Jump to content
botzelmann

Meine Interpretation eines Koenigseggnachfolgers oder Konkurrent

Empfohlene Beiträge

botzelmann   
botzelmann

Von der Machart her: 1A, Hut ab, du hast echt Talent und viel Übung :-))!

Im großen und ganzen gefällt mir auch die Linienführung, aber 3 klitzekleine Kritikpunkte habe ich dennoch (was natürlich nicht deine Leistung schmälern soll :) ) . Es kann sein, dass andere das vielleicht anders machen würden, aber mir persönlich würde es so besser gefallen - ob du das aber so für dich gewollt hast, ist dann auch in Ordnung :wink:

1. Der seitliche Lufteinlass passt vom Design her nicht zum restlichen Auto, wenn du diesen nicht parallel zum Boden verlaufen lassen würdest sondern dezent ansteigen lässt und quasi die Linie zum vorderen Lufteinlass durchlaufen lässt (grün gestrichelt), dann würde dein Auto noch etwas sporlicher wirken

2. die Frontlichter, von der Idee her echt genial - aber dieses spitze Zulaufen zur Mitte hin ist nicht mein Fall. Wenn du die Möglichkeit hast, könntest du die Spitzen "abschneiden"? Dadurch könnte man auch den Übergang zum mittleren Frontlufteinlass etwas weniger scharfkantig machen, so dass die Linie der Lichter trotzdem weiter verläuft, allerdings nicht über die dünne Lichterspitze, sondern über die "abgeschnittene" Breite. Ich hoffe mal, du verstehst, was ich meine :)

3. Das Loch in der Mitte vorne, das mit einem schwarzen (Carbon) Teil ausfüllen :)

Sind aber nur 3 Kleinigkeiten :)

Aber wie schon gesagt: Wenn es dir so gefällt, dann lass es :) Schließlich muss es dir so gefallen und du beherrschst dein Handwerk - ich möchte gar nicht wissen, was aus dir in 5 bis 10 Jahren wird, wenn du dran bleibst :-))!

post-20364-14435313094238_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DarkShark90   
DarkShark90
Von der Machart her: 1A, Hut ab, du hast echt Talent und viel Übung :-))!

Im großen und ganzen gefällt mir auch die Linienführung, aber 3 klitzekleine Kritikpunkte habe ich dennoch (was natürlich nicht deine Leistung schmälern soll :) ) . Es kann sein, dass andere das vielleicht anders machen würden, aber mir persönlich würde es so besser gefallen - ob du das aber so für dich gewollt hast, ist dann auch in Ordnung :wink:

1. Der seitliche Lufteinlass passt vom Design her nicht zum restlichen Auto, wenn du diesen nicht parallel zum Boden verlaufen lassen würdest sondern dezent ansteigen lässt und quasi die Linie zum vorderen Lufteinlass durchlaufen lässt (grün gestrichelt), dann würde dein Auto noch etwas sporlicher wirken

2. die Frontlichter, von der Idee her echt genial - aber dieses spitze Zulaufen zur Mitte hin ist nicht mein Fall. Wenn du die Möglichkeit hast, könntest du die Spitzen "abschneiden"? Dadurch könnte man auch den Übergang zum mittleren Frontlufteinlass etwas weniger scharfkantig machen, so dass die Linie der Lichter trotzdem weiter verläuft, allerdings nicht über die dünne Lichterspitze, sondern über die "abgeschnittene" Breite. Ich hoffe mal, du verstehst, was ich meine :)

3. Das Loch in der Mitte vorne, das mit einem schwarzen (Carbon) Teil ausfüllen :)

Sind aber nur 3 Kleinigkeiten :)

Aber wie schon gesagt: Wenn es dir so gefällt, dann lass es :) Schließlich muss es dir so gefallen und du beherrschst dein Handwerk - ich möchte gar nicht wissen, was aus dir in 5 bis 10 Jahren wird, wenn du dran bleibst :-))!

Vielen dank für die verbesserungsvorschläge alle drei gefallen mir sehr gut. Ich werde versuchen, sie einzubauen. aber dafür muss ich ein neues bild machen (das kann ein weilchen dauern).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DarkShark90   
DarkShark90

Nachdem ich meine ersten bilder im CCX thread gepostet hab und einige leute (verständlicherweise) meinten, es wäre dort fehl am platz, habe ich mich entschieden, nen eigenen thread mit meinen Bilder "aufzumachen".

