Jump to content
kkswiss

Tauchen, Taucher hier?

Empfohlene Beiträge

kkswiss   
kkswiss

Zurzeit mache ich einen interessanten Tauchkurs.

Im Frühjahr gehen wir ja nach Süd-Sulawesi.

Dort gibt es eine Tauchbasis bei denen Drop Offs bis zu 80m betauchbar sind.

Also muss ein Tieftauchkurs absolviert werden, so dass man ein wenig tiefer kann als üblich.

Geübt wird am Walensee, im schönen Heidiland und natürlich im Zürisee.

Mensch ist das kalt dort.

Aber, ich bin mal gespannt wie die Flora und Fauna in grösseren Tiefen ist.

Leider hält mein UW-Gehäuse vom Fotoapparat nur bis 35m. Den brauche ich also dann gar nicht mitnehmen.

Der Walesee

10282m5fcf5593-fc1e-4b4e-8498-ec28b769450b.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirRichi   
SirRichi

Hallo Kai

Was für einen Kurs machst Du? DeepAir für bis 50m?

Viele Grüsse und ich hoffe, Du bist im Trocki unterwegs im Walensee :D

Richi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
Hallo Kai

Was für einen Kurs machst Du? DeepAir für bis 50m?

Viele Grüsse und ich hoffe, Du bist im Trocki unterwegs im Walensee :D

Richi

Sali Richi

Ist der Tec Deep Diver, eventuell schiebe ich noch den Trimix nach. Dann gehen die 80m auch offiziell.

Ich habe ja noch bis April Zeit.

Klar im Trocki, sind von oben bis unten 3-4 Grad.:-(((°

Link zum Tec Deep Diver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirRichi   
SirRichi

Hopplahoppla O:-) Dann sieht man dich in Kürze auch mit Doppelpack und Stages rumlaufen? :)

Ein befreundeter Tauchlehrer vom Walensee hält im März einen tmx-Kurs (auch dsat) ab, Dauer eine Woche, nicht über Monate verteilt. Wenn Du sowas suchst, gib ein Zeichen :wink:

Ich war vor kurzem im Walensee bei Betlis, super Wand, wäre schade, wenn man die nur bis 40m sieht :-))! .

Wenn Du dann gerne mal an Steilwände im Thunersee gehen willst, melde dich O:-) Der ist sogar noch richtig "warm" mit 4-5° :D

Viele Grüsse und heb Sorg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

Ne ne, hier im kalten Wasser ist das nichts für mich. So laufe ich hier nicht rum.

Schau Dir mal die Tauchplätze an.:-))!

Tauchplätzelink

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirRichi   
SirRichi

Von Wakatobi habe ich schon einiges (nur positives!) gehört, muss traumhaft sein, mein Neid ist dir sicher :D

Sag niemals nie, die Steilwänder hier sind absolut faszinierend und haben ein unglaubliches Suchtpotential...

Viel Erfolg bei den Kursen, willkommen auf der dunklen Seite O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355

Klar im Trocki, sind von oben bis unten 3-4 Grad.:-(((°

3-4 Grad?? Da bekommste mich nicht rein, niemals nicht.

Alles unter 28 Grad ist mir zu kalt. O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DarkShark90   
DarkShark90

Ich bin auch Taucher habe aber bisher nur den Padi Open Water Diver, ich denke mal der Advanced wird auch noch irgendwann dazukommen. Leider bin ich in letzter Zeit nicht mehr getaucht und bin allgemein auch noch nicht besonders viel rumgekommen. Vor Elba habe ich mal getaucht, an einem kleinen Flugzeugwrack, in Österreich war ich auch mal und 2mal in Ägypten wobei mir Sharm-el-sheik deutlich besser als Hurghada gefallen hat. Vorallem in der Strait of Tiran gab es wunderschöne Riffe mit wunderschönen kaum beschädigten Korallen, dazu unmengen an Stechrochen, Feuerfischen und anderen Rot-meer-bewohnern. Hier hab ich auch meine erste Karettschildkröte gesehn, ein Erlebnis, das ich wohl nie vergessen werde und in das in mir pures Glück ausgelöst hat :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
3-4 Grad?? Da bekommste mich nicht rein, niemals nicht.

