Jump to content
OLI92

Die neue BMW M3 Limousine

Empfohlene Beiträge

OLI92   
OLI92

35785239uz7.jpg

Ab heute ist es offiziell: BMW bringt den M3 auch als Viertürer auf den Markt.

Außen ändert sich am signifikantesten die Front, die jetzt die gleiche Optik wie das Coupe und Cabrio erhält, und man somit die beiden M3 Versionen (Coupe und Limousine) von vorne kaum unterscheiden kann.

Das Carbondach fällt weg, und ansonsten wird das schon vom M3 Coupe bekannte Bodykit verbaut.

-1680kg Leergewicht (nach EU) gegen 1655kg beim M3 Coupe

-bekannter V8 mit 420 PS

-0 auf 100 km/h in 4,9 s

-Höchstgeschwindigkeit 250 km/h (elektronisch begrenzt)

-12,4l Verbrauch

10752772ud9.jpg

78622016ur0.jpg

40795063md9.jpg

20619927wj1.jpg

48776881wc0.jpg

87987515mi1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3fan   
M3fan

Hab die Limo schon auf der IAA gesehen... ja, sie stand schon da! :D Aber nicht in den Hallen sondern aufm stinknormalen Parkplatz!X-):D Kann mich nicht so recht begeistern für nen 4-türigen M3..... und silber find ich nicht gerade die prickelndste Farbe für so ein Auto....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW   
BMW
und silber find ich nicht gerade die prickelndste Farbe für so ein Auto....

Dass stimmt, bei uns im Autohaus steht ein M3 Coupe in silber.

Passt ja überhaupt nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse
...Kann mich nicht so recht begeistern für nen 4-türigen M3.....

Ich mich schon, ein Coupé für den Alltag käme für mich nie in Frage. Ich habe sowieso nie verstanden, warum es den E46 M3 nicht als Limousine gab. Dieser M3 könnte durchaus der Nachfolger meiner jetzigen M3 Limousine werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Björn   
Björn

Hallo,

ich kann Stefan nur beipflichten, eine Limousine ist einfach praktischer als ein Coupé. Das könnte auch mein neues Auto werden.

Und die paar Zehntel auf der Rennstrecke schenk ich dem Coupé doch allemal.

Grüße,

Björn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BruNei_carFRe@K   
BruNei_carFRe@K

Habe gerade eine riesen Grinsen auf meinen Lippen :D Es war ja eigentlich schon recht lange bekannt, dass die 3er Limo auch als M-Version kommt aber nun die ersten offizielen Bilder loesst bei mir eine richtige Freude aus.:-))!

Wuerde in gerne mal in Phoenixgelb sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MattKiott   
MattKiott

P1050172.jpg

P1050174.jpg

copyright by Yori DTMpower Forum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bodohmen   
bodohmen

Wie sieht es denn mit einer Kombiversion aus? Ist das jetzt vom Tisch oder kommt da noch was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
boborola   
boborola
Wie sieht es denn mit einer Kombiversion aus? Ist das jetzt vom Tisch oder kommt da noch was?

Tja - die Frage hatte ich auf der IAA schon gestellt, aber man wollte mir nicht darauf antworten. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Captn Difool   
Captn Difool

Erst wurde es vehement bestritten, jetzt will man es nur noch "nicht mehr beantworten", ergo wird der M3-Touring kommen. BMW quetscht sich ohnehin mit seiner Modellpolitik in immer mehr Nischen, da will man das Feld nicht mehr länger Audi und AMG allein überlassen.

Die M3-Limo mit Handschalter wäre was für die, die den M539 nachtrauern und sich mit den SMG-V10ern nicht so recht anfreunden können. Auch der Touring wird für viele interessant sein, die Spaß mit Nutzen kombinieren wollen. Reinrassige Autos für die Rennstrecke sind die M3 schon lange nicht mehr. Also kann man auch getrost alle Karosserievarianten durchziehen.

