Jump to content
ROCK 63

Z06 mal objektiv betrachtet

Empfohlene Beiträge

Tanne   
Tanne

Hallo

Habe gerade gelesen das die Z06 in 7,49 min um die Nordschleife gefahren oder besser geflogen ist schon ein spitzen wert . ( Quelle Sport Auto)

MFG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RS4-Joerg   
RS4-Joerg

.....und das mit den Run-Flat Serienreifen......wie ich auch gerade erfahren habe.......erstaunlich.

MFG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber
Hallo

Habe gerade gelesen das die Z06 in 7,49 min um die Nordschleife gefahren oder besser geflogen ist schon ein spitzen wert . ( Quelle Sport Auto)

MFG

Das stellt aber den Hersteller aus deiner Sig in keinem vorteilhaften Licht dar. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GutziC6   
GutziC6
Das stellt aber den Hersteller aus deiner Sig in keinem vorteilhaften Licht dar. :wink:

Das stellt fast jeden Sportwagen Hersteller in einem unvorteilhaften Licht dar...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Und das auch noch auf Runflats. Außerdem handelte es sich nicht um ein Pressefahrzeug, sondern um einen Vorführwagen von Kroymans.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber
Außerdem handelte es sich nicht um ein Pressefahrzeug, sondern um einen Vorführwagen von Kroymans.

Steht das in der neuen Autopower?

Man kann noch so lange lästern über die "simple" Ami Technik. Aber die Z06 zeigt auf eindrucksvolle weise, dass sie hervorragend funktioniert.

Ferrari und vor allem Porsche müssen sich schon Fragen, wieso ein "billig" Auto ihren enorm teuren High Tech Geräten mit Strassenreifen um die Ohren fährt.

Ein dickes Kompliment an das Entwicklungsteam der Z06. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Ich mein ich habe sowas im Corvetteforum gelesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ROCK 63   
ROCK 63

Die sogenannten Pressefahrzeuge kommen alle von Kroymanns, zumindest

die für Deutschland.........

scheint aber so zu sein, das die silbernen schnell sind, denn die gelbe die

bei Motorvision im DSF gefahren wurde, war um einiges langsamer als das

Fahrzeug, welches in Oschersleben die drittbeste Zeit gefahren ist........

Will damit sagen, sie vergeben nicht nur gute Autos........

Gruß Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tanne   
Tanne
Das stellt aber den Hersteller aus deiner Sig in keinem vorteilhaften Licht dar. :wink:

Ich bin mit niemanden verheiratet :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mo_75   
Mo_75

@Rock

Hab jetzt nicht die Uhr mitlaufen lassen aber das war mein Eindruck, mit der Viper und mit dem Diablo kam einfach im unteren Bereich mehr Druck...nach meinem Gefühl... :wink:

Kann natürlich im direkten Vergleich anders aussehen obwohl ich nicht glaube mich zu täuschen...hatte auch die silberne Z, also eher nicht die langsame...

Warum hat dein Bekannter die neue Machine bekommen, ein Schaden? Wenn ich an der Test der Viper gegen die Z denke, war die Viper zwar langsamer aber doch nicht so viel langsamer wie das bei Euch der Fall ist. Ich denke eher Deine ist über der Norm und ganz gut eingefahen... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Autopista   
Autopista
Steht das in der neuen Autopower?

Man kann noch so lange lästern über die "simple" Ami Technik. Aber die Z06 zeigt auf eindrucksvolle weise, dass sie hervorragend funktioniert.

Ferrari und vor allem Porsche müssen sich schon Fragen, wieso ein "billig" Auto ihren enorm teuren High Tech Geräten mit Strassenreifen um die Ohren fährt.

Ein dickes Kompliment an das Entwicklungsteam der Z06. :-))!

Nicht immer und überall wird die Z06 gelobt:

http://www.motortrend.com/features/112_0706_americas_best_handling_car/track_conclusion.html

Ich glaube nicht, daß die Z06 im Sport Auto Supertest den GT3 knacken wird. Da kann man auch dann über Sportreifen hin und her diskutieren, schliesslich sind die GT3s damit auch bei Nässe sehr schnell. Von daher ist dieses Argument eigentlich hinfällig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Superspeedy   
Superspeedy
Nicht immer und überall wird die Z06 gelobt:

http://www.motortrend.com/features/112_0706_americas_best_handling_car/track_conclusion.html

Ich glaube nicht, daß die Z06 im Sport Auto Supertest den GT3 knacken wird. Da kann man auch dann über Sportreifen hin und her diskutieren, schliesslich sind die GT3s damit auch bei Nässe sehr schnell. Von daher ist dieses Argument eigentlich hinfällig.

