Jump to content
rog

Kleinere "Probleme" / Nachbesserung notwendig / mit dem 335i

Empfohlene Beiträge

rog   
rog

Tja folgende Problemchen muss ich diese Woche mit BMW besprechen:

Knarren, Knacken des Sitzes

Aluleisten sind durch Gurt schon stark beschädigt (links stark, rechts schwächer-Beifahrer)

Der Sitzbezug des Sitzes (Leder) weist starke Rillen auf

Summen nach einiger Fahrt (hört sich wie Lüftung für Turbo an)

Das hört man auch wenn der Wagen abgestellt wird.

Habt Ihr ähnliche Probleme gehabt bzw. bereits gelöst ?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MasterO   
MasterO

Hallo,

die "Dellen" in der Aluleiste habe ich auch, ist anscheinend normal....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rog   
rog

BMW hat sich schon gemeldet.

Bin auf die Lösungen gespannt.

Werde natürlich berichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juli 964   
Juli 964
Hallo,

die "Dellen" in der Aluleiste habe ich auch, ist anscheinend normal....

Das darf m.M. nach in dieser Preisklasse nicht passieren!

Viele Grüße

Julian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HighSpeed 250   
HighSpeed 250

Aluleisten sind durch Gurt schon stark beschädigt (links stark, rechts schwächer-Beifahrer)

Von welchen Leisten redest du? Bei Limousine?

Ich habe Coupe, kann in dieser Hinsicht nichts feststellen.

Dafür andere Kleinigkeiten:

In letzter Zeit quietschen Bremsen/Räder, wenn ich vom Stillstand losfahre. Bei zunehmender Geschwindigkeit ist es weg. Ist auch nicht immer - aber immer dann, wenn ich in der Stadt bin und jede Menge Leute an der Kreuzung stehen ... X-):evil:

Entweder klemmt ein Bremsklotz, oder das Blech scheift, oder ...

Beim Beifahrerfenster ist erhöhtes Windgeräusch bei hoher Geschwindigkeit. :(

Was mein Auto von Anfang an hat, ist, daß die Schaltung ziemlich knackig geht. Nix mit 2 Finger, nix mit schlampig schalten, da muß man schon aufpassen sonst machts kkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr. :(

Was mir noch auffällt, ist, daß die Kühlerhaube vorne zur Niere und den Scheinwerfern hin ziemlich große Spaltmaße hat - das ist aber, soweit ich gesehen habe, bei allen Coupes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast 308QV   
Gast 308QV

Da kann Ihnen geholfen werden:)

In letzter Zeit quietschen Bremsen/Räder, wenn ich vom Stillstand losfahre.
Dann dapp halt auch net dauernd auf die Bremse.

Bei zunehmender Geschwindigkeit ist es weg..
Sag ich doch!
Ist auch nicht immer - aber immer dann, wenn ich in der Stadt bin und jede Menge Leute an der Kreuzung stehen ... X-):evil:.
Das Eisdielen Syndrom = Vollgas-Bremse-Vollgas

Beim Beifahrerfenster ist erhöhtes Windgeräusch bei hoher Geschwindigkeit. :(.

Alte rausschmeißen, Fenster zumachen = Windgeräusche und sonstige unerwünschten Nebengeräusche ebenfalls entfernt!

Was mein Auto von Anfang an hat, ist, daß die Schaltung ziemlich knackig geht. Nix mit 2 Finger, nix mit schlampig schalten, da muß man schon aufpassen sonst machts kkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr. :(.

Bist doch kein Weibchen und hast auch noch alle 5 Krallen wie ich unlängst gesehen habe, also!

Was mir noch auffällt, ist, daß die Kühlerhaube vorne zur Niere und den Scheinwerfern hin ziemlich große Spaltmaße hat - das ist aber, soweit ich gesehen habe, bei allen Coupes.

Völlig korrekt und normal. Macht Ferrari und Lamborghini sogar mit Absicht zur besseren Kühlung & Belüftung.

