Jump to content
GabrielT

M3 E46 im Winter mit 17" oder 18" Pneu

Empfohlene Beiträge

GabrielT   
GabrielT

Hallo Zusammen

Wie ich gesehen habe wurde schon viel Diskutiert über die Winterbereifung für den M3. Ich bekomme meinen M3 SMG ende Januar und bin mir noch nicht sicher ob ich die Original 17“ Felgen (M Doppelspeichen 68) mit 225/45/17 oder nur die Pneus für die Original 18“ Felgen Bestellen soll. Da ja der Winter nun da ist würde mich interessieren was für erfahrungen ihr auf dem Schnee und trockener Strasse mit eurer Winterbereifung gemacht habt.

Grüsse

Tim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Riccardo   
Riccardo

Ja, mich würden auch einige Impressionen interessieren, zumal es diese in den letzten Tagen sicher gegeben hat!

Wie verhält sich das Auto im Schnee? Muss ich einen Zweitwagen für den Winter kaufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RolandK   
RolandK

Also ich kann dazu folgendes sagen: Ich habe selber (leider) die 17" WR genommen. Erstens sehen sie wirklich absolut besch....eiden aus. Diese breiten Kotflügel und dann nur 17er drunter. Sieht echt mager aus.

Das Fahrverhalten hat sich, im Gegensatz zu meinen Sommer-19er, sehr verschlechtert. Das Auto schwimmt sehr auf, liegt aber im Schnee relativ sicher.

Also mein Tipp: Nimm die 18" WR. Tu dir die 17er nicht an. :sad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jörg   
Jörg

Servus

Ich fahre einen M5 mit der Bereifung 17"245/45 und bin eigentlich sehr zu frieden. Wobei ich anfügen möchte es ist keinesfals mit der Sommerbereifung (18"275/35)und dessen Fahrkomfort zu vergleichen.

Als weitere Gedankenstütze steht auch noch der Preis zu Buche. Es sind preisliche Unterschiede vorhanden. Welche einem hi und da auch die Entscheidung erleichtern. Ich benötige alle 2 Jahre eine neue Winterbereifung.

M5 zu fahren auf verschneiter oder vereister Fahrbahn ist zwar spassig aber mit dem Heckantrieb auch nervig.

Es grüss Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
magnum9669   
magnum9669

Was muss man eigentlich hinlegen, wenn man sich 18" Winterreifen mit Felgen für den M3 E46 zulegen will?

Ich bekomme meinen M3 (mit 19" Sommerreifen) Anfang Januar und in Anbetracht der Wetterlage ist es wohl sinnvoll gleich Winterreifen aufziehen zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GabrielT   
GabrielT

Ich weiss nur das hier in der Schweiz die Orginal BMW Winter 17" Felgen mit Pneu CHF 3'800.-- (ca. DM 4'500) kosten. Wieviel die Orginal 18" BMW Felgen kosten weiss ich auch nicht, ist als Option in keiner Preisliste drin.

BMW liefert ja leider keine Winter Pneu's zu den Orginal 18" Felgen. Ich werde wahrscheinlich 18" Pneu's für die Orginal Felgen kaufen, warte aber noch ab bis ich das Auto habe.

Grüsse

Tim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ITManager   
ITManager

Ich stehe momentan vor dem gleichen Problem.

17 Zoll oder 18 Zoll...

Bin gestern mit einem Porsche 996 mit 18 Zoll Winter-

bereifung durch den Schnee gefahren. Das war irgendwie

nicht so doll. 255er Winterreifen sind meiner Meinung

nach für Schnee und Eis ungeeignet.

Ich habe mich für die 17 Zoll entschieden. Im März

kommen dann ja wieder Sommerreifen drauf.

Fazit: 17 Zoll ist sicherer bei Extremwetter und

natürlich last but not least wesentlich günstiger!!!

Ruten Gutsch! :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RolandK   
RolandK

Hier in Deutschland kosten die 17er für den M3 3400 DM. Wär für die Schweizer evlt. billiger hier in D zu kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Raimo   
Raimo

Hi

Ich muss mich da mal kurz einschalten...

CHF 3'800.-- ????

