Jump to content
Colin16

Mission: Apollo am 06.02.07

Empfohlene Beiträge

Colin16   
Colin16

...Coming soon this week...

Destination: Altenburg

altenburgpu2.jpg

Mission: Apollo

previewcg1.jpg

Be prepared!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

sehr informativ ?!

sag doch wenigstens was los ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Sagt dir die Firma Gumpert nebst ihrem Kleinwagen "Apollo" nix?

Ich hoffe ja auf tolle Bilder, Markus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Colin16   
Colin16

apollogreyyc9.jpg

Mission: Apollo

Date: 06/02/07

Location: Altenburg (Thüringen)

mapdj8.jpg

Liebe User!

Am Dienstag, den 6.2.2007 hatte ich nach vorangegangen Anfragen an die Sportwagenmanufaktur Gumpert in Altenburg einen Termin zur Werksbesichtigung und für Fotoaufnahmen bekommen. Kurz nach 16 Uhr betrat ich das äußerlich unscheinbare Gebäude einer ehemaligen Nähfabrik, versehen mit einer großen Flagge, die mir deutlich machte, das ich hier das finden würde, was ich mir erhofft habe.

IMAG0005.JPG

Man vermutet nicht, was sich hinter dieser Fassade aus Backsteinen und Standard-Zimmertüren im obersten Geschoss verbirgt, nein, sogar welch gewaltige Kraft dort per Hand gefertigt und zu einem sehr sportlichen Gesamtpaket geschürt wird.

Schon an der Tür wurde ich freundlich von den Mitarbeitern mit einem Kaffee begrüßt, der die kurze Wartezeit in der Produktionshalle fix vergehen ließ.

Nach kurzem Einlesen meinerseits in Prospektunterlagen und Zeitschriftentests konnte es losgehen. Ich war sehr darauf gespannt, die Montage zu sehen und jeden einzelnen Schritt erklärt zu bekommen.

Zu Beginn wurde mir ein sehr teurer Modell-Apollo gezeigt, der zu Windkanaltests genutzt wurde und Grundlage für die Entwicklung eines 1:1-Modells war. Ein erster Prototyp für die verschiedenen Karosseriekomponenten stand direkt daneben.

IMAG0088_filtered.jpg

Unser erster Weg führte in die Montagehalle für den Hauptrahmen aus hochfestem Chrom-Molybdän-Stahl, welcher nur 79 kg wiegt und damit eine verwindungssteife Basis bildet. In 5 Stationen werden die Einzelteile zu einem ganzen zusammengefügt und letztendlich zum Rahmen verschweißt, welcher dann auch das nur 19 kg leichte Carbon-Monocoque mit integrierten Sitzschalen beinhaltet.

IMAG0009_filtered.jpg

Nach diesen Chassis-Grundteilen wurden mir weitere Bauteile präsentiert, wie die 380mm-Stahlbremsanlage, die 19‘‘ breiten Reifen – vorn 255/35 und hinten 345/35, die geniale Hinterachskonstruktion und der doppelt aufgeladenen V8 aus dem Audi S6 mit nun 650PS!

IMAG0015_filtered.jpg

Inmitten der Halle konnte ich die schrittweise erfolgende Montage bestaunen, wobei jedes noch so kleine Bauteil filigran montiert und an die richtige Stelle gesetzt wird. Dies erfolgte bisher bei 12 Exemplaren, die sich größtenteils in Kundenhand befinden. Bei einer Lieferzeit von ca. 6 Monaten kann man sich als Kunde sicher sein, einen rundum perfekt geprüften Supersportwagen mit enormer Leistung und Rennsporttechnik zu bekommen. Die eigentliche Produktion vom Apollo dauert 4 Wochen.

IMAG0026_filtered.jpg

Das finale Endprodukt, welches auf jeden Kunden maßgeschneidert wird – ob Sitze, Interieur, Heckspoiler oder Dachhutze, ist optisch wie auch technisch überzeugend und liegt im Stand schon so satt auf der Straße, das konkurrierende Fahrzeuge vor einer Demütigung durch den Apollo lieber in der heimischen Garage bleiben sollten!

