Jump to content
JK

Lorinserfelgen mit Materialfehler

Empfohlene Beiträge

JK   
JK

Ihr wisst ja sicherlich dass mein Dad auf dem CLS die 20" Turbinenfelgen drauf hat.

Sommer 2006 ging eine Felge kaputt, sie war an 2 stellen gesprungen. Wir gingen davon aus dass es von einer Bordsteinberührung kam. Kann ja vorkommen.

Als jetzt die Sommerreifen wieder drauf sollten die erneute Ernüchterung: BEIDE !!! hinteren Felgen waren gerissen. Daraufhin wurden die Felgen zu Lorinser zur Untersuchung geschickt und nun wurde von Lorinser aus bestätigt dass ein Materialfehler vorlag!

Nun liegt die Vermutung nahe, dass auch die erste Felge deshalb kaputt ging.

Ich finde das ziemlich heftig, da zahlt man teures Geld für die Felgen. Zudem ist man mit dem CLS ja nicht gerade langsam unterwegs. Nicht auszudenken was passiert wäre wenn die Felgen in einer Kurve oder bei hohen bis sehr hohen Geschwindigkeiten komplett zerissen wären.

Oder reagiere ich da etwas zu hart und das ist ganz normal für Felgen oder Felgen solcher größe?

Wir waren nun schon am Überlegen von Lorinser auf Brabus umzusteigen, da diese ja geschmiedet sind. Die Frage ist nur ob sie somit auch robuster sind. Weiß das jemand ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tom 5439   
Tom 5439

Hi JK,

also normal ist das nicht. Ich kenne ein paar Leute von Lori und die haben mir schon oft davon erzählt. Lori hat in letzter Zeit extrem Probleme mit ihren Felgen, wir hatten vor kurzem auch einen Kunden bei uns mit nagelneuen 19'' Turbinenfelgen, die auch gerissen waren.

Brabus ist glaube ich schon um einiges robuster gebaut als die von Lori.

Aber wie wär's denn eigentlich mit nem Satz AMG Felgen?

Grüße Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

Zu klein... einmal 20" immer 20" :D

Ich finde die AMG Räder sehr sehr schön, allerdings finde ich sie nicht außergewöhnlich genug für den CLS.

Die Turbinenräder gibt es zwar auch ziemlich oft aber nicht ganz so oft wie die AMG und noch viel seltener in 20". (Wobei schon die 19" ziemlich mikrig ausschauen :wink:)

Vielleicht alternativ die:

CLS_Brabus_Kit_2.jpg

Aber jetzt erstmal nen Tee trinken und abwarten, was Lorinser noch zu sagen hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast anonymous73   
Gast anonymous73

meiner meinung nach ist die schönste Felge für einen MB die MAE Crownjewel hatte auf meinem 300sl noch die vorgänger drauf auch ein absolutes highlight, aber die Crownjewel auch als proll-felge oder gullideckel bekannt hahaha ist wirklich die krönung :-o 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

Neue Info, Lorinser hat uns 2 neue Felgen "geschenkt", Fahrzeug fährt wieder auf den dicken Schlappen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast anonymous73   
Gast anonymous73
Neue Info, Lorinser hat uns 2 neue Felgen "geschenkt

so macht man sich freunde, tolle aktion :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Das ist ein feiner Zug von Lorinser, dem Ruf der Firma angemessen. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ludolf   
Ludolf

Wär auch gut möglich, dass ein Mitarbeiter von Lorisner hier mitließt.:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mercedisto   
Mercedisto

Sorry, aber das ist das Mindeste was Lorinser tun kann!

Wer fehlerhafte Ware liefert muss auch dafür grade stehen!

Wenn man davon ausgeht dass die erste Felge auch aufgrund eines Materialfehlers gerissen ist, würde ich einen kompletten Satz neuer Felgen fordern! Oder fahrt ihr jetzt mit 3 neuen und einer "alten" Felge?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

Nein, es gingen immer die hinteren kaputt, folglich erst hinten eine neue. Dann gingen hinten beide kaputt (also "alt" und neu). Nun also vorne "alt" hinten neu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast anonymous73   
Gast anonymous73
Wir waren nun schon am Überlegen von Lorinser auf Brabus umzusteigen, da diese ja geschmiedet sind. Die Frage ist nur ob sie somit auch robuster sind. Weiß das jemand ?

kann deine frage leider nicht beantworten, aber zum gedankengang O:-) nicht überlegen sondern ausführen sonst bleibt ihr immer unterlegen :D das müsstest du doch auch wissen... :wink:

p.s um auf der sicheren seite zu stehen, gleich einen ... daraus machen :-o

post-65137-14435319051271_thumb.jpg

bearbeitet von mogli73

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
littlemj   
littlemj
kann deine frage leider nicht beantworten, aber zum gedankengang O:-) nicht überlegen sondern ausführen sonst bleibt ihr immer unterlegen :D das müsstest du doch auch wissen... :wink:

p.s um auf der sicheren seite zu stehen, gleich einen ... daraus machen :-o

Da wär ich aber auch stark dafür :-))!

@Juli:

Gibts dann in Tuttlingen den Schongang für den CLS oder kriegt der Komplettverbot??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

@ Simon

Der bekommt Winterfelgen.

@ Alex

Hast du schonmal die Felgen von Hand geputzt? (Da kommt man bei 20" ja nicht drumrum) Lorinser schööööön einfach, keine Ecken, keine Kanten. Brabus: kleine spalte und so verdammt scharf die Felgen, an meinem Smart reiß ich mir immer die Hände auf.