Woher hast Du den Preis ? normaler Garagen-Preis ? Sind das die 68 M / 17 Zoll mit RDC ?

Mein Garagist hat drum gaaanz was andres erzählt... VIEL teurer !!!

Gruss

Raimo

GabrielT schrieb am 2001-12-31 12:34 :

Ich weiss nur das hier in der Schweiz die Orginal BMW Winter 17" Felgen mit Pneu CHF 3'800.-- (ca. DM 4'500) kosten. Wieviel die Orginal 18" BMW Felgen kosten weiss ich auch nicht, ist als Option in keiner Preisliste drin.

BMW liefert ja leider keine Winter Pneu's zu den Orginal 18" Felgen. Ich werde wahrscheinlich 18" Pneu's für die Orginal Felgen kaufen, warte aber noch ab bis ich das Auto habe.

Grüsse

Tim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ITManager   
ITManager

Das RDC habe ich ja gar nicht berücksichtigt.

Wie sieht das denn praktisch aus? Ist das ein Sensor

der an der Felge montiert ist oder wie?

:???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GabrielT   
GabrielT

Hat mein Händler am Telefon gesagt, aber CHF 3'800.-- sind doch genug. Es waren schon die M68 Felgen müsste aber nochmals nachfragen ob der Preis wirklich stimmt, mehr würde ich auch nicht bezahlen.

Grüsse

Tim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Raimo   
Raimo

Na das muss ich aber dann doch noch genau nachprüfen, wenn Ihr alle sagt, die kosten keine 4 Mille...

Mein Händler kam da mit einem Preis von über 5 Tausend, wohlgemerkt. OK, bestellt ist zwar noch nix, aber da muss irgendwas faul sein. Werde demnach diese Woche noch meinen Garagisten anrufen. Bin gespannt, was er meint...

Gruss

Raimo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mark   
Mark

Soweit ich weiß, funktioniert RDC über die Radrehzahlsensoren. Wenn eine Raddrehzahl dauerhaft abweicht meldet das System einen Druckverlust.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Raimo   
Raimo

Also, wie schon angekündigt...

Ich hab' das mal bei meinem Garagisten abgeklärt und es ist folgendes rausgekommen:

Die Felge 68 M Doppelspeiche in 17" mit Reifen UND RDC kosten scheinbar tatsächlich über 5000 CHF, der Nettopreis sei aber 4400 CHF. Er hat aber einen Satz 68 M im Angebot für 3800 CHF... Das Interessante daran ist: es gibt scheinbar 2 verschiedene 68 M, wovon bloss 1 für den M3 zugelassen sein soll. Die andere Felge sei für die anderen Modelle (logischerweise). Die Einpresstiefe sei unterschiedlich. Das wäre der Unterschied.

Die Antwort meines Garagisten ist absolut zuverlässlich. Da bin ich mir sicher.

Ich frage Euch jetzt bloss: WAS genau habt Ihr denn drauf ??

nicht die Original ? ohne RDC ? :???:

...strange...

Gruss

Raimo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RolandK   
RolandK

Es gibt nur eine offizielle Felge (+2 Reifen) für den M3. Ja, du hast recht, die haben unterschiedliche Einpresstiefen, obwohl sie äußerlich gleich aussehen. Das habe ich daran gemerkt, weil BMW mir aus Versehen die Felgen falsch montiert hat.

Vorne ging die Felge über den Kotflügel hinaus und hinten war sie überhaupt nicht mehr zu sehen. hihi, hat das besch... ausgesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ITManager   
ITManager

Verstehe ich das richtig? :

Gibt es wirklich 2 verschiedene Sätze dieser Felge für M3 und nicht M3.

Oder meint Ihr den Unterschied es hinten eine 8,5er und vorne eine 7,5er Felge ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GabrielT   
GabrielT

Tatsächlich.....

diese Felgen gibt‘s auch für die 3er Serie, habe auf der BMW.ch Seite einen Felgenkonfigurator gefunden. Leider ist der M3 nicht aufgelistet. Da hat mir wahrscheinlich mein Händler die Preise für die M68 der 3er Serie angegeben.

