Jump to content
Sumita

Sumita- die Bilder aus USA - Reise

Empfohlene Beiträge

Sumita CO   
Sumita

Hi miteinander,

wie versprochen die Bilder zum Reisebericht dem Südwesten der USA und Las Vegas.

Ich versuche die Bilder chronologisch dazu reinzustellen, wie beschrieben.

Hier Tour 1 Red Rock, Death Valley,vorbei am Sequoia und Yosemite Nat. Park, Lake Tahoe, Anenue der Giganten, Highway Nr. 101, San Franzisko mit der Golden Gate Bridge

Bei den Red Rock`s, ca. 30 km westlich Las Vegas

kopievon134ts2.jpg

Das Tal mit der herrlichen " Rennstrecke "

kopievon136sx5.jpg

Blick auf " Death Valley "

kopievon141nt6.jpg

am tiefsten Punkt der USA, bei " Badwater "

kopievon155qj1.jpg

Die " eiserne Ration " blütenweiße Salzkristalle

kopievon154sv7.jpg

Am herrlichen Lake " Tahoe " kurz vor Reno

kopievon167wg5.jpg

Einer der " Giganten " bei Redrock

kopievon187ih2.jpg

Hoffentlich fällt der nicht um

kopievon186rr7.jpg

An der Pazifikküste

kopievon194gh0.jpg

auf dem berühmten Highway Nr 101, mit " Begleitung " der Konkurrenz:D

kopievon197ta7.jpg

" San Franzisko "

kopievon201nn4.jpg

Vermutlich die bekannteste Brücke der Welt, - die Golden Gate Bridge "

kopievon211pm2.jpg

Der " Berufsverkehr " fängt gleich an

kopievon213rq1.jpg

Da paßt auch so ein Riesentanker untendurch

kopievon215mx7.jpg

Sundown an der Bucht der Golden Gate Bridge

kopievon216cg3.jpg

Ab jetzt beginnt die Tour Nr. 2

Las Vegas - südl. von LA auf dem Highway bei Oceanside, - Sea World in San Diego,-

Ein skeptischer Beobachter auf dem Pier bei Oceanside

kopievon222xl3.jpg

Freundliche Begrüßung in Sea World von San Diego

kopievon227po9.jpg

Ebenso der etwas " größere Orca " ein Schwertwal von ca. 7 m

kopievon239to4.jpg

Allerdings ist der nicht ganz so zahm

kopievon224ct7.jpg

Ich hoffe, die Bilder haben Euch inspiriert und gefallen Euch.

Morgen werde ich dann mit der Glittermetropole Las Vegas fortfahren.

herzliche Grüße

Sumita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
deltaevo2   
deltaevo2
:-))! Schöne Bilder, aber vielleicht sollteste die besser in die Sparte "Aus dem Alltag" posten, statt hier bei "Ferrari"...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sumita CO   
Sumita

Hi deltavoe2,

hab das " Malheur " erst danach bemerkt, bitte um Nachsicht.

Die weiteren Bilder werden unter der Rubrik " Alltag " reingestellt.

herzliche Grüße

Sumita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lambo-Benni   
Lambo-Benni

Deine Bilder sind sehr gelungen:-))!

Poste doch bitte auch die anderen Bilder hier, den Thread kann man doch verschieben:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko

Wunderschöne Bilder und eine sehr interessante Reiseroute.

° War die Tour fest geplant oder konntet Ihr flexibel agieren und reagieren?

° Welche Hotels/Motels hattet Ihr auf der Reise angesteuert?

° Gab es Unterkünfte, Stationen bzw. Reisepunkte die nicht empfehlenswert wären?

Gruß,

Berko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
G1zM0 CO   
G1zM0
Allerdings ist der nicht ganz so zahm

kopievon224ct7.jpg

Wer hat dem Hai die Rückenflosse abgebissen?:D

Absolut göttliche Bilder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
X-328 CO   
X-328

Hallo Sumita, Fred,

schon das Ihr wieder heil aus den wilden Westen zurück seit,

ich freue mich schon wieder auf unseren nächsten gemeinsamen Ausritt.

