Jump to content
schirmi

PDC Nachrüsten/ Sensor lackieren?

Empfohlene Beiträge

schirmi   
schirmi

Hätte auch ma ne Frage.

Und zwar hab ich möglicherweise vor mir ein neues Spielzeug (gebrauchten Cooper S) zuzulegen.

Hab auch schon ein schönes Exemplar entdeckt, jedoch fehlt diesem ein - für mich - ganz entscheidendes Extra: PDC

PDC ist für mich schon ziemlich wichtig, gerade im Umkreis meiner Schule herrscht akuter Parkplatzmangel und da muss man sich manchmal in sehr kleine Lücken rein quetschen, da hilft mir das PDC bei meinem jetzigen Cooper doch schon sehr - man will ja die lackierte Stoßstange nicht verschrammen.

Also wären wir beim Thema: PDC nachrüsten.

Prinzipiell ist das ja kein großes Problem. Heckstoßstange ab, innen drin ist schon vorgeprägt wo die Bohrungen für die Sensoren durchmüssen - da lass ich das einfach irgendwo von einem Fachmann bohren, damit der Lack nicht absplittert oder sonstwas kaputt geht. Sensoren rein... Kabel zum Kabelbaum der Rückleuchten... dann mal beim Freundlichen anhören wie man die Dinger genau anschließen muss... und dann sollte das funktionieren.

Problem jetzt: Die Sensoren sind standartmäßig schwarz... sieht bei einem Auto in blau metallic ziemlich :puke:aus. Von BMW direkt lackiert würde ein Sensor um die 130€ kosten... mal 4... das ist mir ehrlich gesagt zu teuer.

Jetzt ist meine Frage: Kann man die normalen schwarzen Sensoren lackieren ohne dass diese Schaden nehmen?

Habe mich schon etwas erkundigt... man trifft auf sehr unterschiedliche Meinungen. Mein Händler und einige Stimmen im Inet behaupten es würde nicht gehen und den Sensor zerstören. Andere berichten davon, dass sie ihre Sensoren erfolgreich lackiert haben und alles bestens funktioniert. Oder kann man die Dinger möglicherweise auch folieren?

Hat jemand von euch Erfahrung mit PDC Nachrüstung und/oder den einen oder anderen Tipp für mich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.Toretto   
Mr.Toretto

Ich habe auch schon mehrfach gehört, dass es nicht möglich ist, die Sensoren zu lackieren bzw können nur sehr spezielle und dafür ausgelegte Sensoren lackiert werden, diese liegen aber dann im BMW Bereich.

Ob die Teile Schaden nehmen oder nicht, wirst du wohl nur im Selbstversuch rausfinden können. Folieren glaube ich auch nicht, dass das funktioniert, Stichwort Abstrahlung etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
R-U-F CO   
R-U-F

Ich weiss nicht wieviele verschiedene Arten von Sensoren es gibt.

Aber die wo z. B. im 997 verbaut sind, kann man problemlos lackieren. Hab ich selbst schon gemacht, von weiss auf blau.

Das müsste klappen sag ich jetzt mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schirmi   
schirmi

Hm, hab jetzt nochwas gefunden. Auszug aus dem Teilekatalog:

http://www.realoem.com/bmw/showparts.do?model=RE31&mospid=48020&btnr=66_0016&hg=66&fg=05

Erstmal scheint es da zig verschiedene Sensoren zu geben.

Da steht auch der Hinweis, dass man sie nicht lackieren soll.

Aber ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, was da kaputt gehen soll, wenn man den "Plastikdeckel" von den Sensoren lackiert.

Was ich mir jetzt aber überlegt habe: Ich kaufe mir günstig (eBay oder so) welche, die schon lackiert sind und lasse die dann umlackieren. Die sollten das ja auf jedenfall aushalten oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×