Jump to content
zetti-hh

zetti kauft zetti ?!

Empfohlene Beiträge

zetti-hh   
zetti-hh

hehe ... :)

habe mir heute folgendes Auto angeschaut!

BMW Z4 3.0i Roadster

EZ 06.06.2003

KM 92000

Farbe: 475M - saphirschwarz metallic

Polster: LASW - Leder "Oregon" schwarz

Sonderausstattung:

Alarmanlage

Aussenspiegelpaket

Chrome Line Interior anthrazit

108 Leichtmetallräder

Hartop Vorbereitung

Verdeckbestätigung vollautomatisch

Fußmatten in Velours

Warndreieck und Verbandskasten

Innen- und Aussenspiegel automatisch abblendend

Raucherpaket

Sitzverstellung, elektrisch mit Memory für Fahrersitz

ISOFIX

Ablagenpaket

Sitzheitzung für Fahrer und Beifahrer

Scheinwerfer-Waschanlage

PDC (hinten)

Regensensor und automatische Fahrlichtsteuerung

Bi-Xenon

KLimaautomatik

Geschwindigkeitsregelung

Navigationssystem Professional inkl. CD-ROM

Autotelefonvorbereitung

CD-Wechsler 6-fach

HIFI System Professional DSP

M Sportfahrwerk

Serien Sonderausstattung:

Fahrdynamik Control

Sport-Lederlenkrad

Nebelscheinwerfer

Kilometertacho

Sprachversion deutsch

Das Fahrzeug war wohl regelmäßig in einer Werkstatt und wurde gewartet ... 10.000km, 30.000km, 60.000km und 90.000km

Das Verdeckt hat wohl eine mini Macke, man muss wohl teilweise minimal nachhelfen damit das Verdeck einrastet (wenn man es aufmacht).

Vorne in den Spaltmaßen sind einige kline Lackabplatzungen (Bild ist angehängt).

Es scheint noch die erste Kupplung zu sein. Der Schleifpunkt kommt sehr sehr spät! Ich kann leider nicht einschätzen wie sehr die Kupplung abgenutzt ist.

Die dritte Bremsleuchte hat einen kleinen defekt an der rechten seite (Bild vorhanden) angeblich ist dieses Problem aber bei BMW bekannt und wird auf Kulanz getauscht?!

Der Preis ist bei 22.990€ angesetzt ... was mein ihr? Was kann man am Preis noch machen, und ist er das Geld auch wert?

Gruß

Carlo

z4_01.jpg

z4_02.jpg

z4_03.jpg

z4_04.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip

Das Auto gefällt mir, auch was die Ausstattung betrifft, spontan sehr gut. Kleine Lackarbeiten kann man ja recht gut selbst machen oder vom Lackdoktor beheben lassen. Kupplung als Verschleißteil sollte nicht die Welt kosten...

Steht der Wagen bei einem Händler?

Dann sollte die obligatorische Garantie sowie einen neue Kupplung (ggf. neue Reifen falls abgenutzt) als Verhandlungsbasis drin sein.

Den Markt allgemein kannst Du ja über mobile und Co recht gut abschätzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
arndt556   
arndt556

kann mich chip nur anschließen. allerdings weiß ich nicht genau, wie es mit kleinen macken im dach aussieht. nicht das dir irgendwann beim schließen bzw. öffnen des dachs das ganze aufreißt. da sollte man noch mal nachfragen. ansonsten sehr schönes auto mit super ausstatung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zetti-hh   
zetti-hh

Zum Verdeck: Standartprobleme... Das Verdeck ist soweit ok. Bisschen grün an den Problemstellen, aber das bekommt man hin. Standartprobleme sind folgende: Verdeck rastet beim öffnen nicht richtig ein und dem Fanghaken nach zu urteilen hat der Wagen 'n Verdeckhamster... :-/ Nicht schön, aber haben viele und sollte kein Problem sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-7er   
BMW-7er

Gibt es für den Z4 auch LOGIC7?

Denn das wäre mir ganz wichtig, für sehr guten und knackigen Sound ist das notwendig, den Rest kann man vergessen.

Oder ist im Z4 schon das o.g. Soundsystem das höchste der Gefühle?

Das nur als Tipp, wenn dir Sound (guter Sound, nicht unbedingt immer volle Lautstärke) wichtig ist, geht für mich zumindest kein Weg am LOGIC7 vorbei.

Oder wie siehst du das Chip, du hast es doch auch im 5er, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9964S CO   
9964S

Klingt nicht schlecht. Die paar Kleinigkeiten entweder aushandeln oder selber machen.

Finde ich echt gut. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MasterM   
MasterM

Sehr schöner und gut ausgestatteter Wagen.