Wo sind die zensierten Bilder ;-)

viele Grüße

Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
speedym3   
speedym3

Traumhafte Bilder, die sehr schöne Erinnerungen wecken:-))!

Gruesse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

schöne bilder fred !

saßt du wenigstens in der "Splash area" in seaworld ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sumita CO   
Sumita

Hi Lambo-Benni,

ich bin darauf aufmerksam gemacht worden, daß die Bilder unter diesem Thread nicht gerade passend sind und soll sie doch bitte unter der Rubrik " Alltag " reinstellen.

Ist muß dem zusprechen, ist wahrscheinlich angebrachter, deshalb achtet dann bitte unter "Alltag".

Bitte um Verständnis.:danke:

Hi Lamberko,

die Reiseroute wurde im großen und ganzen von mir schon im voraus so in etwa festgelegt.

Auch von den Zeiten her gesehen, da am WE die Preise in den Hotels in Las Vegas sehr heftig sein können, wenn man einen etwas gehobenen Standard möchte. So war ich am WE auf Tour und habe da in einfachen, jedoch sauberen Motels übernachtet, die auf der Route lagen.

An die Hotelbuchungen in Las Vegas, war ich jedoch gebunden, ansonsten hatte ich frei Hand, konnte also frei agieren und war dementsprechend flexibel.

Die Motels/Hotels auf den Routen habe ich frei nach meiner Einschätzung und dem Zufall überlassen. Ist aber nie ein Problem gewesen.

Meist waren es bekannte " Ketten " wie " Best Western ", od. " 666 ", .... :D :D :D hey, nichts falsches denken....

Über negative Erfahrungen kann ich nichts berichten, da es keine gab.

Unterkünfte waren allesamt ok, wenn natürlich auch nicht mit dem 5 Sterne Hotels wie in Las Vegas zu vergleichen.

Eigentlich würde ich die gleiche Tour nochmal machen, so gut hat sie uns gefallen, wohlgemerkt die Betonung liegt auf " uns ".

Wie Andere diese empfunden hätte, kann ich nicht beurteilen, da möglicherweise jeder andere Prämissen setzt.

Nur eines sollte man in den Wintermonaten streichen, die fahrt in den Sequoia- bzw. Yosemite Nat. Park.

Nicht weil die nicht schön sind, nein ganz im Gegenteil, sondern weil die Berge dort bis über 4.000 m hoch sind und bis zu 6 m Schnee liegen kann.

Diesen Weg/ Fahrt kann man sich zumindest in den Wintermonaten sparen, da alle Zufahrtsstraßen gesperrt sind.

Ansonsten kann ich eigentlich die ganzen 2 Touren aufs beste empfehlen.:-))!

Da herrliche, abwechslungsreiche Landschaft ständig einen begleitet, relativ kaum Verkehr ist, es überall zumindest normale Unterkünfte gibt, und auf der gesamten Strecke sehr viel Sehenswertes gibt.

Hi G1zMO,

auf dem Bild dacht ich das im ersten Moment auch, und war erstaunt, denn ich hatte das nicht so in Erinnerung.

Dann beim genaueren betrachten des Bildes stellt ich fest, wie schon zutreffend von " TPO " erkannt, das ist ein Schwarzspitz Riffhai ( Black Tip Shark ). Da der Hintergrund des Bildes schwarz ist, meint man dem Hai fehle ein Stück der Flosse, dem ist aber nicht so, seh nochmal genau hin.

Im übrigen gibt es ein Pendant zu diesem Black Tip Shark, den sog. White Tip Shark, sieht genauso aus, nur ist seine Rückenflossenspitze weiß.

Also, keine Sorge, ich habe keineswegs dem Hai in die Flosse gebissen, :D auch wenn das " Ami - Essen " grausam ist, :puke: , so kann ich mich doch grade noch so beherrschen.:cry:

Hi JK,

darauf kannst Du einen lassen, daß ich da sehr wohl darauf geachtet habe, und dies tunlichst vermieden habe.

