Jump to content
alex1981

Import aus USA - Problem mit TÜV?

Empfohlene Beiträge

alex1981   
alex1981

hallo ich möchte mir ein Diablo kaufen , eigentlich importieren aus USA.

Wie sieht es aus haben die auch Brief und Schein oder wie , werde ich beim Tüv probleme bekommen ??

Zoll + Umsatzsteuer beim Import ist ja klar.

Dank für

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

kann es sein, dass du ständig dieselben fragen stellst? :???:

da du dass auto ja nicht über den kleinen see zwischen den kontinenten fahren wirst und sowieso eine spedition brauchen wirst würde ich mich mal an die wenden und JA auch amerikanische lambos haben papiere ausser du kaufst ihn beim freundlichen crack-dealer in der bronx. da kann es sein dass es keine papiere zu dem auto gibt :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alex1981   
alex1981

hallo wie ist es kann ich das auto an der Grenze kaufen und mit roten nummernschildern in deutschland weiterfahren ??

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko

Wie kommst Du eigentlich darauf, dass ein Diablo aus den Staaten günstiger wäre als ein z.B deutsches Fahrzeug? Wenn ich die aktuellen Preise bei den Amis anschaue, dann kann ich bei einem Import nach Deutschland selbst ohne (!) die Kosten für den Transport, Umrüstung und Tüvabnahme, Zoll und Märchensteuer keine echten finanziellen Vorteile erkennen...

:???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alex1981   
alex1981

hallo

ich meinte Replicas, die sind da viel billiger

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonym16   
Gast Anonym16
hallo

ich meinte Replicas, die sind da viel billiger

Alex

Bitte Fragen zu Replikas hier posten

http://www.carpassion.com/de/forum/andere-automarken/

Das hier ist ein Lamborghinithread:wink:

hallo wie ist es kann ich das auto an der Grenze kaufen und mit roten nummernschildern in deutschland weiterfahren ??

Alex

Kannst du, aber nur für die Überführungsfahrt und eventuelle Probefahrten. Der Dauergebrauch der roten Nummer ist nicht erlaubt(Steuerhinterziehung)

ich meinte Replicas, die sind da viel billiger

Für die Replikas aus den USA wirst du keinen Tüv bekommen, da für die meisten keine Gutachten vorliegen.

Die Replikas die hier TÜV und Zulassung bekommen können, bewegen sich dann schon wieder in Preisregionen von 40-50.000 €:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×