Jump to content
Nub

C6 ZR1 mal objektiv betrachtet

Empfohlene Beiträge

donscheffler   
donscheffler

Davon kann man ausgehen :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß

Hallo Freunde, was ein schönes Thema :D hier können wir uns wieder Seiten weiße Zeugs an den Kopf werfen O:-)

Lasst mal PS vergleiche weg.

Es gibt Fahrzeuge die haben 600 PS und sind auf der Straße langsamer wie ein anderer mit 500PS

Man muss die Messwerte abwarten und nicht mal die glaube ich mehr, egal welcher Zeitung.

Kleines Beispiel.

Diablo GT 575PS 1620 Kg Leistungsgewicht 2,8 Kg

GT2 MK2 483 PS 1490Kg Leistungsgewicht 3,0 Kg

In der Realität hat der Diablo dem MK2 so wenig entgegenzusetzen das es fast schon peinlich ist.

Aber wenn jemand die Daten sieht würde keiner aufs erste sagen das der Diablo in der Längsbeschleunigung so dermaßen alt aussieht.

Und so geht es gerade weiter, da kann man viele viele Autos aufzählen die laut Daten Blatt die Kanonen der Nation sind, aber in Wahrheit sieht es ganz anders aus.

Deshalb sollte man warten bis man es selbst getestet hat und erst dann Urteilen :-))!

Grüße Euch

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
donscheffler   
donscheffler

Das wird dann wohl daran liegen dass der Diablo die angegebene Leistung nicht erreicht. Oder der cw x A Wert ist katastrophal. Oder die Übersetzung ist missglückt. Vielleicht auch alles zusammen :wink:

MfG Olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß
Das wird dann wohl daran liegen dass der Diablo die angegebene Leistung nicht erreicht. Oder der cw x A Wert ist katastrophal. Oder die Übersetzung ist missglückt. Vielleicht auch alles zusammen :wink:

MfG Olli

Dann ist das wohl beim Murcielago, F430, und noch bei Zick Autos der Fall :wink:

Ich bin gespannt das Ding mal zu erleben, also die ZR1 meine ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
donscheffler   
donscheffler

Meinst du jetzt im Vergleich mit dem GT2?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß
Meinst du jetzt im Vergleich mit dem GT2?

GT2 MK2 996

Da braucht man den 997 erst garnicht X-)

Laut Tests waren aber die anderen immer gleich auf, oder schneller und die Realität ist immer sehr ernüchternd.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
donscheffler   
donscheffler

Der GT2 ist bekannt dafür nach oben zu streuen. Rechne mal mit >500PS.

Dazu kommt noch ein sehr guter cw x A Wert, ein perfekt abgestimmtes Getriebe und das niedrige Gewicht. Da ist es nicht verwunderlich, dass ein F430 da seine Probleme bekommt und auch ein 1,8t Murci sich strecken muss. Zudem hat der Lambo Allrad, was eine höhere Reibung zum Ergebniss hat und somit eine niedrigere Radleistung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GutziC6   
GutziC6

Tja Alex, da hast du natürlich recht, nur wenn hat man ja bei der ZR1 schon den Anhaltspunkt der Z06. Eine ZR1 ist im Grunde nichts anderes als eine um 135 PS stärkere Z06 mit kürzerer Übersetzung, dass die ZR1 also zumindest auf der Geraden deutlich der Z06 davon fährt scheint klar zu sein. Wenn man jetzt bedenkt, wie verhältnismässig gut die Z06 läuft, kann man denken, was uns erwartet. Ebenfalls ein guter Anhaltspunkt ist das veröffentlichte Vmax Video der ZR1, dort sieht man doch schon gut, wie das Ding beschleunigt, vorallem wenn man bedenkt, dass die ZR1 auf dem Video offenbar im 4. Gang gestartet ist, obwohl bei der Geschwindigkeit auch der 3. oder gar 2. (genaue Übersetzung kenne ich nicht) Gang möglich gewesen wäre. Ansonsten warte ich (wie viele andere auch) sehnsüchtig auf die ganzen Tests...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
donscheffler   
donscheffler

Vor allem der kürzere 5. und 6. Gang wird ein deutlicher Schritt nach vorne sein. Bei der Z06 hat man nach dem schalten in den 5. Gang einen relativ großen Drehzahlabfall, was eine niedrige Leistung zur Folge hat. Wenn man jetzt mal bedenkt, dass die Z06 dann trotzdem noch richtig gut geht, kann man sich in etwa vorstellen, was bei der ZR1 los sein wird :-o

MfG Olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
G1zM0 CO   
G1zM0
Hallo Freunde, was ein schönes Thema :D hier können wir uns wieder Seiten weiße Zeugs an den Kopf werfen O:-)

Hehe, ich freu mich schon drauf.:D Meine Messer sind geschliffen.O:-)

Deshalb sollte man warten bis man es selbst getestet hat und erst dann Urteilen :-))!

Grüße Euch

Alex

Stimmt, jeder sollte selbst testen und für sich beurteilen. Aber leider hat nicht jeder die Möglichkeit dazu.:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß
Der GT2 ist bekannt dafür nach oben zu streuen. Rechne mal mit >500PS.

Dazu kommt noch ein sehr guter cw x A Wert, ein perfekt abgestimmtes Getriebe und das niedrige Gewicht. Da ist es nicht verwunderlich, dass ein F430 da seine Probleme bekommt und auch ein 1,8t Murci sich strecken muss. Zudem hat der Lambo Allrad, was eine höhere Reibung zum Ergebniss hat und somit eine niedrigere Radleistung.

Hallo,

der F430 bekommt keine Probleme er wird mit dem MK 2 einfach Platt gemacht, genau so geht es einem Murcie.

Aber mit deiner Antwort auf meinen Post hast du je gerade bestätigt das, dass Gesamtpaket Porsche genial ist und das andere Namhaften Hersteller das nicht so ganz auf die reihe bekommen, wieso also sollte Corvette das so viel besser hin bekommen?

Irgend wie total scheiße, aber ich liebe diese "Dem andere Auto isch besser freds"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GutziC6   
GutziC6
wieso also sollte Corvette das so viel besser hin bekommen?

Wieso? Weil GM schon mit der Z06 bewisen hat, was so ein popliges Nuttomobil leisten kann (und sich sogar ne stinknormale C6 zur deutlich stärkeren Konkurenz recht wacker schlägt).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
donscheffler   
donscheffler

Ich mag Porsche nicht sonderlich und war auch schon als Kind kein Porsche Fan. Trotzdem muss man eingestehen, dass die Jungs viele Dinge besser machen als andere. Jedoch auch meistens zu Preisen wie kein anderer :wink:

Wobei der GT2 eigentlich schon fast wieder ein Schnäppchen ist. Zumindest bis die ZR1 die ersten Tests durchlaufen hat O:-)

Viel besser wird die ZR1 nichts können als der GT2.

Ich denke eher, dass beide Autos auf einem sehr hohen Level sind und sich nicht viel Schenken werden. Hier entscheiden Nuancen. Einzig bei der Beschleunigung ab 200, wird sich die ZR1 gut absetzen können.

MfG Olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Reggie   
Reggie

Hallöchen,

jep, ein spannendes Thema, dass da angegangen wird...

Die einzigen Daten, die bis jetzt von GM komuniziert wurden, sprechen ne einfache Sprache:

* $103,300 MSRP (including $850 destination charge) (ca. 66'000 EUR)

* EPA-estimated fuel economy of 14 (16.8 L) city and 20 (11.76 L) highway

* 0-60 mph in 3.4 seconds

* 0-100 mph in 7.0 seconds

* Quarter-mile elapsed time of 11.3 seconds at 131 mph

also nimmt er der Z06 gute 3 Zehntel von 0-60 mph (Z06 3.7 sek.)...

von 0-100 mph ist fast 1 sekunde... (Z06 7.9 sek.)

wenn diese Zeiten gefahren werden können, hat auch ein GT2 das Nachsehen: 0-60 mph 3.6 sek. / 0-100 mph 7.4 sek. 11.4 sek 1/4 Mile bei 127.9 mph.

Es wurde im Vorfeld alles unternommen, möglichst nahe an diese Zahlen zu kommen. Zwecks Optimierung wurde die Härte der Blattfedern, wie auch der Durchmesser er Torsionsstäbe verändert.

Die neuste Generation von Magnic Ride aus dem Hause Delphi, ermöglicht eine Art Launch control. Bei Beschleunigung aus dem Stand werden die Stossdämpfer in der ersten Phase auf komplet weich gestellt, um den Schwerpunkt nach hinten zu verlagern und somit die Traktion zu verbessern. In der zweiten Phase, d.h. denn wenn die Karosserie wieder nach vorne schaukeln möchte, werden die Stossdämpfer sofort wieder auf hart umgestellt. Dies verhingdert das nach vorne Schaukeln und somit das Wheel hopping, was nicht nur der Traktion und der Zeit ein Strich durch die Rechnung machte, sondern auch das Differenzial durch die Hölle gehen lies. Zusätzlich haben die Antriebsachsen nicht den gleichen Durchmesser, da das Gewicht der Batterie auf der Beifahrerseite kompensiert werden muss.

Und das sind erst die sperlichen Daten und Informationen, die man bis jetzt bekommen hat.

Da sieht man, auf welch hohem Niveau gearbeitet wird, was der Konkurrenz in nichts nachsteht.

Aber mal ehrlich gesagt... hätte irgend jemand in diesem Tread vor nur 5 Jahren gedacht, dass es eine Corvette geben würde die bis auf eine Handvoll (oder nicht mal ne Handvoll) von Supersportlern, alles Platt machen würde?

Es ist wirklich Haarsträubend... Preislich sind wir immer noch um die hälfte billiger als ein 997 T (133'000 EUR) aber Zeittechnisch bewegen wir uns längst in der nächst höheren Liga, nämlich der der Höchsten... So einen riesigen Sprung hat meines Erachtens mit ein oder zwei Ausnahmen, kein weterer Hersteller geschaft.

Darum gebe ich dieser Leistung meine Hochachtung.

late

bearbeitet von Reggie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß

Du vergleichst Preis für den Turbo in Deutschland und nimmst den Vette Preis aus den USA, was ist das wieder für ein Vergleich:???:

Die ZR1 wird hier zwischen 120.000 und 130.000€ kosten.

Ein Super Preis :-))!

Die werte sind grandios, aber jetzt kommt es 110 PS mehr wie ein GT2 und auf 200 bzw. 300 kmh wir er Ihm wenn überhaupt 1 evtl. 2 sekunden abnehmen.

110 PS mehr bei gleichem Gewicht:-))!

Grüße

Alex

bearbeitet von AStrauß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Reggie   
Reggie
Du vergleichst Preis für den Turbo in Deutschland und nimmst den Vette Preis aus den USA

Die ZR1 wird hier zwischen 120.000 und 130.000€ kosten.

Ein Super Preis :-))!

Tja... wenn deine Zahlen auch wirklich fundiert sind, wird sich ein Direktimport so richtig lohnen...

Die werte sind grandios, aber jetzt kommt es 110 PS mehr wie ein GT2 und auf 200 bzw. 300 kmh wir er Ihm wenn überhaupt 1 evtl. 2 sekunden abnehmen.

110 PS mehr bei gleichem Gewicht:-))!

Grüße

Alex

Da würde ich mich nicht zuweit aus dem Fenster lehnen... Sie hat nicht nur 110 PS sondern eben so entscheidende 120 Nm Drehmoment mehr.

Gleichschwer ist Sie ausserdem auch nicht... Die ZR1 ist 80kg schwerer... und das ist in der Supersportler-Liga wo auf jedes Gramm geachtet wird, nicht zu vernachlässigen...

Nicht desto trotz wird meiner Meinung nach die ZR1 dem GT2 ganz klar den Rang ablaufen und das deutlicher als " nur 1-2 sek". Obwohl auf diesem Niveau 1-2 Sek um einiges höher einzuschätzen sind,

als bei einem Polo vs. Ibiza, da sich der GT2 und die Z sich in Richtung Grenzbereich bewegen.