Hier die bilder von vorne ohne farbe, mit farbe (pastellkreide) und eine erste 15-minuten-Heck-Skizze. Bei der Heckskizze war meine Idee, dass die Rücklichter zusammen mit den Auspuffendrohren ein Ausrufe zeichen bilden. Der Auspuff ist sozusagen der optische und akustische punkt vom Ausrufezeichen.

Vom Heck kommen natürlich noch richtige bilder, die dann auch perspektifisch korrekt sind

post-63905-14435313158765_thumb.jpg

post-63905-1443531315972_thumb.jpg

post-63905-14435313161048_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-M5   
BMW-M5

Sieht auf alle Fälle mal nicht schlecht aus, mein Respekt.

Vorallem die Idee mit dem Ausrufezeichen ist gut. Das ist finde ich eine Mixtur aus Ferrari Enzo, Lotus Exige, und Koenigsegg (CCX, CCR)

Wenn es dieses Fzg wirklich gäbe, dann würde ich es mit ein paar Veränderungen als Koenigsegg identifizieren. Klasse Arbeit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WiWa   
WiWa

Moinsen

Der 3. Beitrag ist eigentlich der 1.

Durch die Verschieberei sind die Antworten zeitlich vor dem ersten Beitrag...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DarkShark90   
DarkShark90

So, jetzt kommen noch ein paar pics, von dem koenigsegg model das ich mit 12 jahren getöpfert hab. Der Wagen is ein bisschen weniger als 20cm lang. das modell iss schon ziemlich alt, dass sieht man daran, das die scheinwerfer noch 3 rundleuchten sind, wie beim koenigsegg cc prototyp. Das interieur is (von Hand natürlich) aus Leder gefertigt und ziemlich detailgetreu. die Felgen sind aus Dosenblech, ebenso wie die Bremsscheiben. Die Reifen sind auch aus Ton und deshalb nich sooo besonders rund. Ich hoffe er gefällt euch trotzdem einigermaßen.:wink:

Von hinten:post-63905-14435313271396_thumb.jpg

Das Cockpit:post-63905-14435313272858_thumb.jpg

Von Vorne:post-63905-14435313274308_thumb.jpg

Nochmal eins:post-63905-14435313275929_thumb.jpg

und nommal eins:post-63905-1443531327733_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DarkShark90   
DarkShark90
Von der Machart her: 1A, Hut ab, du hast echt Talent und viel Übung :-))!

Im großen und ganzen gefällt mir auch die Linienführung, aber 3 klitzekleine Kritikpunkte habe ich dennoch (was natürlich nicht deine Leistung schmälern soll :) ) . Es kann sein, dass andere das vielleicht anders machen würden, aber mir persönlich würde es so besser gefallen - ob du das aber so für dich gewollt hast, ist dann auch in Ordnung :wink:

1. Der seitliche Lufteinlass passt vom Design her nicht zum restlichen Auto, wenn du diesen nicht parallel zum Boden verlaufen lassen würdest sondern dezent ansteigen lässt und quasi die Linie zum vorderen Lufteinlass durchlaufen lässt (grün gestrichelt), dann würde dein Auto noch etwas sporlicher wirken

2. die Frontlichter, von der Idee her echt genial - aber dieses spitze Zulaufen zur Mitte hin ist nicht mein Fall. Wenn du die Möglichkeit hast, könntest du die Spitzen "abschneiden"? Dadurch könnte man auch den Übergang zum mittleren Frontlufteinlass etwas weniger scharfkantig machen, so dass die Linie der Lichter trotzdem weiter verläuft, allerdings nicht über die dünne Lichterspitze, sondern über die "abgeschnittene" Breite. Ich hoffe mal, du verstehst, was ich meine :)

3. Das Loch in der Mitte vorne, das mit einem schwarzen (Carbon) Teil ausfüllen :)

Sind aber nur 3 Kleinigkeiten :)

Aber wie schon gesagt: Wenn es dir so gefällt, dann lass es :) Schließlich muss es dir so gefallen und du beherrschst dein Handwerk - ich möchte gar nicht wissen, was aus dir in 5 bis 10 Jahren wird, wenn du dran bleibst :-))!

