Jump to content
Nugmen

Hilfe ich wurde abgezockt !!

Empfohlene Beiträge

Nugmen CO   
Nugmen

Servus beieinander,

vor kurzem hab ich mir den Google earth runtergeladen, angeblich kostenlos, und prompt einen Tag später kam die Rechnung :-o

99,00 Euro solle ich zahlen, pro Jahr, denn es ist angeblich ein 2 jahresvertrag :(

Irgendwie mus ich da anscheinend was übersehen habe, als ich mich durch das downloadgezedere gearbeitet habe.

Die gefährliche /kostenpflichtige Seite heisst übrigens opendownlaod.

Ich kann nur jeden davor warnen, irgendetwas von dieser Seite runterzuladen :wink:

Übrigens kommt, wenn man nicht binnen 5 Tage bezahlt, sofort die Mahnung mit dem Hinweis, man habe die IP Nummer gespeichert und das ganze geht dann an ein Inkasso :sensation

Damit nicht genug, man drohte mir heute sogar mit einem negativen Schufa eintrag :oops:

Des weiteren solle ich auch durch das setzen eines Häkchen auf mein, mir doch gesetzlich zustehendes Wiederrufsrecht verzichtet haben :evil:

Das ist doch ein ganz klarer Fall von "zock den Nug ab" oder wie seht ihr das?

Abgezockte Grüsse

Nug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
darkman   
darkman

Also definitiv mal nicht zahlen, abwarten, im zweifel die Seite mal googlen, gibt sicher schon mehr Opfer. Eine Nachricht an den Verbraucherschutz ist auch sinnvoll. Die nehmen sich solchen Sachen auch gerne an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tiescher   
Gast Tiescher

Moin Nug,

die Masche ist bekannt. Es gibt bei den Verbraucherschutzverbänden Musterbriefe für die Antwort.

Kannst Du aber auch entspannt aussitzen, das Inkassobüro hat dieselbe Adresse wie der Verein, der das Geld von Dir will.

Irgendwann drohen sie dann mit einem rechtlichen Mahnbescheid und dann hören sie auf, weil sie dafür erstmal 40 Euro ausgeben müssen. Das machen sie aber nicht und warten lieber auf die einfache Kohle von Leuten, die sofort zahlen oder beim Inkassoschreiben nachgeben.

Gruß Björn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FutureBreeze   
FutureBreeze

Grundsätzlich wirft man doch aber auch zumindest mal nen flüchtigen blick in die AGBs oder?

Denn dort steht klar und deutlich, wie das mit der Vergütung geregelt ist ;-)

Finger weg von irgendwelchen Downloadpages!

Alle wollen sie nur dein bestes ;-)

Kostenlos gibts im internet zumeist nichts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Marc, das Problem ist, dass diese dubiosen Seiten Programme anbieten, die es grundsätzlich eigentlich umsonst gibt. Und auf den ersten, zweiten und sogar dritten Blick wirst du nicht entdecken, dass dich der Mist was kostet, weil die Seiten damit einen Vertrag verbinden.

Da diese Verträge aber nicht rechtens sind bleibt einem nur sofortiges Absagen des Vertrages, was aber selten funktioniert, oder eben stumpfes Aussitzen. Diese Firmen verdienen ihr Geld mit den Leuten, die aufgrund von deren schroffen Briefen bezahlen (vor allem wegen der Briefe von irgendwelchen Inkasso-Büros).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tryingManon   
tryingManon

Die haben mich auch mal angeschrieben. Einfach ignorieren die spekulieren darauf das ihre "Kunden" ohne eine Gerichtsverhandlung zahlen. Sonst einfach mit dem Anwalt drohen die machen nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FutureBreeze   
FutureBreeze

am besten überhaupt nicht drauf reagieren ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nugmen CO   
Nugmen
Marc, das Problem ist, dass diese dubiosen Seiten Programme anbieten, die es grundsätzlich eigentlich umsonst gibt. Und auf den ersten, zweiten und sogar dritten Blick wirst du nicht entdecken, dass dich der Mist was kostet, weil die Seiten damit einen Vertrag verbinden.

