Jump to content
gmrde

Drehmoment Radschrauben

Empfohlene Beiträge

gmrde CO   
gmrde

Hallo,

habe Mal wieder eine Frage.

Mit welchem Drehmoment muß ich die Radmuttern bei meinem 348 Spider anziehen. Die Bereifung ist Original.

Vielen Dank für eine Antwort.

Grüße

gmrde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erator CO   
Erator

140N, eigentlich müsste es in der Bedienungsanleitung stehen.

Kann auch 120N sein, wenn es ein M12 Gewinde ist und Kugelbund-Schraubenkopf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ferrari-V8 CO   
Ferrari-V8

Wirklich so hoch?

Ich gehe nie über 110Nm hinaus. Das reicht doch vollkommen aus.

Ich meine sogar, irgend etwas von 98Nm beim 355 gelesen zu haben. Das wird wohl beim 348 nicht viel anders sein.

Im Handbuch des 348 steht leider überhaupt nichts über das Drehmoment drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erator CO   
Erator

Da steht alles was man wissen muß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ferrari-V8 CO   
Ferrari-V8

Aber leider ohne Anspruch auf Korrektheit. Das ist letztlich doch alles Hörensagen. :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erator CO   
Erator

Es ist ganz Einfach.

Bei Aluschrauben/Muttern und Alusitzen in der Felge würde ich nicht mehr als 110n anziehen.

Bei einer Paarung von Stahlschraube und Stahleinleger in einer Alufelge könnt Ihr die 120N nehmen. Die 140N kommen von DC, so wie mir bekannt ist.

Ich fahre selber 120N bei Alumuttern und Magnesiumsternen ohne Einleger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×