Jump to content
Organi

Test Maserati GranSport

Empfohlene Beiträge

Organi   
Organi

Leistungsgesteigert, leichter, geiler Sound, verbesserte F1-Schaltung, dezente Spoiler und vom Fahrwerk deutlich verbessert, so präsentiert sich mir der Maserati GranSport zusammenfassend gegenüber dem "normalen" Coupé, welchen ich schon kannte. Eines gleich vorneweg: Der GranSport macht wirklich Freude :D und er wird im Markt unterschätzt!

Der grösste optische Unterschied gegenüber seinem "Bruder" dem Coupé, ist der Frontspoiler, Seitenschweller und die Spoilerlippe auf dem Kofferraumdeckel. Die geilen 19 Zoll Räder im "Rennlook" sind optisch sowieso ein Leckerbissen! Übrigens habe ich auf den Original-Räder Winterpneus drauf.

Sahnestück ist natürlich der Motor: 8 Zylinder V 4.2 Liter unüberhörbare Herkunft vom Ferrari 430. Sensationelle Leistungsausbeute, dreht hoch und runter, dass es einem warm ums Herz wird. Trotzdem wirkt er nie aufdringlich. Die Leistungs-Charakteristik ist aber komplett anders als im Ferrari 430. Ich finde, dass die Änderungen gelungen sind, da dieser Motor nun im Maserati ganz klar einen "GT-Charakter" hat und nicht diesen kompromisslosen "Race-Charakter" des F430.

Auf Messungen wie: 0-100 km/h oder Höchstgeschwindigkeit habe ich bewusst verzichtet. Aber subjektiv –meinem Empfinden nach - erreicht er die Werksangaben sicher. Allerdings ist der 6 Gang tatsächlich zu lang übersetzt.

Der GranSport muss sehr genau gefahren werden. Sauber und richtig einlenken, nicht zu früh aufs Gas und immer mit dem „leicht“ werdenden Heck rechnen. Es braucht wirklich nicht viel, um ihn im leichten Drift durch eine Kurve zu fahren. Wenn man damit rechnet, es bewusst provoziert, macht es sogar Spass, aber wenn es überraschend passiert dann gute Nacht!

Im Grenzbereich macht mir dieser Wagen wirklich Angst! Nie gibt er mir das sichere Gefühl des 430 mit sich lange vorher ankündigendem Grenzbereich. Gleichzeitig musste ich lernen diesen Wagen vor engen Kurve mit "antippen" der Bremsen auf der Vorderachse "schwer" zu machen, damit er nicht übermässig untersteuert.

Allerdings muss man bedenken, dass ich diesen Wagen mit Winterpneus gefahren bin!

Der Wagen ist ganz klar ein GT und kein Rennwagen! Aber als GT ist er für mich erste Wahl:-))! Der Innenraum ist wunderschön einfach stilsicher! Schönes Leder, Karbonteile die nicht aufgesetzt wirken. Der Kofferraum reicht für die Ferien zu zweit.

Der Wagen fällt auf und er gefällt, aber man fühlt sich nie beobachtet und ausgestellt wie z.B. im Ferrari.

Überhaupt ist die echte Alltagstauglichkeit für mich (ich fahre ihn jeden Tag zur Arbeit) die grösste Überraschung. Die Fahrwerkshöhe ist perfekt gewählt. Kein Aufsetzen! Kein Randstein, der zu einem unüberwindbaren Hindernis wird.

Keine Defekte kann ich bis jetzt vermelden. Ausser die billigen Schalter z.B. "klebrige" Sitzheizungs-Schalter und die fummelige "Einstieghilfe" der Sitze. Nicht immer fahren sie wieder zurück :-(((° zur Grundstellung. Ebenfalls nervend das Knarren des Armaturenbrettes (Leder auf Leder).

Der Wagen ist wahnsinnig teuer! Ein Tuch des Schweigens auch über den Verbrauch 8) Viel zu hoch: ca. 18 Liter im Durchschnitt (häufig auch viel mehr)

Dafür kriegt man einen genialen Motor, tolle Leistung, starke Schaltung (gegenüber Coupé "Welten" dazwischen), und eine für mich perfekte Alltagstauglichkeit.

Schade, dass ich ihn nur ganz kurz im Schnee fahren konnte. Ich hätte ihn gerne mal im Schnee "Quer" über eine verschneite, abgesperrte Strasse gejagt. Soviel dazu: Im Schnee und Matsch haben die ganzen "elektronischen Helferlein" ganz viel Arbeit. X-) .

