ITManager

B3 contra M3

5 Beiträge in diesem Thema

Ich hatte zuerst überlegt anstatt des M3s einen Alpina B3 zu kaufen. Hat jemand die gleiche Überlegung gehabt?

Aber der B3 ist ja nicht wirklich spektakulär...

Sind nur ein paar Spoiler dran, andere Stühle rein und fertig. Abgesehen davon ist der Motor ja nur ein aufgebohrter 330er Motor...

Beim M3 gefällt mir die eigenständige Karosse und der "neue" Motor!

Der B3 ist allerdings schon offen :grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum generellen Unterschied von M3 zu B3 gabs bereits eine Diskussion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

genau! das thema brachte der legendäre Saphir auf! (also ich!!!) :grin: :grin: :grin:

es wurde da diskutiert ob M3 E36 oder B3 3,3! Resume´: wer leitsung und power sucht: M3 und wer exclusivität will den B3! denke der M3 ist die bessere wahl! :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe einen ähnlichen vergleich angestellt und bin zu folgenden schlüssen gekommen (siehe auch familientauglichkeit m3 in diesem forum): m3 hat interessanteren motor, sportlicheres interieur und (etwas) bessere fahrleistungen.

b3 ist unauffälliger (kein powerdome, keine 4rohranlage, keine ausgestellten kotflügel), günstiger (aber nur ein bißchen) und hat, wichtig, 4 türen.

ergebnis: b3 gekauft.

fährt gut, braucht wenig (11,2 l/100km), wird regelmässig unterschätzt. so weit, so gut.

den m3-motor hätt' ich dennoch gern...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach ja: die diskussion findest du unter autovergleiche!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden