Jump to content
Brandl Daniel

Winterschlaf M3 Cabrio

Empfohlene Beiträge

Brandl Daniel   
Brandl Daniel

Hallo BMW Fans !

Werde meinen M3 Ende Oktober in den Winterschlaf bringen :cry: .

Gibt es irgendetwas zu beachten ?

Über ein paar Tips bin ich sehr dankbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p

Warum fährst Du es im Winter nicht? Ist doch eigentlich ein Allwetter-Auto.

Aber davon abgesehen würde ich den Wagen auch im Winter ab und zu mal fahren, um die komplette Maschinerie mal durchzuölen.

Dann würde ich das Teil natürlich vorher ordentlich waschen und wieder trocknen.

Reifendruck kontrollieren und am besten ein bisschen erhöhen.

Ölstand kontrollieren.

Volltanken.

Batterie abklemmen.

Handbremse NICHT anziehen.

Öhm ja mehr fällt mir jetzt nicht mehr ein.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toolmaker   
Toolmaker

Kriege meinen leider erst im Mätz/April 2003, werde dann aber auch im Winter durchfaher.

Wennsde den ganzen Winter stehenläßt würde ich im Frühjahr einen Ölwechsel machen. Kenn ich vom Motorradfahren so.

:roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MrPeppschmier   
MrPeppschmier

Wie schon erwähnt ordentlich waschen und polieren,damit sich Insektendreck oder Ähnliches nicht in den Lack fressen.Batterie abklemmen.Dann eventuell aufbocken,weil das den Reifen bzw.den Felgen net so gut tut,wenn er mehrer Monate steht.Wenn es geht,dem BMW noch einen Autopyjama anziehen,damit er gegen Staub,Spinnenweb,unnötige Fingerabdrücke usw.geschützt ist.Und natürlich ein Fenster ein bisschen öffnen,damit das Auto auch ein bissel durchgelüftet wird und im schlimmsten Fall sich kein Schimmel ansetzen kann.Das wäre eigentlich das nötigste.Natürlich kann man noch allerlei Sachen durchführen,die man aber besser bei einem empfindlichen Auto machen sollte sprich einem Oldtimer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schlattau   
Schlattau

Hallo Daniel

Wir haben das gleiche Auto. Fahre meinen aber auch im Winter. Ist doch ne coole Sache mit einem Heck durch den Winter zu pirschen.

Winterreifen drauf und los. Mal ehrlich, wann haben wir den Schnee auf der Strasse? :o Die ein bis zweimal im Jahr muss Du halt ein bisschen langsamer fahren.

Ich werde es geniessen bei -10 Grad, Landschaft Schneebedeckt und sonnenschein "Offen" zu fahren (natürlich mit Sitzheitzung und Heizung volle Pulle an :D )

Ansonsten haben meine Vorschreiben recht, Wintertauglich machen kannst Du ihn wie beschrieben.

By

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Protektor1   
Protektor1

hallo daniel,

werde genau wie du meinen zukünftigen m3 cabrio nur im sommer fahren. die hier getroffenen aussagen sind ok, aus erfahrung werde ich auf jeden fall den luftdruck der reifen auf 3,3 atue erhöhen und wichtig, keinen gang einlegen.

der ausbau der batterie ist meiner meinung nach nicht unbedingt erforderlich. nach 5 jahren ist ohnehin eine neue fällig und wenn das fahrzeug nicht länger als fünf monate steht, sollte die kapazität auch ausreichend sein, um noch starten zu können.

bye, bye

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×