Ich hab den Vorschlag 2 mit der "abgeschnittenen" Breite mal ausprobiert und das Ergebnis sieht sehr nach Ferrari F430 aus.

http://www.edmunds.com/media/reviews/top10/05.cars.to.drive.valentines.day/05.ferrari.f430.500.jpg der hat auch so ne abgeschnittene Breite. Ich werd mir mal noch gedanken machen und vielleicht find ich ja ne lösung. P.S. mit was für einem Programm hast du die Verbesserungsvorschläge ins bild eingebaut? Photoshop?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
botzelmann   
botzelmann

Hut ab, das ist geil :D :D

Vor allem, wenn das "nur" 20cm lang ist, ich habe auch ein "eigenes" Modell, das ist 32cm lang und in der Größe hätte ich dein Modell auf den ersten Blick eher angesiedelt. Je kleiner, desto schwerer :)

Im Anhang habe ich noch ein paar Bilderchen. Man sieht ein Modell, welches sich jemand aus Styrodur geschnitzt hat und anschließend lackiert. Vielleicht als kleine Anregung :) Allerdings hatte er das Modell vorher als 3D Vorlage im PC und konnte sich so die Pappschablonen machen :wink:

Edit: Mit Flash 5 :D :D

post-20364-1443531328005_thumb.jpg

post-20364-1443531328144_thumb.jpg

post-20364-14435313282544_thumb.jpg

post-20364-14435313283484_thumb.jpg

post-20364-14435313308803_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fred Banane   
Fred Banane

Wieviele künstler sich hier so finden...Koeniggsegg aus ton(gemacht von einem damals 12-jährigen),CP-one,usw.:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DarkShark90   
DarkShark90
Wieviele künstler sich hier so finden...Koeniggsegg aus ton(gemacht von einem damals 12-jährigen),CP-one,usw.:-))!

Thx

@botzelmann

sorry ich hab mich en bissl verschätzt, das modell is 25,5 cm lang.

Wieviele Stunden hast du eigentlich insgesamt ca. in das PC-modell vom CP-one investiert. Hattest du davor schon erfahrung mit dem Programm? Mit Cinema 4D?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flix   
Flix

Sieht ja alles gar nichtmal so schlecht aus! Weiter so!

Schöne Grüße aus dem Nachbardorf :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DarkShark90   
DarkShark90

So ich hatte jetzt genügend Zeit und hab mal das Heck in Farbe gemacht, ich hoffe es gefällt euch, ich habe die skizzen auf dem genfer auto salon einem koenigsegg mitarbeiter gegeben, vielleicht erhalt ich ja bald eine Antwort.

Hier der Link:

http://img365.imageshack.us/my.php?image=pict0002ha2.jpg

Ein paar kleine veränderungen gabs gegenüber der skizze aber in farbe sieht es gleich ganz anders aus:wink:

Sagt mir eure Meinung, konstruktive Kritik ist immer willkommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DarkShark90   
DarkShark90

Eine Frage:

Weis einer von euch, ob Koenigsegg einen eigenen Designer hat, oder ob Christian von Koenigsegg die Modelle selber designed? Meines Wissens nach, wurden die ersten Prototypen von einem Yachtdesigner entworfen, weis einer ob der immer noch für Koenigsegg arbeitet:???: ?

Danke für die antworten im vorraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
botzelmann   
botzelmann

Meines Wissens hat Herr Koenigsegg das Design von einem schwedischen Designer namens Sven Akkeson oder so abgekauft, welcher ein Leichtbauauto entwickeln wollte, es aber nie so richtig fertig bekommen hatte, bis eben ein gewisser Koenigsegg kam und das Projekt finanzierte.

Das besagte Projekt hieß "Sethera Falcon", findet man leider nur sehr wenig im Internet drüber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DarkShark90   
DarkShark90

So ich hab noch mal meinen Computer durchstöbert und ne alte PDF datei gefunden, das ist ein Artikel über den Koenigsegg Designer, ist leider auf schwedisch (und ich kann kein schwedisch). In dem Artikel steht drin, dass der Typ ein industriedesigner ist und Bard Eker (mit so nem ° ding auf dem a von Bard) heißt.

Bei Wikipedia steht aber auch, dass das design ursprünglich von Sven-Harry Åkesson stammt:???:

Wenn man weiter im Internet sucht, liest man, dass dieser Bard eker rennbootfahrer ist und ein eigenes team besitzt, das wiederum von Koenigsegg gesponsert ist.

Hier ein Artikel dazu: http://www.koenigsegg.com/news/articles.asp?news=95&page=2&type=event

Hier noch die website von eker:

http://www.ekerdesign.com/forside.asp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×