Jump to content
WiWa

Wie bekommt man die Scheiben im Winter am besten frei?

Wie macht Ihr die Scheiben im Winter frei?  

376 Stimmen

  1. 1. Wie macht Ihr die Scheiben im Winter frei?

    • Warmes Wasser rübergießen
    • Pappe oder Plane vorlegen
    • Kratzen, was sonst
    • Ich hab ne Standheizung/Motorwärmer
    • Auto einige Minuten vor Abfahrt laufen lassen
    • Ich fahre so los und schaue aus dem Seitenfenster
    • Ich hab eine Garage, ein Carport


Empfohlene Beiträge

WiWa   
WiWa

Moin Moin

Hab gerade heute mehrere Gespräche am Mittagstisch mitgehört, wie man am besten die Scheiben beim Auto frei bekommt.

Mach doch mal eine Umfrage draus, habe ich mir gedacht und hier ist sie.

Ob das warme Wasser gesund für die Scheiben ist? Oder macht der Temperaturunterschied den Scheiben nichts aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Many145   
Many145

Also bei mir ist eigentlich immer Kratzen angesagt (Mangels Standheizung) bzw. die "chemische Keule" wenns Eis nicht allzu dick ist. Das mit dem warmen Wasser ist wohl nicht so die super Idee, einem Bekannten von mir ist dabei mal die Scheibe zersprungen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dave911   
Dave911

Ich finde standheizung ist am schnellsten und am besten , wie das eis so dahinschmilzt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WiWa   
WiWa

Moinsen

Das mit dem warmen Wasser ist wohl nicht so die super Idee, einem Bekannten von mir ist dabei mal die Scheibe zersprungen :D

Ich denke auch das sowat wirklich passieren kann. Mein Chef haut übrigens jeden Morgen warmes Wasser über die Scheiben (im Winter :wink: ). Er hat 'n 7er BMW - evtl. kann eine 7er-Scheibe sowat ab :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Ich habe mal vor Jahren von einem System gelesen, dass nach Art einer Thermosflasche funzt. Diese Thermosflasche kann die Motorwärme bis zu einer Woche speichern, der Vorteil sie braucht weder Strom noch Benzin wie eine Standheizung.

Soblad der Motor angelassen wird, wird die Wärmespeicher aufgemacht und das warme Wasser fliesst in den Kühlkreislauf.

Ich benutze im Winter eine Plane und Eisspray, aber der erste Kilometer ist trotzdem mühsam, da die Scheibe zum teil von innen her gefriert (Atemluft).

Warmes Wasser geht auch, es darf maximal 30 Grad haben sonst ist der Wärmeschock zu gross, also warmes nicht heisses Wasser!

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Günter   
Günter

Meine Lösung war nicht dabei. Ich nehme Alkohol, innerlich und äußerlich (beim Auto natürlich :D ).

Nun warten wir mal auf jemanden, der die Frontscheibe zuläßt und durch die Seitenscheibe guckt. Dann geht die Diskussion richtig ab ... :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Die Eissprays enthalten einen hohen Prozentsatz Alkohol, ebenso wie die Fensterreiniger.

Das Problem ist, sobald der Alkohol verdunstet, gefriert die Feuchtigkeit wieder auf der Scheibe, man muss also sehen wie man die Scheibe möglichst bald auf > 0-2 Grad bringt.

Da ist die Frontscheibenheizung von Ford doch eine gute Idee, das wäre ein gescheiteres Extra als Sensoren die automatisch den Scheibenwischer bei Regen anmachen!

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
staen   
staen
Ich habe mal vor Jahren von einem System gelesen, dass nach Art einer Thermosflasche funzt. Diese Thermosflasche kann die Motorwärme bis zu einer Woche speichern, der Vorteil sie braucht weder Strom noch Benzin wie eine Standheizung.

Soblad der Motor angelassen wird, wird die Wärmespeicher aufgemacht und das warme Wasser fliesst in den Kühlkreislauf.

Du meinst wohl den Latentwärmespeicher von BMW? Ich weiß aber nicht, ob das System überhaupt noch angeboten wird.... In der Praxis hat es aber super funktioniert!

Standheizung ist gut + schön, aber für die meisten Autofahrer kaum sinnvoll: wenn man hauptsächlich Kurzstrecken fährt (z.B. die paar km zur Arbeit) zieht die Standheizung zuviel Strom aus der Batterie; früher oder später steht man dann irgendwann richtig in der Kälte. Und meine Erfahrung mit einem Golf III mit Webasto-Standheizung beim Skifahren: man kommt ans Auto zurück, und es ist zwar etwas warm - aber dann reißen die Mitfahrer die Türen auf & die Wärme geht dahin :evil: Und glaubt mir: erklärende Gespräche helfen NICHT!!

Verhindern Autoabdeckplanen eigentlich zuverlässig zufrierende Scheiben?

Gruß,

staen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Der Latentwärmespeicher hat ursprünglich nichts mit BMW zu tun, wurde aber anscheinend einzig von BMW als Extra angeboten, eigentlich schade.

Die Abdeckplane verhindert Reif-Eis auf der Scheibe, das Problem ist aber, dass die Scheibe auch von innen gefriert, da die Feuchtigkeit der Atemluft an der kalten Scheibe anfriert.

Darum Standheizung oder Latentspeicher oder Holzhammer warmes Wasser...

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rocko   
Rocko

Ich verwende einen Elektroheizgeblässe mit einem verlängerungskabel welches ich beim aufstehen nur noch einstecken muss und nach dem Frühstück setzte ich mich ins warme Auto.