Ich wollte nämlich nicht so Pudelnaß aussehen wie einige neugierige Japaner.:D :D

Es hätte uns fast trotzdem erwischt, da die vermaledeiten Orcas eine größere Kraft entwickelten mit ihren Schwanzschlägen, als ich angenommen habe.

Bis zu 20 m weit ist die Gischt gespritzt, weil sie es genau wußten.

Da hätte ich mich auch gleich unter einem " A- Schlauch " der Feuerwehr stellen können.:wink:

Hi X-328,

ich freue mich auch schon darauf, und das mit den zensierten Bildern, sage ich Dir unter 4 Augen, es könnte sein, daß Kaew ( Sumita ) mitliest.:oops: :oops:

Hätte dann schlechte Karten, hoffe Du verstehst das.:-))!

herzliche Grüße

Sumita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BrunoI CO   
BrunoI

Hi Fred,

sehr schöne Bilder. Bei dem Bild der Corvette dachte ich erst Kaew sitzt auf dem Beifahrersitz :wink:

Viele Grüße,

Bruno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip

Sehr schöne Bilder...:-))!

Kommt mir alles recht Bekannt vor. :) hab die Tour schon mehrfach gemacht. meist von LA (Ankunft) mal am nächsten Morgen direkt früh raus und durch Beverly Hills gefahren und an dem Hollywood Schriftzug den Verkehr in die Stadt beobachtet, dann runter nach San Diego, rüber nach Phoenix Arizona und von da aus in die Canyons/National Parks sowie Death Valley und Las Vegas. Dann nach San Francisco und zurück über den Highway 1 nach LA. Eine tolle reise mir viel unbeschreiblicher Natur. Dauer zwischen 10 und 14 Tagen ist durchaus realistisch und in Vegas sind dann auch 2 Nächte zu empfehlen.

Kleinen Tip für alle Interessierten:

Hab das schon mal mit komplett vom Reiseveranstalter vorgebuchten Hotels gemacht und dabei ähnlich wie Sumita richtig gute Erfahrungen gemacht. Man hatte überall eine reservierung und immer ein Tagesziel mit mitleren Etappen anzufahren und unterwegs genug Zeit fürs Sightseeing. So entfällt dann auch viel Planung, da man ja quasi je nach Tour automatisch alles geboten bekommt.

Dann noch im Februar losgefahren und von Sonne im Tal, hitze im Death valley bis dicker Schnee auf den Hochebenen und im Yosemite Nationalpark ist alles dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sumita CO   
Sumita

So liebe Freunde, heute werden die restlichen Bilder meiner USA Reise eingestellt.

Es ist der letzte Part, ( Las Vegas ), vielleicht für viele die interessantesten Bilder, da der, der schon mal in Las Vegas war, das Ein oder Andere bestimmt wieder erkennt.

Ca. 100 Meilen vor Las Vegas, nach gesamt 17 Std. Flugzeit

kopievon2ni0.jpg

Welcome to Las Vegas

kopievon3jr6.jpg

Unser Hotel, das " Plaza " in Down Down, von Las Vegas, für die ersten 4 Tage

kopievon260kh5.jpg

Auf der " Heißen " Meile

kopievon258lg3.jpg

Ein reines Glitzermeer

kopievon94jj0.jpg

Ebenso das 4 Queens

kopievon269wj3.jpg

Eines, wohl der mit am ältesten Hotels in Las Vegas, das " Golden Nugget "

kopievon270vz1.jpg

Das ist der Namensgrund und Geber, vom Golden Nugget, würde sich bei mir zu Hause auch gut machen

kopievon8xt7.jpg

Unser " Chauffeur " wartet

kopievon253pc0.jpg

Für den Preis von 25 Cent zu gewinnen eine " Viper "

kopievon101df7.jpg

Schade, fast,... hat bei mir nicht ganz gereicht zur Viper, hätte der 3. Diamant kommen müssen

