Jump to content
beni

Volvo V70 R und S80 R mit ziemlich viel Kraft

Empfohlene Beiträge

beni   
beni

Die Volvo Topmodelle besitzen ja 250 PS nd die R Modelle haben glaube ich 300 PS was soll das nun. Da kaft man sich doch besser einen V70 T5 und unterzieht ihn einem Tuning (Mit Chiptuning und all dem zeugs) kommt wahrscheinlich billiger. :-?:-?:-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WiWa   
WiWa

Moinsen

Erstmal haben wir für Themen dieser Marke ein eigenes Forum :wink:

Zweitens: Hat Volvo in den letzten 75 Jahren es nicht "nötig" gehabt, PS-Moster anzubieten. Waren aber auch nie langsam.

Wenn es nur um die PS geht, dann würde ich einen B230FT Motor nehmen (am besten mit dem Buchstaben K), die in den alten 7xx und 9xx Modellen stecken. Einen Komplettwagen 7xx Turbo bekommst man schon ab 2.000 EUR. Dazu noch ein größerer Ladeluftkühler, einen größeren Turbo (Gruppe A!? :D ), Chiptuning und diverse zusätzliche Änderungen die dazu kommen (Kupplung, Nocke,...). Ruckzuck haste 300PS und mehr. In Schweden laufen bereits diese Motoren mit über 650 PS. Kein Dragster.

Die Technik in den neuen R-Modellen ist vom feinsten. Vom elektronisch geregelten Fahrwerk mal ganz zu schweigen. Die Ausstattungen wird sich von den Serienvolvos unterscheiden. Man muß dann mal auf die Details achten.

Zum anderen hat der Motor seine 400Nm von 1.850 U/min bis 5.250 U/min! Da wird auch kein T5 durch Chiptuning hinkommen.

Ich möchte nicht wissen, welche Leistung die neuen R-Modelle haben, wenn sie eine Frischmacherkur bekommen.

Die R-Modelle haben einen hohen Stellenwert bei Volvo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flabian   
Flabian

ne, bei den neuen R ist alles auf die Leistung angepaßt, das Serien-getriebe des T5 beispielsweise wird auf Dauer evt. nicht mit 400NM fertig. Weiters unterscheidet sich der R auch optisch, vor allem an der Front, die aerodynamischer ist und mehr Lufteinlässe bietet. Der kleine Spoiler am Heck hat nicht nur optische Gründe.

Grundsätzlich hast du aber natürlich recht, T5 kaufen, Chip rein, fertig. Nur einen R hast du dann trotzdem nicht.

Es gibt viele andere Modelle anderer Marken, bei denen man wirklich sagen kann: Wieso die stärkere, teurere Version nehmen? Chip rein und fertig. Denk mal an den 1.8T von VW/Audi, einige Turbodiesel diverser Marken etc.

Der Unterschied T5 und R würde ich eher mit S4 und RS4 vergleichen, da kannst du wohl auch nicht sagen Chip in den S4 und ich fahr den RS4 um die Ohren.

Der Titel des Threads ist übrigens falsch, vom S80 ist kein R geplant, du meinst wohl den S60.

BTW: Hab mal was von einem V8 für den S80 gehört, von Yamaha entwickelt oder so, weiß da wer was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WiWa   
WiWa

Moinsen

Nur einen R hast du dann trotzdem nicht.

Genau das isses! :D

Der Titel des Threads ist übrigens falsch, vom S80 ist kein R geplant, du meinst wohl den S60.

:oops: hab ich selber nicht gesehen. hihihihi Wäre ja Fett.

BTW: Hab mal was von einem V8 für den S80 gehört, von Yamaha entwickelt oder so, weiß da wer was?

Den Angaben aus diversen Volvo-Seiten im Netz soll ein V8 kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×