Jump to content
S.Schnuse

Welcher M3 hat den meisten "M-Spirit"?

Welcher M3 (ohne Sondermodelle) hat den meisten "M-Spirit"  

214 Stimmen

  1. 1. Welcher M3 (ohne Sondermodelle) hat den meisten "M-Spirit"

    • E30 (1986 - 1991)
      96
    • E36 (1992 - 1999)
      19
    • E46 (2000 - 2006) - nicht CSL!
      85
    • E92 (seit 2007)
      19


Empfohlene Beiträge

FlavioM3   
FlavioM3

Ganz klar E46 M3 aber als CSL ist einfach ein Traum dieser Wagen.

Vorallem der Sound, der hammer mäßigen Airbox :-))!

Platz zwei geht an E36 M3, da man mit diesem Wagen nur sehr wenige Gegner auf der Autobahn hatte und hat!!! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RABBIT911   
RABBIT911

Für mich ist es der E36. Weil ich unter "M-Spirit" vorallem auch "Unauffällig aber mit viel Bums" verstehe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Viktor   
Viktor

Ich habe für den E30 gestimmt, da er einfach "das Original" ist und am exclusivesten ist - vor allem die Sondermodelle.

Schade ist eigentlich, daß der E36 irgendwie zwischen den anderen steht - wobei er vom Fahrspaß an erster Stelle steht (Motor extremst geil :-o , sehr vorhersehbares, gutmütiges Fahrverhalten ohne Elektronik-Schmarrn, sehr effizienter Motor!).

Ich habe/hatte E30 - E36 2x - E46 2x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse

Als Threaderöffner kann ich ja nun auch mal meinen Senf abgeben. Was bedeutet M Spirit für mich? Ich denke da zunächst an die frühen Jahre der BMW Motorsport, als der erste M, der M535i und später der M5 geboren wurde. Das waren einfach optisch seriennahe Fahrzeuge mit den Fahrleistungen eines damaligen Ferrari oder Porsche 911, eigentlich sogar ein Tick schneller. :wink:

Was E30, E46 und E92 nicht haben, ist das Understatement eines E36 M3. Sie schaffen es nicht ihre M Gene zu verbergen, denn dazu sind sie optisch zu stark von der Großserie differenziert, was nicht dem ursprünglichen M Gedanken entspricht. Die französische Zeitschrift Auto Revue hatte den E36 M3 übrigens zum Auto des Jahrhunderts gekürt. Mir persönlich gefällt der S50B32 Motor von allen M-Motoren am besten, da er ziemlich früh sehr viel Drehoment hat und sich fahren lässt wie ein Diesel. Dabei ist er recht sparsam, mein Drittelmix liegt bei 10,5 l/100 km, und wer mich kennt weiss dass ich auch mal gern Gas gebe. Am Trackday auf dem Schleizer Dreieck lag mein Tagesdurchschnittsverbrauch bei 16 l/100 km, was für die gebotene Leistung sensationell ist. Was die Agilität im Vergleich zu seinem Nachfolger E46 angeht, so habe ich die Erfahrung auf Viertelmeile und Autobahn gemacht, dass der E46 einen Tick langsamer ist. Allerdings war das immer ein 2001er Modell, ich glaube spätere Baujahre gingen besser.

Deshalb bei mir ganz klar, E36 M3. Aber die Wahl war schwer, da der E30 M3 einfach am geilsten aussieht. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hampi   
Hampi

M3 CSL

Immer noch der fazinierendste M3 so far :-))!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rodemarc   
Rodemarc

Ich finde es schon interessant wie gut der CSL immer wieder bei Autofreunden wegkommt. Sieht man ja auch hier in der Umfrage: Für viele Leute ist der CSL "der M" schlechthin.

Liest BMW solche Umfragen nicht? Was sagen denn Fahrer / Käufer des E46-CSL dazu. Wollen die keinen Nachfolger? :lol:

Schade, dass ein Hersteller so feige ist und sich von der ganzen Umweltpolitik in die Schranken weisen lässt.

