Jump to content
F40org

Bentley Continental GT/C - Bilderbuch

Empfohlene Beiträge

F40org CO   
F40org
6992185210_af7f9f1131_m.jpg bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stig CO   
Stig

Bei Carugati nahe Genf steht ein Contiental GTZ (Zagato) zum Verkauf.

Verkaufspreis CHF 590'000, angeblich nur 9 wurden davon produziert.

Quelle:

www.carugati.ch

Der Continental in rot auf der Homepage von Carugati ist übrigens auch einen Blick wert.

post-63224-14435427913913_thumb.jpg

post-63224-14435427916687_thumb.jpg

post-63224-14435427919384_thumb.jpg

post-63224-14435427921784_thumb.jpg

post-63224-14435427924501_thumb.jpg

bearbeitet von F40org
  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ultimatum CO   
Ultimatum

kürzlich in den bergen bei vaduz

post-67873-14435427927199_thumb.jpeg

post-67873-14435427930006_thumb.jpeg

post-67873-14435427932964_thumb.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Moses Blackhero   
Moses Blackhero

Hallo Zusammen.

Ich muss etwas loswerden; mit mir passieren in letzter Zeit sehr komische Sachen:

Autos die ich früher gehasst habe, fangen an mir zu gefallen. Besonders der GTC hat es mir in letzter Zeit angetan. Habe ich mich vielleicht an den alten Klassiker satt gesehen? Oder möchte ich mich mit einer alten Technik bzw. schlechten Bearbeitungsqualität nicht mehr länger zufrieden geben?

Edler Hugo, Ferrarifan, Dailydriver, hattet Ihr auch mal so eine Phase? Geht es irgendwann vorbei?

 

Bentley-Continental_GTC-2012-800-21.jpg

 

bearbeitet von Moses Blackhero

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugoservatius   
hugoservatius

Also, edel bin ich sicher nicht, aber antworten tue ich gerne...

Mir geht es nicht so wie Dir, eher im Gegenteil. Den Continental GT als möglichst schlichtes Coupé mochte ich eigentlich immer gerne, trotz der oftmals zweifelhaften Käuferschichten, wirklich hinreißend ist er als "Flying Star", der Shooting-Break von Touring. Den GTC fand ich immer zu auffällig, die Form wirkt geschlossen einfach stimmiger.

Aber, gerade in letzter Zeit gefallen mir die neueren Modelle immer weniger, schon der Arnage spricht mich immer weniger an, den Nachfolger Mulsanne mag ich eigentlich gar nicht, wirklich wunderbar ist für mich der Turbo-R in allen seinen Varianten, die kantige, schlichte Karosserie in Verbindung mit dem großen Triebwerk und dem herrlich klassischen, im Gegensatz zum Arnage nicht übertriebenen, Innenraum, das ist für mich der ideale Bentley der Neuzeit.

Und erstaunlicherweise geht es mir mit den Coupés und Cabriolets nicht anders, unübertroffen ist der klassische Bentley Corniche bzw. später dann Continental, egal ob als Coupé oder Cabriolet, wunderbar auch der stilreine Continental-R in seiner Urversion, weniger schön die Derivate wie Azure, SC et al., auch der eigentlich für sich betrachtet sehr schöne Brooklands verliert mächtig neben einem Continental-R, zu sehr Hot Rod mit gechopptem Dach und zu glitzy.

Nein, ich muß sagen, daß die Marke mit zunehmendem Erfolg in den Märkten im nahen und ganz nahen Osten mit jedem Modell verloren hat, leider. Meine Nachkriegs-Bentley-Reihe sähe folgendermaßen aus:

R-Type Continental 1952, S.III 1963, Bentley Continental DHC (Corniche III) 1990, Bentley Turbo-R 1995, Bentley Continental Flying Star 2010.

Denn wenn ich Phaeton fahren will, dann sollte da auch VW drauf stehen...

Traditionalistische Grüße, Hugo, nicht edel!

bearbeitet von hugoservatius
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

image.jpeg

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JaHaHe   
JaHaHe

Das könnte die schrecklichste Farbe sein, die je auf ein Auto aufgebracht wurde.... 

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EngJa056   
EngJa056

Hier mal was zum schmunzeln :crazy:

2017-06-07 16.10.31.jpg

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • F40org
      Eine Ikone aus vergangenen Zeiten - und rar.
      s/n 57715
    • DarkShark90
    • F40org
      Fast jeder von uns bekommt doch Gänsehaut wenn es um die Cobra geht. Deshalb denke ich auch, dass es in Eueren "Archiven" genug schöne Bilder von Cobras gibt die Ihr gerne mit uns teilen wollt.
      Unter Oldtimer weil die Ur-Cobra schon aus den 60igern ist. Ob nun AC, Shelby oder gute Nach- oder Neubauten sollte uns in diesem Thread egal sein. Ebenso ob nun britisch oder US.
      Wie immer, bitte keine Bilder von schlechter Qualität und nur wenig Text (wenn überhaupt) und bitte auch die Signaturen ausblenden. Danke.
    • CountachQV
      Da es ja mittlerweile für jedes Auto ein Bilder-Thema gibt, warum nicht auch für die Design-Ikone welche die Flügeltüren (genauer Scherentüren) hoffähig gemacht hat.

      Eventuell habe ich einige Bilder doppelt eingestellt, ist ja auch nicht einfach den Überblick zu behalten, alleine von meinem Auto habe ich auf meiner Webseite 400 Bilder, die kann ich dann auch noch verlinken.




      Countach LP400 #1120001, der erste Produktions-Countach, habe ich in der Schweiz auf einer Alpweide gefunden und steht ausschliesslich dank mir im Werksmuseum.
      Man beachte die unterschiedlichen Rückleuchten, angenietete Bremsbelüftungen unter der Front, anders geteilte Seitenscheiben, anderes Interieur etc. Das Auto ist bekannt in Rot Autosalon Genf 1972 und dann in Grün Salon Paris 1973.







      Und der letztgebaute Countach:


    • rollingstone
      Als ich heute ein Bild vom 4200 posten wollte, stellte ich fest, dass es hierfür gar kein Bilderbuch gibt obwohl es ein Fahrzeug ist das Maserati wieder nach vorne brachte.


×