Werde mich wohl entscheiden müssen CHF 4'400 für Felgen mit Pneu, wohl besser für den Winter oder Winterbreitreifen für ca. 1'300.--. Ist einiges billiger und sieht viel besser aus, aber bestimmt nicht Optimal wenn‘s mal Schnee auf der Strasse hat.

Grüsse

Tim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
magnum9669   
magnum9669

Da mein M3 (mit 19") auch in den nächsten Tagen kommen soll, habe ich gedacht auf Grund der Wetterlage auch gleich Winterreifen aufziehen zu lassen. Habe den BMW-Händler gefragt und der erzählte mir das es für den M3 nur 17" Winterreifen gibt. Hat irgend jemand 18" Winterreifen drauf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fkk   
fkk

Würde einfach die 17" Felgen von BMW nehmen (können auch beim Reifenhändler z.B. Widholzer gekauft werden). Wichtig ist aber das Du dir andere Reifen (bis 240 km/h) drauf machen läßt. Wenn ich nur 210 fahren könnte würde ich mich dauernd ärgern.

Da die Felgen im Winter so stark beansprucht werden, Kälte Salz usw. würde ich der Kosten wegen nur die 17" Felgen nehmen.

gruß ferdinand

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Raimo   
Raimo

Ich muss da Ferdinand voll und ganz zustimmen.

Die 18er sind im Handling sicher noch viel schlechter als die 17er. Die Reifen kosten auch einiges mehr und die Felgen leiden generell viel mehr im Winter. Da ist mir die 18er zu schade (und zu teuer).

Ich habe mich jedenfalls dazu entschieden, die Original 17er zu nehmen. Wenn schon...denn schon.... Bei dem, was der M3 kostet, sollten anständige Winterräder kein Thema sein. :grin:

Gruss

Raimo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GabrielT   
GabrielT

War gestern bei meinem Händler habe das Thema nochmals diskutiert.

@ Raimo, die 17“ M68 für den 3er und M3 E46 kosten Brutto CHF 2'780 ohne Pneu, CHF 3'750.-- mit Pneu. Der einzige unterschied ist die Einpresstiefe, aber der Preis ist gleich. Wie kann es sein das dein Händler einen Brutto Preis von über CHF 5'000.— angibt.

Ein Original 18“ Felgen Satz für dem M3 kostet Brutto CHF 3'770.-- ohne Pneu. Würde mal einen anderen Händler Fragen.

Ich werde wenn ich meinen M3 habe und es wieder Schnee hat die Winterreifen v 235/40/18 u. h 265/35/18 montieren lassen.

Grüsse

Tim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Raimo   
Raimo

Und die Preise stimmen wirklich ?? langsam aber sicher finde ich die ganze Geschichte seeeehr komisch...

Ich muss so oder so nochmal mit meinem Garagisten zusammensitzen. Da werde ich das Thema sicher nochmals anschneiden. Sag' mal: was für Reifen sind denn da drauf bei dem Preis von 3750.-- ?? Meines Wissens sind die teuersten Reifen die Conti und kosten somit einiges mehr. (glaub' ca. 100.-- pro Rad teurer als Dunlop)

Lohnt sich denn dass wirklich, auf die Original-18er Winterreifen aufzuziehen ? Wie teuer kommt das ? Ich denke, das Handling (falls' mal wirklich Schnee auf den Strassen liegt) leidet doch sehr gegenüber den 17ern.

Gruss

Raimo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GabrielT   
GabrielT

Nehme an das der Preis stimmt, habe ihn konkret darauf angesprochen. Welche Pneu Marke auf den 17“er sind habe ich nicht gefragt.

Also bezüglich den Preisen gibt’s ja einige unterschiede:

Das beste Angebot von einem Händler für einen Satz Reifen von Dunlop Winter Sport M2 (neu Winter Sport M3) mit v 235/40/R18 u. h 265/35/R18 CHF 1'600.— (nur Reifendirekt.ch war noch günstiger). Ja und das Handling auf Schnee wenn’s mal hat, ist mit meinen 16“ auf dem 3er auch nicht gerade Super. Aber das hat wohl auch eher etwas mit dem Heckantrieb zu tun. Fazit mit den 18“ sieht’s auch im Winter gut aus und kostet erst noch 2000.— weniger.

Grüsse

Tim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×