Da baut man lieber Geländewagen und Kombis mit 500PS+.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RolandK   
RolandK

Ich kann das von Stefan nur bestätigen. Mein damaliger E36 M3 (3.2l) hat mich vom Motor wesentlich mehr fasziniert als mein alter E46 M3 (kein CSL).

Der E36 ging sogar überdurchschnittlich gut. Laut Messgerät hatten wir ihn mit 297 km/h gemessen. Da war der E46 Meilen davon entfernt. Auch das erwähnte Drehmoment von unten raus und der Verbrauch waren phänomenal. Ich nehme den E46 CSL mal davon aus.

Allerdings optisch war der E46 für mich wesentlich schöner (vor allem der CSL). An den E92 muß ich mich erst noch gewöhnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse
M3 CSL

Immer noch der fazinierendste M3 so far :-))!!

Nochmal: Bitte lasst den CSL bei dieser Umfrage außen vor. Dann hätte man die Sport Evos, Europameister, Cecotto oder die GTs auch dazu zählen müssen.

Hier geht es nur um die ganz normalen M3 Modelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aircraft   
Aircraft

Mir ist die Entscheidung relativ einfach gefallen:

Der M3 E46. Unabhängig vom CSL.

Der M3 E46 war einfach sehr aktuell und ist praktisch gerade vorgestellt worden, als ich gerade mit dem "Auto-Virus" infiziert wurde. Er wurde also recht schnell zu meinem "Jugend-Traumauto". Zeit meines Lebens habe ich Poster als Wandschmuck nicht gemocht - eines vom M3 E46 habe ich aber trotzdem aufgehängt.

Ich bin zwar auch ein absoluter Fan von Understatement, was wohl tatsächlich der E36 am meisten bietet. Aber ich finde ein E46 trägt auch beim besten Willen nicht zu dick auf. Finde ich gerade richtig.

Außerdem war der E46 wohl wirklich mitunter das Auto, über das am meisten diskutiert wurde. Das Auto hat eine wahren Hype ausgelöst.

Bin sowohl den E36 M3 als auch den E46 M3 schon gefahren und diverse Male auch mitgefahren. Rein vom Empfinden her hat sich der E36 agiler und einen Tick schneller angefühlt.

Zum E30 habe ich keinerlei Bezug, deswegen kann ich ihn auch nicht wählen. Außerdem mag ich einfach keine Vierzylinder. Der E90/E92 ist mit Sicherheit ein gutes Auto, aber irgendwie fehlt da die Faszination und ein Reiz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tap333   
tap333

Für mich hat der E36 M3 den meisten M-Spirit.

Das Auto ist absolut robust und man fühlt viel mehr als im E46.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse

Heute hat mich übrigens ein User hier angerufen, der grad einen E30 M3 mit E36 M3 3.2 (S50B32) Motor aufbaut. Das ist die M-Krönung. :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToM3 CO   
ToM3

@Stefan, mach doch eine Umfrage über die "Sondermodelle" der M-GmbH ???

Aber vielleicht müsstest du diese Umfrage -die ja eigentlich wegen des CSL "verfälscht" ist - dann auch löschen und nochmal neu aufstellen, mit dem Hinweis ohne CSL & co. (wenn du dir die Arbeit machen willstX-))

Liest BMW solche Umfragen nicht? Was sagen denn Fahrer / Käufer des E46-CSL dazu. Wollen die keinen Nachfolger? :lol:

Hab zwar kein E46CSL. Aber einen E92CSL hätte ich mir jedenfalls sehr genau angeschaut.

Schade, dass ein Hersteller so feige ist und sich von der ganzen Umweltpolitik in die Schranken weisen lässt.

Da baut man lieber Geländewagen und Kombis mit 500PS+.

