Jump to content
kkswiss

Tauchen, Taucher hier?

Empfohlene Beiträge

vg-1 CO   
vg-1

denkst das is besser wie malediven? dann muss ich da auch mal hin. da solls doch so vor haien wimmeln :D ich bin nach thailand phiphi island geflogen weil im internet stand "eines der besten tauchplätze der erde" war aber enttäuscht davon..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355
denkst das is besser wie malediven? dann muss ich da auch mal hin. da solls doch so vor haien wimmeln :D ich bin nach thailand phiphi island geflogen weil im internet stand "eines der besten tauchplätze der erde" war aber enttäuscht davon..

Also wenn du auf Haie stehst, musst du nach Afrika! Da gibts den schönen, großen Weißen! :-o

PhiPhi ist tatsächlich wunderbar, kommt aber im wesentlich drauf an, mit welchen Guides du dort bist! Ich war insgesamt 6 mal auf Phuket (auch um zu tauchen O:-) ) und hatte dort meine schönsten Tauchgänge, inkl. Manta und Walhai!

Ich sag da nur: Koh doc mai, sharkpoint usw!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

Ich bin ein Fan von Süd-Ost-Asien.

War auf Wakatobi an den Dropp Offs kann man richtig tief runter. Ist fantastische die welt ganz tief unten.

Im Frühjahr gehe ich nach Nord-Sulawesi. Bin gespannt, aber das Tauchrevier soll auch anspruchsvoll sein.:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355

Ja Kai, das hatten wir doch schon mal: du gehst am liebsten ganz tief runter! :D

Ich fühl mich zwischen 13-20 Meter am wohlsten! Zudem sieht man da auch am meisten!

Aber jeder so wie er will! Verteilt sich so auch besser!

Apropos: was gibt es in/bei Nord-Sulawesi, das es dich da so hinzieht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vg-1 CO   
vg-1

wir waren da nur zu dritt incl guide, ich gehe davon aus dass der die besten plätze kannte.. wie gesagt fand es da nicht gut. auch an similian island ist nicht mehr viel zu sehn, soll aber früher besser gewesen sein.

auf bali das wrack der uss liberty zu betauchen hat mir dagegen sehr gut gefallen. gibts denn nen platz den ihr für wracktauchen empfehlen könnt??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
Ja Kai, das hatten wir doch schon mal: du gehst am liebsten ganz tief runter! :D

Ich fühl mich zwischen 13-20 Meter am wohlsten! Zudem sieht man da auch am meisten!

Aber jeder so wie er will! Verteilt sich so auch besser!

Apropos: was gibt es in/bei Nord-Sulawesi, das es dich da so hinzieht?

Ich (wir) mögen Makrotiere und Dropp offs, die vor 2000m nie Enden.

z. B.:

2009-07-10.1247229413.jpg

11051283.jpg

aber auch die Technik, und dass die meisten Taucher oben hängen bleiben.:D

Und Resorts die ganz klein sind und einen hohen Komfort haben.

Jetzt geht es in eine Resort welchen 15 Bungalows hat und sich die Gäste am Abend auf zwei Restaurants verteilen.

Zudem haben wir gerne eine privaten Pool. Ist zwar jetzt nicht, aber überwiegend bei uns.

Wakatobi:

Wakatobi+Dive+Resort+%5B1%5D.jpg

Sechellen, Silouette:

seychellen045.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355
wir waren da nur zu dritt incl guide, ich gehe davon aus dass der die besten plätze kannte..

In Phuket sind die "sea-bees" eigentlich die Besten! Die modernsten Schiffe, bester Service, usw.

Wracktauchen kann man in Ägypten relativ gut, wenn mann denn das Land mag!

Kai: ist ja richtig geil. Nur, mit zunehmenden Alter mag ich mehr die großen Fische, die kann ich auch sehen.

Apropos Makro: Mikronesien soll ja auch bombastisch sein!

http://www.quality-divers.com/qd/deutsch/palau_sam_tours.htm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LeonGtr   
LeonGtr

USS Liberty hat mir in Bali auch sehr gut gefallen.

Viele Wracks gibts scheinbar auch vor den kroatischen Küsten, bin dort selber noch nicht getaucht. Aber mit dieser felsigen Küste hat es sicher viele schönee Tauchgebiete.

Wer auf schöne intakte Unterwasserwelt steht, dem sei auch das Komodo Gebiet westlich von Bali sehr zu empfehlen. War dort vor zwei Jahren für fast zwei Wochen auf der Felicia, super schöne Tauchsafari auch Landschaftlich über Wasser sehr schönes Gebiet.

Komodo ist ein riesen Nationalpark in dem es Verboten ist zu fischen, dort kann man übrigens auch die weltberühmten Komodo-Varane besuchen, sind echt eindrücklich diese riesen Urzeit-Echsen.

Kennt jemand den deutschen DiveGuide Herbie in Bali? Für mich der beste Diveguide den ich bis jetzt hatte.

Bin übrigens AOWD mit mittlerweilen ca 200 TGs.

allzeit gut luft :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
USS Liberty hat mir in Bali auch sehr gut gefallen.

