Jump to content
Thorbone

Habe mir einen F355 GTB reserviert

Empfohlene Beiträge

Thorbone   
Thorbone

:D

Tja ich glaube ich habe es geschaft....

Der Wagen ist für mich reserviert und ich werde ihn zu 99 % in 2 Wochen abholen wenn alles klappt wie ich mir das vorstelle....

Was sagt ihr zu dem Auto ???

Sehr seriöser Geschäftspartner den ich da gefunden habe....

Schreibt mir ruhig alle Meinungen....

Danke Gruz Thorben... O:-)

http://www.autoscout24.de/home/index/detail.asp?ts=7557513&id=23bfacnxxof&source=as24_inseratsg_detail_ueberschrift

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zetti-hh   
zetti-hh

schönes teil :) und denk an mich wenn du ihn hast :wink: wir sind ja sozusagen nachbarn :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TR-512 CO   
TR-512
:D

Tja ich glaube ich habe es geschaft....

Der Wagen ist für mich reserviert und ich werde ihn zu 99 % in 2 Wochen abholen wenn alles klappt wie ich mir das vorstelle....

Was sagt ihr zu dem Auto ???

Sehr seriöser Geschäftspartner den ich da gefunden habe....

Schreibt mir ruhig alle Meinungen....

Danke Gruz Thorben... O:-)

http://www.autoscout24.de/home/index/detail.asp?ts=7557513&id=23bfacnxxof&source=as24_inseratsg_detail_ueberschrift

Hallo Thorben,

liest sich gut. Gesehen hast aber nur Du den Wagen, kannst das daher am besten.

Aber 2.Hand und in fast 12 Jahren nur 19.000 km heißt so ca. 1500 km pro Jahr. :-o Ich habe mit meinem Testa in einem Jahr ca. 10.000 km und mit dem 355 in 1 Jahr über 12.000 km gefahren. Und ehrlich, ich habe mich zusammen gerissen nicht immer zu fahren, quasi nur das nötigste. Und die Ferri´s waren Drittfahrzeuge.

Ich will Dir Deinen Traum nicht madig machen, aber denk mal nach. Bei jeder Fahrt spulst Du schnell mal 100-200 Kilometer ab. Die Ausfahrten mit Freunden, mal nach Italien zum Nürburgring, oder HHR noch gar nicht gerechnet. Theoretisch ist Dein Traumwagen nur 10 Tage und das jedes der 12 Jahre bewegt worden. :-o

Also sehe Dir genau die Frontscheibe gegen das Sonnenlicht an. Hat die schon viele Pixelchen, zweifele an dem Kilometerstand. Schau Dir Deine Frontschürze auch genau an, ob nachlackiert. Lenkradabnutzungen oder Pedalabnutzungen. Sein wie ein Detektiv, es geht um Deine Kohle und Deinen Spass für die nächsten Jahre.

Schaue auch auf die Ränder der Sitze, verschleißen schnell beim Einsteigen. Da kannst Du insgesamt sehr viel herauslesen. :wink:

Schau auch auf die Reifen. Normalerweise müßte der noch die original Reifen drauf haben. (ich meine bei der geringen Nutzung ist nicht zu erwarten, dass dieses Fahrzeug dann im Race-Modus :-)) gefahren wurde.) Ich nehme hier mal als Beispiel meinen Testa Bj. 87(mit Zentralverschluss) der hatte bei Ankauf in 2005 die original Reifen mit DOT des Jahres 85 druff. Und wenn nun das Auto so wenig benutzt wurde, gab es sicher für den Owner auch keinen zwingenden Grund die Reifen auf dem neuesten Stand zu halten.

Ich hoffe ich habe das nicht zu kompliziert ausgedrückt. Ansonsten viel Spass mit dem 355er.

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorbone   
Thorbone
schönes teil :) und denk an mich wenn du ihn hast :wink: wir sind ja sozusagen nachbarn :-))!

DAS WERD ICH :-) Sage Dir dann bescheid....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorbone   
Thorbone
Hallo Thorben,

liest sich gut. Gesehen hast aber nur Du den Wagen, kannst das daher am besten.

Aber 2.Hand und in fast 12 Jahren nur 19.000 km heißt so ca. 1500 km pro Jahr. :-o Ich habe mit meinem Testa in einem Jahr ca. 10.000 km und mit dem 355 in 1 Jahr über 12.000 km gefahren. Und ehrlich, ich habe mich zusammen gerissen nicht immer zu fahren, quasi nur das nötigste. Und die Ferri´s waren Drittfahrzeuge.

