Jump to content
Pika

X6 Erfahrungen und Fahreindrücke

Empfohlene Beiträge

Pika   
Pika

So, nun war es endlich soweit und ich mußte mal einen X6 ausführen. Muß zugeben das ich ja am Anfang ziemlich skeptisch war ob ein 2,5t Gefährt mit einem solch hohem Schwerpunkt wirklich schnell um Ecken bewegt werden kann. Also ab in die Berge und dem ganzen mal auf den Zahn gefühlt.

Die richtig Sitzposition war schnell gefunden in den Sportsitzen die nicht nur super bequem sind sondern einem auch noch einen super Seitenhalt geben so das man sich wirklich voll auf das fahren konzentrieren kann und nicht kämpfen muß um im Sitz zu bleiben.

Schon auf dem Weg in die Berge zeigte sich schnell das der Top-Diesel mehr als genug Dampf hat, erst ab 200km/h geht im so langsam der Dampf aus doch beschleunigt er das Gefährt auf über 230km/h wenn man will.

Endlich dort angekommen wo es wirklich Spaß macht zeigt sich das wirkliche Potenzial des X6. Kurve kurz anbremsen, einlenken und Vollgas. Am Anfang kostet es wirklich Überwindung immer schneller die Kurven anzufahren doch schnell merkt man das selbst wenn man es nicht glauben will das Auto noch viel schneller könnte. Man merkt richtig wie die Hinterachse die Kiste um die Kurve dreht. Irgendwann schaut man auf den Tacho und stellt fest das man mitlerweile mit aberwitzigen Geschwindigkeiten um Kurven jagt die man sich vorher nie vorstellen hätte können, geschweige von so einem riesen Monster.

Richtig nett wird es wenn man man irgendwann einen Motorradfahrer vor sich hat, die sind ja bekanntlich nicht wirklich daran gewöhnt das ein PKW ihnen folgen kann, geschweige denn das ein 2,5t Gefährt ihnen fast locker folgen kann.

Das beste an der ganzen Sache ist das der Verbrauch selbst bei dieser Fahrweise immer unter 13l bleibt und wenn man gemütlich durch die Gegend fährt auch unter 10l möglich sind.

In meinen Augen einfach nur ein absolut geiles Teil das alles was ich mir schon immer gewünscht habe in einem Auto vereint. Bequem, hohe Sitzposition, langstreckentauglich, guter Verbrauch, genug Platz, geile Optik und wenn man will kann man um die Ecken knallen das alles zu spät ist!

Einziger Wehrmutstropfen ist der Preis, 80.000€ sollte man schon anlegen können aber dann hat man in meinen Augen fast die Eierlegendewollmilchsau!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3NZ0_660   
3NZ0_660

Schöner Bericht, wäre aber mit Fotos noch ein bisschen schöner :wink:

Aber im Grunde deckt sich Dein Bericht so ziemlich mit dem von Grip letzten Sonntag.

Toller Wagen :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pika   
Pika
Schöner Bericht, wäre aber mit Fotos noch ein bisschen schöner :wink:

Aber im Grunde deckt sich Dein Bericht so ziemlich mit dem von Grip letzten Sonntag.

Toller Wagen :-))!

Bilder gab es an diesem Wochenende genug :)

aber eben nicht von mir gemacht und Gott sei Dank nicht von der Polizei :lol:

Ich verstehe wirklich nicht wie ein Auto das es schon überall im Netz zu sehen ist so spannend sein kann doch freut es mich das der X6 solche Begeisterung hervorruft. Was mich im Nachhinein ein wenig ärgert ist das ich keine Videokamera montiert habe, aber vielleicht kann man das ja noch nachholen O:-)

PS: Habe gerade mit einem Freund telefoniert der einen 650i hat, hat sich vor ein paar Tagen mit einem X6 auf der Landstraße angelegt, naja er will seine "lahme Ente" verkaufen und sich einen X6 holen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×