Sollte es ein Händler sein, dann würde ich, wie Chip schon sagte, versuchen die Kupplung rauszuhandeln. Bei Privat sollten noch mindestens €500 drin sein zum runterhandeln. Die anderen Mängel sind nicht gravierend.

@BMW 7er: Logic7 gibt es im Z4 nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ethan Hunt   
Ethan Hunt
z4_01.jpg

Hallo zetti.

Das sieht mir ganz nach Politurresten aus, nicht nach Lackabplatzungen. Im Sommer hab ich mal den A6 mit Politur behandelt, da entstanden an der Haube genau die gleichen Spuren. Sollte es so sein, kannst Du sowas leicht wegpolieren.

Ansonsten: Sehr schönes Auto, vor allem in Deinem Alter.:wink: (unsrem Alter :wink: )

Gruß

Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MARKFE   
MARKFE

Hallo Zetti,

ich kann mich den anderen nur anschliessen:

-schoenes Auto, mit chiquen Felgen !

-die Kupplung sollte man bei der Werkstatt als Beigabe machen lassen

-Preis ist auch ok

-Verdeckwehwehchen habe ich auch schon des oefteren von gehoert, nichts wildes

-Hifi Pro reicht vollkommen aus im Z4, Logic7 ist nur dieser Theater DSP Kram und gibt's m.W. gar nicht im Z4.

Der R6 klingt schon schoen genueg, wer braucht da eine Hifi Anlage ?

Der einzige Minuspunkt:

keine Automatische Klimanlage ?

Ist das beim 3.0 nicht Standard ?

-> zuschlagen :-)

gruss,

Mark

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
streicher   
streicher

Hi Carlo,

diese Lackabplatzung hatte mein Ex-Z4 auch, fast an der gleichen Stelle (nur gegenüber am Kotflügel, auch etwas stärker).

Hat mein Händler aber ohne Mühe wegbekommen. Müßte auch bei Dir kostenlos drin sein, das Problem haben anscheinend mehrere Z.

Auch die 3.Bremsleuchte ging bei mir kaputt. Ist ebenfalls bekannt und müßte auf Kulanz getauscht werden.

Logic7 gibt es für den Z4 nicht. Dafür das Hifi System Pro mit DSP und das reicht völlig aus. Steht dem Logic 7 eigentlichs in nichts nach, zumindest bei den VorFL Modellen. In meinem QP hört es sich sch..... an.

Gruß Oliver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zetti-hh   
zetti-hh
Hallo Zetti,

ich kann mich den anderen nur anschliessen:

-schoenes Auto, mit chiquen Felgen !

-die Kupplung sollte man bei der Werkstatt als Beigabe machen lassen

-Preis ist auch ok

-Verdeckwehwehchen habe ich auch schon des oefteren von gehoert, nichts wildes

-Hifi Pro reicht vollkommen aus im Z4, Logic7 ist nur dieser Theater DSP Kram und gibt's m.W. gar nicht im Z4.

Der R6 klingt schon schoen genueg, wer braucht da eine Hifi Anlage ?

Der einzige Minuspunkt:

keine Automatische Klimanlage ?

Ist das beim 3.0 nicht Standard ?

-> zuschlagen :-)

gruss,

Mark

hi mark,

danke für dein beitrag.

das fahrzeug hat eine klimaautomatik ... steht sogar oben in der liste :-))!

Hi Carlo,

diese Lackabplatzung hatte mein Ex-Z4 auch, fast an der gleichen Stelle (nur gegenüber am Kotflügel, auch etwas stärker).

Hat mein Händler aber ohne Mühe wegbekommen. Müßte auch bei Dir kostenlos drin sein, das Problem haben anscheinend mehrere Z.

Auch die 3.Bremsleuchte ging bei mir kaputt. Ist ebenfalls bekannt und müßte auf Kulanz getauscht werden.

Logic7 gibt es für den Z4 nicht. Dafür das Hifi System Pro mit DSP und das reicht völlig aus. Steht dem Logic 7 eigentlichs in nichts nach, zumindest bei den VorFL Modellen. In meinem QP hört es sich sch..... an.

Gruß Oliver

hi oliver,

das macht mir mut ;-) sonderlich schlimm fand ich diese lackabplatzer auch nicht :wink:

die anlage reicht meiner meinung auch völlig aus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Roaddog   
Roaddog

ich find den Wagen klasse:-))!

macht optisch und technisch gut was her. der Motor bringt sicher jede Menge Freude am Fahren :wink:

Die kleinen "WehWehchen" sind doch eine super Verhandlungsgrundlage. Alles nichts schlimmes aber eben kleine "Druckmittel" gegenüber dem VK.