Nachteil:

Hantieren mit Kabel und Heizgerät.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Würde ich auch gerne machen, aber der Abstellplatz ist 2 Häuser weiter oben...

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Günter   
Günter

Elektroheizgebläse sind eine feine Sache, aber :

1. Überhitzungsgefahr (es gibt mehr brennbare Teile, als man denkt)

2. Kurzschlußgefahr (was ordentlich heizt, braucht unempfindliche sicherungen)

3. Thermostat kann versagen, dann ist es nur eine Frage der Zeit, wann es brennt.

Sagt nicht, ein Thermostat kann nicht kaputt gehen. Der nächste defekte Thermoschalter ist keine 5 m von mir entfernt (alter Kühlschrank mit Zeitschaltuhr) :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tbo   
tbo

also ich nutze die warmes-wasser-methode... geht schnell und kaum aufwand dabei... zu heiss darf's antürlich nit sein, dass ist klar. hab auch (ernsthaft) schon leute gesehen die den kopf aus der seitenscheibe gestreckt haben. die waren allerdings voll und auf'm weg von der kneipe aus'm nachbarort nach hause! :-o:-o sowas halt ich allerdings für mega gefährlich und überhaupt nicht witzig (der beifahrer sass mehr oder minder halb draussen und hat andauernd "bissje links" oder "mehr rechts" gebrüllt. sah ja ganz witzig aus, aber... naja bin ja mal gespannt was hier noch für lösungen angeboten werden. wer weiss, vielleicht kennt ja jemand so ne art "wundermittel" :roll:

greetz

sebastian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Günter   
Günter

@tbo :

Gerade die aus der Kneipe hätten doch die Scheiben innen und außen mit (Atem-)Alkohol abtauen können. :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SL55   
SL55

Mittlerweile habe ich zwar ein Garage, aber ein einfaches und wirkungsvolles Mittel ist morgens eine Wärmflasche auf das Cockpit zu legen. Nach dem Frühstück ist die Scheibe so gut wie frei. Zumindest ist längeres Kratzen nicht mehr notwendig.

Gruß

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WiWa   
WiWa

Moin

...morgens eine Wärmflasche auf das Cockpit zu legen.

Aha. Hab ich auch noch nicht gehört. Sollte wohl funzen. Aber wehe bei der alten Flasche von Oma hält der Verschluß nicht mehr! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mark   
Mark

Es geht nichts über die gute alte Standheizung. Morgens beim Frühstück mit der Fernbedienung anmachen und beim Einsteigen sind nicht nur die Scheiben frei, sondern es ist auch schön kuschelig warm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WiWa   
WiWa

Moin

Es geht nichts über die gute alte Standheizung. Morgens beim Frühstück mit der Fernbedienung anmachen und beim Einsteigen sind nicht nur die Scheiben frei, sondern es ist auch schön kuschelig warm.

Oh ja. Ist meiner Meinung nach die schönste Lösung. Der Motor is ja auch schon vorgewärmt. Muß ich mir auch bald mal einbauen. *träum*

Wann wohl der erste "Verrückte" hier ->beim Fahren aus der Seitenscheibe<- schaut :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Interessant, da hat einer falsch abgestimmt :evil: (Spass)

Jemand hat geschrieben er giesse warmes Wasser über die Scheibe aber diese Antwort hat niemand gewählt, der steht also nicht zu dem was er tut! :wink:

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
millm3   
millm3

ich hab zwar einen Garage, aber da steht im winter der m3 drin. Und da der m3 bei winterlichem Wetter im warmen bleibt, ist kratzen angesagt. Zum Glück hat der 5er eine ordentliche Heizung, so dass spätestens bei der Autobahnauffahrt wohlige Wärme und klare Sicht vorhanden ist. Sitzheizung darf natürlich auch nicht fehlen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Daniel Schmid   
Daniel Schmid

Hm... weni wirklich im Stress bin, und es mich an***** schmeisse ich wirklich warmes Wasser drüber... ansonsten Rubble ich :D oder ich heize vor... 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MrPeppschmier   
MrPeppschmier

Ich kratze auch die Dinger frei.Danach die Heizung volles Rohr an und a bissel warten.Geht mir morgens immer total auf den Keks wenn ich zur Schule fahre und die Scheiben sind total vereist und ich steh schon so ein bisschen unter Zeitdruck und muss die Dinger dann noch frei machen :P

Wenn ich dann losfahre sind dann noch die Aussenspiegel so schon vereist :x

Brauch auch ne Standheizung :wink: Wäre mal ne Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hardy   
Hardy

@WiWa

Du hast chemische Keule und kaltes Wasser vergessen. ;)

@Dave911

Wie schnell geht's denn mit der Standheizung? Ich bin sicher, bei mir geht's schneller. :)

Mir ist eine Standheizung zu teuer und außerdem zu schwer, das ist unsportlich. :D

@Countach

Dieses Wärmespeichersystem müßte doch inzwischen in jedem Auto verbaut sein und alle Benziner hätten Euro 4. ???

PS: Eisspray?? Damit wird's ja nur noch schlimmer! X-):wink:

-----

Also ich habe eine Garage. Die letzten Jahre nutzte ich eine Kombination aus Kratzen, Wasser, Warmlaufen, chemische Keule und Guckloch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WiWa   
WiWa

Moinsen

@WiWa

Du hast chemische Keule und kaltes Wasser vergessen. ;)

Werde ich extra für dich nächstes Jahr mit einbauen. :D

Und noch eine Möglichkeit habe ich noch: Scheibe ausbauen oder Frontscheibe als Ausstellfenster umbauen lassen - wie bei den alten VW Bullis. X-) (die neuen Smilies sind einfach Stark :puke::wink2: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×