Jump to content
Road Trip 4ever

Burnouts

Empfohlene Beiträge

Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

Hallo,

ich hätte da mal ne bescheidene Frage:

Ich habe schon öfters Videos gesehen von Autos, die Burnouts machen. Das jedoch nicht mit einfach durchdrehenden Reifen und weg, sondern im Stand.

Um es klarer auszudrücken: Sie lassen die Hinterräder durchdrehen/qualmen, bewegen sich dabei aber nicht vom Fleck. Wie, um Himmels Willen soll das gehen? Einfach Bremse drücken kann ja wohl nicht sein. 1. wäre für sowas der Motor zu schwach, 2. Würde er theoretisch über die Vorderräder weiterrutschen, weil die im Allgemeinen bei Heckgetriebenen Autos schmäler sind und 3. (ganz simpel:) sind die Bremslichter aus.

Also, wie soll man die Reifen durchdrehen lassen, ohne sich dabei vom Fleck zu bewegen??? :-?:-?:-? :roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p

Also bei einigen Showcard wird sogar die Handbremse umgebaut, damit man diese anziehen kann und die Hinterräder trotzdem durchdrehen.

Bei "normalen" Burnouts MUSS man die Bremse treten. Man sollte aber nicht Bremse treten und Vollgas geben, sondern etwas höher drehen, Kupllung kommen lassen und schnell auf die Bremse. Dann kann man Vollgas geben. Aber immer drauf achten, dass auch die Räde qualmen und nicht die Kupplung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stephan   
Stephan

Um die hinteren Bremsen und auch das Diff zu schonen, kann man sich auch ein elektrisch betätigtes Absperrventil für die Bremsleitungen der Vorderbremsen gönnen.Wenns dann genug qualmt hinten, Schalter kippen und ab gehts !

Erhältlich bei SUMMIT-Racing.

V8 forever

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever
elektrisch betätigtes Absperrventil für die Bremsleitungen der Vorderbremsen

hab ich das jetzt richtig verstanden? So ne Art Parkbremse für Vorne?? :roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stephan   
Stephan

Damit bleiben die Vorderräder blockiert, während die hinteren Bremsen frei sind.

Das Ganze macht aber nur beim echten Drag-Racing Sinn, um die hinteren Reifen anzuwärmen .

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×