Ich würde nicht lange überlegen, die Sonne kommt auch bald wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kai360 VIP CO   
Kai360

Preis über Mobile.de checken.

Die Günstigsten ausdrucken.

Mit zum Händler / Verkäufer nehmen. (Preise sind immer nur Vorstellungen des Verkäufers)

Auf den Günstigsten (oder nähe dessen) drücken.

Kaufen.

Freuen.

Und vergiss so Kleinigkeiten wie den Lackschaden, oder die Bremsleuchte, so etwas gibt bei anderen Herstellern ab Werk gratisO:-) O:-)

Viel Spaß mit dem Neuen, gefällt mir!

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JML CO   
JML

Hi Carlo,

nun seh ich endlich das Prachtstück auch mal!

Schaut doch soweit gut aus. Die kleinen Problemchen hast du aber meist immer. Sind ja auch fast schon 100.000km... sind ja auch nur Kleinigkeiten.

Du bist mir fast 2 Monate voraus. Meiner kommt erst im April :(

Du wirst schon einen guten Preis raushandeln!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fab600   
fab600
Preis über Mobile.de checken.

Die Günstigsten ausdrucken.

Mit zum Händler / Verkäufer nehmen. (Preise sind immer nur Vorstellungen des Verkäufers)

Auf den Günstigsten (oder nähe dessen) drücken.

Diese Art von Käufer sind mir die Liebsten.

Die Günstigsten sind in der Regel nicht umsonst die Günstigsten! Unfallschäden, schlechter Zustand, manipulierter Kilometerstand ,schlechtere Ausstattung oder höhere Laufleistungen.

Solchen Kaufinteressenten gebe ich auf dem Heimweg folgendes mit:

Viel Spaß mit dem Günstigsten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Dieses Auto hat aus meiner Sicht ein gewichtiges Problem:

- keine Sportsitze!

Ein Z4 mit dem sehr harten M-Sportfahrwerk, aber den normalen Sitzen ist eine ziemlich dubiose Kombination, finde ich. Ich hab sowas 3 Monate als Leihwagen gefahren, während ich auf meinen gewartet habe. Und ich danke nach wie vor dem User Streicher dafür, mich nachdrücklich auf die Sportsitze hingewiesen zu haben. Es geht nicht nur um Seitenhalt, man sitzt auch insgesamt besser.

Das Lackgedöns an der Tür sieht bei mir bei jedem Wagen nach ein paar Jahren so aus. Irgendwer donnert irgendwann mit der Tür an eine Kante. Ist halt so, fertig, daran sollte man sich nach 100 TKM nicht stören.

Die Bremsleuchte ist bei mir nach ca. 10 TKM schon angebrochen. Na ja. War bisher zu faul es zu reklamieren.

Zum Preis:

Die Preisentwicklung beim Z4 habe ich nicht verfolgt, ich kann es Dir nur in Relation zu Neupreisen setzen:

Ich habe nach Rabatt etwa 48.000 bezahlt (weiss nicht mehr genau), das war für ein Modelljahr 05, und es waren schon noch ein paar Extras mehr drin (Individual, Navi mit Bluetooth. Multifunktion, M-Lenkrad, M-Sitze), allerdings kein M-Fahrwerk. Für einen Z4 2.5si, der in etwa dem Vor-Facelift 3.0 entspricht, mit gleichwertiger Ausstattung, dürftest Du beim Händler nach Rabatt allerhöchstens 45.000 Eur zahlen (bei 19% MwSt.). Nun hat der Wagen den man Dir anbietet knapp 4 Jahre und >90 TKM auf dem Buckel, hat den im Modelljahr 2005 erheblich aufgewerteten Innenraum (Materialien und Farben) noch nicht und auch noch nicht die schnellere Navi sowie Bluetooth.

Meine Vorschläge:

1. Setze Dich in einen Z4 mit Sportsitzen und überlege Dir, ob Du dann noch einen ohne willst. Vergiss das Nachrüsten: ca. 3000 Euro (pro Sitz, plus Montage, und das ist kein Witz!)

2. Schau mal was Du für einen Z4 3.0 aus dem Modelljahr 05 zahlst.

3. Schau Dir wirklich mehrere und auch neuere an. Schwarz/schwarze 03er Z4 3.0 ohne Sportsitze sind wirklich keine Seltenheit. Auch die Felgen gehörten damals zu den am häufigsten verkauften für den 3l-Z4.

Ich besuche CP leider aus Zeitgründen nur sehr selten, wenn Du Fragen hast und ich hier nicht antworte, schick ruhig eine PN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×