Ich will Dir Deinen Traum nicht madig machen, aber denk mal nach. Bei jeder Fahrt spulst Du schnell mal 100-200 Kilometer ab. Die Ausfahrten mit Freunden, mal nach Italien zum Nürburgring, oder HHR noch gar nicht gerechnet. Theoretisch ist Dein Traumwagen nur 10 Tage und das jedes der 12 Jahre bewegt worden. :-o

Also sehe Dir genau die Frontscheibe gegen das Sonnenlicht an. Hat die schon viele Pixelchen, zweifele an dem Kilometerstand. Schau Dir Deine Frontschürze auch genau an, ob nachlackiert. Lenkradabnutzungen oder Pedalabnutzungen. Sein wie ein Detektiv, es geht um Deine Kohle und Deinen Spass für die nächsten Jahre.

Schaue auch auf die Ränder der Sitze, verschleißen schnell beim Einsteigen. Da kannst Du insgesamt sehr viel herauslesen. :wink:

Schau auch auf die Reifen. Normalerweise müßte der noch die original Reifen drauf haben. (ich meine bei der geringen Nutzung ist nicht zu erwarten, dass dieses Fahrzeug dann im Race-Modus :-)) gefahren wurde.) Ich nehme hier mal als Beispiel meinen Testa Bj. 87(mit Zentralverschluss) der hatte bei Ankauf in 2005 die original Reifen mit DOT des Jahres 85 druff. Und wenn nun das Auto so wenig benutzt wurde, gab es sicher für den Owner auch keinen zwingenden Grund die Reifen auf dem neuesten Stand zu halten.

Ich hoffe ich habe das nicht zu kompliziert ausgedrückt. Ansonsten viel Spass mit dem 355er.

Gruß Klaus

Vielen Dank für die Tip´s,

ich werde diese Sachen beachten und habe auch einen Schrauber dabei der den Mythos Auto lebt :-)

Werde mir die Daten auch nochmal Schriftlich im vorwege bestätigen lassen.

Der Mensch der den Wagen verkauft hat (angeblich) einen Fuhrpark mit einigen Fahrzeugen....

Wir werden sehen....

Natürlich werde ich nicht um jeden Preis kaufen... Bin auch schon aus Schweden wieder heim gefahren....

Ich werde auf die Sachen achten.

Ist das Auto aber glatt, denke ich habe ich ein schönes Auto gekauft....

Ich bin ja soooo gespannt.

Halte Euch natürlich auf dem laufenden....

Man ist ja hier wie in einer guten Familie aufgenommen !!!! :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TR-512 CO   
TR-512
Vielen Dank für die Tip´s,

ich werde diese Sachen beachten und habe auch einen Schrauber dabei der den Mythos Auto lebt :-)

Werde mir die Daten auch nochmal Schriftlich im vorwege bestätigen lassen.

Der Mensch der den Wagen verkauft hat (angeblich) einen Fuhrpark mit einigen Fahrzeugen....

Wir werden sehen....

Natürlich werde ich nicht um jeden Preis kaufen... Bin auch schon aus Schweden wieder heim gefahren....

Ich werde auf die Sachen achten.

Ist das Auto aber glatt, denke ich habe ich ein schönes Auto gekauft....

Ich bin ja soooo gespannt.

Halte Euch natürlich auf dem laufenden....

Man ist ja hier wie in einer guten Familie aufgenommen !!!! :-)

Hi Thorben,

yieep so ist es richtig. :-))! :-))! Ich mache mir keine Sorgen wenn Du einen F-Kenner dabei hast. O:-) O:-) Und es soll ja auch noch Verkäufer geben, die -salopp gesagt- nicht schwindeln. Und daher wohl auch Ferraris mit "wenig"Kilometern.

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355
:D

Tja ich glaube ich habe es geschaft....

Der Wagen ist für mich reserviert und ich werde ihn zu 99 % in 2 Wochen abholen wenn alles klappt wie ich mir das vorstelle....

Was sagt ihr zu dem Auto ???

Sehr seriöser Geschäftspartner den ich da gefunden habe....

Schreibt mir ruhig alle Meinungen....

Danke Gruz Thorben... O:-)

Glauben kommt von nicht wissen! :lol:

Vorausgesetzt der KM-Stand ist zweifelsfrei nachvollziehbar, dann schlag zu!

