Jump to content
Jenson

Amoklauf in Winnenden fordert 10 Todesopfer

Empfohlene Beiträge

Gast 640RP   
Gast 640RP

Wahnsinn. Das ist doch einfach krank! Ich kann sowas kaum fassen - nicht vorzustellen, wie grausam so etwas für die Eltern sein muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rodemarc   
Rodemarc

Editiert: Es gibt noch keine sicheren Infos.

bearbeitet von Rodemarc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Letzte Info auf NTV war grad: 11 Tote plus dem Attentäter, der wohl von der Polizei erschossen wurde. Das macht leider die Motivsuche wieder schwieriger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip

Unendlich traurig....:(

Und am Ende kommt raus:

Ein unauffälliger aber verschlossener Typ...

Er war ein Waffenenarr...

Im Internet die Tat angekündigt...

usw.

Leider war das alles schon mehrfach da und ich werde nie verstehen wie Profilierungssüchtig, krank und verdreht man sein muß um so eine Tat zu begehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.Toretto   
Mr.Toretto
Unendlich traurig....:(

Und am Ende kommt raus:

Ein unauffälliger aber verschlossener Typ...

Er war ein Waffenenarr...

Im Internet die Tat angekündigt...

usw.

So wird es kommen und dann fragt man sich wieder, warum solche Leute nicht vorher gestoppt werden. Weil unsere Polizisten lieber auf der Straße stehen und Fahrradfahrer abkassieren, die kein Licht am Fahrrad haben und unsere Behörden sich lieber mit dem Krümmungsgrad von Gurken beschäftigen, anstatt ein paar Leute mehr einzusetzen und im Internet nach solchen Verrückten zu suchen. Bei sowas kommt mir das große :puke:

Wo war denn in diesem Fall dem Herrn Schäuble seine 1a Terrorabwehr durch Vorratsdatenspeicherung, Abhören etc.

Ich hör lieber auf, sonst rege ich mich noch auf...

Mein Mitgefühl gilt den Familien der Opfer, die am heutigen Tage unendliches Leid erfahren haben.

bearbeitet von Mr.Toretto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rodemarc   
Rodemarc
So wird es kommen und dann fragt man sich wieder, warum solche Leute nicht vorher gestoppt werden. Weil unsere Polizisten lieber auf der Straße stehen und Fahrradfahrer abkassieren, die kein Licht am Fahrrad haben und unsere Behörden sich lieber mit dem Krümmungsgrad von Gurken beschäftigen, anstatt ein paar Leute mehr einzusetzen und im Internet nach solchen Verrückten zu suchen. Bei sowas kommt mir das große :puke:

Wo war denn in diesem Fall dem Herrn Schäuble seine 1a Terrorabwehr durch Vorratsdatenspeicherung, Abhören etc.

Ich hör lieber auf, sonst rege ich mich noch auf...

Jetzt gehts wieder los. Äpfel werden mit Birnen verglichen und man schmeißt alles in einen großen Topf.

Was hat denn das jetzt mit Terror zu tun? :crazy:

Leute die so dermaßen einen an der Klatsche haben wie solche Amokläufer können von keinem Netz aufgefangen werden. Auch nicht wenn man ständig das Internet durchsucht.

Folglich wird es wahrscheinlich auch immer wieder solche grausamen Taten geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Ganz neuer Stand:

- 17 Jahre war er alt

- Sohn einer wohlhabenden Unternehmerfamilie

- Ex-Schüler der Schule

- die Eltern besaßen die Waffen legal

- und leider neuer aktueller Stand: 15 Tote plus der Attentäter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.Toretto   
Mr.Toretto

Was das mit Terror zu tun hat?

Sicher ist es nicht das allgegenwärtige Feindbild des Osama bin Laden, aber es ist ebenso ein Akt der sinnloses Gewalt. Ob er nun von "innen" oder von "außen" kommt. Und genau um solche Spinner zu fassen, lamentiert der Herr Schäuble doch andauernd für noch mehr Überwachung und Polizeistaat.

Ich gebe dir Brief und Siegel, in 2 Wochen steht er vor der Presse und zieht den Fall als Grundlage heran, noch ein neues Überwachungsgesetz zu erlassen.

Ich denke schon das solche Leute auch auf ihre Art auffällig werden, sei es durch Internetdinge, durch Äußerungen, durch Verhalten und sie so, früher oder später in einem Gefährdungsraster hängen bleiben würden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
double-p   
double-p

wie viele andere dann auch im Raster "haengen".

Aber ich finde das jetzt etwas unpassend, hier politische Diskussion vom Zaun zu hebeln.

Viel Kraft fuer die betroffenen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tryingManon   
tryingManon

16 Tote

Mitleid für Eltern der Opfer und des Täters. Ich finde es unendlich traurig wenn ein junger Mensch sein Leben auf diese perverseste aller Arten wegwirft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JanC   
JanC

Ich habe jetzt schon unterschiedliche Versionen gehört wie der Täter umgekommen sein soll. Teils wird berichtet das es sich selbst gerichtet hat, teils aber auch das er sich mit der Polizei ein Feuergefecht geliefert hat und dabei erschossen wurde.

Der Täter soll wohl mit einem geklauten VW Bus nach der Tat 40Km weit gefahren sein und dort die Tat forgesetzt haben.

Momentan werden die Meldungen wohl einfach schnell durchgegeben.

