Jump to content
andicsl

Corvette Z06 7:49 auf der NS

Empfohlene Beiträge

andicsl   
andicsl

In der neuen Autopower kann man schon lesen das der Z06 eine 7:49 gefahren ist,der test kommt in der nächsten Ausgabe.einbischen enttäuschend ist die Zeit schon für 512 Ps und kompromissloser Sportwagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GutziC6   
GutziC6
In der neuen Autopower kann man schon lesen das der Z06 eine 7:49 gefahren ist,der test kommt in der nächsten Ausgabe.einbischen enttäuschend ist die Zeit schon für 512 Ps und kompromissloser Sportwagen.

Jaklar, extrem enttäuschen, vor allem wenn man die Zeit mit der Zeit des 911T oder GT3 vergleicht... :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Telekoma   
Telekoma

Och, mir langt die Zeit... 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andicsl   
andicsl

viel zeit hat er im gegensatz zum gt3 auf der döttinger höhe rausgeholt,da bin ich mir sicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToniTanti CO   
ToniTanti

Und wenn?

Die Zeit von 7.49 finde ich absolut beachtlich und sehr respektabel.

Gerade im Vergleich zu den deutschen "Sporthoheiten" 997tt, 997 GT3 und 997 GT3 RS.

Corvette, you have done a good job!

Adios

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
G1zM0 CO   
G1zM0

Auf diesen Thread bzw. Post hab ich gewartet. Da werden die Porsches und Ferraris (mal von Carrera GT, 599 und F40,50 Enzo abgesehen) dieser Welt distanziert und ein CSL-Fan prangert die Zeit an.:???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tap333   
tap333

Sorry aber der Wert ist Spitzenklasse für eine Corvette.

Die Amis wurden immer nur schlecht geredet in Sachen Kurvendynamik etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
G1zM0 CO   
G1zM0
Sorry aber der Wert ist Spitzenklasse für eine Corvette.

Die Amis wurden immer nur schlecht geredet in Sachen Kurvendynamik etc.

Wieder falsche Formulierung. Der Wert ist nicht nur Spitzenklasse für eine Corvette, sondern Spitzenklasse im gesamten Sportwagenangebot.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Bevor man der Z06 eine schlechte Zeit nachsagt, sollte man sich erst einmal über die Zeiten der Konkurrenz informieren, und danach über deren Reifenwahl.(Gallardo, 911 Turbo, F430)

Wenn ich nicht irre rollten die alle mehr oder weniger auf Sportreifen an.

Den CSL als Referenz zu nehmen, ist auch etwas daneben. Davon abgesehen, daß die Zeiten vom Supertest CSL generell etwas in Frage stehen, würde dieser mit normalen Straßenreifen eher an die 8.00 Minuten fahren, und damit in einer anderen Liga spielen als die Z06.

Fakt ist nunmal, daß die Z06 auf Straßenreifen eine Zeit geliefert hat, die die meisten nicht erwartet, und viele eher dem 997 Turbo zugetraut hätten, als diesem "Plastikami" auf Holzreifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZX12R   
ZX12R

Eine schöne Zeit 7.49min.

Aber vergesst nie, das Sie ihre Zeit wahrscheinlich auf den geraden geholt hat und nicht in den Kurven.

Aber eben, es führen viele Wege nach Rom und Sie hat einen sehr guten gefunden.:-))!

Man darf nie vergessen das die Bremsen,Fahrwerk,Aerodynamik,usw. hier in Deutschland entwickelt wurden und das ganze sogar bei einem Tuner welcher in der nähe vom Nürburgring beheimatet ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RS4-Joerg   
RS4-Joerg

......ich denke nicht,..denn die Zeit auf 200 war nicht besonderst schnell (im Vergleich bisher getesteten Z06en ....nur 13,6 s,.....da muss sie auch in den Kurven gut unterwegs gewesen sein...

Gruss Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
donscheffler   
donscheffler

Die Z06 wird die Zeit auf keinen Fall auf den Geraden geholt haben, wenn man sich mal die Hockenheim Zeit von 1.11,xx anschaut.

Auch sind die Beschleunigungszeiten schlechter als die des 997 TT.

Wobei die Bedingungen mit 30°C nicht gerade berauschend waren.

Mfg Olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Die Zeit der Z06 zeigt außerdem, daß die 7.43min von Magnussen die viele angezweifelt haben, durchaus nicht abwegig ist.

Wenn man hier die Zeiten von H.v.S. und Röhrl auf dem GT3 RS vergleicht, kommt man auf den selben Abstand wie H.v.S. zu Magnussen.

Z06 Magnussen 7.43min

Z06 H.v.S. 7.49min

GT3 RS Röhrl 7.42min

GT3 RS H.v.S. 7.48min

Jedes mal ist Saurma 6 Sekunden langsamer als der Referenz Werksfahrer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
G1zM0 CO   
G1zM0

Habt ihr schon das neue Heft?

