Jump to content

Empfohlene Beiträge

F40org CO   
F40org

Bei der Überlegung der Fahrzeugwahl zur Fahrt nach Maranello anlässlich der California-Präsentation kam schnell die Erkenntnis, dass der 308 zum letzten Mal bei seiner Geburt in Maranello war und da es ungeschriebenes Gesetz ist jedem seiner Ferraris mindestens einmal den Ort seiner Väter zu zeigen zwängten wir uns samt Gepäck in den Kleinen.

Die Idee zu diesem Thread kam mir als ich gestern die Bilder von der Kamera lud und logischerweise über die MUST-DO-Maranello-Bilder stolperte. Ich bin mir sicher, dass jeder von Euch einige dieser typischen Bilder von Maranello hat und würde mich freuen wenn mein Post hier nicht vereinsamen würde.

Ortseingang gleich nach der „Fiorano“-Brücke

001cb8.jpg

GALLERIA – wobei der 308 optisch besser zum alten Galleria-Eingang passte

002mt8.jpg

Einfahrt FIORANO

003lt4.jpg

Hier kam er vor fast 30 Jahren raus!

004wy9.jpg

005kn0.jpg

…und natürlich noch Happa-Happa im Cavallino

006hn1.jpg

Der obligatorische Besuch bei AutoSpeak in Modena darf natürlich nicht fehlen.

007ok7.jpg

50 Jahre alt und nichts von der Faszination verloren

250 gt Ellena carrozzato TDF von 1958

008kl7.jpg

009ez8.jpg

010uv7.jpg

011dq0.jpg

Ob DER in den 308er passt?

012cd8.jpg

Nette Schätze die hier zur Vervollständigung anstehen.

013cz8.jpg

Von Modena dann am Gardasee Westufer hoch und mit der Fähre von Limone nach Malcesine.

Ferrari auf der Ferry :-))!

014aq2.jpg

Interessant was in manchem Hotel dann so unter den Olivenbäumen rum stand.

016zs3.jpg

015ms1.jpg

…und früh am Morgen millimetergenau verladen wurde.

017sa8.jpg

…was mit der richtigen Boxencrew kein Problem darstellt. :-))!

018ns4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse

Maranello ist ja wie leergefegt. :-o Sehr schöne Bilder, danke dass Du uns dran teilhaben lässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Stefan, es war Freitagvormittag und bei diesem Wetter geht doch kein Italiener freiwillig vor die Tür.

Ich traf nur Engländer. :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToM3 CO   
ToM3

Ist das ein B7 als Zugpferd? :-))!

Schöne Bilder! Das so wenig los ist hat mich auch überrascht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Yepp. Ist ein B7 (ist auch CP-User) - die Cobra muss ja in vernünftiger Geschwindigkeit über den Brenner gebracht werden - wenn schon nicht auf eigener Achse. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Noch ein paar Impressionen von einem Maranellobesuch im Juni.

Ob dieses Schild nur für Lambo, Porsche, Mercedes etc. Gültigkeit hat kann ich leider nicht bestätigen

13trafficsignoa5.jpg

Immer wenn ich Zanasis Halle betrete habe ich erhöhten Pulsschlag.....

14zanasicj2.jpg

...und natürlich wieder eine Rarität - der leistungsstarke #93813 als ob er kein Wässerchen trüben könnte. :-))!

17f4093813mc4.jpg

Der Maranello-Club

15ferrariclubmaranelloqp9.jpg

Zwischen diesen beiden Bildern liegen zur 10 Minuten.

0009californiaxp1.jpg

44fioranovelowu2.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sumita CO   
Sumita

Maranello, Modena ...die Geburtststätte unserer Pferdchen, ist immer wieder ein Erlebnis und Genuß, und bei den Bildern, kommt man immer wieder ins träumen und weckt so manche Erinnerung.

Übrigens hast Du wundervolle Impressionen eingefangen und läßt uns an diesen schönen Bildern teilhaben. :-))!