Ja, da war ich auch schon. Von Alam Batu aus.

Leider ist das Wrack schon sehr verfallen.:-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Wir gehen im August nochmals ne Woche ins Mövenpick bei El Quesir in die Quadim-Bucht, neu hat es dort eine andere Basis, Subex ist anscheinend nun bei einem anderen Hotel.

Die auf aktuellstem Stand der Technik ausgestattete Tauchbasis Extra Divers El Quseir befindet sich an der El Quadim Bucht gleich gegenüber des im Mövenpick Resorts.

http://www.moevenpick-hotels.com/de/pub/ihre_hotels/worldmap/el_quseir/sport__freizeit.cfm

bearbeitet von CountachQV

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355

Mal eine Frage an die Tauchprofis:

nachdem ich oft genug in Asien und auf den Malediven getaucht bin, möchte ich dieses Jahr evtl. nach Ägypten.

Folgende Kriterien sollten erfüllt sein: gehobenes Ressort, kein Massentourismus, evtl. Hausriff, Tauchgebiet mit Schwarmfisch oder Großfisch, Wassertemp =+ 28 Grad, Reisezeit Sept.-Oktober.

Habt Ihr eine Empfehlung oder Anregung für mich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Trifft genau auf das Mövenpick mit dem El Quadim-Riff zu, darum gehen wir nochmals hin...

Leider scheint die neue Tauchbasis (Extra Divers) nicht so auf Begeisterung zu stossen, Subex ist neu im Radisson.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355

Danke Raymond!

Genau das Gleiche habe ich bei tauchen.net nachlesen können: die meisten Taucher folgen den Subex ins Radisson!

Kennst du das Radisson?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
4200GT CO   
4200GT

mahlzeit zusammen,

also, ich und meine bessere hälfte werden mitte september für 14 tage zum tauchen nach sharm el sheik fahren.

wir wollen an ca. 7 tagen tauchausflüge unternehmen und somit die erste frage: zahlt sich für taucher "all inklusive" überhaupt aus? oder sind wir mit "nur Frühstück" besser bedient? wie sind die restaurants in sharm? wird man da abgezockt?

ich hab grad ein wenig auf holidaycheck.de gestöbert und hab einige vermeintlich gute angebote gefunden für ca. 900€mit frühstück und 1200€ai.

vielleicht kann mir bitte jemand ein vernünftiges hotel in sharm el sheik empfehlen? soll nicht zu ruhig sein, so um die 4 sterne haben, ne gute tauchschule sollte in der nähe sein und gut speisen und trinken ist mir mind. genau so wichtig wie in einem sauberen zimmer zu schlafen!

ich hoffe der ein oder andere kann mir aus erster hand nützlich tips bzw. empfehlungen geben.

besten dank im voraus,

lg. florian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
4200GT CO   
4200GT

ach ja,

da meine "reisepartnerin" noch immer studiert und ich somit das reisebudget bestimme sag ich mal es sollte 1200€/person nicht übersteigen.

danke noch mals für eure hilfe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tiescher   
Gast Tiescher

Sharm war mir immer zu voll, wir sind letztes Mal noch die paar Kilometer weiter gefahren nach Dahab. Dort sind mehrere Hotels in einer kleinen Bucht, wir waren im Iberotel Dahabeya das war wirklich gut. Tauchen auch ok, ist im Norden von Ägypten halt alles schon ein bisschen voller und sehr kommerziell.

Das erstaunliche an dem Hotel war, dass es sehr gepflegt ist und alles immer in Ordnung gehalten wird, z.B. die Liegestühle und Windschutzanlagen am Strand.

Wenn man außerhalb des Hotels speisen möchte, kann man in den Ort rein fahren, ca. 10 Minuten Taxi. Wir waren mit dem eigenen Auto dort und deswegen ein wenig unabhängiger.

Wenn man es schöner in Ägypten haben möchte, fliegt man nach Marsa Alam im Süden. Allerdings liegen dort die Hotels so verstreut in der Landschaft, dass man außerhalb des Hotels oft nicht viel unternehmen kann. Mein Tip für die Ecke in der mittleren Preisklasse ist das Shams Alam. Hier werden die Tauchausflüge grundsätzlich per Boot gemacht, große Schiffe, bequem. Hausriff ist auch richtig gut, man kann prima schnorcheln. dazu ist die Gegend sehr reich an Fauna und Flora unter Wasser, es handelt sich um den Mündungsbereich eines großen Wadi.

Gruß Björn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
4200GT CO   
4200GT
Sharm war mir immer zu voll, wir sind letztes Mal noch die paar Kilometer weiter gefahren nach Dahab. Dort sind mehrere Hotels in einer kleinen Bucht, wir waren im Iberotel Dahabeya das war wirklich gut. Tauchen auch ok, ist im Norden von Ägypten halt alles schon ein bisschen voller und sehr kommerziell.

Das erstaunliche an dem Hotel war, dass es sehr gepflegt ist und alles immer in Ordnung gehalten wird, z.B. die Liegestühle und Windschutzanlagen am Strand.