Da muss ich schon schmunzeln. Denkst du ein 500PS SUV ist umweltpolitisch besser zu vertreten als ein ~450PS Sportcoupe? :-o:D:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse
@Stefan, mach doch eine Umfrage über die "Sondermodelle" der M-GmbH ???

Das habe ich auch vor, aber lassen wir diese Umfrage sich erstmal setzen.

Aber vielleicht müsstest du diese Umfrage -die ja eigentlich wegen des CSL "verfälscht" ist - dann auch löschen und nochmal neu aufstellen, mit dem Hinweis ohne CSL & co. (wenn du dir die Arbeit machen willstX-))

Ich habe jetzt neben dem E46 explizit "nicht CSL" hingeschrieben. Sollte jemand der Meinung sein, dass er unter diesen Umständen den E46 nicht gewählt hätte, so bitte ich um PN und dann werde ich bei E46 eine Stimme abziehen und je nach Wunsch bei E30, E36 oder E92 hinzufügen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shuft   
Shuft

Aber wenn der CSL schon außen vor bleibt, was ist dann mit den Sondermodellen des E30? Sportevo, Cecotto und co? Und dem M3 GT?

Der M3 GT unterschied sich zwar vom 3 Liter e36 nicht so sehr, wie der CSL vom e46 M3 (wobei man da auch trefflichst drüber streiten könnte), nahm aber als Homologationsmodell mit einigen exklusiven Detaillösungen durchaus eine Sonderstellung ein.

Beim e30 gab es ja unzählige Modelle und auch verschiedene Motoren.

Warum genau soll der CSL nicht in die Statistik? Eh man die ganzen anderen Spezialmodelle auch herausnimmt, könnte man den CSL auch einfach einfließen lassen.

Auch wenn eine spezielle Sondermodellumfrage geplant ist, so stecken doch jetzt bestimmt auch in den anderen M3-Modellen schon die "Spezialfavoriten" in der Umfrage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michael308 CO   
michael308
Es kann nur einen geben: E30. :-))!

Und den in der letzten Version, also mit knapp 240PS (genau waren es glaube ich 238PS). Genialer Vierzylinder und sensationelle Karosserie. Alle anderen M3 unterscheiden sich vom braven Serienmodell eigentlich doch nur durch ein paar Anbauteile wie Spiegel oder Stoßfänger, manche mehr (z.B. E92), manche weniger (z.B. E46) und manche eigentlich überhaupt nicht (z.B. E36). X-)

Aber der Ur-M3 hatte noch richtig dicke Backen, so etwas findet man heute (leider) nicht mehr. Obwohl auch beim E30 die Modifikationen eigentlich recht behutsam ausfallen, wirkt alles doch wie aus einem Guß, sehr harmonisch und nicht wie nachträglich drangepappt und in Richtung Krawall modifiziert. Auf jeden Fall wird der E30-M3 für mich für immer ein ganz besonderes Automobil bleiben, wenn mir mal ein gepflegter mit niedriger Laufleistung über den Weg läuft (sofern es so etwas überhaupt noch gibt), landet er schnurstracks in meiner Garage. 8)

Der E30 ist für mich nach wie vor DER M3. Nicht zuletzt, weil ich durch ihn so viele Erfolge feiern konnte.

Fahrdynamisch ist es natürlich der E92. Ich bin damit allerdings erst einige Kilometer gefahren, kann es also nicht abschliessend beurteilen. Den "M-Spirit" spürte ich allerdings deutlich.

Für mich ist auch der E30 der echte M.

Gerade die letzten Sonderserienmodelle waren damals mein Traum.:-))!

Was könnte man nach diesem Post noch ergänzen?

Genau, nichts! :-))!:-))!

Wir Ferrari-Enthusiasten ticken doch alle gleich:-))!:-))!:-))!

kann mich nur meinen Vorrednern anschließen........Für mich :E30 M3 Cecotto

Ciao

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Aber wenn der CSL schon außen vor bleibt, was ist dann mit den Sondermodellen des E30? Sportevo, Cecotto und co? Und dem M3 GT?