kopievon97pl0.jpg

Das neu erbaute Aquarium der sog. " Tank " im Golden Nugget

kopievon9gl8.jpg

Kann man auch mieten, schick schick

kopievon47ek8.jpg

Den, oder die ebenfalls, keine falschen Hoffnungen, das Auto, bzw. die Motorrädersind gemeint

kopievon50mu5.jpg

Eines der neuen Wahrzeichen von Las Vegas, der 395 m hohe Stratospheretower, z.zt. das höchste Gebäude Amerikas

kopievon6fc5.jpg

Herrlicher Blick vom Stratosphere Tower auf die Stadt

kopievon11qu8.jpg

Das " Harley Davidsen Cafe ", auf dem " Strip "

kopievon19lm0.jpg

Einer der " Ausstellungs - Kracher " im Imperial Palace

kopievon80kz4.jpg

Und hier einer der wunderschönen " Oldies "

kopievon77kn1.jpg

Der längste Bildschirm der Welt, in Down Down, ca. 400 m lang, 40 m breit

kopievon109alu6.jpg

Und gefallen sie Euch die Bilder ?

Da ich nur 20 Bilder einstellen kann, muß ich einen weiteren Thread aufmachen, für die letzten Bilder.

herzliche Grüße

Sumita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sumita CO   
Sumita

Hi Chip,

war bestimmt ebenfalls eine einmalige Tour, übrigens kann ich Dir in Allem was Du geschrieben hast absolut beipflichten.

herzliche Grüße

Sumita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip

Eines der neuen Wahrzeichen von Las Vegas, der 395 m hohe Stratospheretower, z.zt. das höchste Gebäude Amerikas

kopievon6fc5.jpg

Und wie die meisten vieleicht schon Wissen, die höchste Achterbahn der Welt, da das Geschlängel ganz oben drauf eine Achterbahn ist und wem das noch nicht reicht, der kann sich in der Spitze noch mit einem Katapult ähnlich wie auf der Kirmes nach oben schießen lassen...

und wer immer noch nicht genug hat, der hängt einfach in einer Art Krake frei in der Luft und wird ordentlich rumgeschüttelt...

tower_img_thrill.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
idontknow   
idontknow

Das höchste Gebäude Amerikas ist doch der Sears Tower in Chicago!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sumita CO   
Sumita

Hi idontknow,

muß Dir recht geben, und mich korrigieren, der Sears Tower ist 442 m hoch

Danke für die Richtigstellung.

herzliche Grüße

Sumita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sumita CO   
Sumita

So, die letzten Bilder von Las Vegas,

Auf dem " Las Vegas Boulevard "

kopievon14bs7.jpg

Sowas kann man hier auch finden

kopievon105go5.jpg

Der Kick auf dem Stratospheretower, eine Art Bobbahn die auf einer Rampe über den Abgrund schießt in ca, 300 m Höhe

kopievon125tw3.jpg

" Caesars Palace " vermutlich die größte Hotelanlage

kopievon29qh3.jpg

Das 2. teuerste Hotel der Welt, Baukosten 4,6 Milliarden Dollar

kopievon48ny2.jpg

Und eines seiner Prachtstücke in der ständigen Ferrari Ausstellung

kopievon22lk1.jpg

Der goldene Löwe, das Wahrzeichen von " MGM "

kopievon35pr2.jpg

Nein, wir sind nicht in New York, Manhatten, das ist in Las Vegas

kopievon54cj8.jpg

Die Freiheitsstatue, umrahmt mit einer irren Achterbahn

kopievon53ly6.jpg

Wie ein Märchenschloß im Paradies, das " Excalibur "

kopievon39uu8.jpg

Und einmal bei Nacht, grandios

kopievon116bj7.jpg

Die einmaligen Wasserspiele vor dem " Bellagio "

kopievon53ll8.jpg

Der ehemalige Arbeitsplatz von Siegfried und Roy, das " Mirage "