Ich lernte ihn bis jetzt als perfekten Reisewagen kennen und wünsche mir für den Nachfolger einfach einen geringeren Verbrauch!

Ansonsten einfach nur Geil!

Nach 5000 km Kurz und bündig:

+ Super Motor, tolle Leistungsentfaltung, F1-Schaltung (gegenüber Coupé),

Alltagstauglichkeit

- Preis, Verbrauch, Qualität verschiedener Schalter

post-12218-14435313421747_thumb.jpg

post-12218-14435313423329_thumb.jpg

post-12218-14435313424786_thumb.jpg

post-12218-14435313426305_thumb.jpg

post-12218-14435313427808_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CK   
CK

Sehr schöner Bericht, denke auch das der GranSport allgemein unterschätzt wird. Persönliche Erfahrung habe ich nur mit dem 3200GT, welcher zwar Spaß machte jedoch in diversen Punkten unausgereift war - das dürfte sich bei der aktuellen Evolutionsstufe GranSport erledigt haben.

Gruß

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß

Der Bericht ist schön zu lesen, aber ich würde gerne wissen welcher Jahrgang dein GranSport ist ?

Beim Verbrauch stimme ich zu, beim Rest bin ich ganz anderer Meinung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Organi   
Organi

Jahrgang 2006 !

Hätte mich überrascht, wenn Du gleicher Meinung gewesen wärst O:-)

Aber ich bleibe dabei: Dieser Maserati ist verdammt gut!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß
Jahrgang 2006

Interessant, du scheinst ein wahrhaftiger Maseratisti zu sein, um dies alles über einen 2006er schreiben zu können :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Organi   
Organi

Nein, ich bin und bleibe ein Ferrarista!!!! :D

Vielleicht waren meine Erwartungen nach Deinem Bericht so tief, dass nun meine Ueberraschung zu diesem unerwartet guten Bericht geführt hat.

P.S. November 2006

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß
Nein, ich bin und bleibe ein Ferrarista!!!! :D

P.S. November 2006

Mhm ist das nicht fast das gleiche??? man muss als Ferrarista nur aufpassen, dass man nicht zu sehr durch gewisse Brillen sieht :D Und du scheinst bei der Beurteilung des GS eine Hammer mäßige Brille angehabt zu haben :D :D

Ne Spaß bei Seite, passt schon jeder Mensch nimmt Dinge anderst wahr.

Auf jeden Fall danke für den Bericht, ich lese sehr gerne Erfahrungsberichte aus dem realen Leben, viel viel lieber wie in Fachzeitschriften :-))!

Aber du, wir habe hier gewisse Dokumente die meine Meinung bestätigen. :-))

MfG

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Maserati-4200   
Maserati-4200

Auf Messungen wie: 0-100 km/h oder Höchstgeschwindigkeit habe ich bewusst verzichtet. Aber subjektiv –meinem Empfinden nach - erreicht er die Werksangaben sicher.

:???: Ja dagebe ich dir recht, die erreicht er , Berg ab, nach ner halben Stunde,und im Windschatten von Alex:wink: :D
Allerdings ist der 6 Gang tatsächlich zu lang übersetzt.
Viel zu lang. :-(((°

Keine Defekte kann ich bis jetzt vermelden. Ausser die billigen Schalter z.B. "klebrige" Sitzheizungs-Schalter und die fummelige "Einstieghilfe" der Sitze. Nicht immer fahren sie wieder zurück :-(((° zur Grundstellung. Ebenfalls nervend das Knarren des Armaturenbrettes (Leder auf Leder).

Und bei ca. 10tkm , fängt an der Lack abzublättern, und der dach Himmel löst sich, die Scheinwerfer saugen sich voller Wasser.:sensation

Dafür kriegt man einen genialen Motor, tolle Leistung,

Tolle Leistung :-o , also ich weiss ganz viel über die Leistung des Gran(opa)Sport, wendlandtestmasagskb1.png

aber ich will nicht alle details rausgeben, sonst ist ja jeder Gran(opa)Sport Besitzer genauso frustriert wie ich.

Ich lernte ihn bis jetzt als perfekten Reisewagen kennen und wünsche mir für den Nachfolger einfach einen geringeren Verbrauch!

Noch geringerer Verbrauch = noch geringere Leistung.

gruss winni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Organi   
Organi

Schade für Deinen! Würde ich mir nicht gefallen lassen:evil:

Ich kann nur für meinen sprechen!