Füch mich ist das doch eine Vorbereitung für das Warmwasser.:wink:

Vor Elba habe ich mal getaucht, an einem kleinen Flugzeugwrack

War das im Süden von Elba? Das was auf 45 Meter liegt, da war ich auch schon, ist aber kein richtiges Flugzeug mehr.

Das meiste ist leider schon vermodert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DarkShark90   
DarkShark90

Ähm, von den Himmelsrichtungen her hab ich keine ahnung mehr, wo es war. Ist immerhin schon 3 Jahre her, die Stadt, von der wir mit dem Boot aus losgefahren sind hieß aber glaube ich Porto Azzuro.

Das Flugzeug war nur eine kleine Sportmaschine, noch sehr gut erhalten und lag in ca. 20m Tiefe, es war dann wohl ein anderes :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
Ähm, von den Himmelsrichtungen her hab ich keine ahnung mehr, wo es war. Ist immerhin schon 3 Jahre her, die Stadt, von der wir mit dem Boot aus losgefahren sind hieß aber glaube ich Porto Azzuro.

Das Flugzeug war nur eine kleine Sportmaschine, noch sehr gut erhalten und lag in ca. 20m Tiefe, es war dann wohl ein anderes :)

Nein, dann ist es was anderes.

Ich war im Süden (unten auf der Karte), ungefähr bei Nr. 25, auf 45-47 M Tiefe.

elba.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DarkShark90   
DarkShark90

Ja, das war wohl definitiv was anderes, mein spot dürfte zwischen 1 und 4 liegen.

Was war denn so das schönste Tier, dass ihr unter wasser gesehen habt?

Mein persönlicher "Tauchertraum" ist ja, vor Papua Neuginea zu tauchen und einem Manta zu begegnen. Ist leider schwer verwirklichbar, da auf Papua Neuginea quasi kein Tourismus vorhanden ist und man noch am besten mit dem Missionarshelikopter hinkommt. Aber träumen ist ja erlaubt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355

Was war denn so das schönste Tier, dass ihr unter wasser gesehen habt?

Guggsch du Avatar! :-))!

Dezember 2008 vor Racha Yai, Phuket, Thailand!

Einmal Walhai, und 2 Mantas kurz hintereinander.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
idontknow   
idontknow

Das weiße Viech auf dem Bild über dem Delphin sieht aus wie ein Elefant ohne Beine...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
Guggsch du Avatar! :-))!

Dezember 2008 vor Racha Yai, Phuket, Thailand!

Tauchst Du auch schon mit Nitrox, oder noch mit Pressluft?

Die Basis hat ja recht viele Auszeichnungen, hat es dann nicht auch zu viele Taucher?

Überwiegend gehen wir nach Asien zum Tauchen, dort gefällt es uns am besten und ist nicht so überlaufen.

Letztes Jahr waren wir allerdings auf den Seychellen, auf verschiedenen Inseln.

Die Unterwasserwelt ist aber nicht so der Hit. Wenig Bewuchs und keine spannende Unterwasserlandschaft. Als Tauchferien sind die Seychellen sicher nicht so geeignet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355
Tauchst Du auch schon mit Nitrox, oder noch mit Pressluft?

Die Basis hat ja recht viele Auszeichnungen, hat es dann nicht auch zu viele Taucher?

Ich tauche konservativ mit Pressluft. Falls es dich interessiert nach SSI!

Die Seebienen sind witklich der Hit, modernste Tauchboote, super kompetente Tauchguides, sehr professionelle Betreuung, und, sehr wichtig, echt goile Tauchgebiete.