QUOTE]

ja genau, da stand nämlich nix, von wegen dass es was kostet, ausserdem hab den Google earth doch schon zigmal kostenlos runtergeladen :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tiescher   
Gast Tiescher

Übrigens kommt, wenn man nicht binnen 5 Tage bezahlt, sofort die Mahnung mit dem Hinweis, man habe die IP Nummer gespeichert und das ganze geht dann an ein Inkasso :sensation

Abgezockte Grüsse

Nug

NACHTRAG: Wie kam die Rechnung? Per Post? Per Mail? Um aus der IP eine Adresse und einen Namen zu bekommen, muss Dein provider diese daten weitergeben. Ob es dafür eine rechtmässige Anordnung braucht, weiss ich nicht.

Die Fälle, die ich kenne, arbeiten so, dass sie eine Seite simulieren, die genauso ausschaut, wie z.B. eine Download-Seite von google-earth und für den Download zur Eingabe von namen und Adresse auffordern.

Gruß Björn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rodemarc   
Rodemarc

Wann hast Du denn runtergeladen?

Ein 2-wöchiges Widerrufsrecht steht Dir doch zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zzono   
Zzono

Ich hatte genau das Problem auch...Ich habe bei denen ein Programm runtergeladen und dann habe ich eine E-mail bekommen.. Ich sollte 96 Euro zahlen...Ich war zuerst schockiert...Aber als ich mich umfassend darüber informiert habe, habe ich meine Entscheidung getroffen, defintiv nicht zu zahlen und zu ignoriern. Nach zwei Wochen habe ich die erste Mahnung bekommen, die ich eben so ignoriert habe.

Dann kam ein Brief bei mir an.. Vom Anwalt Olaf Tnk. Der Brief war dann die zweite Mahnung und da ich zum zweiten Mal die Mahnung bekommen habe, solle ich 160 Euro zahlen. DSann habe ich bei der Verbraucherzentrale einen Musterbrief ausgedruckt und dann mit Einschreiben ihn verschickt.

Also falls du auch einen Brief von irgendeinem Staatsanwalt bekommst, dann lade einfach den Musterbrief runter und verschickst du ihn. Oder du verschickst den Musterbrief einfach sofort per Post, damit du keine weitere Mahnung bekommst.

(Nur weil ein Staatsanwalt sich meldet, heißt es icht, dass du Angst haben solltest..Das ist kein echter Anwalt. Also einfach nicht zahlen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
darkman   
darkman

Meistens wartet man dann beim Aussitzen vergeblich auf den gerichtlichen Bescheid.....der kommt nämlich nie bei solchen Geschichten. Von irgendwelchen Anwälten etc. einfach nicht einschüchtern lassen. Die Masche ist ja gerade seriös und wichtig zu tun um Ahnungslosen die Hosen auszuziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
griffith CO   
griffith

Ich wäre mir nicht so sicher, ob du da ohne zu zahlen davonkommst. Ich habe mir die Seite mal angeschaut und da steht klar und deutlich, dass man durch Drücken des Anmeldebuttons eine Zahlungsverpflichtung über 96€ eingeht. Des weiteren steht in den AGB's, dass der Vertrag mindestens 2 Jahre läuft...

Was ich nicht ganz verstehen kann, ist dass du dich bereitwillig registrierst, um Freeware runterzuladen, die man auf vielen seriösen Seiten ganz einfach bekommen kann. Bei Google Earth wäre jedenfalls die Download-Location offensichtlich gewesen.

Ich hoffe, dass sich der Fall zu deinen Gunsten entwickelt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der_messias   
der_messias
Ich wäre mir nicht so sicher, ob du da ohne zu zahlen davonkommst. Ich habe mir die Seite mal angeschaut und da steht klar und deutlich, dass man durch Drücken des Anmeldebuttons eine Zahlungsverpflichtung über 96€ eingeht. Des weiteren steht in den AGB's, dass der Vertrag mindestens 2 Jahre läuft...

Was ich nicht ganz verstehen kann, ist dass du dich bereitwillig registrierst, um Freeware runterzuladen, die man auf vielen seriösen Seiten ganz einfach bekommen kann. Bei Google Earth wäre jedenfalls die Download-Location offensichtlich gewesen.

Ich hoffe, dass sich der Fall zu deinen Gunsten entwickelt...

Jetzt mach ihm keine Angst!

Schau dich mal in Netz um, da gibt es zig ähnliche Seiten, die ihren Firmensitz dann in der Arab. Emiraten haben o.ä. auch der Betrag von 96€ der sich überall wiederholt macht schon stutzig.

Einfach gar nicht reagieren, oder einen der mittlerweile vielen (!) Musterbriefe der Verbraucherschutzzentralen verwenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tap333   
tap333

Sorry aber wie dumm muss man sein irgendwie seine Adresse einzutragen um kostenloses Zeug runterzuladen.

Ist doch klar dass da was nicht stimmt. Zahl dein Lehrgeld und gut is.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
griffith CO   
griffith

Es geht nicht darum, jemandem Angst zu machen, sondern darum, zu versuchen, die Lage richtig einzuschätzen und danach die am besten geeignete Massnahme zu treffen.

Ich bin auch schon mal in die Situation gekommen, dass ich durch eigene Dummheit eine Verpflichtung (in einem anderen Bereich) eingegangen bin und mir mit Gericht gedroht wurde. Ich habe dann den im Verhältnis geringen Betrag bezahlt und hatte danach zumindest meine Ruhe. Sowas wäre mir den ganzen Stress einfach nicht wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tiescher   
Gast Tiescher

Nochmal:

Es wird KEIN richterlicher Bescheid kommen, weil die Beantragung dieses Bescheides mit einer Gebühr von 40 Euro verbunden ist!

@Tab333: Guter Kommentar, hilft Nug bestimmt gut weiter. Das er einen Fehler gemacht hat, wird ihm selber klar sein. Normalerweise startet man einen solchen Beitrag nicht in der Absicht, dass noch ein paar Schlaumeier daher kommen und betonen, wie dusselig man war. So kommste nie von Deinem roten Bobbel wech....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun
Übrigens kommt, wenn man nicht binnen 5 Tage bezahlt, sofort die Mahnung mit dem Hinweis, man habe die IP Nummer gespeichert

Absolut irrelevant. Die können zig IP's speichern, an den Abgleich "Deiner" IP mit Deinem Internet Zugang kommt man nur per richtlerichem Beschluß über Deinen Provider. Also vollkommene Luftnummer diese Behauptung.

und das ganze geht dann an ein Inkasso :sensation

Damit nicht genug, man drohte mir heute sogar mit einem negativen Schufa eintrag :oops:

Beides sollte Dich nicht belasten. Erstens kann man Dir nicht mal so einfach einen negativen Schufa-Eintrag verpassen, zweitens ist die Masche absolut illegal. Wenn Du nicht den "Eindruck" hattest Du schließt mit dem DL irgend einen kostenpflichtigen Vertrag ab, dann liegt das Problem nicht bei Dir sondern beim Betreiber. Das was der da tut ist nämlich überhaupt nicht koscher...

Des weiteren solle ich auch durch das setzen eines Häkchen auf mein, mir doch gesetzlich zustehendes Wiederrufsrecht verzichtet haben :evil:

Geht nicht, das gesetzliche Widerrufsrecht hast Du meiner Ansicht nach immer. Erst recht im Geschäftsverkehr Privat zu Firma.

Das ist doch ein ganz klarer Fall von "zock den Nug ab" oder wie seht ihr das?

