Jump to content
AspenRider

nierenausbau?

Empfohlene Beiträge

AspenRider   
AspenRider

ok, sorry, aber ich bin jetz das suchen leid, meine frage ist zu einfach als dass ich bock drauf hätte weiter zu suchen:

wie entferne ich die nieren? ich will bei meinem e39 die nieren ändern, was hab ich zu tun?

danks!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
svenson69   
svenson69

beim e46 sind die dinger gesteckt, das ist wohl bei allen bmw's genau gleich. ist ein bisschen eine fummelarbeit, weil du bei eingebauter niere nicht genau weisst, wo diese klemmen (oder wie man diese verlängerungen a la widerhaken sonst nennt) feststecken. haube auf und von innen mit einem flachen schraubenzieher die klemmen einzeln anheben und die niere stückweise rausdrücken. vorsichtig vorgehen - mir ist dabei eine solche klemme abgebrochen :x

die grillstäbe im innern der niere sind (beim e46 zumindest) separat befestigt, ich habe bei meinem nur den nierenrahmen ausgetauscht.

viel spass beim basteln :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
svenson69   
svenson69

hey AspenRider, der text in deiner signatur sieht ja aus wie die front eines mir bekannten autos :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sacha///M   
Sacha///M

wie entferne ich die nieren? ich will bei meinem e39 die nieren ändern, was hab ich zu tun?

danks!!

Bei meinem M Coupe (=E36) wars ganz einfach: einfach von der Motorseite her kräftig dagegenschlagen. Empfehlenswert sind Handschuhe, mir hats die Hand etwas verschnitten. :???:

Vorsicht, das Teil fliegt danach regelrecht davon.

Sacha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
staen   
staen

Hi there!

Beim M-Coupé ist der Ausbau wirklich sehr einfach, da die Nieren ja mitsamt der Haube nach oben schwenken;

beim E36 M3 wäre dies sehr viel schwieriger gewesen, da man schonmal an die Niere nicht richtig herankommt - der Motorraum ist einfach zu voll!

Wie es beim E39 aussieht, weiß ich auch nicht genau. Das System ist immer das gleiche - Klammern lösen, und dies sollte wirklich kein Problem sein. Wenn´s beim E39 einfach machbar ist, macht das eine freundliche BMW-Vertretung auch schnell umasonst!

staen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AspenRider   
AspenRider

danke!

erstens: beim e39 sind die natürlich auch an der haube!

zweitens: also klemmen lösen ooder dagegenschlagen ooder einfach mit nem ruck dran ziehen, soso..

drittens: hab ich die e39 front in meiner signatur grad eigentlich nur zum ausprobiern und

fünftens: Dank euch!!

bis bald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
millm3   
millm3
Hi there!

Beim M-Coupé ist der Ausbau wirklich sehr einfach, da die Nieren ja mitsamt der Haube nach oben schwenken;

beim E36 M3 wäre dies sehr viel schwieriger gewesen, da man schonmal an die Niere nicht richtig herankommt - der Motorraum ist einfach zu voll!

staen

beim e36 ist es ganz einfach:

-Abdeckung beim Kühler abschrauben

-kräftig gegen das Ziergitter klopfen

..schon fallen die Nieren nach vorne weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse

Ich hab beim Ausbau bisjetzt immer etwas abgebrochen an der Niere, meist die kleinen schwarzen Plstikfüsschen die die Niere in der Position halten. :cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×