Eye

Für die jüngeren Mitglieder....

56 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

würde mal gerne wissen was die 18-21 jährigen hier auf dem Board so für Autos fahren und welches Auto sie sich in naher oder späterer Zunkunft mal kaufen werden bzw. würden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also 20 jährige fahren heutzutage nicht viel schlächtere autos als 40 jährige.........ich bin ja mit 21 auch schon lamborghini gefahren und rolandk war ja auch schon in sehr jungen jahren sehr sehr sportlich unterwegs :grin:

gian-carlo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Alter ist seit ein paar Jahren kein Thema mehr.

Da heute jeder ein Auto mit Leasing besorgen kann, kann jeder der ein wenig verdient einen M3 oder so ähnliches posten.

Bei uns sind vor allem die Italos da Spezialisten, die meinen sie müssten megageile Autos haben. :eek:

Da geben zum Teil die Eltern was, wohnen tut man auch noch zuhause und das ganze auf Leasing und schon fährt man mit nem M5 in der Gegend rum. :cool:

Dann gibts einen kleinen Unfallschaden und sie können nicht mal den Selbstbehalt der Versicherung bezahlen und das Auto steht dann monatelang kaputt in der Garage :lol::lol:

Da habe ich meine privaten Autos lieber bezahlt und keine Sorgen, geschäftlich siehts natürlich anders aus, da biste blöd wenn du das Auto zahlst.

Raymond

_________________

http://www.lamborghiniclub.ch

http://www.jalpa.ch

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: CountachQV am 2002-01-10 09:06 ]</font>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@locodiablo: Nana, ich gehör noch nicht zum alten Eisen: Bin 30.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Moment bin ich mir noch nicht ganz schlüssig, welcher Wagen als nächstes gekauft wird.... und da es gerade Winter ist kann ich glücklicher Weise auch mal ohne Auto auskommen - aber im Frühjahr ist es denn wohl wieder so weit :cool:

Mit 19 war ich mit nem SL 500(gebraucht) und mit 20 mit meinem umgebauten Audi A6 unterwegs. Die Wagen habe ich immer bar bezahlt (wird sich in Zukunft wohl auch nicht groß ändern, hehe)

Habe für den nächsten Autokauf etwas aufgestockt; SL 55 AMG, F 550 oder Lambo. Mal sehen :???:

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: FrazerNash am 2002-01-10 09:46 ]</font>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@roland....ich sagte ja nicht, dass du jetzt zum alten eisen gehörst....aber du bist ja mit 20 auch schon sehr teure autos gefahren.

@raymond...naja also so einfach ist es auch wieder nicht sich z.b. einen m5 zu leasen, da muss man mal sicher 15-30% anzahlen und ein leasing in dieser grösse bekommt auch nicht jeder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich (19) hab ja meinen "Birdy Blue" siehe Links. Wenn er übern TÜV kommt dann plane ich erst mal nichts und sonst ... weiß noch nicht. :smile: Es würde sicher ein günstigeres Model werden da ich im Moment das Geld lieber spare als auszugeben :wink: Mein Traumauto wäre sicher ein Lamborghini aber dazu fehlt mir der eine oder andere €-Cent :roll:

Mathias

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: MAZ am 2002-01-10 18:31 ]</font>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne diesen Fall mit dem M5, das Geld für die Anzahlung von diversen Kollegen ausgeliehen und ein lngjähriges Leasing (48 MOnate) mit hohem Restwert und auch ein einfacher Automech mit sFr 3'500.- fährt einen M5.

Der Garage ist es doch wurscht, hauptsache ein Auto verkauft, wenn er nicht mehr zahlen kann steht die Kiste dann auf einmal in Zuzwil...

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BMW hat mir den M5 für 2200,-DM monatlich ohne Anzahlung angeboten. Und das ohne große Bonitätsprüfung. Nur Schufa und Bankauskunft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mit 18 (bald aber 19 *g*) und als riesiger Autofreak, träumt man natürlich von den Götterautos die unserer Welt bevölkern, wobei an erster Stelle im Moment wohl ein "Murci" zu nennen wäre... :grin: selten was göttlicheres gesehen. :razz:

Doch im Moment gehörten solche Gedanken ganz klar ins Reich der Träume! :wink:

Eigenes Auto hab ich im Moment keins, da ich keins brauch. Meine Eltern brauchen ihre Autos nicht immer und eins davon steht immer in der Garage rum, wobei für einen Schüler und Autofreak ein Z3 Coupé in der Garage sich so fährt wie für den Rest des Forums ihr eigener Ferrari oder Lambo :razz: --> ich liebe das "Z-Auto" auf jeden Fall!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach ja, btw. leasing oder so ein scheiss ist kagge...