Abgezockte Grüsse

Nug

Absolut. Selbst WENN der Mahnbescheid kommt: Wenn Du sofort danach Widersprichst, dann kann Dir nichts passieren. Aber der wird nicht kommen. Auch wenns schwer fällt, don't Panic...:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
janimaxx   
janimaxx

Ich hab vor einiger Zeit einen Brief bekommen, in dem ich aufgefordert wurde, Summe X zu bezahlen, da ich angeblich an einem kostenpflichtigen Gewinnspiel teilgenommen habe. Als Beweis wurde eine IP-Adresse und ein Datum (1.1.2009 sowie die Zeit) angegeben. Nach Rücksprache mit meinem Anwalt (und Freund) riet mir dieser, genau daß zu tun, was Dir hier auch geraten wird: Abwarten und Tee trinken. Im Zweifelsfall die Firma ganz klar und deutlich anschreiben, daß man mit der Forderung unter gar keinen Umständen einverstanden ist!!!

Was mich bei Dir allerdings stutzig macht, ist die Tatsache, daß Du GoogleEarth runtergeladen hast. Das ist doch eigentlich kostenfrei (in der Basisversion). Oder warst Du heimlich bei XXX und jetzt ist es Dir peinlich 8)8)8)8)8)8)

bearbeitet von kkswiss
Link gelöscht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bobolus   
Bobolus

Warum macht ihr euch das Leben so schwer?

Das was die abziehen ist illegal, also braucht du nicht zu zahlen fertig"

Die Masche gibt es auf mehreren Seiten und allesamt sind illegal.

Bei Youtube gibt es zig Videos darueber, und dort wird belegt, warum es illegal ist.

Kenne die Rechtlage nicht, weil ich kein Jurist bin, habe mir das aber mal erklaeren lassen.

Da kam raus, dass das illegal ist und die dir nichts koennen und somit war die Sache fuer mich erledigt.

Hatte eh eine falsche Adresse angegeben, aber die Addy war die Richtige. Da kam dauernd irgendwelche Mahnbescheide oder Inkassosachen.

Liess mich kalt, weil wenn ich in meinen Spamordner gucke sind da jede Woche 50-100 Spammails mit genau diesem Zeugs drin.

Also Nug, lehn dich zurueck und schmeiss das Zeug von denen in deinen Papierkorb :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

Das ist ja der Punkt bei diesem Anbieter. Der Download ist ja auch kostenlos. Aber der Service den Link inkl. Beschreibung bereitzustellen ist die "Dienstleistung" die hier erbracht wird...lächerlich...

@Roland oder Mods

Um CP zu schützen würde ich aber mal oben den Link im ersten Post rausnehmen und im weiteren nur von der 96€-Abzocke sprechen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BruNei_carFRe@K   
BruNei_carFRe@K

Nichts zahlen, gar nix. Briefe ignorieren und in Müll damit. Wenn du Post bekommst, sag doch bitte mal bescheid. Ich tippe jetzt schon darauf das du von Olf Tnk Post bekommen wirst , und nun einen 3-stelligen Betrag überweisen sollst, da sie dir jetzt auch noch eine Mahngebühr berechnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nugmen CO   
Nugmen

Gerade war der Eil-Paketdienst da und hat mir Nahrungsmittel gebracht, die mir CP user spendeten O:-)

danke dafür :oops:

Ne im ernst, ich hab den Vorfall schon auch für die Allgemeinheit als WARNUNG geschildert :wink:

96 Euro rauben mir noch keinen Schlaf X-)

Nug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
double-p   
double-p

Wegwerfen.. und in Zukunft sowas bei den "offiziellen" runterladen.

Nicht nur wegen dem "Aerger" ueber Rechnung einer nicht erbrachten Leistung sondern

auch dem Thema, dass man sich ueber solche Download-Seiten auch schnell

mal einen Virus oder allg. Malware einfaengt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×