Wenn man außerhalb des Hotels speisen möchte, kann man in den Ort rein fahren, ca. 10 Minuten Taxi. Wir waren mit dem eigenen Auto dort und deswegen ein wenig unabhängiger.

Wenn man es schöner in Ägypten haben möchte, fliegt man nach Marsa Alam im Süden. Allerdings liegen dort die Hotels so verstreut in der Landschaft, dass man außerhalb des Hotels oft nicht viel unternehmen kann. Mein Tip für die Ecke in der mittleren Preisklasse ist das Shams Alam. Hier werden die Tauchausflüge grundsätzlich per Boot gemacht, große Schiffe, bequem. Hausriff ist auch richtig gut, man kann prima schnorcheln. dazu ist die Gegend sehr reich an Fauna und Flora unter Wasser, es handelt sich um den Mündungsbereich eines großen Wadi.

Gruß Björn

danke björn für deine empfehlung!

das hört sich ja schon mal sehr gut an! gibts im Iberotel Dahabeya am abend noch was zu unternehmen? (bars, bars oder bars)

vielleicht kommt ja noch der ein oder andere tip für sharm el sheik!

danke björn schon mal für deine antwort und liebe grüsse nach saigon! ;-)

florian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tiescher   
Gast Tiescher
gibts im Iberotel Dahabeya am abend noch was zu unternehmen? (bars, bars oder bars)

florian

Nur, wenn man in den Ort rein fährt. Schau mal auf Google Earth, da lässt sich leicht die Bucht mit den Hotels finden und der eigentliche Ort, mit Promenade und Party.

Gruß aus Sai Gon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
4200GT CO   
4200GT

ich hab mich entschieden...

bei mir gehts im september ins:

Hotel Club Magic Life Sharm el Sheikh Imperialblind.gif?24904

besten dank für die nützlichen tips! lg. florian alias 4200gt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mecki VIP   
mecki

Ich hab mehrmals sehr gute Erfahrungen mit der Tauchschule www.cameldive.com gemacht. Wir waren auch immer direkt vor Ort im Royal Grand Sharm Hotel.

mecki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MARKFE   
MARKFE

ich finde das thema gerade erst: auch wir sind passionierte Taucher AOWD +/- 100TG

allerdings nur bei warmem Wetter :D:

Thailand (Phuket, Koh Phi Phi, div Koh, Similan): seeehr schoen und Abwechselungsreich :-))!

Bali: Tauchschule damals so lalala, mus mir den Westen nochmal anschauen lese ich hier !

Malediven: sehr viele & grosse Fische, Manta's & Manta's und hatte ich Manta's schon ? :wink:

Tuerkei: .....

Ägypten - Marsa Alam: viel Stroemung und lange Schwimmstrecken

Hawaii: so la la, aber coole Jungs in der Tauchbasis X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tiescher   
Gast Tiescher

Thailand (Phuket, Koh Phi Phi, div Koh, Similan): seeehr schoen und Abwechselungsreich :-))!

Bali: Tauchschule damals so lalala, mus mir den Westen nochmal anschauen lese ich hier !

Malediven: sehr viele & grosse Fische, Manta's & Manta's und hatte ich Manta's schon ? :wink:

Tuerkei: .....

Ägypten - Marsa Alam: viel Stroemung und lange Schwimmstrecken

Hawaii: so la la, aber coole Jungs in der Tauchbasis X-)

Denn mache ich mal so weiter:

Türkei: sehr lala, s.o.

Nord-Sulawesi: Geniales Makrorevier, gute Basis, gute Boote, entspanntes Tauchen (Gangga Island Resort)

Tobago: Relativ langweilige Unterwasserwelt

Dom.-Rep. (Samana): Viele große Korallen, ganz nett

Dom.-Rep. (Binnensee): Cooler Tauchgang durch eine Höhle von einem See in einen anderen und durch einen zweite Höhle zurück

Malediven: s.o.

Bali: Norden auch sehr interessant, Tauchbasis wurde leider von Werner Lau übernommen....

Hier noch ein paar Bildchen aus Nord-Sulawesi (Danke an Flavio für die Bilder):

pygmyseahorse.jpg

indonesien37.jpg

indonesien117.jpg

indonesien112.jpg

Kai wird solche Bilder kennen, er war ja in der selben Gegend.

Gruß Björn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355
Bali: Norden auch sehr interessant, Tauchbasis wurde leider von Werner Lau übernommen....

Ich sehe du hast die gleichen Erfahrungen mit WernerLau-Basen......... :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tiescher   
Gast Tiescher
Ich sehe du hast die gleichen Erfahrungen mit WernerLau-Basen......... :???:

Ich hatte mal das zweifelhafte Vergnügen, dass er einen Abend lang am Nachbartisch gesessen hat und lautstark seine Geschäftspolitik beschrieben hat. Dazu hatte ich den direkten vorher-nachher Vergleich der Tauchbasis, das hat mir gereicht, auf mich muss der Herr als Gast verzichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×