Neuste Meldung von n-tv: 16 Tote.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.Toretto   
Mr.Toretto

Aber ich finde das jetzt etwas unpassend, hier politische Diskussion vom Zaun zu hebeln.

Du hast Recht, deshalb beenden wir diese Diskussion hier und fühlen mit den Eltern der Opfer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
floater   
floater
Unendlich traurig....:(

Und am Ende kommt raus:

Ein unauffälliger aber verschlossener Typ...

Er war ein Waffenenarr...

Im Internet die Tat angekündigt...

usw.

Leider war das alles schon mehrfach da und ich werde nie verstehen wie Profilierungssüchtig, krank und verdreht man sein muß um so eine Tat zu begehen.

Du darfst aber natürlich die Killerspiele nicht vergessen

Verstehen und begreifen kann man es einfach nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
el_mariachi   
el_mariachi

Tragisch sowas, einfach tragisch :(

Ich glaube, eine Diskussion über Überwachung des Internets, Gewaltspiele und dergleichen wird nicht zu vermeiden sein...

Ich bin der Meinung, so etwas kann man nicht vorraussagen, Dinge die in einem Menschen vorgehen kann man eben nicht sehen, außer es gibt deutliche Anzeichen. Eine Überwachung des Internets würde auch nichts bringen, es gäbe sicher einige Witzbolde, die Abschiedsbriefe etc. schreiben aber keine Gefahr besteht, dass er etwas "vorhat". Mal ganz abgesehen vom Schutz der Privatssphäre.

Was das betrifft bin ich froh, in Österreich zu leben, hier werden die Dinge noch "lockerer" gesehen, aber das ist nicht Thema dieses Threads.

Mein Beileid gilt den Angehörigen der Opfer, den Eltern des Täters sowie allen, die beim Amoklauf an Ort und Stelle waren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lobson   
Lobson

wartet mal 20jahre. dann wird sowas sehr viel häufiger passieren. dass ist unvermeidlich.

traurig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Appokalyps   
Appokalyps
wartet mal 20jahre. dann wird sowas sehr viel häufiger passieren. dass ist unvermeidlich.

traurig

Warum 20 Jahre warten? Es ist doch bereits in den letzten Jahren ein Anstieg solcher Verbrechen zu bemerken.

Wirklich traurig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ali21   
ali21

wahnsinn finde ich auch, dass unser user speedboy nur 5km entfernt wohnt von wendlingen, dem ort wo der täter starb

da kriegt man echt gänsehaut, wenn man bedenkt, dass es jeden von uns erwischt hätte können

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jo4style   
Jo4style

Echt erschreckend. Vor allem wenn man nur 15 Minuten davon weg lebt. Der Vater eines guten Freundes wohnt im gleichen Ort, aus dem der Täter kommt. Und der Ort hat nicht mehr als 15 Häuser!

Vater: Sehr reicher Unternehmer (hat ne Firma in Affalterbach)

Mutter: Hausfrau

Sohn: unauffälliger, freundlicher Junge, der immer nett gegrüßt hat, und hat vor einem Jahr in der Schule den Abschluß gemacht.

Es wurde hier auch zum einen berichtet, dass der Täter mit einem entführten Fahrer eines VW-Sharan durch die Polizeiabsperrung entkam. Zum anderen heißt es hier, dass er mit dem Porsche seines Vaters floh.

Ich bete für die Familien, dass sie Trost und Kraft finden in dieser schrecklichen Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lobson   
Lobson
Warum 20 Jahre warten? Es ist doch bereits in den letzten Jahren ein Anstieg solcher Verbrechen zu bemerken.

Wirklich traurig

ich denke so wars gemeint. das es immer schlimmer werden wird. eben in 20jahren noch mehr als heute.

sollte vielleicht dazu schreiben das dieser acc von 4 personen genutzt wird... sonst wirft man mir noch ne multiple persönlichkeit vor.

mein mitgefühl den angehörigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
darkman   
darkman

Mein herzliches Beileid den Angehörigen und traumatisierten Menschen aus dem Umfeld der Schule und Gemeinde.

OT:

sollte vielleicht dazu schreiben das dieser acc von 4 personen genutzt wird... sonst wirft man mir noch ne multiple persönlichkeit vor.

warum denn nicht 4 eigen Accounts?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonym16   
Gast Anonym16
.. den Eltern des Täters

Mit denen hab ich kein Mitleid.

denn kein Kind kommt mit einem so kranken Hirn auf die Welt,

sondern es wird ihm anerzogen:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stefschu   
stefschu

Meine Tochter geht in Wendlingen (dort wo noch zwei Passanten und der Täter erschossen und zwei Polizsten verletzt wurden) in die Schule. Da denkt man wirklich ganz anders drüber, als wenn so ein Scheì* in den USA oder sonst wo passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-Johannes-   
-Johannes-
Mit denen hab ich kein Mitleid.

denn kein Kind kommt mit einem so kranken Hirn auf die Welt,

sondern es wird ihm anerzogen:(

Würde ich so crass jetzt nicht ausdrücken, es gab schon viele Familien in denen die Kinder vollkommen normal waren und dann auf einmal vollkommen ausgerastet sind! Das muss nicht zwangsläufig was mit den Eltern zu tun haben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GT-Concept   
GT-Concept

Wurde das schuldige Killerspiel schon gefasst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×