Wollt ich nur mal so loswerden... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also raymond, nun übertreibst du aber ein bisschen!? ich kann mir nicht vorstellen, dass ein automech mit mtl. CHF 3500.- ein leasing für einen m5 bekommt !???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mich mit dem Betrag ein wenig verhauen, es sind 5000.-,

er hat das Auto mit einem Privatkredit gekauft und da dies zu teuer war, das Auto nun einer Leasingfirma verkauft und jetzt zurückgeleast.

Da du auch beim Privatkredit Geld mitbringen musst, hat er sich dies noch bei Freunden und Verwandten ausgeliehen.

Du siehst, es gibt Leute die machen alles mögliche um so ein Auto zu fahren...

Raymond

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: CountachQV am 2002-01-11 09:44 ]</font>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

barob schrieb am 2002-01-10 23:35 :

ach ja, btw. leasing oder so ein scheiss ist kagge...

Das kannst du so generell nicht sagen, als Firma biste blöd wenn du nicht least, aber als Privater musst du es sehr gut überlegen.

Das Problem dabei ist, dass sich viele damit überschulden, sprich zu teures Auto.

Unsere Wirtschaft hat da nichts dagegen, die Leasingfirma hat immer noch das Auto dass sie beschlagnahmen kann und der Garage ist es auch recht noch ein paar Autos mehr zu verkaufen und noch Provision fürs Leasing zu kassieren...

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin auch noch nicht so alt, werde am 17. Januar 23, Tja, und ich fahre nen S4 Avant, und nen 355er Ferrari!!

Habe auch ein Geschäft wo läuft :grin: !

Tja, hatte auch schon einen M3, nen Audi S3, nen Ferrari 348, und mein 1. Auto war ein hellgrüner Ford XR3 i :lol:

Und heute geht es mir gut!

______________________

MfG Daniel Schmid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@RolandK:

Ja hallo, dann sind wir ja gleicher Jahrgang (1971 oder?)! Ein sehr guter übrigens!

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

CountachQV schrieb am 2002-01-11 09:42 :

Das kannst du so generell nicht sagen, als Firma biste blöd wenn du nicht least, aber als Privater musst du es sehr gut überlegen.

ok, das stimmt natürlich, da geb ich dir auf jeden Fall recht, nur als Schüler werd ich da noch schwer tun mein Auto von der Steuer als Geschäftswagen abzusetzen! :razz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie glaub ich sollte ich in die Schweiz auswandern!? :cool: zum thema, bin 23, weder schoen, noch klug, noch reich, (hoechstens an traeumen) nicht klug?, quatsch hochintelligent,

ich hoff jede woche auf den lotto superzahl sechser, dann gaebs sowie ich ne garage haett, nen 355 gts(targa) danach nen diablo 6.0 oder sv, (nero/orange!), dann nen bugatti eb 110 (blau), dann denn 360 modena in in himmelblau metallic, ja der mit den mangagirls auf der seite, und zuguterletzt nen F50, ahja und nen 996 zum understatemanten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm...Ich glaub, ich bin mit meinen 17 der jüngste hier im Forum. Naja, auch egal. :wink:

Ich hol mir jedenfalls im Sommer mein erstes Auto und zwar nen 316i E36, welcher allerdings noch kräftig überarbeitet wird. Ja, später, wenn ich groß bin :wink: hol ich mir wohl auch nen M3. Erstmal brauch ich allerdings mein Abi und nen guten job, womit ich das finanzieren kann.

Im Moment arbeite ich auf einem Friedhof und das ist net so das Wahre für die zukunft :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin zurzeit mit dem Wagen meiner Mutter unterwegs: A3 1.8T. Im Moment würde ich mir einen Subaru Impreza STi kaufen, würde ich verdienen. Diesen würde ich dann wohl bei Baumann Racing (kennt man die in Deutschland?) etwas indivdualisieren lassen.

Mein absolutes Traumauto wäre ein Wiesmann MF3 (aber unbedingt mit altem 3.2liter Reihensechser!)

