Jump to content
m zetti

Professionelle, seriöse Autoaufbereiter

Empfohlene Beiträge

m zetti   
m zetti

Habe für meinen Zetti Anfang April zur KFZ Aufbereitung in Düsseldorf, Meilenwerk, bei "die Garage" einen Termin.

Die Firma wurde mir von Swizöl, Herrn Schidt, empfohlen.

Hier mal ein kleiner Auszug aus seiner Mail....

Die Qualität der automobilen Aufbereiter in Deutschland ist mehr als

schlecht. In diesem Sinne können wir Ihnen nur sehr wenige, fundiert

arbeitende Aufbereiter empfehlen und noch weniger davon, die mit Swizöl

arbeiten. Im Düsseldorfer Meilenwerk haben wir eine kleine Dependanz

(DieGarage) mit speziell geschultem Fachpersonal. Wenn Sie möchten, sprechen

Sie dort bitte Herrn Christian K. an. Er wird Ihnen gerne ausführliche

Infos bzgl. Kosten und Termine geben. Die Tel.: (0211) 9847147.

Die Kosten sollen komplett zwischen 400 und 700 Euro liegen, was man jedoch erst bei einer Betrachtung des KFZ beurteilen kann. Dauer der Behandlung: 2-4 Tage, je nach "Verschmutzungsgrad"

Hat jemand schon Erfahrung gesammelt???

Das Swizöl ein "geiles" Zeugs ist, ist mir bekannt. Aber taugt der Aufbereiter was?

Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip

Hallo Michael, die Firma gibt es in Düsseldorf schon sehr lange. Die sind nur ins Meilenwerk umgezogen. Ich hatte vor einigen Jahren mal zwecks Verkauf meines 996 C2 nach einer Aufbereitung gefragt. Dazu war ich vor Ort und muß rein optisch saubere Arbeit (im wahrstten Sinne des Wortes :) ) bescheinigen. Leider ist der Termin damals aufgrund zu langer Wartezeit und dringend benötigter Aufbereitung nicht zu Stande gekommen. Der Preis war auch da schon veregleichsweise hoch (sollte so um die 500 Euro kosten)

Ich bin dann auf diese ebenfalls etablierte Firma ausgewichen:

http://www.autopflege-duesseldorf.de/index.html

Innenraum total gereinigt, Leder aufbereitet, , Außen gereinigt, poliert und versiegelt sowie ein paar kleine Kratzer entfernt hat all inkl. ca. 350 Euro gekostet. Das Geld hab ich beim Verkauf fünfmal wieder hereinbekommen, der Wagen sah aus wie neu. Frag doch mal nach ob die auch Swizöl verarbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m zetti   
m zetti

Also ich tippe mal, das sich die Kosten bei meinem KFZ bei ca eher Minus als Plus 500 Euro belaufen wird. Kleines Auto, nur im Sommer gefahren, Garage, kein Regen. Innen ein Ledersitz, wein wenig Teppich, das wars...

Schau mir Eure Tipps mal in Ruhe an. Aber vielen Dank bisher.

www.diegarage.org macht mir aber dennoch einen guten Eindruck, wie Chip eben schon sagte. Der Eindruck bestätigt sich auf der HP.

Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip

Hallo Daniel,

Tips sind immer gerne Willkommen, ich stimme mit Dir rein gefühlsmäßig überein, dass diverse Versieglungsversprechen nicht unbedingt das halten was sie versprechen.

Mal eine andere fachliche Frage:

Ich oute mich jetzt mal als Nutzer, der bei Mr. Wash ab und an eine Schnellpolitur per Hand für 6 Euro zur Wäsche nimmt...8)

Wird u.a. in Düsseldorf als Service angeboten.

Das hält zwar nicht so extrem lange, kostet aber halt auch nicht sooo viel.

Frage: Grundsätzlich nichts negatives dabei oder besser nicht all zu oft anwenden, da es dem Lack auf Dauer schadet ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m zetti   
m zetti
Hallo,muß mich noch einmal melden!Mit Swizöl habe ich auch schon mal gearbeitet!Aufgrund meiner Tätigkeit wird grundsätzlich vieles getestet.Manche Dinge mögen ja nicht schlecht sein,aber stehen aber meistens in keinem verhätnis zum Preis!Eine Döschen Wachs oder Politur für nen Hunderter - unverschämt und lächerlich - bringen auch nicht das was diese versprechen.- Oder man kennt nichts besseres -

Ich versuche ganz neutral zu sein,wie gesagt teste alles selber aus - an meinen Fahrzeugen und ich müßte nach gut 10 Jahren Erfahrung wissen wie es geht.

Könnte bestimmt zu jedem Mittelchen meinen Semf abgeben!

Zu den Preise für die Aufbereitung:Meine Firma bereitet fast ausschließlich nur KFZ der gehobenen Klasse auf.Es geht dabei um Gebrauchte,sowohl für den Endkunden,so wie Ihr.

500€ hat bisher noch keiner bei mir gelassen!Egal ober er noch zusätzlich eine Teflon,Acrylbeschichtung oder was auch immer haben möchte,egal ob im P.Z. direkt,oder am Samstag Abend bei mir!

Eine wirklich perfekte Aufbereitung dauert so ca. einen halben Tag.

Möchte nicht meine Produkte oder Arbeit anpreisen,nur wäre ich vorsichtig mit versprechen ( Lackversiegelung drei Jahre ) ,gibt es nämlich nicht.Gerne kann ich jedem,auch der es selber machen möchte gute Tipps geben.

Wie gesagt einfach melden,ich helfe gerne!

Es geht ja nicht nur ums polieren sondern um eine komplette Aufbereitung mit Innenreinigung (Ozonbehandlung der Teppiche, Kunststoffpflege im Innenraum etc.)

Der Wagen soll in einen noch besseren Zustand als Neuzustand gebracht werden.

Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×