Jump to content
m@xspeed

Rückruf Porsche 997 Turbo...

Empfohlene Beiträge

m@xspeed   
m@xspeed

...wegen mangelhafter Schweissnähte an der Hinterachse!?

Habe dieses als Gerücht gehört! Anscheinend wurden die Besitzer von der PAG angeschrieben.

Kann das jemand bestätigen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Prince69   
Prince69

Habe es in einem anderen Forum gelesen, muss soweit stimmen.

Wundern würde es mich nicht mehr bei der PAG, Hauptsache der Gewinn stimmt.:evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erator CO   
Erator
Habe es in einem anderen Forum gelesen, muss soweit stimmen.

Wundern würde es mich nicht mehr bei der PAG, Hauptsache der Gewinn stimmt.:evil:

Hat damit überhaupt nichts zu tun.

Ein Prozeß ist wohl nicht nach Standard überprüft worden. Was glaubst Du was Lieferanten nach einer Freigabe alles ändern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Prince69   
Prince69

Sollte nicht das Problem vom Kunden sein, KWS auch ein Lieferanten Fehler seid Jahren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zuffenhausen   
Zuffenhausen

bisher noch keinen brief erhalten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToniTanti CO   
ToniTanti
Hat damit überhaupt nichts zu tun.

Ein Prozeß ist wohl nicht nach Standard überprüft worden. Was glaubst Du was Lieferanten nach einer Freigabe alles ändern!

Tja, ob das wohl daran liegen könnte, das Seitens vieler bekannter Automobilhersteller laufende Verträge nachverhandelt werden um Preisreduzierungen (trotz gültiger Verträge) durchzusetzen?

Könnte es aber auch daran liegen, dass selbige Hersteller oft die vereinbarten Zahlungsziele durch die lustige Anwendung von verschiedenen Grundrechenarten über das vereinbarte Ziel hinaus verschieben?

Nichts für Ungut, sehe das mit der Schweißnaht auch nicht so dramatisch, zeugen aber doch viele Faktoren, auf ein porschetypisches Einkaufsverhalten und ein Mengenwachstum, was wohl teilweise zu Lasten der Qualität und der Kundenbetreuung geht. Letzteres kann ich aus eigener, jahrelanger Porscheerfahrung bestätigen.

Adios

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ld911 CO   
ld911

Nichts für Ungut, sehe das mit der Schweißnaht auch nicht so dramatisch, zeugen aber doch viele Faktoren, auf ein porschetypisches Einkaufsverhalten und ein Mengenwachstum, was wohl teilweise zu Lasten der Qualität und der Kundenbetreuung geht. Letzteres kann ich aus eigener, jahrelanger Porscheerfahrung bestätigen.

Adios

prinzipiell korreckt, allerding trifft das mittlerweile auf alle Automobilhersteller zu

...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LittlePorker-Fan VIP   
LittlePorker-Fan

... es soll übrigens nicht die hinterachse sein, sondern ein paar fehlende schweißpunkte bei den überlappenden kotflügeln am heck (außenkotflügel zum innenkotflügel - die sind mehrschichtig).

auswirkung: es kann hinten klappern ... X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Team AMG   
Team AMG

Haben auch noch nichts bekommen.

Hauptsache es ist nichts sicherheitsgefährdendes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×