Jump to content
355 GTS F1

Lichtmaschinenprobleme am 355er

Empfohlene Beiträge

355 GTS F1 CO   
355 GTS F1

Hallo Leute,

Vieleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich fahre einen 355 GTS F1 und habe

Probleme mit der Lichtmaschine. Innerhalb von ca. 9000Km habe ich jetzt schon die vierte defekte Lichtmaschine. Die erste Lichtmaschine ging nach

Km-Stand 59000 kaputt. Leider mitten in der Pampa und so hat ein Masserati-

Händler diese getauscht. Diese gab dann nach 1200 Km den Geist auf. Batterie wurde nicht mehr geladen. Also fluchs zum Ferrari-Händler und die alte Reklamiert mit dem Erfolg das Ferrari diese nicht ersetzen wollte da diese ja kein Ferrari-Händler eingebaut hatte. Dann eine neue gekauft und nach Italien in den Urlaub gefahren. Diese hauchte dann in Bozen ihr Leben aus indem sie überladen hatte und alle meine Lampen zerstörte. In Bozen wurde dann eine neue Lichtmaschine inkl. der Überprüfung des Bordnetzes und der Erneuerung der Batterie, da Lt. Meinung der Ferrari-Werkstatt nur die Batterie schuldig sein kann. Ach ja Ferrari übernahm die Kosten für die Lichtmaschine aber auch nur für die Lichtmaschine. Diese Lichtmaschiene hat jetzt doch 6000 Km gehalten. Aber nun ist diese auch Defekt und ich kann das einfach nicht verstehen.

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW

Moin,

bei den 355 sollte m.W. noch ein zusätzliches Massekabel zur Lima montiert werden, da die vorhandene Verbindung nicht ausreichend ist. Ist Dir denn bekannt, was jeweils an den Lichtmaschinen kaputt war ?

Mir ist mal eine Lima kaputt gegangen nachdem sie eine Weile lang ordentlich Öl aus einer kaputten Ventildeckeldichtung abbekommen hatte, obs letztlich daran gelegen hat ist zwar unklar, geholfen hats aber sicher auch nicht. Gibts da bei Dir evtl. was ähnliches ?

Gruß, Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
355 GTS F1 CO   
355 GTS F1

Moin Moin,

der motor ist Pfurtztrocken. Nicht einmal Wasser ist an die Lichtmaschiene gekommen da diese immer bei schönem Wetter kaputtgegangen sind.

Gruß Oliver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

Was Georg mit dem Massekabel schreibt habe ich auch bei einem Freund erlebt.

Auch in Bozen löste sich die Lima in Rauch auf.

Mit einer neuen Lima und einem zusätzlichen Massekabel hat er nun schon über Jahre Ruhe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cinquevalvole CO   
cinquevalvole

Massekabel würde ich auch doppeln. :wink:

BTW: In USA gibt es ein paar Quellen für Lima Regler:

(sofern nur dieser geschossen ist)

http://www.holcombedirect.com/browse.cfm/4,133.htm

http://www.holcombedirect.com/browse.cfm/4,478.htm

Denke, hier wird man fündig:

http://www.holcombedirect.com/browse.cfm/2,55.html

http://www.holcombedirect.com/browse.cfm/4,3468.html

The VRH2005-4A regulator has some features that the stock one does not have in terms of circuitry to prevent shorts or failure when confronted by a battery, belt or wiring problem. The RN-02 rectifier, which is where the diodes turn AC into DC, is very heavy duty. The new rectifier is all copper instead of steel, welded diodes instead of soldered, thicker mount for the battery stud. The 6mm battery stud from the new regulator needs to be replaced with the 8mm stud from the original rectifier. This is reversible for future concours, where the rectifier part numbers must be original.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tiescher   
Gast Tiescher

Tscha, da lass ich doch Samstag BrunoI mal in meinen 355er blicken, ob ich so ein doppeltes Kabel hab. Ich selber wuerde ja noch nicht mal die Lichtmaschine finden, aber Bruno kennt ja jede Schraube mit Vornamen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Holgi348ts CO   
Holgi348ts
Was Georg mit dem Massekabel schreibt habe ich auch bei einem Freund erlebt.

Auch in Bozen löste sich die Lima in Rauch auf.

Mit einer neuen Lima und einem zusätzlichen Massekabel hat er nun schon über Jahre Ruhe.

...das wird es wohl sein ! Letzte Woche hatte ein Freund von mir auf der Fahrt zum Bodensee mit seinem 355 GTS (spätes Baujahr) das gleiche Problem. Massekabel rein, neue Batterie und alles wieder o.k. !

Grüße

Holgi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BrunoI CO   
BrunoI

Kann mir auch kein anderes Problem vorstellen als das Massekabel wenn die Lichtmaschine so oft kaputt geht. Eine schlechte Batterie muß die Lima abkönnen ohne daß sie kaputtgeht.

@Tiescher,

die Lichtmaschine ist unten links am Motor und wenn Du am Samstag früh mit dem Bagger schnell ein Loch aushebst und drüberfährst kann ich gerne nachschauen O:-)

Dann bis Samstag,

Bruno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tiescher   
Gast Tiescher

@Tiescher,

die Lichtmaschine ist unten links am Motor und wenn Du am Samstag früh mit dem Bagger schnell ein Loch aushebst und drüberfährst kann ich gerne nachschauen O:-)

Dann bis Samstag,

Bruno

Hmm, achso, das wird wohl nix, bei den Loechern, die ich mache, faellt das Auto rein, da ist nix mit drueber fahren.

Vielleicht lege ich mich ja mal drunter....

Gruss Bjoern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BrunoI CO   
BrunoI

Hallo Leute,

so wie es aussieht hat's mir heute die Lichmaschine am 355 zerschossen.

Hat jemand hier im Land zufällig die folgenden Teil daheim die er mir kurzfristig

überlassen könnte:

Regler REGITAR VRH 2005-4A

Diodenplatte REGITAR RN-02

Was davon hinüber ist weiß ich noch nicht aber da die Teile nicht viel kosten werf ich mal beides raus.

Ich werde die Teile auf jeden Fall in USA bestellen aber die Lieferung wird etwas dauern. Wenn mir jemand die Teile in der Zwischenzeit zur Verfügung stellen könnte würde er die entsprechenden Neuteile aus USA dafür bekommen.

Hat schon mal jemand die Operation an der offenen Lichtmaschine im eingebauten Zustand gemacht ? Ich würde mir gerne das Gefummel mit dem Abbauen sparen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW

Hi Bruno,

die Dioden kannst Du mit einem Multimeter relativ einfach überprüfen, aber ich denke Du benötigts den RN-10 Gleichrichter mit 8mm Anschluß, die RN-02 Diodenplatte hat einen 6mm Plusanschluß :???:

Gruß, Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BrunoI CO   
BrunoI

Hallo Georg,

ich habe auf die Schnelle bei den US Kollegen was gelesen daß die bei der RN02 den Plus Anschluß einfach durch den Anschluß der defekten Platte austauschen.

Wenn die RN10 das gleiche wie die RN02 nur mit dem richtigen Anschluß ist dann kauf ich natürlich die. Vielen Dank für den Hinweis.

Gruß,

Bruno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
355 GTS F1 CO   
355 GTS F1

Servus

ich habe noch einen Regler zuhause. Ich kann Dir aber nicht sagen ob es der ist den Du benötigst. Kann erst Heute Abend nachsehen. Wenn Du willst kannst Du mich anrufen ( 01784040506 ) dann können wir alles weitere telefonisch regeln.

Viele Grüße Oliver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BrunoI CO   
BrunoI

Inzwischen hab ich Regler und Diodenplatte ausgebaut, die Lima selbst ist noch drin.

Ob der Regler noch funktioniert weiß ich nicht aber von der Diodenplatte sind definitiv 2 Dioden hinüber. Ich werde auf jeden Fall beides tauschen und auch gleich die Kreuzschlitz Schrauben durch was vernünftiges ersetzen damit das nächste Mal der Wechsel schneller geht.

@Oliver,

vielen Dank für das Angebot. Hast PN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×