Mit 1680kg hat der M3 eh schon Oberklasse-Limousinenkampfgewicht, nur noch ca. 70kg unterhalb meines Alpina B10 :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber
Mit 1680kg hat der M3 eh schon Oberklasse-Limousinenkampfgewicht, nur noch ca. 70kg unterhalb meines Alpina B10 :lol:

Ich weiss nur eins. Kein M3 Coupé hat die 1655 kg Werksangaben in den Test's erreicht. In der SA waren es 1608 Kg und in der AMS 1615 Kg. Dass kann sich, wenn man die Abmessungen des neuen M3 anschaut, durch aus sehen lassen. Der RS4 und der CLK AMG haben deutlich mehr an Gewicht zu gelegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OLI92   
OLI92
Ich weiss nur eins. Kein M3 Coupé hat die 1655 kg Werksangaben in den Test's erreicht. In der SA waren es 1608 Kg und in der AMS 1615 Kg. Dass kann sich, wenn man die Abmessungen des neuen M3 anschaut, durch aus sehen lassen. Der RS4 und der CLK AMG haben deutlich mehr an Gewicht zu gelegt.

Diese 1608kg sind aber mit einem voll getankten Fahrezug gemessen worden,

die 1655kg beziehen sich auf ein betriebsfertiges (=vollgetankt?) Fahrzeug + 75kg für Fahrer/Gepäck.

Oder bezieht sport auto die 75kg direkt mit ein? Ich konnte dazu keine Anmerkung in der Ausgabe finden. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber
Diese 1608kg sind aber mit einem voll getankten Fahrezug gemessen worden,

Richtig. Da aber alle Fahrzeuge in den Test so gemessen werden, muss man ja diese Zahlen als vergleich nehmen und nicht die Werksangaben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Viktor   
Viktor

Titat Captn Difool:

Die M3-Limo mit Handschalter wäre was für die, die den M539 nachtrauern und sich mit den SMG-V10ern nicht so recht anfreunden können. Auch der Touring wird für viele interessant sein, die Spaß mit Nutzen kombinieren wollen. Reinrassige Autos für die Rennstrecke sind die M3 schon lange nicht mehr.

Ganz Deiner Meinung :-))!

Nur: Was machen die guten alten M3-Kunden wie ich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
320diesel   
320diesel

Brav auf den CSL warten und sich schonmal freuen... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber
Brav auf den CSL warten und sich schonmal freuen... :D

Ich bin momentan auch in der Zwickmühle. M3 Coupé oder die günstigere Alltagstauglichere Limo? Oder doch "nur" der 335i oder das Mittelding den B3?

Oder aber mal was ganz verrücktes die Z06. Dann bräuchte ich dann aber einen Zeitwagen. Fragen über Fragen. X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
320diesel   
320diesel

Naja, wenigstens hast du die Qual der Wahl... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schorschi   
Schorschi

Tja - die Frage hatte ich auf der IAA schon gestellt, aber man wollte mir nicht darauf antworten. ;)

Also als ich danach fragte, konnte ich schon raushören, dass es keinen Touring geben wird :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MikeRR   
MikeRR
Ich bin momentan auch in der Zwickmühle. M3 Coupé oder die günstigere Alltagstauglichere Limo? Oder doch "nur" der 335i oder das Mittelding den B3?

Oder aber mal was ganz verrücktes die Z06. Dann bräuchte ich dann aber einen Zeitwagen. Fragen über Fragen. X-)

Ich sehe wir haben das gleiche Problem :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW   
BMW
Ich sehe wir haben das gleiche Problem :-))!

Hätte ich bloß solche Probleme :wink::-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber
Ich sehe wir haben das gleiche Problem :-))!

Wie heisst es so schön, geteiltes Leid ist halbes Leid. :wink:

@ Sebastian: Wer weiss, vielleicht kommen solche "Probleme" noch bei dir. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
320CI   
320CI

Also mich freut die Ankündigung von BMW eine M3 Lmo zu bringen. Bist jetzt hat ich immer des Problem dass das Coupe einfach nicht alltagstauglich für mich war, bei der Limo sieht des schon ganz anders aus... Vielleicht mein erster Emmi. :wink:

Gibts schon nen Termin für die Limo? Und wann soll das Direktschaltgetriebe kommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber
Gibts schon nen Termin für die Limo? Und wann soll das Direktschaltgetriebe kommen?