So lieber Harry, ich hoffe Dir damit geholfen zu haben und verbleibe mit allerliebsten Grüßen (auch an Deine Milchkuh:wink:)

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HighSpeed 250   
HighSpeed 250

Lieber Wolfgang,

deine Ratschläge sind einfach topp :-))! und ich werde versuchen sie zu beherzigen ... X-):D

Vor allem der 4. Tipp ist spitze und muß ich mal probieren! :D

Und bei der letzten Info - wenigstens irgendwas was sich die Münchner von den Italiener abgeguckt haben ... X-)

Wenn ich dir mal bei deinem Stierlein helfen kann, werd ich mir alle Mühe geben ... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RSR 2.9   
RSR 2.9

@Harry:

Stellt sich nur noch die Frage,wofür zum Teufel der Haken in der Türe istO:-)

Gruß

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
floater   
floater
@Harry:

Stellt sich nur noch die Frage,wofür zum Teufel der Haken in der Türe istO:-)

Gruß

Rainer

Genau daran hab ich gerade auch gedacht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmwracer   
bmwracer

Zum Thema Bremsen:

Ein Bekannter hatte genau das selbe Problem und war zig mal bei seinem Freundlichen bezüglich des Bremsenquitschens.

Kupferpaste etc. hat nix genutzt, erst der komplette Austausch der Bremsanlage an der VA und HA hat das Problem beseitigt.

Zum Thema Turbo:

Der Auspuff gab ein Rasseln von sich und es gab keine Veränderung der Fahrwerte und des Verbrauchs.

Diagnose war im Endeffekt, dass die Lager der Turbos so ausgeschlagen waren, dass daraufhin neue Turbos verbaut werden mussten.

Das Gehäuse der Turbolader war verzogen!

Und Achtung, diese Probleme sollen wohl alle 35er bis Bj. 02/07 haben (Angaben ohne Gewähr,)

Lg,

Lukas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RSR 2.9   
RSR 2.9

Hab schon Nachforschungen zum Thema Haken angestellt,bis jetzt aber noch keine Lösung!

Tippe auf Kleiderhaken:D:D:D

Gruß

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HighSpeed 250   
HighSpeed 250
@Harry:

Stellt sich nur noch die Frage,wofür zum Teufel der Haken in der Türe istO:-)

Gruß

Rainer

Ja, genau Rainer , das müssen wir noch klären!!! :-))!

Also an alle BMW-Fahrer:

An der Tür ist unten, und zwar in der Rundung ziemlich nah an der äußeren Türdichtung so ein komischer geschraubter Haken - sieht irgendwie aus, als ob es als Distanzhalter dienen sollte ... :-o

Es haben jedenfalls, einschließlich mir, mehrere Leute über diesen Haken gerätselt und keiner konnte erklären wozu dieser überhaupt gut ist!

Weiß irgend jemand etwas über die Funktion diese Teils? 8)

Vielleicht kommen wir ohne Foto aus - die einen BMW (jedenfalls beim Coupe) haben, können ja mal an ihrer Tür nachschauen, ihr findet es dann schon ... O:-)

PS:

@Wolfgang

Vielleicht hast du ja auch dafür einen Tipp, ich bin sicher deine Schlurre hat auch manche Dinge deren Funktion nicht klar ist ... (z.B. die 6 Zylinder mehr denn meiner ... X-)) :D:DO:-)O:-)X-)X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HighSpeed 250   
HighSpeed 250

Tippe auf Kleiderhaken:D:D:D

Gruß

Rainer

Jetzt wo du´s sagst fällt´s mich wie Schuppen von den Augen - klar!!!:-o

Zu benützen im Regen, dann wird nämlich das Kleiderteil gleich gewaschen!!!:-))!

Mensch, was hab ich für ein funktionelles und ausgebufftes Auto ...!!!X-)

Kompliment an die findigen Ingenieure von BMW - die haben nur leider vergessen, das in die Bedienungsanleitung zu schreiben ...::wink:

bearbeitet von HighSpeed 250

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RSR 2.9   
RSR 2.9

Oder ein gewagter Trick der Modeindustrie:

Da man beim Aussteigen öfters mit dem Beinkleid hängen bleibt ,und dieses dabei zerstört wird,steigt der Umsatz an Hosen...

Etwas weit hergeholt,aber plausibel:D:D:D

Gruß

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Telekoma   
Telekoma

Hmm also isch auch habbe halbes Jahr gefahren neue 325i Coupé.

Kann mich nicht mehr so genau an diesen Haken erinnern.

Ist das ein ziemlich massives Teil, welches mitlackiert ist?

Ich vermute jetzt einfach mal, dass der bei einem Seitenaufprall die Tür zusätzlich stabilisiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
320diesel   
320diesel

Also, Telekoma hat Recht.

Wenn es der Haken ist den er beschreibt und ich meine. :-)

Das ist wirklich eine Art "Fanghaken", der sich bei einem Seitenaufprall an der Karrosserie verfängt und zusätzlich stabilisieren soll.

Gabs beim E46 auch schon...

gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Telekoma   
Telekoma

Wenn dem so ist, müsste aber auch an der Tür eine Art Gegenstück zu finden sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
320diesel   
320diesel

ISt es denn beim Coupe nicht?

Ich habe leider gerade keinen zur Hand... Beim E46 ist eine vorhanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bodohmen   
bodohmen

Probleme hab ich mit meinem eigentlich keine, ausser das er in letzter Zeit so schnell in den Begrenzer fährt O:-)

Ergo: der muß weg, der Begrenzer:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rog   
rog

ZITAT:

In letzter Zeit quietschen Bremsen/Räder, wenn ich vom Stillstand losfahre. Bei zunehmender Geschwindigkeit ist es weg. Ist auch nicht immer - aber immer dann, wenn ich in der Stadt bin und jede Menge Leute an der Kreuzung stehen ...

Entweder klemmt ein Bremsklotz, oder das Blech scheift, oder ...

Ja das Problem habe ich auch.

Mein Besprechungstermin ist am Donnerstag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HighSpeed 250   
HighSpeed 250

Weil wir schon dabei sind:

Der Gurtbringer ist für die Katz, jedenfalls für mich (nur den Beifahrern/innen gefällts O:-))

Ich hab nämlich den Gurt meist viel schneller geschnappt als ihn der Gurtbringer bringt ... (bin ja gelenkig :D), da greift er dann ins Leere ... O:-)

Das nimmt er mir anscheinend übel ...

Wenn ich mal länger trödle, sodaß der Bringer schneller wäre als ich, bringt er ihn nämlich in aller Regel zu 70 % trotzdem nicht. Da greift er einfach daneben, obwohl der Gurt noch da ist ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Telekoma   
Telekoma

Ja, der Bringer ist dieser Bringer wirklich nicht.

Neben den von Dir beschriebenen Unzulänglichkeiten, hat es ein 70 Jähriger Beifahrer geschafft, den Gurtbringer mithilfe des Gurtes aus seiner Verankerung zu reissen.

Naja wenigstens konnte man ihn einfach wieder reinstecken und es funktionierte wieder...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LittlePorker-Fan VIP   
LittlePorker-Fan

Das Bremsenquietschen ist BMW-typisch ... hatte bis jetzt noch jeder von meinen - bekommen oder von Anfang an ... egal ob 3er, 5er oder 7er. Einfach nicht hin hören, spart viel nerven. Ist halt ein BMW ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmwracer   
bmwracer
Das Bremsenquietschen ist BMW-typisch ... hatte bis jetzt noch jeder von meinen - bekommen oder von Anfang an ... egal ob 3er, 5er oder 7er. Einfach nicht hin hören, spart viel nerven. Ist halt ein BMW ...

So etwas höre ich zum ersten mal und ich kann dies nicht bestätigen.

Desweiteren sollte so etwas auch nicht vorkommen, rein technisch sowieso nicht. Bei anderen Herstellern quitschen die Bremsen ja auch nicht permanent:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bodohmen   
bodohmen

Bremsenquietschen hab ich keins, Gurtbringer auch nicht, von daher ist er auch nicht zu langsam:wink: Ist halt nur ein Kombi!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×