Flieg im April wieder runter, diesmal will ich auf die Similans und nach HinDaeng.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Ich habe letzten September den Nitrox-Kurs gemacht und von da an nur noch mit Nitrox getaucht, ich finde es viel angenehmer, ich bin danach nicht so aufgedreht und später weniger müde.

Was man gewissenhaft machen muss ist die Tiefe überwachen, soweit unser Tauchbasisleiter erzählte ist ein Sauerstoffkrampf in den meisten Fällen tödlich.

Tiefen von > 30m sind darum für Nitrox-Taucher tabu, aber das weiss man ja schon anhand der Tauchgangplanung und nimmt dann ggf. Pressluft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
Ich habe letzten September den Nitrox-Kurs gemacht und von da an nur noch mit Nitrox getaucht, ich finde es viel angenehmer, ich bin danach nicht so aufgedreht und später weniger müde.

Was man gewissenhaft machen muss ist die Tiefe überwachen, soweit unser Tauchbasisleiter erzählte ist ein Sauerstoffkrampf in den meisten Fällen tödlich.

Tiefen von > 30m sind darum für Nitrox-Taucher tabu, aber das weiss man ja schon anhand der Tauchgangplanung und nimmt dann ggf. Pressluft.

Pressluft geht bis knapp über 70 Meter (74 lt. Bühlmann), Nitrox hast du Recht.

Also, die Tauchferien mit Pressluft und die Letzten 3 Tage mit Nitrox.

So ist die Stickstoffsättigung ganz unten und man kann bis zum letzten Tag tauchen.:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355
In der aktuellen Dive Inside ist ein guter Bericht über diese Basis und Puket.

www.diveinside.de

Einfach mal die versch. Themen ansehen, ist ein PDF zum lesen.

Danke für den Hinweis! Habe ich mir eben mal durchgelesen; kann ich so Wort für Wort unterstreichen! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV
Also, die Tauchferien mit Pressluft und die Letzten 3 Tage mit Nitrox.

So ist die Stickstoffsättigung ganz unten und man kann bis zum letzten Tag tauchen.:-))!

Auf Eleidhoo gab es ein Spezialangebot, da waren 6 Tauchgänge im Nitrox-Kurs inbegriffen, das musste ich natürlich ausnützen, ein Zertifikat mehr und wieder was gelernt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
Auf Eleidhoo gab es ein Spezialangebot, da waren 6 Tauchgänge im Nitrox-Kurs inbegriffen, das musste ich natürlich ausnützen, ein Zertifikat mehr und wieder was gelernt.

Ja, aber daduch stellen die Sicher, dass Du nicht tiefer gehst.

Das Nitrox kommt immer mehr und immer mehr Taucher können nicht tiefer runter.

Wieviel TG hattest Du über 70 Min.?:???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Keinen, die sind auf Punkt 60 Minuten raufgestresst, ich hatte bei zwei Tauchgängen noch 70 bar als ich oben war... notabene nach 60 Minuten.

Von dem her ist es blöd wenn man keinen eigenen Buddy hat wie wir es in Ägypten waren, da ist man immer auf andere angewiesen und ich habe mit meinen läppischen 50 Tauchgängen erfahrenere Taucher wieder beruhigen müssen und können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
Keinen, die sind auf Punkt 60 Minuten raufgestresst, ich hatte bei zwei Tauchgängen noch 70 bar als ich oben war... notabene nach 60 Minuten.

Von dem her ist es blöd wenn man keinen eigenen Buddy hat wie wir es in Ägypten waren, da ist man immer auf andere angewiesen und ich habe mit meinen läppischen 50 Tauchgängen erfahrenere Taucher wieder beruhigen müssen und können.

Saublöd. Da wären noch locker 40 Bar gegangen. Das sind beim Austauchen 20-25 Minuten.

Das ist eben Mist wenn man andere Taucher mitnehmen (führen) muss.

Ja war klasse in El Quesier.:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×