Die Zeit auf 200 ist aber interessant "langsam".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vw-fahrer   
vw-fahrer

Die Zeit auf 200 ist tatsächlich die schlechteste Zeit, die ich bisher gelesen habe, bei mir gab es die neue Ausgabe bis eben noch nicht, aber die Zeiten stehen schon überall im net. Hier auch mal ein ganz interessanter Link, zum Rundenzeitenvergleich auf verschiedenen Strecken:

http://www.fastestlaps.com/index.php?page_id=compare&car1=4571c3c67224f&car2=458d0ac4add3d

Gruß - Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
G1zM0 CO   
G1zM0

Die Zeit wären keine 2 Sekunden schneller als bei der C5.:???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMWM3RoXX   
BMWM3RoXX
Bevor man der Z06 eine schlechte Zeit nachsagt, sollte man sich erst einmal über die Zeiten der Konkurrenz informieren, und danach über deren Reifenwahl.(Gallardo, 911 Turbo, F430)

Wenn ich nicht irre rollten die alle mehr oder weniger auf Sportreifen an.

Den CSL als Referenz zu nehmen, ist auch etwas daneben. Davon abgesehen, daß die Zeiten vom Supertest CSL generell etwas in Frage stehen, würde dieser mit normalen Straßenreifen eher an die 8.00 Minuten fahren, und damit in einer anderen Liga spielen als die Z06.

Fakt ist nunmal, daß die Z06 auf Straßenreifen eine Zeit geliefert hat, die die meisten nicht erwartet, und viele eher dem 997 Turbo zugetraut hätten, als diesem "Plastikami" auf Holzreifen.

Das was der CSL aber voraus hat ist, das der Wagen mit den Sportreifen entwickelt wurde! Und nicht einfach mal eben fürn Supertest da irgendwelche Sportreifen drauf hauen, und gut ist (Wie beim M6)

Also so argumente wie "Nehmt den CSL die sportreifen un schon isser bei 8min" zählen nicht. Entweder das ganze auto, oder gar nicht :)

Das war nurmal so am Rande erwähnt.

Zum Topic:

Sehr toller Thread

Eine 7:49 soll eine entäuschende Zeit sein? Ich lache gerade ein wenig.

Das zeigt mir das die Corvette ein absolutes Hammerauto ist :-))!

und das vorallem auf Straßenreifen (Warscheinlich noch Runflat? :D )

Erst hat sich Porsche mit dem GT3RS selbst ein Bein gestellt, und nur wird der GT3 auchnoch von der "schweren" ami sau fast an die wand gefahren.

Wobei beides wunderschöne Autos sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Da hast du vollkommen recht. Ich wollte es auch nicht als Argument nehmen, sondern dem Threadstarter einfach darstellen, daß ein Vergleich der beiden hinkt. Alleine schon die Klassen und Entwicklungsziele sind zu unterschiedlich, und von daher sollte man die Zeit der Z06 nicht unterschätzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GutziC6   
GutziC6
Eine schöne Zeit 7.49min.

Aber vergesst nie, das Sie ihre Zeit wahrscheinlich auf den geraden geholt hat und nicht in den Kurven.

Das wäre nicht so schlimm... Schlimmer finde ich, dass der 911T die Zeit weder in der Kurve noch auf der Geraden gemacht haben kann und das ist es vermutlich, was dich wurmt, so wie ich dich kenne :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZX12R   
ZX12R
Das wäre nicht so schlimm... Schlimmer finde ich, dass der 911T die Zeit weder in der Kurve noch auf der Geraden gemacht haben kann und das ist es vermutlich, was dich wurmt, so wie ich dich kenne

Absolut nicht, habe ja nichts negatives geschrieben. O:-)

Du kennst meine Einstellung, wenn Porsche einen 7 liter Motor bauen würde, würde die Corvette auch alt aussehen.:D

Was dich aber wurmt ist, das 99% der Carpassion leser lieber einen Porsche kaufen würden anstatt die Blattfeder-Corvette.:P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
G1zM0 CO   
G1zM0
Absolut nicht, habe ja nichts negatives geschrieben. O:-)

Du kennst meine Einstellung, wenn Porsche einen 7 liter Motor bauen würde, würde die Corvette auch alt aussehen.:D

Was dich aber wurmt ist, das 99% der Carpassion leser lieber einen Porsche kaufen würden anstatt die Blattfeder-Corvette.:P

Die 99% will ich schriftlich haben.O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GutziC6   
GutziC6
Absolut nicht, habe ja nichts negatives geschrieben. O:-)

Das geile daran, du merkst schon garnicht mehr, wenn du rumnörgelst :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber
Was dich aber wurmt ist, das 99% der Carpassion leser lieber einen Porsche kaufen würden anstatt die Blattfeder-Corvette.:P

Ich gehöre zu den 1%. :-))! Ausstattungsbereinigt ist die Z06 etwa gleich teuer wie ein 997 Carrera. Da brauche ich nicht lange zu überlegen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9852147   
9852147

mal sehen was die sport auto schreibt. hat schon jemand die neue ausgabe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×