kopievon60gb9.jpg

Und einer Ihrer weißen Tiger

kopievon65gp3.jpg

Eines der antiken Schiffe, das Ghostship, vor dem " Treasure Island "

kopievon84sq7.jpg

Unsere letzte Unterkunft für 3 Tage, das " Circus Circus "

kopievon122mi2.jpg

Der " LuxorTempel " vom Flughafen aus gesehen

kopievon244kt1.jpg

Der Abschied ist gekommen, Rückflug , mit Blick auf die Citykopievon245eh3.jpg

Die letzten Eindrücke, hier das " Mandalay " und dem " Strip "

kopievon246qu2.jpg

Und hier noch ein kurzer Blick auf den " Grand Canyon "

kopievon249hn0.jpg

So Freunde, das wars gewesen, ich hoffe, es hat Euch zugesagt, und vielleicht sieht der Ein oder Andere das alles mal in Natura, da its`s nämlich noch viel viel schöner.

herzliche Grüße

Sumita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Infantrie   
Infantrie

Herzlichen Dank für deine Bilder/Berichte. Wirklich fantastisch, dort drüben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Faultier   
Faultier

grandiose Bilder und toller Bericht :applaus::-))!

auf jedenfall inspiriert einen das einmal selber in die USA zu reisen, auch wnen ich zu Walen und Delphinen in Gefangenschaft eher ein gespaltenes verhältnis habe. Aber das ist auch ein anderes Thema :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RolandK   
RolandK

Als Las Vegas Kenner muss ich zwei Dinge berichtigen (Klugscheisser Modus ON), der Stratosphere Tower ist das höchste Gebäude im Westen der USA und die Achterbahn dort oben wurde bereits vor einem Jahr demontiert. Das hat mich nicht gewundert, denn dort war nie allzuviel los. (Klugscheisser Modus OFF).:lol::oops:

Ansonsten danke Fred für die tollen Bilder. Ich liebe diese Gegend einfach. Wie schon einmal von mir erwähnt, die eigentlichen Juwelen dieser Gegend sind vom Namen her unbekannt, aber von der Schönheit um einiges toller. Ich könnte Euch da Bilder zeigen ... (da lässt jeder den Grand Canyon links liegen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß

Fred,

Weltklasse ob Berichte oder Bilder, alles was von Dir kommt ist der Hammer !

Vielen dank dafür, ich glaube ich muss mein Urlaub umbuchen:-))!

Viele grüße

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Astra_GT   
Astra_GT

@Sumita: Toller Bericht, danke!

Ansonsten danke Fred für die tollen Bilder. Ich liebe diese Gegend einfach. Wie schon einmal von mir erwähnt, die eigentlichen Juwelen dieser Gegend sind vom Namen her unbekannt, aber von der Schönheit um einiges toller. Ich könnte Euch da Bilder zeigen ... (da lässt jeder den Grand Canyon links liegen)

Dann mal her mit dem Bericht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sumita CO   
Sumita

Hi Roland,

ich muß Dir beipflichten, es gibit etliche wunderschöne Fleckchen, die absolut unbekannt sind.

Ich befürchtete nur, wenn ich davon einige davon reinstelle, die unbekannt sind und keiner kennt, daß Einige dann enttäuscht sind, weils eben unbekannt ist, und möglicherweise Keiner was mit anfangen kann.

An alle anderen Danke für Euere Bekundung, daß es Euch gefallen hat,

speziell an Alex,

ich freue daß Dir die Berichte und Photos so außergewöhnlich gut gefallen.

Aber, es ist keine Kunst, bei der Vielzahl an wunderbaren, einmaligen sehenswerten Motiven, sie sind ja alle da,.... und den Rest macht eine gute Kamera, kann fast jeder heute.

Obwohl Du, in meinen Augen zu viel des Guten mich lobst :oops: , freue ich mich natürlich darüber, herzlichen Dank für die netten Worte. :-))!

herzliche Grüße

Sumita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×