Schon die technischen Daten der „leistungsschwächsten“ Variante mit 650PS verdeutlichen dies und untermalen die Ambitionen von Herrn Gumpert.

Die wichtigsten technischen Fakten im Überblick:

technischedatenbg1.jpg

blueprintxp4.jpg

Nach dieser Führung bekam ich die Möglichkeit, im Apollo Platz zu nehmen und zu spüren, was dieses Biest zu leisten vermag, wenn es auf der Straße losgelassen wird! Das puristisch ausgestattete Cockpit passte perfekt und wie es sich in Rennwagen gehört, lässt sich auch das Lenkrad abnehmen und die Pedalerie auf die persönlichen Bedingungen verstellen.

An den Lüfterdüsen á la Audi TT erkennt man auch dort die Qualität wider, die Herr Gumpert von Audi mitbrachte und nutzte, um einen brillanten Sportler zu bauen.

IMAG0033_filtered.jpg

Die Armaturen versprechen bahnbrechende Fahrleistungen im Bereich eines Ferrari Enzo!

IMAG0035_filtered.jpg

Nach dieser Sitzprobe kam ich in den Genuss dieses unvergleichbaren Sounds eines V8-Motors mit 650PS!

Unglaubliche Töne spucken die 2 Endrohre aus, die förmlich nach der Straße und freier Bahn schreien.

IMAG0049_filtered.jpg

Die letzten 15min nutzte ich für weitere Aufnahmen der dort stehenden Apollo. Man beachte auch den Prototyp mit den unterschiedlichen Flügeltüren!

IMAG0029_filtered.jpg

Genug der Worte, hier ist der Link zu meiner Bildergallerie:

Werksbesichtigung Gumpert 6.2.2007

Auf Anfrage sind die Bilder auch in höherer Auflösung verfügbar. Bitte in dem Falle per PN oder ICQ bei mir melden.

Einen herzlichen Dank möchte ich Herrn Burger und Herrn Stockmann für die Organisation, Führung und die Möglichkeit von Fotoausnahmen aussprechen!

Kontakt:

GUMPERT

Sportwagenmanufaktur GmbH

Friedrich-Ebert-Str.33

D-04600 Altenburg

www.gumpert.de

Mit freundlicher Genehmigung der Sportwagenmanufaktur Gumpert.

Copyright © 2007 Markus Köhler (RavenF430/Colin16)

Bilderhinweis: Technische Daten & Blueprint - Copyright © Sportwagenmanufaktur Gumpert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
littlemj   
littlemj

Klasse Bericht Markus!! :sensation

Es scheint so als ob bei Gumpert das Interesse der "Fans" im selben großen Maßstab bedacht wird, wie z.B. bei Pagani. :applaus:

Übrigens, der Apollo steht dir 1a, also schön fleißig sparen :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
idontknow   
idontknow

Super Bericht, super Bilder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stiler   
stiler

Super danke für den schönen Bericht und die super Bilder. Hat Spaß gemacht den Bericht zu lesen, Hoffendlich werden es noch weitere schöne Berichte und Bilder:-))!

Und danke nochmal für das Bild welches du mir geschickt hast.:hug:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HDennis   
HDennis

Super Bericht Markus :-))!.

Ich darf dich leider nicht bewerten :cry:

mfG Dennis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
botzelmann   
botzelmann

Super Bericht, Markus :) Da muss ich auch mal hin X-)

Das Einstiegsloch vom Apollo ist ja niedlich, muss man da längs reinkrachseln? :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
K-L-M VIP CO   
K-L-M

Markus, danke für den schönen Beitrag.:applaus:

Respekt vor der Eigeninitiative.

Da wird Deine Camera in Italien bestimmt heiß laufen. Soll ich ein kleines Diktiergerät mitnehmen, damit Du Deine Eindrücke für uns gleich festhalten kannst. Du diktierst, ich lass es schreiben ? :-))! :-))!

Bieten wir dann einer Autozeitschrift an. Die Connection hätte ich.