Im kalten Zustand sind Sportreifen bei Nässe ziemlich unberechenbar und haben im Alltag meiner Ansicht nach nichts verloren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ROCK 63   
ROCK 63
@Rock

Hab jetzt nicht die Uhr mitlaufen lassen aber das war mein Eindruck, mit der Viper und mit dem Diablo kam einfach im unteren Bereich mehr Druck...nach meinem Gefühl... :wink:

Kann natürlich im direkten Vergleich anders aussehen obwohl ich nicht glaube mich zu täuschen...hatte auch die silberne Z, also eher nicht die langsame...

Warum hat dein Bekannter die neue Machine bekommen, ein Schaden? Wenn ich an der Test der Viper gegen die Z denke, war die Viper zwar langsamer aber doch nicht so viel langsamer wie das bei Euch der Fall ist. Ich denke eher Deine ist über der Norm und ganz gut eingefahen... :wink:

Hi Mo,

du hast schon recht , meine hat knapp 540 PS und scheint auch ganz gut zu gehen, auf er anderen Seite bin ich ja nun schon ein paar (2) Serienmäßige

gefahren und hatte nicht den Eindruck das die langsamer sind.

Dennoch der Unterschied zu meienem Kumpel seiner ist schon

Ecklatant und weil das nicht reicht, in Bielefeld fährt auch noch ne rote

Viper rum, etwas neuer als die meines Kumpels und die ist nicht schneller ???

Wie dem auch sei......................

Der Motor ist im letztes Jahr in Lünneburg bei einer Veranstaltung um die Ohren geflogen mit 12 000 km auf der Uhr, angeblich fehlte Öl und im

Handbuch steht, man müsse bei jedem Tanken nach dem Ölstand schauen :-o So was gibt es nur bei den Amis.......

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ROCK 63   
ROCK 63
Nicht immer und überall wird die Z06 gelobt:

http://www.motortrend.com/features/112_0706_americas_best_handling_car/track_conclusion.html

Ich glaube nicht, daß die Z06 im Sport Auto Supertest den GT3 knacken wird. Da kann man auch dann über Sportreifen hin und her diskutieren, schliesslich sind die GT3s damit auch bei Nässe sehr schnell. Von daher ist dieses Argument eigentlich hinfällig.

Na, will sich da Einer was schön reden ???

Die Z ist "1" Sekunde langsamer mit Straßenreifen als der GT 3 mit

mit Semis !!! Aber du glaubst doch nicht im Ernst, das die Z mit Semis

nicht in der Lage ist ne Sekunde schneller zu fahren, ich behaupte sogar

mindestens derer "2" oder mehr und dann wäre sie ja doch schneller !!!

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber
Na, will sich da Einer was schön reden ???

Die Z ist "1" Sekunde langsamer mit Straßenreifen als der GT 3 mit

mit Semis !!! Aber du glaubst doch nicht im Ernst, das die Z mit Semis

nicht in der Lage ist ne Sekunde schneller zu fahren, ich behaupte sogar

mindestens derer "2" oder mehr und dann wäre sie ja doch schneller !!!

Thomas

Semis machen rund 10S auf der NS aus. Der GT3 Rs hat von einem Ami Schlitten ne Packung gekriegt. Das sollte man einfach akzeptieren.

Ansonsten kann man auf der Z auch Cups montieren und dann...:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ROCK 63   
ROCK 63
Semis machen rund 10S auf der NS aus. Der GT3 Rs hat von einem Ami Schlitten ne Packung gekriegt. Das sollte man einfach akzeptieren.

Ansonsten kann man auf der Z auch Cups montieren und dann...:D

10 Sek. ja aber nicht auf der Z, ich glaube nicht das es so viel wären.....

Gruß Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber
10 Sek. ja aber nicht auf der Z, ich glaube nicht das es so viel wären.....

Gruß Thomas

Dann sind es halt 8. Reicht immer noch vollkommen. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GutziC6   
GutziC6
10 Sek. ja aber nicht auf der Z, ich glaube nicht das es so viel wären.....

Gruß Thomas

Ich denke eher mehr. 10s im Vergleich von normalen Reifen zu Semis, von den Z06 EMTs zu Semis muss es ja fast noch mehr werden. Ich meine sogar auf meiner C6 fühlt sich der Unterschied von den EMTs zu den billigen Falken (da wirds wohl noch viel bessere Reifen geben) an wie eine Fahrt auf Schmierseife zu einer Fahrt auf Leim...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ROCK 63   
ROCK 63
Ich denke eher mehr. 10s im Vergleich von normalen Reifen zu Semis, von den Z06 EMTs zu Semis muss es ja fast noch mehr werden. Ich meine sogar auf meiner C6 fühlt sich der Unterschied von den EMTs zu den billigen Falken (da wirds wohl noch viel bessere Reifen geben) an wie eine Fahrt auf Schmierseife zu einer Fahrt auf Leim...

Also die EMT´s auf der Z sind wenn man die Luft runter lässt fast

Perfekt, meine Michelin PS 2 sind nicht besser, alle Welt versucht

die Dinger schlecht zu reden ohne auch nur einen Meter damit gefahren zu sein. Der zweite Punkt ist der, bei einer Zeit von 7.49 min geht es nicht

mehr in so großen Schritten runter, das geht mit 350- 400 Ps bei

einer 8.00 min aber mit 500+ PS glaube ich das kein Stück !!!

Um die Z 10 Sek. auf der NS schneller zu machen, muß man überall

ein wenig draufpacken Fahrwerk, Bremsen, Sitze, Reifen, Motor......

das ist aber nur meine Meinung.......:-))!

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GutziC6   
GutziC6
Also die EMT´s auf der Z sind wenn man die Luft runter lässt fast

Perfekt, meine Michelin PS 2 sind nicht besser, alle Welt versucht

die Dinger schlecht zu reden ohne auch nur einen Meter damit gefahren zu sein. Der zweite Punkt ist der, bei einer Zeit von 7.49 min geht es nicht

mehr in so großen Schritten runter, das geht mit 350- 400 Ps bei

einer 8.00 min aber mit 500+ PS glaube ich das kein Stück !!!

Um die Z 10 Sek. auf der NS schneller zu machen, muß man überall

ein wenig draufpacken Fahrwerk, Bremsen, Sitze, Reifen, Motor......

das ist aber nur meine Meinung.......:-))!

Thomas

Die Reifen der Z06 sind doch, abgesehen von den Massen die selben wie die der C6, oder irre ich mich? Falls ich richtig liege, glaub mir einfach mal, dass der Unterschied gewaltig ist! Ich mochte ja meine EMTs, aber nicht weil sie gut hielten (den das taten sie nicht), sondern weil mir das "rumrutschen" in den Kurven einfach Spass macht(e). Aber seit ich mal andere Gummis drauf habe, merke ich erst, wie erbärmlich die EMTs auf der Strasse halten. Wärend ich mit den EMTs mit Vollgas im 2ten noch einen Burnout auf die Strasse gelegt habe, klappt das wärend der Fahrt nun nichtmal mehr im ersten Gang. Räder durchdrehen gibts nun nurmehr beim anfahren und nicht mehr wärend der Fahrt. Wenn ich also richtig liege und die Z06 die selben Gummis hat, muss der Unterschied zu Semis (welche logischerweise wesentlich besser auf der Strasse kleben als meine "Discount Falken-Gummis) riesig sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ROCK 63   
ROCK 63

...ich weiß nicht wie die Reifen auf der C sind und ob es die selbe Mischung ist ? Ich weiß aber wie gut die Reifen auf der Z sind, das kann man aber

nur herausfinden wenn man damit fährt, am besten auf der NS !!!

Wenn man in heißem Zustand VA 2,0 und HA 2,1 fährt dann kleben die

Dinger regelrecht. Die Z schmiert auch im dritten Gang noch

schwarze Striche !!!

Im übrigen gibt es ja schon ein Paar Typen die es probiert haben

und das gleiche sagen. Du bist doch eh im Corvetteforum und dort

fährt doch Jemand Semis, frag ihn mal zu den EMT´s.

Auf einer Topp Ebenen Strecke merkt man den Unterschied schon,

aber auf so einer Unebenen Strecke wie die NS stoßen auch

die anderen Komponenten an ihre Grenzen. Auch der eh schon

sehr schmale Grenzbereich wird durch Semis nicht breiter..........

Die Semis sind besser und bringen auch was, aber ich bleib dabei

10 Sek. auf der NS geht bei der Z nicht nur durch Reifen.

Du kannst die C 6 auch nicht mit der Z vergleichen, darin liegt auch

das Problem die eine wiegt 100 KG mehr, hat 100 PS weniger ist anders

Bereift, die Bremse und und und..........

Gruß Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GutziC6   
GutziC6
...ich weiß nicht wie die Reifen auf der C sind und ob es die selbe Mischung ist ?

Wenn ich recht habe und es das selbe Modell ist, ist es auch die selbe Mischung :wink:

Die Z schmiert auch im dritten Gang noch

schwarze Striche !!!

Eban, darum denke ich nicht, dass die EMT was taugen. Klar hat die Z fast 100 Nm mehr als die C6, aber mal ganz ehrlich, dass sollte trotzdem nicht sein...

Du bist doch eh im Corvetteforum und dort

fährt doch Jemand Semis, frag ihn mal zu den EMT´s.

Hör ich gerde zum ersten mal... Wer denn?

Die Semis sind besser und bringen auch was, aber ich bleib dabei

10 Sek. auf der NS geht bei der Z nicht nur durch Reifen.

Probiers aus, dir ligt das doch so oder so im Blut, oder?

Du kannst die C 6 auch nicht mit der Z vergleichen, darin liegt auch

das Problem die eine wiegt 100 KG mehr, hat 100 PS weniger ist anders

Bereift, die Bremse und und und..........

Naja, übertreiben wollen wir mal nicht... Ohne die genauen Daten jetzt zur Hand zu haben ist der Gewichtsunterschied wohl so an 30-40kg, aber keine 100. Zu der Leistung: zu meiner sollten es keine 100 PS sein, sonst hätte ich mein Geld falsch investiert :D Aber hast natürlich recht, die Z06 ist schon nochmal 1, fast 2 Kategorien über der C6, aber bind mir das nicht auf die Nase, nicht dass ich morgen demotiviert in meine C6 steigen muss :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ROCK 63   
ROCK 63

Hi Gutzi,

ich meint das meine mit den Michelin noch im dritten Gang Striche zieht ,

mit den EMT´s nicht...........

Außerdem gibt es drei verschiedene Sorten von dem Eagle, GS 2, GS 3 und

den Supercar ???

Aber ich seh schon, ich hab es hier mit einem Topexperten zu tun, dann

ist wohl besser wenn ich dir zustimme ?!?:-))!

Vielleicht können uns die Porsche Jungs ja weiter helfen, denn der

997 TT ist ja im Supertest 7.52 min mit Semis gefahren (996 TT 7.54 min

Straßenreifen:-o :-o :-o ), das würde ja bedeuten das der dann über 8 min

liegen würde ????

Aber wie gasagt, alles Theorie..........

Im übrigen fahre ich mit meiner auf der NS, das habe ich getan als sie

noch Original war und auch jetzt, aber mit der großen Bremse könnte

ich nur 19" Zoll fahren, die wiederum gibt es nur in Porschespezifikation

und in VA 265 und HA 305 das ist für die Z zu Schmal!

So jetzt aber genug Rechthaberei, ich halte das ja auch nur für meine

Meinung, kann ja sein das es doch anders ist:-))!

Gruß Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
derduke CO   
derduke
Die Semis sind besser und bringen auch was, aber ich bleib dabei

10 Sek. auf der NS geht bei der Z nicht nur durch Reifen.

:-))!

Richtig, Leute die pauschal behaupten Semis bringen auf der Nordschleife, egal auf welchem Auto beim gleichen Fahrer immer 10 Sekunden Zeitvorsprung, pauschalisieren undifferenziert...

Es gibt hier einige die das tun und mir bleibt da nur die Vermutung, das diese Leute die NS nicht kennen bzw. dort noch nie wirklich schnell unterwegs waren!!

Schaut euch den 997 Turbo im Vergleich zum Vorgänger auf Strassenreifen an: Strassenreifen zu Semis auf topfebener Strecke: knapp 3 Sekunden Unterschied zugunsten des Semis bei 2 km Strecke! Auf der NS nur 2 Sekunden schneller bei 20,2 km Strecke

Semis bringen auf der Nordschleife nicht pauschal 10 Sekunden! Die aufgezogenen Stassenreifen variieren ja auch noch!

Beim Aston Martin V8 Vantage stimmen 10 Sek. ungefähr, beim BMW CSL sind es deren eher 15 Sekunden und beim M6 vielleicht grad mal 5 Sekunden.. es kommt halt auch aufs Auto an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ROCK 63   
ROCK 63
:-))!

Richtig, Leute die pauschal behaupten Semis bringen auf der Nordschleife, egal auf welchem Auto beim gleichen Fahrer immer 10 Sekunden Zeitvorsprung, pauschalisieren undifferenziert...

Es gibt hier einige die das tun und mir bleibt da nur die Vermutung, das diese Leute die NS nicht kennen bzw. dort noch nie wirklich schnell unterwegs waren!!

Schaut euch den 997 Turbo im Vergleich zum Vorgänger auf Strassenreifen an: Strassenreifen zu Semis auf topfebener Strecke: knapp 3 Sekunden Unterschied zugunsten des Semis bei 2 km Strecke! Auf der NS nur 2 Sekunden schneller bei 20,2 km Strecke

Semis bringen auf der Nordschleife nicht pauschal 10 Sekunden! Die aufgezogenen Stassenreifen variieren ja auch noch!

Beim Aston Martin V8 Vantage stimmen 10 Sek. ungefähr, beim BMW CSL sind es deren eher 15 Sekunden und beim M6 vielleicht grad mal 5 Sekunden.. es kommt halt auch aufs Auto an...

So und nicht anders sehe ich das auch :-))!

Die Z ist ein sehr gutes Gesamtpaket, aber auch schon ziemlich am

Anschlag, das heißt in dem Bereich findet man nicht 10 SEK. nur mit einer Komponenten.....................

Gruß Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×