Ansonsten die Tips von TR-512 beherzigen.

Beim Anblick eines schönen F355 kann schon mal der Verstand nachhinken!

(Ich hatte das Glück einen zu bekommen, aus erster Hand mit 16.500 km !

Zu dementsprechenden Preis!)

Die Beschreibung "deines" 355er hört sich sehr gut an.

Also dann: Glück auf! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW

Hallo,

die Bremsscheiben und die Gläser der Zusatzscheinwerfer in der Frontschürze bei der Untersuchung nicht vergessen.

Viel Glück und Gruß, Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TR-512 CO   
TR-512
Hallo,

die Bremsscheiben und die Gläser der Zusatzscheinwerfer in der Frontschürze bei der Untersuchung nicht vergessen.

Viel Glück und Gruß, Georg

ja, habe ich ganz vergessen. Meine Scheinwerfer in der Frontschürze waren mit 38 tkm schon richtig blind. :(

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F355er GTB CO   
F355er GTB

hallo,

ich finde den 355er super.....

das mit den km sieht man sofort am zustand ob die original sind.....

ich habe meinem 355er auch erst mit 5800 km gekauft und wurde fast nie gefahren....und die km sind auch original.....

das mit den km würde ich mir keine sorgen machen...

anschauen wenn alles passt sofort kaufen....

wünsche dir auch viel glück...:-))! :-))! :-))!

gruss

günter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TR-512 CO   
TR-512
hallo,

ich finde den 355er super.....

das mit den km sieht man sofort am zustand ob die original sind.....

ich habe meinem 355er auch erst mit 5800 km gekauft und wurde fast nie gefahren....und die km sind auch original.....

das mit den km würde ich mir keine sorgen machen...

anschauen wenn alles passt sofort kaufen....

wünsche dir auch viel glück...:-))! :-))! :-))!

gruss

günter

mit Verlaub, zu behaupten alleine am Zustand die original Km zu erkennen, halte ich für äußerst gewagt. Z.b. fahre ich in einem Jahr 30 tkm quasi am Stück und verkaufe Dir das Auto dann, natürlich im erstklassigen Zustand "zehn Standjahre" später dann mit 10.000. Den Unterschied vermagst Du eventuell nicht zu beurteilen. Oder ??

Nix für ungut. Und natürlich gibt es auch echte "wenig Km" Auto´s. Hier geht es ja nur um wohlwollendes Pro und Kontra.

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F355er GTB CO   
F355er GTB
mit Verlaub, zu behaupten alleine am Zustand die original Km zu erkennen, halte ich für äußerst gewagt. Z.b. fahre ich in einem Jahr 30 tkm quasi am Stück und verkaufe Dir das Auto dann, natürlich im erstklassigen Zustand "zehn Standjahre" später dann mit 10.000. Den Unterschied vermagst Du eventuell nicht zu beurteilen. Oder ??

Nix für ungut. Und natürlich gibt es auch echte "wenig Km" Auto´s. Hier geht es ja nur um wohlwollendes Pro und Kontra.

Gruß Klaus

jeder hat seine meinung.....und auch augen im kopf...

ich habe beim autokauf immer mein freund den quanix lack - schichtdickenmeßgerät dabei....

der sagt mir genau ob die km original sind....

das ist das gleiche meßgerät wo die gutachter verwenden..

bei deinen 30`km im jahr ist das bestimmt kein erst lack mehr....

und wenn doch dann hat genug steinschläge....

und der zustand wäre auch nicht so wie wenn er 10`km hätte...

wenn ich dein auto kaufen würde ....du würdest es nicht schaffen mich unters licht zu führen...:D :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MickHamburg   
MickHamburg

Ich drück dir fest die Daumen Thorben! Du wirst schon das richtige tun, wenn du auch schon mal aus Schweden wieder abgehauen bist ... :-))!

Mick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355

bei deinen 30`km im jahr ist das bestimmt kein erst lack mehr....

und wenn doch dann hat genug steinschläge....

und der zustand wäre auch nicht so wie wenn er 10`km hätte...

wenn ich dein auto kaufen würde ....du würdest es nicht schaffen mich unters licht zu führen...:D :D :D

Sorry @F355: da bist du aber sehr blauäugig! Ich erzähl dir einfach, die Front wurde wegen einem kleinen Kratzer nachlackiert (ist natürlich beim Einparken passiert:D ) und nicht wegen Steinschlägen!

SO, und jetzt?

Oder es gibt diese netten Folien für die Front gegen Steinschläge!

Gebe da TR-512 schon recht, es ist nicht immer einfach die Laufleistung nachzuvollziehen. Am Besten ist da nachwievor das lückenlose Scheckheft und/oder Original-Rechnungen der Werkstatt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TR-512 CO   
TR-512
jeder hat seine meinung.....und auch augen im kopf...

ich habe beim autokauf immer mein freund den quanix lack - schichtdickenmeßgerät dabei....

der sagt mir genau ob die km original sind....

das ist das gleiche meßgerät wo die gutachter verwenden..

bei deinen 30`km im jahr ist das bestimmt kein erst lack mehr....

und wenn doch dann hat genug steinschläge....

und der zustand wäre auch nicht so wie wenn er 10`km hätte...

wenn ich dein auto kaufen würde ....du würdest es nicht schaffen mich unters licht zu führen...:D :D :D

Hallo, das hast Du falsch verstanden. Ich meinte nur z.B. kann man 30 tkm fahren usw. !!! Und ich bin Gutachter, was denkst Du was ich schon alles gesehen habe, auch von Kollegen.

Übrigens hat ein Wagen mit 30.000 km nicht immer Steinschläge. Meine Frau fährt einen CLK-Cabrio als Neuwagen schon jetzt 33.000 km und hat keinerlei Steinschläge. Dieee hält halt immer Abstand und überholt kaum. :D :D

Übrigens verrät Dir Dein Gerät auch nicht, wenn sehr gut repariert wird und Neuteile verwendet werden. Ich kenne Firmen die Totalschäden absolut neuwertig wieder herstellen. Und da es selbst Ferrari mit den Spaltmaßen auch nicht so genau nimmt, würde ich nicht generell behaupten, dass Jedermann eine Manipulation erkennen kann. !!

Aber egal, um was geht es. Wir wollen dem Verfasser dieses Threads nur aufzeigen auf was er achten soll, damit er dann auch lange Freude an seinem Schmuckstück haben kann.

Wenn der Wagen dann okay ist, umso besser und alles klaro. :-))! :-))!

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355

:dafuer:

besser hätte man es nicht formulieren können!

Und Punkt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F355er GTB CO   
F355er GTB

ok...das ist schon in ordnung......

schluß aus pasta......

ich hoffe das der 355er passt... und viel freude daran hat.....:-))! :-))!

gruss

günter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
santino30   
santino30

hallo

He thorben hatte mit dem Mann vor 1 Woche Telefoniert !! Mir kamm er nicht sehr seriös rüber naja ansichts sache :-)

Er verkauft das auto für sein freund sagte er mir hmmm machte mich sehr nachdenklich

zu wenig kilometer für meinen geschmack zu wening

Edelstahlsportauspuff, Spurverbreiterung und Challenge-Gitter hinten. Keine Rennen! gibt mir auch zu denken und natürlich schon 2.hand mit den kilometern ?

aber wen alles passt zuschlagen:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni_F355 CO   
Toni_F355

Was gibt´s Neues von dir, santino??

Hast du zugeschlagen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
santino30   
santino30

Nein noch nicht sotiere noch den Markt :) Habe mir jetzt als übergang ein Sportwagen (aus USA):oops: gekauft und warte einfach ab !

Ich denke ich spare noch bisserl, und kaufe mir dann gleich ein 360 X-)

Was ich so gelesen habe und von meinem cousin gehört habe einfach Wartungsfreundlicher

Ich werde nichts überstürtzen habe ja zeit

verliebt habe ich mich aufjedenfall in die Marke Ferrari ist Leidenschaft die bestimmt noch stärker wird wen ich einen kaufe und fahre:lol:

In einem super Forum bin ich ja schon mit super Leute:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nugmen CO   
Nugmen
In diesem Sinne, viel Erfolg auf deiner Suche!

Aporopos: das perfekte Auto gibt´s dann als Neuwagen...

Obwohl, Ferri und perfekt?????

Wenn ich mal kurz anmerken darf.....also ähm es kommt immer auf die substanz zwischen Daumen und Zeigefinger an. Da ist die Wurzel des übels begraben.....

Beim 355 siehts einfach so aus, dass man unter 65000 Teuronen einfach nix gescheites bekommt. Wenn der Santino da in der 50000 Euro Preisklasse rumeiert isses schon klar, dass es nur schrott besichtigt.

Ich hab mir still und leise auch vier 355er über den Winter angeschaut. Ab 65000.- bekommt man was halbwegs vernünftiges. Ab 70000 gibts dann Autos die meine Anforderungen befriedigen würden. Für 74000.- wüsst ich auch einen wunderschönen roten, EZ 98 Version GTS mit nur 20 000 km aufn Tacho. Soweit so gut, man ist aber dann in einer Preisklasse wo ich z.b lieber auf einen 20000.- teureren 360 umsteige. Einfach deshalb, weil dieser viele Vorteile gegenüber dem 355 hat und zudem das viel modernere Auto ist.

Gut, aber alles ist eben relativ, Geschmacks und vor allem Geldsache.

Nug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Walterfr CO   
Walterfr
:D

Tja ich glaube ich habe es geschaft....

Der Wagen ist für mich reserviert und ich werde ihn zu 99 % in 2 Wochen abholen ........Sehr seriöser Geschäftspartner den ich da gefunden habe....

Hallo Thorbon

Nun, Du solltest Dich nach Deinem Eröffnungspost nicht über die Reaktionen von anderen wundern ...

Ob ein amerikanischer Sportwagen die gleichen Emotionen beim Gebrauch erwecken kann, wage ich zu bezweifeln. Sicherlich ist dieser Alltagstauglicher - keine Frage. Aber einen Renner aus Maranello fährt man auch nicht jeden Tag, sondern zum Genissen - wie einen Grand Cru nicht jeden Tag auf dem Dinner-Table steht.

Liebe Grüße aus France

Walter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
santino30   
santino30

Ab 70000 gibts dann Autos die meine Anforderungen befriedigen würden. Für 74000.- wüsst ich auch einen wunderschönen roten, EZ 98 Version GTS mit nur 20 000 km aufn Tacho. Soweit so gut, man ist aber dann in einer Preisklasse wo ich z.b lieber auf einen 20000.- teureren 360 umsteige. Einfach deshalb, weil dieser viele Vorteile gegenüber dem 355 hat und zudem das viel modernere Auto ist.

Nug

genau meine denkweise

danke mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorbone   
Thorbone
Genau meine Denkweise!

Zuerst auf den Putz hauen, und dann den Schwa.. einziehen!

Das bezeichnet man hier im Süden eben als Bläher!

Nug, das meinte ich: du hast dich mal nach nem 355er umgeschaut! Ich fand aber keinen Post von dir von wegen: Ich habe ihn, bald, evtl. vielleicht, unter Umständen, möglich wär´s!

Ganz im Sinne von: ein Mann ein Wort! Alles Andere wäre ne Frau!:-))!

Also meine Herren, da der eine sehr viel Wert drauf legt das das Wort stimmt, der andere kein Schrott kaufen will und nur Misst im Netz findet sag ich Euch mal meine HANSEATISCH KLAREN WORTE:

Das Auto ist reserviert, stimmen die Angaben, die der Verkäufer in Karlsruhe mir verbindlich und schriftlich mitgeteilt hat wie z.b KM Stand Zustand usw...

ist das Auto gekauft... GANZ KLAR fahre ich nicht aus HH in den Süden um nachher Schrott mitnehmen zu müssen da ich ja im Forum nicht sicher bin usw...

SOMIT STEHE ICH IN DER MITTE.... ICH WILL EINE DIVA, Aber nicht JEDE.... will ja wie Ihr wisst ziemlich viele KM abreissen egal ob alltagstauglich oder nicht... ICH LIEBE DIESE AUTO´s und war immer eins der Kinder früher die durchgedreht in den Spielzeugladen gelaufen sind um ein Modell zu kaufen nachdem Ich einen ECHTEN gesehen habe.....

Wünscht mir Glück und die nächsten Sonnenstrahlen gehören mir.....

Mit hanseatischen Grüßen in Süden Thorben.

----------------------

P.S Ich verspreche nichts und das halt ich auch !!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MickHamburg   
MickHamburg

Thorben, wenn du willst, mach ich dir einen Kontakt zu guten Freunden nach Karlsruhe, die den Wagen/Besitzer vielleicht kennen und was Ehrliches dazu sagen können. Sind alle Ferarri-Besitzer, Mitglieder im Ferrari-Club Baden-Württemberg, sehr bodenständig und ebenfalls hilfsbereit. Du könntest dir damit eine weite Anreise sparen, wenn das Auto Müll sein sollte ...

Mick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×