Ich muss nicht frustriert sein und etwas beschönigen, da ich ihn ab ca. April nicht mehr besitze und darum ziemlich neutral darüber schreibe. Auch besitze ich keine Maserati-Aktien O:-)!

Ganz einfach: i c h bin begeistert und dass Du nicht zufrieden bist, ist Deine Meinung und die darfst Du vertreten und mitteilen.

Aber andere Meinungen und Erfahrungen musst Du halt auch respektieren.

Ich hoffe, dass Du meine Meinung respektierst und meine Neutralität nicht bezweifelst.

Gruss

Organi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß
Schade für Deinen! Würde ich mir nicht gefallen lassen:evil:

Ich kann nur für meinen sprechen!

Gruss

Organi

Laut Aussage von Maserati selbst, haben alle Fahrzeuge in diesen Baujahren die gleichen Probleme!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Organi   
Organi
Laut Aussage von Maserati selbst, haben alle Fahrzeuge in diesen Baujahren die gleichen Probleme!

Ich kenne bei Maserati Deutschland niemanden persönlich, darum kann ich Dir nicht helfen. Aber bei Maserati Schweiz kenne ich schon jemanden, der sicher weiss was Sache ist. Schick mir doch mal Deine Unterlagen per PN. Winni, ich werde mich mal für Dich "schlau" machen wenn Du willst.

Gruss

Organi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Maserati-4200   
Maserati-4200
Ich kenne bei Maserati Deutschland niemanden persönlich, darum kann ich Dir nicht helfen. Aber bei Maserati Schweiz kenne ich schon jemanden, der sicher weiss was Sache ist. Schick mir doch mal Deine Unterlagen per PN. Winni, ich werde mich mal für Dich "schlau" machen wenn Du willst.

Gruss

Organi

Hallo Organi, das ist net von dir , aber nicht nötig. Ich kenn einige von Maserati Deutschland, und habe das Problem mit Ihnen schon besprochen.

Aber Danke für dein Angebot. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gransport   
gransport

hallo winni,

bitte teil mit doch die leistung mit, die an deinem gs gemessen wurde bei wendland!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TB! CO   
TB!

Die Maserati sind Kleinserienfahrzeuge, gebaut in einer Art Manufaktur, in der traditionell noch nie jemand in der Lage war, die Elemente des TPS vernünftig zu erklären, geschweige denn umzusetzen.

Deswegen wird diese Marke wohl nach wie vor ein Fall für Nostalgiker und Liebhaber bleiben und die anvisierten Stückzahlziele nicht erreichen. Auch wenn das Management etwas ganz anderes anstrebt, Maserati ist trotz aller Anstrengungen so eine Art Kulturgut geblieben, das sich nur jenseits gängiger Preis-/Leistungskriterien behaupten kann.

Na und?

Ich kaufe ein Bild auch nicht nach einem möglichst günstigen Quadratmeterpreis oder einen Wein nach dem Alkoholgehalt als wichtigstem Kriterium.

Diese Art von Einsichten wird allerdings Menschen verschlossen bleiben, die noch nicht einmal in der Lage sind, ihre Muttersprache fehlerfrei zu schreiben ... ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Philippr   
Philippr
Diese Art von Einsichten wird allerdings Menschen verschlossen bleiben, die noch nicht einmal in der Lage sind, ihre Muttersprache fehlerfrei zu schreiben ... ^^

Sehr schön ausgedrückt!:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MickHamburg   
MickHamburg

Ist das nicht ein bisschen sehr hochmütig? 8)

Man kann nicht erwarten, dass Menschen in der Lage sind "... ihre Muttersprache fehlerfrei zu schreiben ...". Man kann höchstens erwarten, dass sie in der Lage sind " ... in ihrer Muttersprache fehlerfrei zu schreiben ...". Und wahrscheinlich gibt es auch keinen Deutschen, der das tatsächlich könnte, außer vielleicht TB!.

Mick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TB! CO   
TB!
Ist das nicht ein bisschen sehr hochmütig? 8)

Nö, war eigentlich humorig gemeint .. 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß

Diese Art von Einsichten wird allerdings Menschen verschlossen bleiben, die noch nicht einmal in der Lage sind, ihre Muttersprache fehlerfrei zu schreiben ... ^^

Aber wir sind den noch in der Lage, Fahrzeuge zu fahren, die aus einem Land kommen dessen Muttersprache wir nicht mal Sprechen !

hallo winni,

bitte teil mit doch die leistung mit, die an deinem gs gemessen wurde bei wendland!!!

Hallo bin zwar nicht Winni, aber ich glaube es waren 350 PS !

Viele Grüße

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×