Bei Bedarf und Wunsch, kann ich gerne auch einige zu diesem Thread mit reinstellen.

herzliche Grüße

Sumita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Bedarf ist doch immer und wünschen würden wir uns auch ein paar Impressionen von Dir - und nicht nur von Dir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast 308QV   
Gast 308QV
Ortseingang gleich nach der „Fiorano“-Brücke

001cb8.jpg

Danke für den wunderschönen Bericht & Bilder.

bearbeitet von F40org
Zitatbefehl korrigiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
danipups   
danipups

Hy immer wieder schön die bilder zu sehen nur warum wart ihr nicht direkt auf der renne drauf ,macht noch mehr spaß zu fototgrafieren ,ich hoff ich werde bald mal wieder da sein meine tante wohnt direkt in maranello ,und durfte durch mein cousin immer mit auf die renne weil er die fahrer hinfuhr mit dem reise bus :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1500coupe   
1500coupe

Da war so ein nettes kleines Städtchen voller Pferdefreunde, wie hieß das mal noch, leider den Namen vergessen, so ähnlich wie Mortadella......

post-67854-14435320632731_thumb.jpg

post-67854-14435320628823_thumb.jpg

post-67854-14435320630798_thumb.jpg

bearbeitet von F40org
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Cool, gleich im ersten Jahr in Deinem Besitz hast Du ihm gezeigt wo er herkommt und wo der Ort seiner Väter ist. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
biturbo i CO   
biturbo i

Habe auch noch zwei passende Bilder aus Maranello. Leider schon fünf Jahre her.

post-65395-14435320865012_thumb.jpg

post-65395-14435320862868_thumb.jpg

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
URicken CO   
URicken
Eine Institution in Maranello ist natürlich TONI. Eine unglaubliche Vielfalt von traumhaften Fahrzeugen bietet sich immer wenn man dort hin kommt. U.a. Vintage-Modelle soweit das Auge reicht. Da Toni nicht unbedingt begeistert ist wenn man auf seinem Hof bzw. in der Halle fotografiert sind diese Bilder nicht von mir sondern von einem ital. Bekannten.

Toni hat mir damals das Leben gerettet - er war es (nach nur wenigen Minuten), der genau und präzise gesagt hat, was an meinem Auto nicht stimmt. Danach bin ich dann mühselig die ganzen 1.400 km aus Maranello wieder nach FFM geblubbert ;-)

War aber denoch eine schöne Zeit - war übrigens eine Sternfahrt, die vom Autohaus Ulrich organisiert wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Baluba   
Baluba

habe grade das erste Bild in dem Thread gesehen und konnte es nicht lassen es etwas zu "vintagieren" :lol:

post-67829-14435369109281_thumb.jpg

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dragstar1106 CO   
dragstar1106

Hi @ all,

bin ab 14.5. am Lago di Garda und werde mir die 140km nach Maranello reinziehen, nebenbei läuft ja auch die MM 2011...

Wenn´s interessiert, kann ich ja auch ein paar Pics einstellen

BG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nick83   
Nick83

Um diesen Thread nicht ganz in der Versenkung verschwinden zu lassen:

@dragstar1106 wäre schön wenn du die Bilder noch Posten könntest,würde mich freuen noch ein paar Fotos vom Lago Di Garda und der MM 2011 zu sehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

TONI AUTO in Maranello - jeder Besuch ein Genuss.

post-36604-14435374669929_thumb.jpg

post-36604-14435374663365_thumb.jpg

post-36604-14435374664589_thumb.jpg

post-36604-14435374665933_thumb.jpg

post-36604-14435374667303_thumb.jpg

post-36604-14435374668521_thumb.jpg

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Ferrari 458 italia, Ferrari 458 spider, Ferrari California und ein paar FF-Motore.

Aktuelle Bilder aus der Produktionsstätte in Maranello - entstanden Anfang dieser Woche.

post-36604-14435396600725_thumb.jpg

post-36604-14435396590741_thumb.jpg

post-36604-14435396592366_thumb.jpg

post-36604-14435396594119_thumb.jpg

post-36604-14435396595746_thumb.jpg

post-36604-14435396597474_thumb.jpg

post-36604-14435396599044_thumb.jpg

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bobolus   
Bobolus

Bei dem Rechten mit dem roten Farbeimer musst ich ja direkt grinsen :)

Klasse Foto :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C6-Baby CO   
C6-Baby

Ja, das ist drollig :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
benelliargo CO   
benelliargo

An dem Bild stimmt wohl was nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
Hat Toni eigentlich sein Auto fertig?

Eigene Karosse, mit Ferrari Technik!

Sprichst Du von diesem Fahrzeug?

post-36604-14435397247562_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
Bei dem Rechten mit dem roten Farbeimer musst ich ja direkt grinsen :)

Das ist heute auch nicht anders. :D

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ASCARI   
ASCARI
Das ist heute auch nicht anders. :D

Ich glaube kaum, dass heute noch jemand mit einem Frabeimer rumläuft oder irre ich mich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • tuevbert
      Ich werde immer wieder mal gefragt was mein 348 TS damals neu gekostet hat.
      Meine Suche im Netz brachte nur einen Treffer mit 120.000 USD (ca. 86.000 Euro)?

      Kennt jemand die damaligen Listenpreise oder Verkaufspreise als Neufahrzeug?

      Gruß, Robert.
    • bozza
      Hallo zusammen,
      wollte mal nachfragen wer weitere (originale) Ferrari 500 von Toschi hat oder weiß.
      In einer Ferrari World Mitte der 90er wurden diese Modelle als "rar und unauffindbar" beschrieben.
       
      Ich fang mal an:
      2 Stück aus Privatsammlung in Niederbayern
       
      ein weiterer in der Sammlung Klink in Tübingen (Museum Boxenstop)
       
      und noch einer in Privatbesitz in München.
       
      Sind weitere bekannt?
       
      Gruß
       
      Dino
    • tomp
      Servus CP Gemeinde,
      wollte hier kurz meine 2,5 Monate Erfahrungen mit unserem „Erst-Ferrari“ anmerken!
      Es handelt sich um einen 360er Spider, gekauft im November 2016:
      mit 25000 km gekauft
      Handschalter
      EZ 03/2005
      Super Pflegezustand
      Wartungen alle erledigt
      Neu von mir wurde lediglich gemacht:
      Zündkerzenwechsel
      Eintragung/Montage auf F430 Felge (VA 225/35 HA 275/35) mit Michelin Pilot Sport 4S
      K&N Luftfilter
      Innenraumluftfilter
      LMM seit 11.06.2017 (versuchsweise)
       

       
      Ich möchte hier nicht nur einen technischen Status abliefern, sondern auch ganz kurz auf das Thema „Menschen und Ferrari“ eingehen. Letzteres hat mich am allermeisten überrascht!
       
      Nun, Gestern war es soweit, der Tachostand überquerte am „Tatzlwurm/Sudelfeld (Bayern)“ die 31000 km Marke!
       
      Tja, also etwas mehr als 6000 km seit dem 23.03.2017. Klar, für einige von Euch im Forum wohl noch nicht so viel Kilometerleistung, aber für mich jedoch die ersten 6000 …..und wohl auch noch nicht die letzten…..womit ich mein/unser Resümee vorab schon offengelegt habe….
       
      Ein eigentlich kurzer Zeitraum, in der wir mit unserer „Diva“ schon einige nette Geschichten erleben durften. Ohne „Diva“ hätten wir diese wahrscheinlich nicht gehabt! Es waren durchwegs „positive“ Erlebnisse mit Freunden mit fremden Leuten in einem „Alter“ von 3 bis 70 Jahren!
       
      Es waren kleine nette Geschichten, die wir vor allem in Italien erleben durften. Angefangen von der Frau, welche sich freute, einfach nur neben einem Ferrari parken zu dürfen….ja diese Frau kam auf uns zu und sprach uns diesbezüglich an (für mich eigentlich unverständlich). Von dem ca.4-5 jährigen Jungen der in Desenzano del Garda am Uferparkplatz unbedingt aus dem Kinderwagen raus zu dem 360er wollte. Als er dann noch auf dem Fahrersitz Platz nehmen konnte, wird mir sein Leuchten in den Augen unvergessen bleiben! Dem „Rentner“ im Piemont, der uns von seinem Leben in „Chieri“ erzählte (wir aber leider kein italienisch konnten)! Die Geschichte mit der B&B Buchung in dem kleinen Monferrato. Hier hatten wir eine B&B Pension gebucht mit Parkplatz…konnten jedoch wegen der engen Zufahrt dort nicht hinfahren…nach einigen Anrufen gefühlsmäßig  im „halben“ Dorf bekamen wir eine Parkplatz in einem geschlossenen 4 Seit Hof…. Ferner durfte ich jetzt endlich einmal in die „heiligen Montagehallen“ in denen mein Fahrzeug gebaut wurde….
       
      Also „Ferrari“ ein Fahrzeug welches m. E. unheimlich viel „Carpassion“ ausdrückt...
       
      Zum weiteren gibt es technisch folgendes zu bemerken (ungeordnete Liste)…
      Reisetauglichkeit:  trotz meiner 190 cm Körpergröße sehr angenehm zum fahren
      Die Sitze bieten sehr guten Seitenhalt, wobei die Oberschenkelauflage länger sein könnte
      Kopfstütze sehr weit hinten
      Reiselautstärke mit dem „Originaltopf“ für mich sehr angenehm, meiner Frau immer noch etwas zu laut. Der Klang ist beim „Cruisen“ nicht aufdringlich, gibt man(n) jedoch Gas kommt ab 180 km/h schon ein gehöriger Soundfile aus der AGA…
      Fahrwerk ist Super präzise!
      Ich bereue nicht die Montage der F430 Felgen mit der o. g. Bereifung
      Haftung der Reifen ist Super, haben in meinen Augen jedoch nicht so viel Gripp, wenn aus einer engen Kurve heraus stärker beschleunigt wird (…vielleicht liegt das auch am Motor)…
       
      Ein Punkt welcher mir nicht gefällt ist die Lenkung.
      In meinen Augen ist das Lenkrad für einen Sportwagen im Durchmesser zu groß, oder die Lenkübersetzung könnte etwas kleiner sein!
      „Flottes“ Fahren in den Bergen (als Beispiel Stilfserjoch, da den meisten wohl ziemlich bekannt), ist mit dem 360er nur bedingt machbar! Hier finde ich die geringe Bodenfreiheit an der Vorderachse als Nachteil (auf jeden Fall bei mir)! Aufsetzen ist (leider) gar kein Problem!
      „Engere“ Kurven müssen u. a. aufgrund der Fahrzeugbreite sehr weit außen angefahren werden!
       
      Sorry, wollte das folgende eigentlich nicht schreiben aber….
      der Spritverbrauch ist beim 360 in meinen Augen hoch! Bei gleicher Fahrweise fahre ich einen BMW Z8 mit einem Durchschnittsverbrauch von ca. 13 L/100 km (+/-1 L/100km) der 360 braucht ca. 16 L/100 km (+/- 1 L/100km)! Der BMW hat einen 5 Liter V8!
       
      Anmerkung: Es soll nur ein Hinweis auf meine gemachte Erfahrung sein. Vielleicht braucht der eine doch weniger der andere noch mehr Sprit!
      Die Zugänglichkeit im Motorraum ist sehr eingeschränkt. Da ich künftig die anfallenden Wartungsarbeiten selber erledigen möchte, bin ich gespannt wie „aufwendig“ und „zeitintensiv“ das sein wird! Dies wird wohl alles in den „kalten“ Wintermonaten erledigt werden müssen….
      So, momentan fällt mir nichts weiteres mehr ein..
       
      Halt! Noch eins, ….nächste Woche geht’s wieder Richtung Italien… Diesmal mit einer Gruppe „Ferraristi“ teilweise auch hier im CP Forum vertreten….
    • SManuel
      http://www.stimme.de/polizei/heilbronn/1-000-000-Euro-Schaden-bei-Stadtbahnunfall;art1491,3628220
       
      Maserati entstand Totalschaden.
       
      Kein wunder das die Polizei verstärkt auf Sportwagen schaut und diese aus den Städen vertreibt, nur weil einige wie solche fahrer sich nicht unter kontrolle halten können.
       
      Grundsätzlich gilt: „Der Halter des Fahrzeugs haftet, ob er drin sitzt oder nicht“
       
      http://www.stimme.de/heilbronn/hn/Versicherung-des-Maserati-Halters-in-der-Pflicht;art31502,3628800
       
      Hier ein Tesla Unfall.
       
      http://www.merkur.de/lokales/wolfratshausen/icking-ort28838/unfall-icking-18-jaehrige-verliert-kontrolle-ueber-sportwagen-6373049.html
    • nero_daytona
      Interessant, kann man die Unzufriedenheit mit dem California an etwas festmachen?
      Wurden die einfach blind gekauft?

×