Aber auch alte Lamborghinis (Countach & Miura SV) und Ferraris sind toll, sowie getunte Mercedes- und BMW-Limousinen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit einem Audi A3 1.8T bist du ja nicht schlecht bedient für den Anfang, Ich habe mit einem Subaru Justy 1.0 angefangen.

Den Subaru STi gefällt mir auch, aber ich fahre 50tkm im Jahr, da lohnt sich ein neues Auto nicht, darum fahre ich jeden Tag 200Km meinem 9 jahre alten Astra gsi16v mit 173tkm bis er den geist aufgibt. :cry:

Für den Spass habe ich ja noch andere Autos, siehe Fuhrpark :grin: :grin: :grin: :grin:

@phil wusstest du dass es in fehraltdorf einen roten Countach 5l gibt? Er hat ein Dachdeckergeschäft und sie ist krankenschwester.

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo an alle...

bin schon ne Weile auf dieser (meine Start- und Lieblingsseite!!!! :smile: !

Hey, ich bin auch ein Riesen-Autofreak, jung, mache erst in diesem Jahr meinen Führerschein und träume davon, bei meinem eigenen Ferrari 355 GTB hinterm' Steuer zu sitzen. Doch ich frage mich, ob ich jemals so einen- oder n'en anderen teuren Sportwagen besitzen kann... :???: . Eigentlich mache ich eine gute Ausbildung, welche sich bestimmt mal bezahlt machen kann. Naja, ich muss halt sparen, sparen usw.

Ich beneide :roll: alle, die schon mit 19 in Lamborghinis rumbrausten! Als Erstwagen für mich ist ein Celica oder Corolla in Aussicht.

Zum Thema: mich interessieren folgende Autos, ....schwärm...

- Toyota Celica TS

- Toyota Supra

- Subaru Impreza WRX

- Honda S2000

- Audi S3

- BMW M Coupé

- BMW M3 H50

- Maserati 3200 GT

- Porsches, Porsches, nochmals Porsches (95' Turbo!!!!)

- Ferrari 355 GTB

- weitere...

Grüsse, Fabrizio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich selbst bin Jahrgang 83, auch ein sehr gelungener wie ich finde :P

Selbst fahre ich derzeit einen BMW 316i Compact E36, ist aber "gesponsort" ;)

Wie die meisten jungen Leute hier im Forum träume auch ich davon, mir später mal einen Sportwagen leisten zu können und ich werd auch, auf jeden Fall, fleissig dafür sparen!

Was ich allerdings sehr sehr schade finde, dass man sich nicht mal einen Ferrari in jungen Jahren mieten kann bzw. nicht zu erschwinglichen Preisen... 1000 DM pro Tag und dann nur 100km inklusive, damit kann ich 5min fahren, dann sind die weg :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau, da kann ich nur zustimmen, bin auch Jahrgang 83, eine sehr gute Auslese wie ich finde! :razz:

Eigentlich seltsam, dass wir gleich alt sind und in der selben Gegend wohnen! Vielleicht liegt es ja daran, dass wir in die selbe Klasse gehen und die selben Träume teilen! :grin:

Soviel dazu... *grins*

Jetzt mal zum Topic:

Wir 2 haben uns schon oft informiert wegen des Ausleihens einer unserer "fahrenden Träume", aber diese sind kaum zu realisieren... gut, Diablo wär auch etwas hoch gegriffen, aber 3600.- DM am Tag ist schon "etwas" happig! :evil:

Außerdem mindestens 30 Jahre alt, Auto im Wert von 30.000.- DM als Kaution und 2 gültige Kreditkarten als Sicherheit! :oops:

Ok, natürlich verständlich, dass man solch einen Wagen nicht einem Fahranfänger anvertraune sollte, zumindest nicht jedem x-beliebigen, aber dennoch sollte man wenigstens die Chance bekommen einen dieser Träume mal realisieren zu können. Natürlich ist es eine riesen Umstellung auf das Fahrverhalten eines solchen Boliden, aber dennoch, wenn man mit dem nötigen Verstand und der nötigen Vernunft an die Sache geht, kann man auch nicht mehr falsch machen als ein 60 jähriger Mercedes Fahrer, der sein ganzes Geschäftsleben lang nur nen schwerfälligen Riesen-Benz mit Automatik gefahren ist! :lol:

Fazit: Es gibt keine jungen und alten Fahrer, sondern nur gute oder schlechte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden