Jump to content
Thorbone

Ich brauche eure Meinung 348 oder 355?

Empfohlene Beiträge

Thorbone   
Thorbone

Moin moin aus HH,

ich bin gerade am suchen nach einer Diva. Ihr seit die Profi´s mit Erfahrung.

Ich brauche mal Eure Meinungen vor und Nachteile 348 gegen 355 Ferrari.

bei Mobile ist zurzeit nicht viel zu kaufen.

Ich würde mir am liebsten einen 355 kaufen da ich ihn optisch super edel finde.

Jetzt haben mir aber Leute erzählt "hol dir lieber einen 348" Angeblich vorteil: nicht so anfällig (Krümmer,Dämpfer,Steuergerät) dazu kommt der Preisvorteil dazu. Ich selber weiß das angeblich das 96er Baujahr elektronik Probleme macht stimmt das ???

Ich bin mir sehr unschlüssig. Worauf muss ich noch achten...

Was denkt Ihr so... Vom Optischen hätte der 355 bei mir immer gewonnen, aber Optik ist nicht alles die Technik muss auch stimmen. Zumal ich mit dem Auto über 30tkm im Jahr fahren werde.

Bitte um Eure HIlfe vielen DANK und Grüße vom KIEZ in HH :-) :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sonny.Crocket   
Sonny.Crocket

Suche mal hier die alten Threads durch. Dazu wurde ganz viel geschrieben, was Dir sicher weiterhilft. Dann bekommst Du schon einen ganz guten Überblick, zumindest was den 355er angeht. In der 348er Ecke habe ich nicht so mitgelesen.

Gruß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorbone   
Thorbone

OK ich schau mal. Hab auch schon einiges gefunden.... Aber mir fehlt noch der richtige Schwung. Was fährst du für einen ??? :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TR-512 CO   
TR-512
OK ich schau mal. Hab auch schon einiges gefunden.... Aber mir fehlt noch der richtige Schwung. Was fährst du für einen ??? :-)

Hi, wenn Du die Thread´s durchgelesen hast bist Du sicher schlauer oder aber auch nicht. Das ist eingentlich auch ein sehr komplexes Thema, welches sich so einfach gar nicht beantworten lässt.

Alleine der Vergleich 348 vs 355 ergibt zwangsläufig die Frage: Neueres oder älteres Modell, Preis, Leistung der zwei optisch ähnlichen Fahrzeugen, mal abgesehen von Ausstattungsmerkmalen.

Ich würde das mal abhängig vom Geldbeutel machen: Schmal, dann der 348, etwas dicker dann den 355er. Optisch gefällt mir persönlich der 355 besser. Letzendlich natürlich ist das alles reine Geschmacksache. Beide Autos sind Ferrari und daher guuuut O:-) O:-)

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sonny.Crocket   
Sonny.Crocket

@Thorborne: ich fahre AM. Bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einem passenden 355er. Mein Problem ist, dass ich keinen roten haben möchte, ein spätes Baujahr und es soll ein GTB sein. Das schränkt den Kreis der in Betracht kommenden Fahrzeuge sehr stark an. Schaue mich in der Zwischenzeit sogar in der Schweiz um. Dort sehe ich die für mich besseren Farbkombinationen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Daniel355   
Gast Daniel355

Beide werden wohl im Unterhalt Geld kosten!Der 355 mehr wie der 348.

Hatte bisher drei 348.Das einzige Problem waren die Slow-Down-Boxen.Werden undicht kosten ca.300€,wies es nicht mehr so genau ist schon paar Jahre her.

Beim 355 gehen in der Regel die Krümmer kaputt.Kostenpunkt bei Ferrari ca.3300€ pro Seite.Die Slow-Down-Boxen machen auch schon mal Probleme.Die Heizung ist störanfällig.Hatte nur eien 355 Spider aus 8.98 aus 1 Hand mit 38000km direkt von Ferrari.Hatte wahrscheinlich auch Pech,nur die Karre war nur in der Werkstatt.Hatte Ihn dann verkauft,war richtig nervig.

Mein Kumpel hat auch einen 355 Spider mit F1 Getriebe.Er hat jetzt ca.50000km gelaufen.Auch Bj.1998.Er hatte bis jetzt auch beide Krümmer durch,1 Kat defekt,Steuereinheit für das Getrieb ( 4000€),Heizung defekt ( hatte ich auch 1200€).Abgasregelung erneuert ( hatte ich auch machen lassen ca.500€ ).

Warscheinlich gibt es auch 355er die problemloser laufen.Wichtig ist auch eine gute Werkstatt und bis auf eine die ich kenne,ist der Rest wohl gleich mangelhaft!Könnte viel Berichten,bei Fragen gerne am Telefon!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aya CO   
aya

Hallo Thorbone,

vor einem Jahr stand ich vor der gleichen Entscheidung und ich bin glücklich mich für einen 355 spider entschieden zu haben. 8)

Welcher von den beiden mehr Probleme mach (348 oder 355) hängt sicher auch von der Vorgeschichte des Wagens ab.

Letztlich hast Du meiner Ansicht nach Dir schon selbst die Antwort gegeben, da Dir der 355 besser gefällt. :-))! Jetzt brauchst Du nur etwas Gedud, bis Dir der richtige über den Weg läuft. Und diese Geduld solltest Du haben - es lohnt sich. Ich wollte das Thema Ferrari letztes Jahr schon begraben :-(((°, da lief mir auf einmal der richtige Wagen zum richtigen Preis über den Weg :D (naja, nicht ganz - habe natürlich immer noch im Internet recherchiert :oops:).

Gruß

AYA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
me308 VIP CO   
me308

aya,

der user thorbone hat jetzt schon über 4 Jahre Zeit für seine Suche gehabt (siehe Datum seiner postings)

zudem hat er sich das letzte Mal vor über 2 Jahren hier eingeloggt

aber vielleicht hilft es ja noch jemand anderem :wink:

nothing for ungood X-)

und Gruß aus MUC

Michael

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW

...nicht nur das: er hatte auch einen 355 gefunden, der aber inzwischen wohl schon wieder kaputt ist. :-(((°

Gruß, Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Peter_Pan_   
Gast Peter_Pan_

Jaja, die Zeit; sie eilt, teilt, ........ und heilt. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tuetel CO   
Tuetel

Ich habe auch überlegt ob 348 oder 355 und gelesen habe ich hier auch sehr viel, geworden ist es letztes Jahr dann ein 348ts.

Die Autos haben beide ihre Macken und für über 30tkm im Jahr, würde ich dir keinen von beiden Empfehlen.

Wenn doch: Schau dir ein paar an, achte auf die Historie, und Entscheide dann. Gefallen muss er dir!!!

Gruß Jürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast CP11   
Gast CP11

Wenn du sagen wir mal, 50.000 EUR locker machen kannst und 30.000km pro Jahr fahren willst, dann kauf dir lieber fürs gleiche Geld einen Porsche. Das sagen auch eingefleischte Owner. Ansonsten werden dir die Kosten davon laufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tollewurst CO   
tollewurst

Das mit den Kosten ist ja wohl totaler Quatsch, als ob nen Porsche so viel günstiger wäre :???: und lieber nen 355 als nen 996.

Abgesehen davon sollte/ist das Fahrzeug als Mietwagen gelaufen, wie Georg geschrieben hat hatte er einen 355 der nach ca einem Jahr von einem Kunden mit nervösem rechtem Fuß bei nasser Straße gegen einen Baum gesetzt wurde.

Also schon ein wenig überholt das Thema.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mikes996 CO   
Mikes996

die Diskussion ob Porsche oder Ferrari,ob 348 oder 355 ist doch fast schon so alt wie die Menschheit....

...kaufen was gefällt und was ins Budget paßt,inkl. aller Unterhaltskosten! ich habe fertig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aya CO   
aya

@me308:

Danke für den Hinweis! :-))! Nennt man dumm gelaufen O:-). Irgendwie tauchte das Thema unter "Letzte Forenthemen" auf ... naja der Rest ist bekannt... over & out

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast CP11   
Gast CP11
die Diskussion ob Porsche oder Ferrari,ob 348 oder 355 ist doch fast schon so alt wie die Menschheit....

...kaufen was gefällt und was ins Budget paßt,inkl. aller Unterhaltskosten! ich habe fertig...

Genau. Und da er zwischen 348 und 355 schwankt und nicht zwischen 430 und 458, gehe ich mal schwer davon aus, daß die Kohle stark begrenzt ist! Ansonsten ist ein Ferrari neueren Baujahrs sicher die bessere Entscheidung. Klar ist Porschefahren auch nicht gerade billig, aber Ferrari ist ne andere Hausnummer! PS: Viele Ferrarifahrer besitzen übrigens auch einen Porsche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni RF 355 CO   
Toni RF 355

Man sollte die Kosten des Porsche-Fahrens nicht unterschätzen. Kauft man sich einen neuen, ist der Wertverlust dramatisch. Kauft man sich einen alten, schlagen die Reparaturen voll rein. Ich hatte drei alte. Und alle drei haben enorme Kosten verschlungen und es war dauernd irgendetwas kaputt. Und das, obwohl ich eigentlich als gemütlicher Landstraßenfahrer sehr bewußt und schonend mit den Dingern umgegangen bin.

In dem Zusammenhang ist es auch mal interessant, wie viel Probleme (kws, Zwischenwelle, Zündspulen, Ölverbrauch bei den GANZ neuen DIs) diskutiert werden, und wie viel Motorschäden es doch gibt.

Wenn ich mal viel Zeit habe, dann liste ich mal alle meine Porsche-Kosten auf. Nur mal so: die 80000er Inspektion bei meinem 944 Turbo hat Ende der 90er Jahre im (natürlich nicht billigen) PZ-Düsseldorf 11000 Mark gekostet (die Rechnung war vier Seiten lang). Klar, da wurde Auspuff, Bremsscheiben, Lenkgetriebe und anderes gemacht. Dennoch, da man eigentlich heute D-Mark fast schon auf Euro hochrechnen kann, war das richtig Schmackes. (Und auf dem Nachhauseweg hatte ich dann MOTORAUSSETZER ....)

Natürlich, wenn dir beim Ferri was Kapitales um die Ohren fliegt, dann sind nochmal andere Beträge fällig. Aber wer meint, Porsche fahren sei viel günstiger, der IRRT.

Bis jetzt (toi toi toi) ist mein alter Ferri zuverlässiger als meine ehemaligen alten Porschis.

Gruß Toni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tiescher   
Gast Tiescher
PS: Viele Ferrarifahrer besitzen übrigens auch einen Porsche.

Jepp, Zum Beispiel als Familienkutsche!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×