Aber wie hier fast alle richtig gesagt haben. Abwarten und Tee trinken.

late

bearbeitet von Reggie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
e-xtreme   
e-xtreme

Auf jeden Fall eine weitere Corvette die die Sportwagenliga aufmischt. Mal schauen wie sie dann endgültig abschneidet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß

* $103,300 MSRP (including $850 destination charge) (ca. 66'000 EUR)

* EPA-estimated fuel economy of 14 (16.8 L) city and 20 (11.76 L) highway

* 0-60 mph in 3.4 seconds

* 0-100 mph in 7.0 seconds

* Quarter-mile elapsed time of 11.3 seconds at 131 mph

wenn diese Zeiten gefahren werden können, hat auch ein GT2 das Nachsehen: 0-60 mph 3.6 sek. / 0-100 mph 7.4 sek. 11.4 sek 1/4 Mile bei 127.9 mph.

Die Vette soll doch knapp 1500 Kg wiegen !

Der GT2 wiegt nach Norm 1505 Kg !

Wieso ist die Vette jetzt nach deiner Aussage 80 Kg schwerer?

Anhand deiner Werte siehst du schon, dass der Unterschied nicht groß ist und das wird oben rum auch nicht viel anders sein.

Aber wie werden sehen, aber ich hatte selten unrecht und auch diesmal werde ich nicht unrecht haben :D

Geiler Fred:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Reggie   
Reggie
Die Vette soll doch knapp 1500 Kg wiegen !

Der GT2 wiegt nach Norm 1505 Kg !

Wieso ist die Vette jetzt nach deiner Aussage 80 Kg schwerer?

Tja kommt immer auf die Quellen drauf an...

GT2: http://www.conceptcarz.com/vehicle/z13850/Porsche_911_GT2.aspx

ZR1: http://www.conceptcarz.com/vehicle/z14765/Chevrolet_Corvette_ZR1.aspx

Anhand deiner Werte siehst du schon, dass der Unterschied nicht groß ist und das wird oben rum auch nicht viel anders sein.

Das ist auch Definitionssache... für mich sind 110 PS und 120 NM mehr, ein nicht wegzu disukudierender Vorteil... und zwar ein ziemlich grosser...

Aber wie werden sehen, aber ich hatte selten unrecht und auch diesmal werde ich nicht unrecht haben :D

Das geht dann wohl auch über gesundes Selbstbewustsein... :lol:

Auf jeden Fall eine weitere Corvette die die Sportwagenliga aufmischt. Mal schauen wie sie dann endgültig abschneidet.

Tja, bei der Z06 haben Sie gehalten, was sie versprochen haben... Ziel war es dem 996 GT3 ebenbürtig zu sein... Ziel ganz klar erreicht... das die Z06 die Sportwagenwelt aufgemischt hat, ist selbst unter Kritikern eine Tatsache... Sie wird noch bis heute als referenz Fahrzeug für Vergleiche genommen...

late

bearbeitet von Reggie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß
Tja kommt immer auf die Quellen drauf an...

GT2: http://www.conceptcarz.com/vehicle/z13850/Porsche_911_GT2.aspx

ZR1: http://www.conceptcarz.com/vehicle/z14765/Chevrolet_Corvette_ZR1.aspx

das ist auch definitionssache... für micht sind 110 PS und 120 NM mehr, ein nicht wegzu disukudierender Vorteil... und zwar ein ziemlich grosser...

Das geht dann wohl auch über gesundes Selbstbewustsein... :lol:

Tja, bei der Z06 haben Sie gehalten, was sie versprochen haben... Ziel war es dem 996 GT3 ebenbürtig zu sein... Ziel ganz klar erreicht...

late

Ich glaube ich Debattiere hier mit jemandem der nicht wirklich Ahnung hat oder ?

Du beziehst Dich immer auf irgendwelche Internetseiten etc.

Junge wenn ich was schreibe, dann weiß ich wovon ich schreibe.

Und wenn die Z06 Entwickelt wurde, dass sie dem 996 Paroli bieten kann, dann ist ja gut !

Irgendwie fehlt die Dir die Ahnung, so kommt es mir vor ! Sorry

Grüße

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GutziC6   
GutziC6

Die werte sind grandios, aber jetzt kommt es 110 PS mehr wie ein GT2 und auf 200 bzw. 300 kmh wir er Ihm wenn überhaupt 1 evtl. 2 sekunden abnehmen.

Jaja Alex, die Hoffnung stirbt zuletzt. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß
Jaja Alex, die Hoffnung stirbt zuletzt. :D

Wie immer Gutzi wie immer :D

@Reggie

einen Beitrag nachträglich zu ändern, wenn der andere schon lange geantwortet hat, ist ein Armutszeugnis, vor allem wenn der andere den Beitrag als Zitat hat.

So was gehört sich nicht, Antworte einfach neu !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
G1zM0 CO   
G1zM0

Und wenn die Z06 Entwickelt wurde, dass sie dem 996 Paroli bieten kann, dann ist ja gut !

Irgendwie fehlt die Dir die Ahnung, so kommt es mir vor ! Sorry

Grüße

Alex

Naja wobei sie ja auch dem 997 GT3 RS ganz gut Paroli bieten kann.:wink:

Und 1-2 Sekunden bei 200-300km/h nicht viel? Ihr wisst schon wie viele Waagenlängen das sind? Da wird der Porsche ganz klein im Rückspiegel.O:-):D

Naja abwarten und Tee trinken. Wir sind in Zeiten angelangt wo es auf der Autobahn darauf ankommt wie vie man getankt hat, wie viel Kilo der Beifahrer hat,O:-) und wie viel Gepäck(was bei der Vette ja nicht zu wenig ist) man mit genommen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß

Naja abwarten und Tee trinken. Wir sind in Zeiten angelangt wo es auf der Autobahn darauf ankommt wie vie man getankt hat, wie viel Kilo der Beifahrer hat,O:-) und wie viel Gepäck(was bei der Vette ja nicht zu wenig ist) man mit genommen hat.

Deswegen nehme ich gerade ab, bin immer so einsam im Auto, weil ich keinen mitnehme, sonst zu schwer und 0,6 Sekunden langsamer :D:oops:O:-)

Grüße

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Reggie   
Reggie
Ich glaube ich Debattiere hier mit jemandem der nicht wirklich Ahnung hat oder ?

Du beziehst Dich immer auf irgendwelche Internetseiten etc.

Junge wenn ich was schreibe, dann weiß ich wovon ich schreibe.

Und wenn die Z06 Entwickelt wurde, dass sie dem 996 Paroli bieten kann, dann ist ja gut !

Irgendwie fehlt die Dir die Ahnung, so kommt es mir vor ! Sorry

blablabla... warum sollst du mehr ahnung haben als jemand anders hier dirn... sovil ich weiss schreiben wir hier über die ZR1 und ich bezweifle es im höchsten masse dass SIR ALEX schon das Vergnügen hatte seine 5 Buchstaben auf den Sitz der Letzteren gesetzt zu haben... Schon komisch... ich habe etliche positive feedbacks betreffend meiner Posts (Siehe Tread des Ultimate Aero TT und viele andere)... und sowieso ich weiss gar nicht warum du dich überhaupt beschwerst... ich informiere mich wenigstens anstatt wie andere zu behaupten, dass ich sowieso immer recht habe....

Aber wenn der Kaiser von Carpassion meint ich hätte als KFZ Mechaniker der seit 15 Jahren amerikanische Fahrzeuge rep. und fährt keine Ahnung.... na dann wirds wohl so sein...

mal ne Frage... bist du schon mal ne Z06 gefahren?

Wie immer Gutzi wie immer :D

@Reggie

einen Beitrag nachträglich zu ändern, wenn der andere schon lange geantwortet hat, ist ein Armutszeugnis, vor allem wenn der andere den Beitrag als Zitat hat.

So was gehört sich nicht, Antworte einfach neu !

Wann soll ich was verändert haben... wenn ich überhaupt was ändere dann sind es umformulierungen... den Inhalt lass ich bestehen...

jaja... ich muss sagen, das du mir ab und zu ein wenig vorschnell in deinen schlüssen vorkommst... nicht nur hier... wie auch immer... musst ja nicht auf meine posts antworten... bin nicht darauf angewiesen...

late

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×