schwarz

gratulation zum roten. da sind wir ja schon mindestens zwei hier.

m

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zubi   
Zubi
bei meinem F430 sah die Front nach 10'000 km aus wie sandgestrahlt wegen den vielen Steinschlägen und musste dringend lackiert werden.

Bei meinem jetzigen Scuderia hab ich die Steinschlagschutzfolie drauf und habe bei gleicher Kilometerzahl an der Stoßstange keinen einzigen Steinschlag, lediglich 2 kleine weiter oben auf der Motorhaube wo keine Folie mehr ist.

Die Folie ist nur bei genauestem Hinsehen sichtbar und wenn man es nicht weiß schon erst recht nicht.

Mein Fazit: Lohnt sich auf jeden Fall. Außer man plant die Stoßstange alle paar tausend km lackieren zu lassen.

Kann ich nur bestätigen, lohnt sich auf jeden Fall. Es gibt bei guter Folie keine Schmutzränder, zumindest wenn man den Wagen ordentlich pflegt und die Folie gut aufgebracht wurde.

Und das die Steinschläge durch die Folie heftiger aussehen kann ich beim besten Willen nicht verstehen, eventuell wenn man einen richtigen Oschi reingeknallt bekommen hat, die Folie zu allen Seiten abblättert und man das Auto in dem Zustand noch mehrere Monate durch die Gegend fährt, aber sonst?

Kannst dir die Folie wie eine Schutzweste der Polizei vorstellen, sie hat ihre Grenzen bei richtigen Geschossen, hält die Standarfmunition aber aus :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
da sind wir ja schon mindestens zwei hier.
Sind schon noch paar mehr Californias hier im Forum.

Hier ein Blick auf die Klarsichtschutzfolie von trimline. Ist super gemacht und wirklich nur auf den 2. Blick zu sehen. Nur der vordere Stossfänger wurde überzogen.

82971670.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Siggi53 CO   
Siggi53

Hallo,

ich wollte mir vor Jahren an meinen 360 Spider auch vorne Folie ranmachen

lassen.

Der Meister von Auto Neuser hat mir aber abgeraten, es besteht die Gefahr beim entfernen der Folie, dass der Klarlack stellenweise auch mit weg geht.:-o

Ich habe es dann gelassen und nach 10tkm hatte mein Spider nur ein paar

Steinschläge.:-))!

Gruß

Siggi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rosieposie CO   
Rosieposie

Wenn man oft im Konvoi mit Ferries oder sonstigen Sportwagen fährt, ist eine Steinschlagschutzfolie wirklich angebracht. Ich war mit dem Maranello nach meiner Neulackierung der Stoßstange "nur" beim Fulda Treffen und hatte danach schon mehr als 50 Steinschläge, also zu spät für die geplante Folierung. Aber beim California war ich nicht so ungeduldig und habe mir wirklich auch gleich nach der Auslieferung die Stoßstange folieren lassen. Bin damit mehr als zufrieden :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
el_Lobo   
el_Lobo
Ich war mit dem Maranello nach meiner Neulackierung der Stoßstange "nur" beim Fulda Treffen und hatte danach schon mehr als 50 Steinschläge:-))!
:-o

Hi Rosi,

da hast Du aber dann auch ordentlich "tuchfühlung" mit dem Vorausfahrenden aufgenommen..... gelle :D:-))!

bislang bin ich mit meinem Ferri rund 3600km gefahren, auch mit anderen. Die Anzahl der Steinschläge kann ich immernoch an einer Hand abzählen O:-)

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rosieposie CO   
Rosieposie

Also eigentlich waren es mehr als 8m Abstand, aber vor mir fuhren ja auch die beiden F40 :lol: und die schleudern Steine nach allen Seiten. Aber es war einfach geil, deren Sound im Ohr zu haben !! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Novi F360 Spider CO   
Novi F360 Spider
:-o

...bislang bin ich mit meinem Ferri rund 3600km gefahren, auch mit anderen. Die Anzahl der Steinschläge kann ich immernoch an einer Hand abzählen O:-)

Ooch .............die Gefahr von Steinschlägen bei der Hinterherfahrt von landwirtschaftlichen Fahrzeugen ist in der Tat sehr gering, da magst du wohl Recht haben 111.gif

*duckundwech* eekout.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
el_Lobo   
el_Lobo
Also eigentlich waren es mehr als 8m Abstand, aber vor mir fuhren ja auch die beiden F40 :lol: und die schleudern Steine nach allen Seiten. Aber es war einfach geil, deren Sound im Ohr zu haben !! :D

....dann war es aber auch die (kleinen und unbedeutenden) Steinschläge wert, oder?

@Novi: werde mal bei Gelegenheit Günni erzählen, daß Du seinen Rennwaache für ein "Landwirtschaftliches Fahrzeug" hälst. Er wird entzückt sein :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Alpinchen   
Gast Alpinchen
:-o

bislang bin ich mit meinem Ferri rund 3600km gefahren, auch mit anderen. Die Anzahl der Steinschläge kann ich immernoch an einer Hand abzählen O:-)

Mein lieber Schwan....3600 km.....

Also ich hab' für dieses Jahr 12000km runter und die Steinschläge halten sich in Grenzen.

Hab' wohl Glück gehabt :-))!.

Im Winter wird die Frontschürze neu lackiert und dann foliert. Das dürfte dann halten.

Was ich mit der Haube mache, das weiß ich noch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
el_Lobo   
el_Lobo
Mein lieber Schwan....3600 km.....

Also ich hab' für dieses Jahr 12000km runter und die Steinschläge halten sich in Grenzen.

Hab' wohl Glück gehabt :-))!.

Im Winter wird die Frontschürze neu lackiert und dann foliert. Das dürfte dann halten.

Was ich mit der Haube mache, das weiß ich noch nicht.

alter Falter...12.000km in einem Jahr :-o:-o das tendiert ja gegen "Daylidriver" O:-) Da hat aber jemand echt Freude an seinem Ferri :-))!

Respekt, gefällt mir. Hätte auch gern mehr Zeit zu fahren. Aber mal abwarten, das Jahr ist ja noch nicht rum O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Alpinchen   
Gast Alpinchen
alter Falter...12.000km in einem Jahr :-o:-o das tendiert ja gegen "Daylidriver" O:-) Da hat aber jemand echt Freude an seinem Ferri :-))!

Respekt, gefällt mir. Hätte auch gern mehr Zeit zu fahren. Aber mal abwarten, das Jahr ist ja noch nicht rum O:-)

Na, dann halte dich mal dran.

Bei mir kommen planmäßig noch min. 3000 km dazu :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
el_Lobo   
el_Lobo
Na, dann halte dich mal dran.

Bei mir kommen planmäßig noch min. 3000 km dazu :D

naja, am Ranhalten allein liegt es nicht nur.... da kommen bei mir noch rund 6tkm mit dem Rennrad und etwa 5tkm mit dem Motorrad und min. das gleiche mit dem SL dazu :wink: alles so in etwa geschätzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sailor1818 CO   
Sailor1818

Nachträglich Folierung (Stossfänger, vordere Kotflügel, Motorhaube und beide Aussenspiegel) mit Original Ferrarifolie (inkl. Cavallino Rampante am Rand!) durch einen speziell dafür ausgebildeten Spezialisten beim Ferrari Händler kostet ca. 1800.- €. Verglichen mit dem obligatorischen Neulack alle 2 Jahre je nach km Leistung ein überschaubarer Betrag. Mit der Lupe sollte man allerdings nicht auf Bläschensuche gehen ...:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×