Ich glaube einen "Laienbericht" mit Klasse Fotos und Klasse Stimmung gab es meiner Ansicht noch nie. Oder ?

Herzlichen Gruß

Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

Ich glaube einen "Laienbericht" mit Klasse Fotos und Klasse Stimmung gab es meiner Ansicht noch nie. Oder ?

Das ist aber absolut im Kommen. Nennst sich "Leserreporter"...

P.S.: Es gibt auch ein paar Euro, wenn der Bericht veröffentlicht wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Colin16   
Colin16
Markus, danke für den schönen Beitrag.:applaus:

Respekt vor der Eigeninitiative.

Da wird Deine Camera in Italien bestimmt heiß laufen. Soll ich ein kleines Diktiergerät mitnehmen, damit Du Deine Eindrücke für uns gleich festhalten kannst. Du diktierst, ich lass es schreiben ? :-))! :-))!

Bieten wir dann einer Autozeitschrift an. Die Connection hätte ich.

Ich glaube einen "Laienbericht" mit Klasse Fotos und Klasse Stimmung gab es meiner Ansicht noch nie. Oder ?

Herzlichen Gruß

Klaus

Ich bin überwältigt von euren Reaktionen und dem vielen Lob. Herzlichen Dank auch für die erhaltenen Renommees. :-))! Ihr seid super.

Klaus, leider kann ich nicht zur Italien-Tour, wäre sehr gerne mitgekommen, nicht nur wegen den vielen automobilen Highlights, sondern auch wegen dem Zusammenfinden vieler User. :cry:

Wenn ich deinen Post richtig interpretiere, würde das wie ein Blog sein, das in einer Zeitschrift abgedruckt wird. Hätte eigentlich nichts dagegen 8) .

Das könnte man ja auch nachträglich in schriftlicher Form für das gForce-Training im April 06 machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
K-L-M VIP CO   
K-L-M

Klaus, leider kann ich nicht zur Italien-Tour, wäre sehr gerne mitgekommen, nicht nur wegen den vielen automobilen Highlights, sondern auch wegen dem Zusammenfinden vieler User. :cry:

Kann man da noch etwas drehen ? A bisserl was geht immer :-))!

Evtl. pn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sveni   
Sveni

Vielen Dank für diesen super Bericht von dir :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Maserati-4200   
Maserati-4200

IMAG0033_filtered.jpg

Was hängt da um deinen Hals ?? :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p

Ne Leine, damit er nicht in Entwicklungsabteilungen luschert :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Leopoldi   
Leopoldi

Was kosten die verschiedenen Versionen vom Apollo ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Colin16   
Colin16

Zitat aus dem Pressetext:

Der derzeit erhältliche Apollo ist ein kompromissloser, straßenzugelassener Supersportwagen. Der Basispreis für

das Straßenfahrzeug mit 4,2 Liter Biturbomotor und 650PS beträgt 198.000 EUR zzgl. MwSt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner
Zitat aus dem Pressetext:

Der derzeit erhältliche Apollo ist ein kompromissloser, straßenzugelassener Supersportwagen. Der Basispreis für

das Straßenfahrzeug mit 4,2 Liter Biturbomotor und 650PS beträgt 198.000 EUR zzgl. MwSt..

Somit wären es hier dann ja 235620,- € für die Basisversion ohne Extras.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Charly   
Charly

...und Du kommst sehr schnell auf T€ 300 !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JML CO   
JML

Genialer Bericht! Klasse! Danke auch für die schönen Fotos :-))!

Da hast du dir echt Mühe gegeben :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flix   
Flix

:-o WOW! Echt ein klasse Bericht!!

@K-L-M & Colin:

Klaus, du sorgst dafür, dass er mitkommt nach Italien, dann schreibt er einen wunderbaren Bericht und JK und ich sorgen für Massig Bilder :-))! :-))! O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

@flix

du sorgst für die masse, ich für die klasse :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
littlemj   
littlemj

@JK

Das war böse

@Flix

so schlecht sind deine Photos nicht (zur Not einfach JK bei irgendwelchen "Mistaktionen" photographieren), ich geb dir auch unterstützung :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×