Irgendwo stehts hier schon, es geht nur um die ganz normale Standardversion jedes Modells.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chris_ST220   
Chris_ST220
Heute hat mich übrigens ein User hier angerufen, der grad einen E30 M3 mit E36 M3 3.2 (S50B32) Motor aufbaut. Das ist die M-Krönung. :-o

in der aktuellen BMW Tuning (lese ich natürlich nur wegen der Arbeit O:-)) ist genau solch ein Umbau drin, allerdings mit dem S50B30

P.S. hab auch für den E30 gestimmt ... Jugendtraum ... der Rest ist nett, löst aber nicht das habenwollen-Gefühl aus

bearbeitet von Chris_ST220
falsche Zahlen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RolandK   
RolandK

Bin vor gut 15 Jahren mal einen E30 M3 mit einem Alpina B7 Turbo S Motor gefahren. Wow, das war für die damaligen Verhältnisse vielleicht eine Rakete. :)

Sorry, ist mir nur eingefallen, weil ihr gerade von diesem Umbau gesprochen habt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-M5   
BMW-M5

Ich habe für den e36 gestimmt.

Das liegt aber wohl auch daran, dass das der einzigste M3 ist, in dem ich mal mitgefahren bin. Leergeräumt, Sportsitze, SMG und Semibereifung bei den Tourifahrten auf der Nordschleife...O:-)

Absolut phänomenal!!! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
floater   
floater

Habe für den e30 gestimmt, da man einerseits nicht für den CSL stimmen kann und außerdem weil er DER M3 ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LittlePorker-Fan VIP   
LittlePorker-Fan

Auch ganz klar der E30. Klein, wendig, kompakt, sehr giftig und trotzdem brav wenn man weiß wie er angefaßt gehört. Dazu noch die wirklich originelle, bildhübsche Optik, gute Verarbeitung, Top-Funktionalität ... einer der Traum-Sportler der 80er und sehr frühen 90er.

((Ach waren dass noch Zeiten - Sierra Cosworth, 190E 2.3/2.5-16, Urquattro 20V, Golf/Kadett 16V, ... ... diese brillanten Charakterdarsteller gibts einfach nicht mehr. Nur noch dieses Einerlei.))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schnabeltier M-Coupe   
Schnabeltier M-Coupe

Mein Favorisiertes Model ist der e46 da dieser die Grundlage für viele erfolgreiche Rennwagen (zB. bei Langstreckenrennen) bot, was (meiner Meinung nach) auf seine geniale Konstruktion zurückzuführen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Viktor   
Viktor
Schnabeltier M-Coupe: Mein Favorisiertes Model ist der e46 da dieser die Grundlage für viele erfolgreiche Rennwagen (zB. bei Langstreckenrennen) bot, was (meiner Meinung nach) auf seine geniale Konstruktion zurückzuführen ist.

Hmmm, vom E30-M3 gabs aber viel, viel, viel mehr Rennwagen X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmwnazcam12   
bmwnazcam12

Ganz klar der e30. Er stammt von einem Rennwagen ab und gündete somit die M3 Reihe.

keiner war einzigartiger und Fasziniert mehr.

Man kann einfach einen e46 in einen e46 M3 Look umbauen, beim e30 kann man es vergessen, weil die Heckkonstruktion komplett Neu ist und man zu viel arbeit reinstecken müsste um einen e30 in e30 M3 Look zu bekommen. Das ist auch toll, wenn ein M3 e30 vorbeifährt ist es auch einer.:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schnabeltier M-Coupe   
Schnabeltier M-Coupe
Hmmm, vom E30-M3 gabs aber viel, viel, viel mehr Rennwagen X-)

Jedoch in einer ganz anderen zeit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×