Jump to content
LLauer

Gewicht einer PCCB Scheibe

Empfohlene Beiträge

LLauer   
LLauer

Hallo,

weiß einer von euch, wie viel eine Ceramic-Bremsscheibe inkl. Topf von der PCCB wiegt?

Ich finde einfach keine Angaben zu dem Gewicht im Netz.

PS: Die Suchfunktion habe ich hier auch schon benutzt :wink: , aber leider nichts gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

Wenn ich mich nicht ganz täusche, findet man das Gewicht im Netz.

Denn das legendäre CP-Quiz hatte dies als Frage...google mal ne weile.

Ich weiß es leider nicht mehr aus den Kopf.

Gruß

EDIT:

- 50% leichter als die Stahl-Scheibe

- "Vergleich zur Bremsanlage mit Grauguss-Bremsscheiben wiegt PCCB außerdem rund 17 Kilogramm weniger. " (Quelle: http://www.schwab-kolb.com/porsche/de/PORPR156.HTM)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip

Super Service Jungs, hier bleibt keine Frage unbeantwortet :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LLauer   
LLauer

Was Porsche schreibt und was wirklich stimmt, sind zweierlei Dinge.

Wenn ich nämlich von der Porsche Webseite ausginge,

http://www.porsche.com/pccb/default.asp?market=PCGB

wiegt eine Scheibe vorne 11,5 kg, eine Stahlscheibe in der selben Größe (auch von Porsche) wiegt 11,4 kg (habe ich wiegen lassen).

Das hat mich halt sehr verwirrt und darum traue ich den Angaben von Porsche nicht mehr.

Gibt es niemanden, der die Scheiben mal gewogen hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
flugelch   
flugelch

eine PCCB scheibe

VA 350x34mm: 5,770kg

HA 350x28mm: 5,710kg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Telekoma   
Telekoma

Na da wurde ja genau die richtige Frage gestellt.

Zu gegebenem Anlass haben sich hier einige damit beschäftigt. X-)

Also wenn ich bedenke, wieviel ich wiege, wäre ich froh, wenn ich mich auch immer so gut bremsen könnte... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×