Außerdem haben wir ja nun wieder 4 Lorinser, somit steht die Entscheidung vorerst fest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast anonymous73   
Gast anonymous73

@ Juli

zuvor hatten wir auf den autos immer Borbet (norm) mit dem 300sl bekamen wir zum ersten mal tiefbett-felgen und jetzt kommts, ganz im ernst wir waren so stolz darauf vorallem meine Frau das sie, sie mit der zahbürste zwischen den nieten

(schrauben) nachputzte

und zum zweiten, war ja nicht ganz ernst gemeint ihr habt bestimmt so oder so ein tolles auto und Lorinser ist ja nun auch kein unbekannter :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad
kleine spalte und so verdammt scharf die Felgen, an meinem Smart reiß ich mir immer die Hände auf.

Bei den richtigen Größen sind die Dinger auch nicht scharf.:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

Ist das wirklich so? Sind doch nur 3" unterschied :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chris_ST220   
Chris_ST220

hattest du zufällig gesehen wer der Hersteller der Felgen ist? (ist auf der Rückseite eingegossen)

rein interessehalber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK
hattest du zufällig gesehen wer der Hersteller der Felgen ist? (ist auf der Rückseite eingegossen)

rein interessehalber

Hab gerade mal geschaut: Ronal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chris_ST220   
Chris_ST220

dankeschön, dachts mir schon

die Brabus Felgen kommen auch daher, qualitativ machts keinen Unterschied :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

Die Brabus Felgen sind geschmiedet.... Ob das was ändert? Sind die vielleicht härter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chris_ST220   
Chris_ST220

geschmiedete Felgen sind fester und leichter

obwohl ich beim letzteren nicht drauf wetten würde (ob ein einteiliges gegossenes Rad schwerer ist als ein mehrteiliges geschmiedetes)

die Turbinenräder sind eh schicker als die langweiligen Brabus Dinger, von daher passts ja jetzt wieder :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

Ich finde die Lorinser Räder auch superschön, aber...

...nach solchen Vorfällen würde ich SOFORT zu einem anderen Hersteller wechseln. Schöne Optik hin oder her.

Das ist ja wie Fallschirmspringen mit (möglicherweise) fehlerhaftem Material. Jedes Mal ein banger Moment, ob der Schirm aufgeht oder nicht.

Risse an Felgen sind mehr als ein kleiner Schönheitsfehler. Ich hätte kein gutes Gefühl mehr, wenn ich auf der AB unterwegs wäre, speziell weil dieser "Materialfehler" schon zweimal aufgetreten ist :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

Korrektur: Dreimal....

Du darfst aber auch die Kosten nicht vergessen, rundum sind neue Reifen drauf. Es müssten also 4 neue Felgen UND Reifen her. (Klar kann man jetzt sagen, wieviel ist das Leben wert....)

Ich denke, wir werden zumindest diese Saison noch mit den Felgen fahren, dann schauen wir weiter. Ich selber bin eh für ein neues Auto :wink:.

Schau mer mal, was dieses Jahr so bringt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot
Korrektur: Dreimal....

Dreimal?? Und dann fährt Ihr mit dem Dingern immer noch rum?? Ich fasse es nicht :-o :-o

Julian, da spart Ihr wirklich an der falschen Stelle.

Warum bekommt Ihr eigentlich immer neue Reifen, wenn die Felgen Risse haben? Komisch... :???:

Die neuen Reifen könnte Ihr ja behalten und weiterverwenden, aber ich würde mir sofort gute Felgen besorgen! Viele Felgen von Tunern - auch von renommierten - haben einen schlechten Ruf bzgl. Gewicht und Qualität. Vergiss das nette Design und den klingenden Namen des Tuners, sondern kauft Euch was Ordentlilches.

Ich bin über meine Entscheidung zugunsten von BBS nach knapp 4 Jahren richtig froh. Ich hatte noch nie so gute Felgen!

So sah vor einiger Zeit eine meiner Felgen aus...

felge1.jpg

felge2.jpg

...als ich nachts auf der Autobahn über ein Stück Stahlfelge drübergefahren bin. Ich hab sie leider nur mit dem Felgenhorn erwischt. Wäre ich mit dem ganzen Rad drübergefahren, wäre womöglich gar nichts passiert...

felge4.jpg

felge5.jpg

Zitat von damals aus dem Thread (http://www.carpassion.com/bmw-m/17788-edit-10x19-et-25-passen-drauf.html):

Ich bin froh, dass ich BBS Felgen habe, denn es ist weder eine Unwucht zu spüren (!!), noch ist Luft ausgetreten (!!). Eine Billigfelge wäre womöglich gebrochen...

Wenn Eure Felgen schon der "normalen" Beanspruchung nicht Stand halten, würde mich das sehr beunruhigen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

Ich habe zur Lorinser Felge einen Verdacht, bin aber kein Expert.

Dieses Felgendesign von Lorinser gibt es mittlerweile schon länger. Als es das 1. Mal auf den Markt kam, waren die Autos noch relativ leicht und die Felgendurchmesser noch relativ bescheiden. Ich vermute mal 17 oder maximal 18 Zoll.

Das Design blieb über die Jahre mehr oder weniger unverändert. Aufgrund der Marktanforderungen werden diese Felgen nun auf 20 oder 21 Zoll "aufgeblasen" und gleichzeitig steigt auch noch das Gewicht der Fahrzeuge.

Ich vermute eher, dass diese Felgen von der Konstruktion her (Felgendurchmesser in Kombination mit dem hohen Fahrzeuggewicht) an ihre Grenzen stößt.

Die CSL Felge von BMW hatte auch Probleme mit der Traglast... (und mußte durch die stabilere Competition Felge ersetzt werden).

Vielleicht ist da die Ursache dieses mysteriösen "Materialfehlers" zu suchen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×