Die Limo kommt im März 2008. Dann sollte auch das M-DCT kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
south   
south
Die Limo kommt im März 2008. Dann sollte auch das M-DCT kommen.

Ich hab mal die richtige Betonung hinzugefügt. :wink:

Grüße, south

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber
Ich hab mal die richtige Betonung hinzugefügt. :wink:

Grüße, south

He he, danke! :wink: Hoffen wir das Beste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • McMicha
      Ich möchte diesen Thread dazu nutzen um fortlaufend über das Auto zu berichten respektive Erfahrungswerte auszutauschen.
       
      Erster Eindruch nach knapp vier Monaten:
       
      Das Auto macht sehr viel Spass, lässt sich unheimlich einfach sehr schnell bewegen und ist über 4000 U/min wirklich die Wucht. Ich habe keinerlei Getriebeprobleme (feucht, tropfend) und auch der Motor hat auf den ersten paar Tkm einen guten Eindruck gemacht.
       
       
       
      Anbei mal ein paar Fotos vom Serienfahrzeug:
       

       

       

       

       
      Aktuell steht das Auto auf 20" VA und 21" HA Schmidt Drago mit 245 vorne und 325 hinten. Diese waren aber nur übergangsweise angedacht und sollen in ´17 ersetzt werden:
       

      Eigentlich sind die 625 PS in Verbindung mit der Sportabgasanlage ab Werk ausreichend, eigentlich...
       
      Neulich habe ich dann über Ebay Kleinanzeigen das Fabspeed Sport Performance Package (ohne Auspuff) erworben.
      http://www.fabspeed.com/mclaren-mp4-12c-sport-performance-package/
       

       
      Damit sollen sich wohl 700+ PS realisieren lassen. Die 2x2 Serienkatelement pro Downpipe werden durch Austauschelemente mit 1x300 HJS ersetzt. Die HJS sollen ohne Spacer funktionieren, man wird sehen.
       
      Dazu dann, erneut Ebay Kleinanzeigen, konnte ich mir eine Akrapovic Titanauspuffanlage für das Auto sichern:
      http://www.akrapovic.com/de/#!/auto/product/super sport/14568?brandId=23&modelId=73&yearId=282
       
      Diese war nur wenige Tkm gefahren und sollte in Verbindung mit dem Fabspeed Kit doch einiges an Spass machen:
       
      Akrapovic

      Akrapovic Blenden

       
      Original Sportabgasanlage (Bild von McLaren Life):                                Serien Abgasanlage:                  
       
                                                              
       
       
      Geht heute Abend weiter...
    • san remo
      Da wir heute spontan eine kleine Ausfahrt durch den Taunus zum Feldberg gemacht haben, dachte ich dies könnte eine schöne Gelegenheit sein auch andere zu motivieren um evt hier Beiträge und Bilder  zu diesem Thema zu veröffentlichen.
       
      Angenehm wars, allerdings hatte ein Fahrzeug am Ende kein Heckkennzeichen mehr und auch ansonsten einige kleinere Verformungen, aber was solls solche Risiken muss man eben in Kauf nehmen.
      Ach ja, bevor ich wieder kauderhafte Anfragen aus der nahen Großstadt  FFM bekomme, auch ich habe mein Nummernschild, äh, irgendwo verloren, haben wir allerdings erst heute nach einer Woche bemerkt und ich dachte die ganze Zeit ich sei über eine Blechdose gefahren.
       
      Allen eine schöne Woche und ruhig her damit mit den Herbstimpressionen.
      Herzlichst
      S.R.
       


    • BlueDial1963
      Wird langsam Zeit für den Aventador diesen Thread zu starten.
      Wie sonst auch, "möglichst" wenig Text, sondern lieber Bilder oder Videos!
      Bei diesen beiden Videos kann man einfach nur träumen/relaxen!

×